Teufel Theater 500 Surround "5.1-Set"
310°Abgelaufen

Teufel Theater 500 Surround "5.1-Set"

1.349,98€1.900€-29%Teufel Shop Angebote
13
eingestellt am 10. Nov 2017Bearbeitet von:"JulsG"
Gestern haben wir das Teufel Ultima 40 diskutiert, das aktuell im "Angebot" ist.

Tatsächlich interessant ist bei Teufel direkt das o.g. Set.

Verlgeichspreise als Set sind schwierig (gleicher Preis für B-Ware) einzeln kommen wir bei den Idealo-Preisen auf ca. 1.900€, also knapp 30% Ersparnis.
Der Link führt zum Set.

Die technischen Daten bitte dem Link entnehmen. Das würde das Volumen hier sprengen.

Alternativ das gleiche Set über Amazon bestellen und nochmal 20€ Rabatt bekommen (=Dealpreis).

Hifi-Test

Anfang des Jahres gab es mal ein Angebot für 899€. Das ist aber absoluter Bestpreis.

Nachtrag: Besser über Teufel mit 10€ Nl-Gutschein bestellen und 2% Shoop mitnehmen.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn ich das Ding kaufe, habe ich Zuhause auch Theater.
Nunja. Mein Nachbar hat mittlerweile ein 5.1-Teufel-Set. Das sieht zugegebenermaßen chic aus. ABER: Rein subjektiv klingt mein eigenes 5.0-Set von Canton sowohl kräftiger als auch klarer. Und das ganz ohne Sub. Obwohl es bereits 20 Jahre alt ist...
Ich persönlich würde mich eher bei der Konkurrenz umschauen. Es gibt ne Menge anderer Hersteller neben Teufel...
13 Kommentare
denke direkt bei teufel über shoop.de besser, da 2% cashback + 10€ Newslettergutschein
X7777710. Nov 2017

denke direkt bei teufel über shoop.de besser, da 2% cashback + 10€ Ne …denke direkt bei teufel über shoop.de besser, da 2% cashback + 10€ Newslettergutschein



Recht hat er. ich füge es hinzu
Nunja. Mein Nachbar hat mittlerweile ein 5.1-Teufel-Set. Das sieht zugegebenermaßen chic aus. ABER: Rein subjektiv klingt mein eigenes 5.0-Set von Canton sowohl kräftiger als auch klarer. Und das ganz ohne Sub. Obwohl es bereits 20 Jahre alt ist...
Ich persönlich würde mich eher bei der Konkurrenz umschauen. Es gibt ne Menge anderer Hersteller neben Teufel...
Wenn ich das Ding kaufe, habe ich Zuhause auch Theater.
bonustrax10. Nov 2017

Nunja. Mein Nachbar hat mittlerweile ein 5.1-Teufel-Set. Es gibt ne Menge …Nunja. Mein Nachbar hat mittlerweile ein 5.1-Teufel-Set. Es gibt ne Menge anderer Hersteller neben Teufel...


Was für ne Aussage! Es gibt kleine und große Sets bei Teufel, das Theater/Ultima Set gehört schon mit zu den größeren. Hast du dein Set mal mit zum Nachbarn gestellt, damit du überhaupt so eine Aussage tätigen kannst? Und ja, es gibt besseres wie Teufel, Bose ... zb Dali, Nubert usw.
Preis nicht schlecht, aber immer vorher Probe hören.
Für den Kurs lohnt es sich auf jeden Fall auch Mal den Blick in Richtung Klipsch RP schweifen zu lassen.

Ich bin mittlerweile von einem Paar Canton Vento 890 auf ein Paar Klipsch RP-150m umgestiegen (aus Platzgründen) und bin wirklich begeistert. Klar, ganz andere Klangcharakteristik, aber für Filme und Metal/Rockmusik führt für mich in Zukunft kein Weg an Klipsch vorbei.
Die Vento ist analytischer und spielt sehr viel neutraler, aber die Klipsch macht einfach nur Laune (v.a. bei ZZ Top, AC/DC, Metallica und Konsorten)


Was ich damit sagen will: Es geht nichts über Probehören, ich hätte niemals gedacht, dass mich eine so kleine Kompaktbox so glücklich machen kann
Bearbeitet von: "Der_Seher" 10. Nov 2017
Ich brauche endlich wieder mehr Platz... dann endlich wieder eine Teufel Anlage rein. Schöne große Standboxen mit ordentlich Sound für Musik und Film...
Haben die kleinere Theater 400 vor paar Jahren für 999€ gekauft und sind super zufrieden damit. Haben die Teufel an einen NAD-T748 Receiver angeschlossen, der in Kombination einfach einen klasse Klang zaubert. Haben mit Teufel generell nur positive Erfahrungen gemacht, außerdem ist speziell das P/L-Verhältnis sehr gut!
hmm, fürs gästeklo brauche ich 22.2 surroundsound.... daher cold
bonustrax10. Nov 2017

Nunja. Mein Nachbar hat mittlerweile ein 5.1-Teufel-Set. Das sieht …Nunja. Mein Nachbar hat mittlerweile ein 5.1-Teufel-Set. Das sieht zugegebenermaßen chic aus. ABER: Rein subjektiv klingt mein eigenes 5.0-Set von Canton sowohl kräftiger als auch klarer. Und das ganz ohne Sub. Obwohl es bereits 20 Jahre alt ist...Ich persönlich würde mich eher bei der Konkurrenz umschauen. Es gibt ne Menge anderer Hersteller neben Teufel...


Liegt halt an der grundsätzlichen Klangcharakteristik des jeweiligen Herstellers. Canton ist bekannt dafür, dass Höhen stärker betont werden. Für die Einen klingen Stimmen klarer, wohingegegen andere den Ton zu schrill empfinden, z.B. wenn der Buchstabe Z zu scharf ausgespochen wird.
Teufel hingegen ist bekannt für eine basslastigere Abstimmung und damit eher für Filme geeignet, bei denen es mal wuchtiger zur Sache geht.
Deswegen ist Probehören auch so wichtig! Da jeder einen anderen Geschmack hat. Genauso ist nicht jeder Lautsprecher für jede Art von Musik/Film/Sprache gleichermaßen geeignet.
Die Dipole in dem Set sind müll. Lassen sich nur unter Idealvorraussetzungen nutzen. Bei der Umstellung auf Direktstrahlbetrieb ist ohne weiteres keine Wandmontage möglich, die Anschlussleitung ist dann seitlich anzubringen. Mit den empfohlenen Füssen von Teufel erreichen die Dipole keinesfalls Ohrhöhe - eher Kniehöhe, bestenfalls Schulterhöhe.
Habe das Set gerade sammt den Theater 500S Regallautsprechern bei mir. Die 500S sind schon besser als Rears. Leider stellt Teufel sich quer und meint trotz vorheriger Absprachen die Dipole nicht zurück zu nehmen. Somit geht jetzt alles wieder zurück.
Der Subwoofer dröhnt bei mir etwas zu stark. Könnte vllt an der unten liegenden Ausgleichsöffnung in Verbindung mit Laminat liegen. Vor ner Woche wurde der Subwoofer jedoch ausgetauscht gegen ein neueres modell das die Ausgleichsöffnung vorne hat und zudem schon ab 25Hz arbeitet. Auch diesen möchte Teufel mir nicht tauschen. Habe 3 oder 4 Tage vor modellwechsel gekauft.
Fazit: Teufelsupport hat mich wohl angelogen was den Tausch angeht, mich falsch beraten was die Füsse angeht, bei einem Fuss haben gar die Montageschrauben gefehlt (Anfrage auf Ersatz wurde ignoriert) und antwortet zudem nicht auf Emails.
Jetzt muss ich ne Woche auf die Spedition zum Rückversand warten und ab dann habe ich im besten Fall zwei weitere Wochen später mein Geld zurück.
Hatte etwas mehr Kompetenz und Flexibilität von Teufel erwartet.

Tipp: Lautsprecher Tests im Internet immer mit ausreichend Skepsis betrachten. Im Schnitt liegen alle Sets bei der Note 1 - 1,3. Jedes set ist das beste und man bekommt immer das beste in der Preiskategorie .
Bearbeitet von: "preepe" 10. Nov 2017
bonustrax10. Nov 2017

Nunja. Mein Nachbar hat mittlerweile ein 5.1-Teufel-Set. Das sieht …Nunja. Mein Nachbar hat mittlerweile ein 5.1-Teufel-Set. Das sieht zugegebenermaßen chic aus. ABER: Rein subjektiv klingt mein eigenes 5.0-Set von Canton sowohl kräftiger als auch klarer. Und das ganz ohne Sub. Obwohl es bereits 20 Jahre alt ist...Ich persönlich würde mich eher bei der Konkurrenz umschauen. Es gibt ne Menge anderer Hersteller neben Teufel...


Ich habe seit Jahren die Teufel Theater 8 Anlage und bin jedesmal wieder überrascht wie klar und kräftig und einfach geil die Anlage ist.
preepe10. Nov 2017

Im Schnitt liegen alle Sets bei der Note 1 - 1,3. Jedes set ist das beste …Im Schnitt liegen alle Sets bei der Note 1 - 1,3. Jedes set ist das beste und man bekommt immer das beste in der Preiskategorie .


Das ist mir auch ganz stark aufgefallen. Areadvd zieht die Masche ja schon seit 15 Jahren durch. Egal was getestet wird. Alles ist Referenz, überragend und Masterpiece. Und generell ist egal was getestet wird so super preiswert, dass es eigentlich 2 Klassen drüber spielt.

Diesem Area DVD Schema folgen leider nun so ziemlich alle anderen auch mittlerweile. Und es geht ja nicht nur um Teufel. Die Tests sind alle für die Tonne. Man muss sich zwingend aufs eigene Gehör verlassen.

Gerade bei Sound habe ich die Erfahrung gemacht, dass alles solange ultrageil und als “es geht nicht besser“ empfindet, bis man wirklich mal was besseres gehört hat. Dann wechselt man aber auch ganz schnell seine Meinung und so sind z.B. auch die sehr vielen positiven Teufel Kundenrezensionen zu bewerten. Im Gegensatz zu etablierten Hifi Herstellern zielt Teufel ja genau auf die Laien ab.

Ich hab damals auch mit nem Teufel Concept E Magnum angefangen. Da dachte ich WTF was ein unfassbar geiler Sound. Dann kam das Theater 2 und ich dachte ich bin auf nem anderen Planeten und jetzt bei XTZ und ich bin in der Andromeda Galaxy
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text