Teufel Ultima 20 mk2 149,99€ statt 199,99€ und mit Gutschein nochmal runter auf 134,99€
653°Abgelaufen

Teufel Ultima 20 mk2 149,99€ statt 199,99€ und mit Gutschein nochmal runter auf 134,99€

134,99€
53
eingestellt am 12. Dez 2016heiß seit 12. Dez 2016
Habe gesehen, dass es heute auf teufel.de die Ultima 20 mk2 für 149,99€statt 199,99€ gibt. Im Teufel ebay Shop gibt es das selbe Angebot und man kommt mit
Paypal Code: PTECHNIK1 nochmal 10% runter!
Habe die Teile gerade für 134,99€ erfolgreich gekauft

Beste Kommentare

Du solltest das Produkt in den Titel schreiben und nicht den Preis und dessen Reduzierung

Keine Ahnung was es bei dem Preis zu meckern gibt. Was bekommt man den sonst für Regallautsprecher in dem Preisbereich? Habt ihr die Teile bzw die komplette Ultima Serie mal wirklich Live gehört? Mir fallen da keine ein die da an die Teufel rankommen bis 200€ das Paar. Oder ist das mehr so ein "Running Gag" von den Leuten hier Teufel madig zu machen?
53 Kommentare

Du solltest das Produkt in den Titel schreiben und nicht den Preis und dessen Reduzierung

wie sind die denn so? Suche noch etwas schickes kleines aber klangvolles.

ottinhovor 2 m

Du solltest das Produkt in den Titel schreiben und nicht den Preis und dessen Reduzierung



Egal hauptsache gespart

soll ich ?

klar-tüte raus.
ein teufel deal.



HollyBollyvor 1 m

wie sind die denn so? Suche noch etwas schickes kleines aber klangvolles.


Klein +
Klangvoll -

Wenn du auf etwas klangvolles stehst, dann greif nicht zu den Teufel-Tröten

HollyBollyvor 1 m

wie sind die denn so? Suche noch etwas schickes kleines aber klangvolles.


200€ sind se nicht Wert aber für 135€ geht das i.O. klangliche Wunder brauchst hier nicht zu erwarten aber besser wie n Brüllwürfel allemal.

Verfasser

Hab den Titel bearbeitet, jetzt steht auch das beworbene Produkt drinnen... sorry, mein erster Deal

Mitleser80vor 16 m

Klein +Klangvoll - Wenn du auf etwas klangvolles stehst, dann greif nicht zu den Teufel-Tröten


Würde gerne meine PC-Lautsprecher ersetzen, kannst du da etwas empfehlen?

bmavi61vor 8 m

Würde gerne meine PC-Lautsprecher ersetzen, kannst du da etwas empfehlen?


ich habe zuhause einen Verstärker von Muse (k.A. welches Modell genau... werden sogar von Audiophilen gelobt) glaube ich... schau mal bei ebay oder den chinesischen Warenhäusern vorbei. Der ist klein und ist recht ordentlich... hatte bei mir sogar die Magnat Quantum 605 bespaßt

HollyBollyvor 7 m

ich habe zuhause einen Verstärker von Muse (k.A. welches Modell genau... werden sogar von Audiophilen gelobt) glaube ich... schau mal bei ebay oder den chinesischen Warenhäusern vorbei. Der ist klein und ist recht ordentlich... hatte bei mir sogar die Magnat Quantum 605 bespaßt



welchen denn ?
bin neugierig.

Muse

Mitleser80vor 37 m

Klein +Klangvoll - Wenn du auf etwas klangvolles stehst, dann greif nicht zu den Teufel-Tröten


hm...also ich finde die zu dem Preis echt TOP und für normale Räume bis ca. 30m² mit einem vernünftigen Receiver völlig in Ordnung. Da muss man erstmal was besseres finden. Brauch mir jetzt keiner mit einem SUB System in dieser Preisklasse kommen - die sind nämlich einfach nur grauenhaft.

HollyBollyvor 43 m

wie sind die denn so? Suche noch etwas schickes kleines aber klangvolles.



Was verstehst du unter Klangvoll?
Welche Referenz hast du/kennst du/hast du schon gehört?
Was gefällt dir?
Was hörst du hauptsächlich damit (Film Musik (welche))
Was sind deine Quellen (Schallplatte, CD, mp3)?
Was bist du bereit auszugeben?

Da du dir darüber bestimmt noch keine Gedanken gemacht hast, ja die reichen dir

wbLLvor 11 m

welchen denn ?bin neugierig.Muse


Kann ich heuteabend zuhause mal schauen... ich glaube den gibt es schon garnicht mehr genau so.... nur noch Nachfolgemodelle.

Keine Ahnung was es bei dem Preis zu meckern gibt. Was bekommt man den sonst für Regallautsprecher in dem Preisbereich? Habt ihr die Teile bzw die komplette Ultima Serie mal wirklich Live gehört? Mir fallen da keine ein die da an die Teufel rankommen bis 200€ das Paar. Oder ist das mehr so ein "Running Gag" von den Leuten hier Teufel madig zu machen?

HollyBollyvor 2 m

Kann ich heuteabend zuhause mal schauen... ich glaube den gibt es schon garnicht mehr genau so.... nur noch Nachfolgemodelle.



ok, ich schaue später nochmal rein.

Hot! Vielleicht geht ja mein 10% Gutschein von mc doof Monopoly noch

lueckevor 21 m

Keine Ahnung was es bei dem Preis zu meckern gibt. Was bekommt man den sonst für Regallautsprecher in dem Preisbereich? Habt ihr die Teile bzw die komplette Ultima Serie mal wirklich Live gehört? Mir fallen da keine ein die da an die Teufel rankommen bis 200€ das Paar. Oder ist das mehr so ein "Running Gag" von den Leuten hier Teufel madig zu machen?



da finde ich den Saxx Deal von heute morgen attratktiver und die LS sehen für mich auch noch schicker aus
mydealz.de/dea…222

Me_Myself_And_Ivor 19 m

da finde ich den Saxx Deal von heute morgen attratktiver und die LS sehen für mich auch noch schicker aus https://www.mydealz.de/deals/saxx-20-auf-alle-clearsound-lautsprecher-903222

Den hab ich übersehen. Kenne den Hersteller aber gar nicht. Testsieger sind ja irgendwie alle, egal wo man schaut. Schon irgendwie seltsam Aber Danke für den Hinweis, schau ich mir mal genauer an.

Me_Myself_And_Ivor 39 m

da finde ich den Saxx Deal von heute morgen attratktiver und die LS sehen für mich auch noch schicker aus https://www.mydealz.de/deals/saxx-20-auf-alle-clearsound-lautsprecher-903222



Hab ich mir nun nochmal angeschaut. Sind ja Stückpreise, obwohl Paare abgebildet sind, bisschen Irreführend. Somit sind wir schon mal in einer anderen Preisklasse als die Teufel hier.

lueckevor 11 m

Hab ich mir nun nochmal angeschaut. Sind ja Stückpreise, obwohl Paare abgebildet sind, bisschen Irreführend. Somit sind wir schon mal in einer anderen Preisklasse als die Teufel hier.


Hast du recht , habe ich auch anders verstanden . Dann ist das hier sicherlich besser

Bei dem Preis konnte ich nicht mehr widerstehen. Dass Teufel überall in den Himmel gehoben wird und mit tollen Testergebnissen glänzt mag nicht jedermanns Sache sein, aber ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass in dieser Preisklasse kaum etwas besseres zu finden ist

Sind die geeignet als Regallautsprecher (Zone B in der Küche ohne Subwoofer)?

gibt doch soviel geilere Nahfeldmonitore für den Preis...

lueckevor 2 h, 22 m

Keine Ahnung was es bei dem Preis zu meckern gibt. Was bekommt man den sonst für Regallautsprecher in dem Preisbereich? Habt ihr die Teile bzw die komplette Ultima Serie mal wirklich Live gehört? Mir fallen da keine ein die da an die Teufel rankommen bis 200€ das Paar. Oder ist das mehr so ein "Running Gag" von den Leuten hier Teufel madig zu machen?

​Also ich kenne das Ultima Set recht gut. Wenn man in der Preisklasse der Regallautsprecher etwas sucht, dann würden die Magnat Monitor Supreme 200 in Frage kommen. Diese kosten etwas weniger aber vom Klang her sehr Voluminös und nach ein paar Einstellungen auch den Teufel ebenbürtig.

Bestellt! Danke! Wollte sie mir eh kaufen bei dem Angebot auf der Homepage von Teufel, da kommt das Angebot mit 10%Rabatt natürlich gelegen

Kann zufällig jemand was zu denen im Vergleich zu den Heco Victa Prime 302 sagen?

Marco1wvor 1 h, 31 m

gibt doch soviel geilere Nahfeldmonitore für den Preis...



Das sind ja auch keine Nahfeldmonitore sondern Hifi-Regallautsprecher. Zum Abmischen und Abhören taugen die hier genauso wenig wie Nahfeldmonitore in einem 5.1 Setup.

Danke für den Deal, top!

Sparschwabenvor 1 h, 22 m

​Also ich kenne das Ultima Set recht gut. Wenn man in der Preisklasse der Regallautsprecher etwas sucht, dann würden die Magnat Monitor Supreme 200 in Frage kommen. Diese kosten etwas weniger aber vom Klang her sehr Voluminös und nach ein paar Einstellungen auch den Teufel ebenbürtig.



Hatte ich nie. Ein Freund von mir hatte sich mal mangels Kohle ein Magnat Supreme Set geholt. Das ist aber schon gut 5-6 Jahre her. Er würde diese Aussage mit Sicherheit nicht unterschreiben. Aber vielleicht hat sich da ja auch schon einiges getan bei Magnat. Ich spreche aber rein von der Anwendung der Ultima 40 / Magnat für Musik (Stereo). Für Filme, keine Ahnung. Inzw. hab ich zwar auch auf 5.1 aufgestockt aber für Heimkinoklang hab ich echt kein Gehör, muss ich zugeben. Vielleicht sind da ja die neueren Magnat besser.

Guter Deal!

ich war vor allem über die Größe verwundert. Auf den Bilder kommen die viel niedlicher rüber, als sie eigentlich sind. Habe neulich auf eBay für 130€ zugeschlagen und bin sehr zufrieden. P/L stimmt hier.

lueckevor 23 m

Hatte ich nie. Ein Freund von mir hatte sich mal mangels Kohle ein Magnat Supreme Set geholt. Das ist aber schon gut 5-6 Jahre her. Er würde diese Aussage mit Sicherheit nicht unterschreiben. Aber vielleicht hat sich da ja auch schon einiges getan bei Magnat. Ich spreche aber rein von der Anwendung der Ultima 40 / Magnat für Musik (Stereo). Für Filme, keine Ahnung. Inzw. hab ich zwar auch auf 5.1 aufgestockt aber für Heimkinoklang hab ich echt kein Gehör, muss ich zugeben. Vielleicht sind da ja die neueren Magnat besser.


​Also ich habe mich jetzt auch nur auf die kleinen Regallautsprecher für Stereobetrieb bezogen. Die besagten Magnats hatte ich für den Einsatz in ner Blockhütte besorgt. Ich hatte jetzt nix besonderes erwartet aber der Klang hat mich ehrlich gesagt umgehauen, also was Preis-Leistung angeht. Die Teufels sind schon etwas besser aber zum Standardpreis eben viel zu teuer. Beim Dealpreis hier gehen die aber schon eher.
Bearbeitet von: "Sparschwaben" 12. Dez 2016

Sparschwabenvor 29 m

​Also ich habe mich jetzt auch nur auf die kleinen Regallautsprecher für Stereobetrieb bezogen. Die besagten Magnats hatte ich für den Einsatz in ner Blockhütte besorgt. Ich hatte jetzt nix besonderes erwartet aber der Klang hat mich ehrlich gesagt umgehauen, also was Preis-Leistung angeht. Die Teufels sind schon etwas besser aber zum Standardpreis eben viel zu teuer. Beim Dealpreis hier gehen die aber schon eher.



Ich hab auch schon immer mal gelesen das die ganz gut wären. Vor allem billig. Die beim Kumpel hören sich halt nicht so prall an. Kann aber auch wieder an Verstärker, Aufstellung, Akustik im Raum und seinen Einstellungen liegen. Muss ich mir das nächste mal genau anschauen/hören und ein wenig am Verstärker rumtesten. Interessiert mich schon, sind ja oft im Angebot. Und als Paar für die Küche mit einem preiswerten Muse Verstärker hätte man eine brauchbare 150€ Anlage.

Über Lautsprecher kann man eh so viel rum philosophieren. Jeder hat da sein eigenen Geschmack, Gehör und Anwendungsbereich. Ich mag halt dieses pauschalisieren nicht, gerade in Teufel Deals kommt das immer wieder vor. (hast ja nicht gemacht, nur auf eine Alternative hingewiesen) Da liest man halt ...*die sind Sch***, *Müll*, *Brüllwürfel* ... Bei Logitech und Co bzw. die kompletten PC Lautsprecher Sparte kann ich das ja verstehen. Aber Teufel war noch nie schlecht und klar gibt es Alternativen und andere Geschmäcker. Für mich als Berliner ist halt irgendwie auch Lokale Unterstützung angesagt.
Bearbeitet von: "luecke" 12. Dez 2016

lueckevor 1 h, 31 m

Ich hab auch schon immer mal gelesen das die ganz gut wären. Vor allem billig. Die beim Kumpel hören sich halt nicht so prall an. Kann aber auch wieder an Verstärker, Aufstellung, Akustik im Raum und seinen Einstellungen liegen. Muss ich mir das nächste mal genau anschauen/hören und ein wenig am Verstärker rumtesten. Interessiert mich schon, sind ja oft im Angebot. Und als Paar für die Küche mit einem preiswerten Muse Verstärker hätte man eine brauchbare 150€ Anlage. Über Lautsprecher kann man eh so viel rum philosophieren. Jeder hat da sein eigenen Geschmack, Gehör und Anwendungsbereich. Ich mag halt dieses pauschalisieren nicht, gerade in Teufel Deals kommt das immer wieder vor. (hast ja nicht gemacht, nur auf eine Alternative hingewiesen) Da liest man halt ...*die sind Sch***, *Müll*, *Brüllwürfel* ... Bei Logitech und Co bzw. die kompletten PC Lautsprecher Sparte kann ich das ja verstehen. Aber Teufel war noch nie schlecht und klar gibt es Alternativen und andere Geschmäcker. Für mich als Berliner ist halt irgendwie auch Lokale Unterstützung angesagt.

​Ja mit Sicherheit ist der Geschmack am Ende ausschlaggebend. Zu meinem Preistipp kann ich halt nur sagen dass es in der Preisklasse (~110€) wirklich grundsolide Regallautsprecher sind und ich mir schwer vorstellen kann dass es da noch viel bessere gibt.
Und zu Teufel: Ich besitze selbst die großen Standlautsprecher Ultima MK2 und bin absolut zufrieden damit was Klang und Pegelstabilität (wird aber nicht mehr so ausgereizt wie zu Jugendzeiten, aber dennoch ein gutes Qualitätsmerkmal) angeht. Die Verarbeitung könnte etwas besser sein aber für mich in der Preisklasse eher Nebensache und vertretbar.

Weiß einer von euch, ob die anderen Lautsprecher von Teufel auch nochmal etwas im Preis runtergehen vorm Fest?
Suche nach dem E 450 Digital für nen guten Kurs um die 450€.
Vielleicht kommt ja noch ne Rakuten Aktion wie im letzten Jahr...

Die Lautsprecher gibt es übrigens die nächsten 2 Tage auch auf Teufel.de für 149,99€
Ich bin auf der Suche nach Ersatz für die eingebauten TV Lautsprecher und finde das Angebot hier ganz Interessant. Optisch sehen sie ganz nett aus und in den zwei Tests die ich gelesen habe, kamen sie auch ganz gut weg. Würde sie zum Fernsehen gucken und Musik hören nutzen wollen. Auf was muss ich beim Kauf eines Recievers achten? Oder könnt ihr mir vielleicht ein günstigen empfehlen?

Funktioniert bei euch noch der ptechnik1 Gutschein? Mir wird bei der Bezahlung angezeigt er sei ungültig

trex89vor 14 h, 7 m

Die Lautsprecher gibt es übrigens die nächsten 2 Tage auch auf Teufel.de für 149,99€ Ich bin auf der Suche nach Ersatz für die eingebauten TV Lautsprecher und finde das Angebot hier ganz Interessant. Optisch sehen sie ganz nett aus und in den zwei Tests die ich gelesen habe, kamen sie auch ganz gut weg. Würde sie zum Fernsehen gucken und Musik hören nutzen wollen. Auf was muss ich beim Kauf eines Recievers achten? Oder könnt ihr mir vielleicht ein günstigen empfehlen?




Hast du vor später auf 5.1 auszubauen oder willst du einfach nur ein Lautsprecher für Musik und besseren Sound für den TV?

Wenn letzteres dann würde ich gar nicht erst bei AV-Receiver schauen. Brauchbare kosten auch eine ordentliche Stange und lohnt bei einem 2.0 - 2.1 Setup nicht wirklich. Empfehlungen lass ich mal stecken was AV's betrifft. Da sind die Geschmäcker zu verschieden.

Alternativ nimm einen kompakt Verstärker. In Hifi-Foren wirst du öfter mal über Namen wie MUSE, Lepai/Lepy oder SMSL stolpern. Das sind eben die Hersteller (meist Asiatische) solcher Mini Verstärker. Die Erstaunlich gut sind. Kaufen kannst du die in Amazon oder halt Ali, Gearbest usw.

Reichen für ein 2.0 Setup immer locker aus. Lassen sich überall unterbringen, lautlos und preiswert. Für die Teufel hier oben würde selbst der beliebte Lepy 2x20 ausreichen wenn man nicht extreme Pegel fahren will.

amazon.de/LEP…I2/
oder
amazon.de/LEP…BE/

Besser wäre natürlich ein 2x 50W. Wie eben der Muse M50. Der ist in DE derzeit schlecht zu bekommen. Über Ali jederzeit und dann so um die 50€. Alternativ wäre der: SMSL SA-50

amazon.de/gp/…7XF

Auch hier nicht durch die Leistung abschrecken lassen. Diese Teile langen locker aus um die Teufel schon fast an die Grenze zu treiben, deine Ohren sowieso. Die Amazon Bewertungen sind natürlich ganz schön Überschwänglich, man kann es auch übertreiben.

Anschluss: Boxen an den Verstärker und mit Klinke (Kopfhörer Ausgang) oder Chinch in den TV. Verstärker auf Pegel drehen und da direkt am TV angeschlossen kannst du ganz normal mit deiner Fernbedienung Laut/Leise machen. Für Musik über DVD/Blu-Ray Player das selbe. Idealerweise geht dies Parallel: Klinke in TV und Chinch in den Player. Brauchst du nie umstecken oder Regeln an der Amp.

Dazu ist sowas nie raus geschmissenes Geld, da eben später jederzeit verwendbar, auch wenn du auf AV aufstockst. Kleine Mini Anlage für Partys zb.

Bearbeitet von: "luecke" 14. Dez 2016

boscivor 6 h, 37 m

Funktioniert bei euch noch der ptechnik1 Gutschein? Mir wird bei der Bezahlung angezeigt er sei ungültig




Der Gutschein war nur bis 13.12. gültig.

lueckevor 2 h, 4 m

Hast du vor später auf 5.1 auszubauen oder willst du einfach nur ein Lautsprecher für Musik und besseren Sound für den TV? Wenn letzteres dann würde ich gar nicht erst bei AV-Receiver schauen. Brauchbare kosten auch eine ordentliche Stange und lohnt bei einem 2.0 - 2.1 Setup nicht wirklich. Empfehlungen lass ich mal stecken was AV's betrifft. Da sind die Geschmäcker zu verschieden. Alternativ nimm einen kompakt Verstärker. In Hifi-Foren wirst du öfter mal über Namen wie MUSE, Lepai/Lepy oder SMSL stolpern. Das sind eben die Hersteller (meist Asiatische) solcher Mini Verstärker. Die Erstaunlich gut sind. Kaufen kannst du die in Amazon oder halt Ali, Gearbest usw. Reichen für ein 2.0 Setup immer locker aus. Lassen sich überall unterbringen, lautlos und preiswert. Für die Teufel hier oben würde selbst der beliebte Lepy 2x20 ausreichen wenn man nicht extreme Pegel fahren will. https://www.amazon.de/LEPY-LP-808-Black-Digital-Verstärker-Stereo-Audio-20-Stromversorgung/dp/B00OPKJMI2/oder https://www.amazon.de/LEPY-LP-2020A-Stereo-Verstärker-schwarz/dp/B012NR4SBE/Besser wäre natürlich ein 2x 50W. Wie eben der Muse M50. Der ist in DE derzeit schlecht zu bekommen. Über Ali jederzeit und dann so um die 50€. Alternativ wäre der: SMSL SA-50 https://www.amazon.de/gp/product/B008Y7S198/ref=s9_top_hd_bw_b2OlC_g23_i5?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XFAuch hier nicht durch die Leistung abschrecken lassen. Diese Teile langen locker aus um die Teufel schon fast an die Grenze zu treiben, deine Ohren sowieso. Die Amazon Bewertungen sind natürlich ganz schön Überschwänglich, man kann es auch übertreiben. Anschluss: Boxen an den Verstärker und mit Klinke (Kopfhörer Ausgang) oder Chinch in den TV. Verstärker auf Pegel drehen und da direkt am TV angeschlossen kannst du ganz normal mit deiner Fernbedienung Laut/Leise machen. Für Musik über DVD/Blu-Ray Player das selbe. Idealerweise geht dies Parallel: Klinke in TV und Chinch in den Player. Brauchst du nie umstecken oder Regeln an der Amp.Dazu ist sowas nie raus geschmissenes Geld, da eben später jederzeit verwendbar, auch wenn du auf AV aufstockst. Kleine Mini Anlage für Partys zb.


Was sind die Vorteile von deinen kleinen HiFI-Miniverstärkern gegenüber aktiven Studio-Monitoren, die bereits einen eingebauten Verstärker haben? Wie würdest du da die Qualität bewerten? (zum Beispiel gegenüber den M-Audio BX5 D2 für 200€ - wäre ja vergleichbar mit den Ultima 40 mk2 im Zusammenspiel mit einem Mini-Verstärker)

BizzyOutlawvor 1 h, 46 m

Was sind die Vorteile von deinen kleinen HiFI-Miniverstärkern gegenüber aktiven Studio-Monitoren, die bereits einen eingebauten Verstärker haben? Wie würdest du da die Qualität bewerten? (zum Beispiel gegenüber den M-Audio BX5 D2 für 200€ - wäre ja vergleichbar mit den Ultima 40 mk2 im Zusammenspiel mit einem Mini-Verstärker)




Der Unterschied ist der Lautsprechertyp. Das sind doch 2 Paar Schuhe. Studiomonitore sind für Musiker und Studios gedacht. Halt Musik abmischen & abhören. Diese Art von Lautsprecher arbeiten sehr fein um jeden Fehler aufzudecken. Deswegen sind diese auch nahezu immer Aktiv. Man kann sie natürlich auch als *nicht Musiker* verwenden um einfach seine PC Lautsprecher zu ersetzen oder Musik zu hören. Muss dann aber damit rechnen das eben sich einiges nicht mehr so toll anhört, zb bei MP3's. Oft sind diese Lautsprecher auch nicht auf Volumen und Basswiedergabe getrimmt, da man dies im Studiobetrieb nicht braucht.

Die Teufel hier sind klassische passive Hifi-Lautsprecher. Diese sind von vornherein für Musikwiedergabe und Heimkino gebaut.
Verzeihen auch mal schlechte MP3's und bieten in der Regel mehr Volumen bzw. sind auch deutlich Größer. Nicht nur die Treiber selbst. Dafür halt nicht so präzise wie Studiomonitore.

Wenn du zu Hause nur Musik hören und nicht erstellen willst dann sind Hifi-Lautsprecher immer die bessere Wahl.

Ergänzung: Ich hab vergessen zu erwähnen. Wenn du Lautsprecher für den PC suchst dann sind Hifi-Lautsprecher mit solchem Volumen nix. Deswegen nehmen dann auch viele für den PC Studiomonitore, eben Nahfeldmonitore. Hifi Lautsprecher brauchen Raum und meist auch Wandabstand dazu noch ein mind. Hörabstand. Dafür füllen sie dann auch den Raum entsprechend.
Bearbeitet von: "luecke" 14. Dez 2016
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von wommas. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text