520°
ABGELAUFEN
Teufel Ultima 40 Mk2 (Paar) schwarz oder weiß 349,99€ inkl. Versand - neuer Bestpreis
Teufel Ultima 40 Mk2 (Paar) schwarz oder weiß 349,99€ inkl. Versand - neuer Bestpreis

Teufel Ultima 40 Mk2 (Paar) schwarz oder weiß 349,99€ inkl. Versand - neuer Bestpreis

Preis:Preis:Preis:349,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Teufel verkauft seine Ultima 40 Mk2 bei ebay für 349,99 Euro versandkostenfrei.

Nächster Preis ist 429,98 Euro bei diversen Händlern. Das macht eine Ersparnis von ~80€!

Schwarz: ebay.de/itm…323

Weiß: ebay.de/itm…360


Technische Daten:
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 120 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 200 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 87 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Maximaler Schalldruck 108 dB/1m
Nennimpedanz 4 - 8 Ohm
Frequenzbereich von/bis 45 - 20000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 650 /2600 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 1
Mitteltöner (Durchmesser) 165,00 mm
Mitteltöner (Material) Kevlar/Fiberglas, chromfarbener
Phase Plug
Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
Tieftöner (Durchmesser) 165,00 mm
Tieftöner (Material) Fiberglas + Zellulose,
beschichtet
Akustisches Prinzip Dreiweg
Gehäuseaufbau Bassreflex
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Folie
Ausgleichsöffnungen 2
Ausgleichsöffnung (Position) Rückseite
Front-Abdeckung abnehmbar Ja
Netto-Innen-Volumen 52 Liter
Spikes vorbereitet Ja
Standfuß integriert Ja
Anschlussklemmen Schraubklemmen, vergoldet
Bananenstecker geeignet Ja
Bi-Amping/Bi-Wiring Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
AV-Receiver geeignet Ja
Abmessungen Tiefe 32,70 cm
Breite 21,50 cm
Höhe 106,00 cm
Gewicht 21,50 kg

Alternativ via Rakuten
rakuten.de/pro…tml
87,25€ in Superpunkten, wenn mit Yapital bezahlt wird.



- DealBen

40 Kommentare

Ehrliche technische Daten. Klingen die Gut ? Paarpreis. Gewebe Hochtöner Hifi finde ich Gut.

Hören sich auch gut an - wobei ich mich generell (bis auf wenige Ausnahmen) als Teufel Fan outen darf. Klar gibts im High End sicher bessere. Aber Preis / Leistung passt. Von mir klar ein hot. (zumal wenn sie nicht gefallen 350 bekommt man auf dem Zweitmarkt mindestens auch wieder ;-)


Auf jeden Fall ein richtig guter Preis! normal waren so um 380€ schon die Untergrenze. Das letzte mal, als Teufel die Ultima 40 zu so einem Preis rausgehauen hat, folgten meines Wissens nach die Mk2. Darf man also nun auf die Mk3 hoffen?

Hot!

Wenn ich mich nicht irre wurden die am Black Friday für 299 verkauft. K.A. was mit Versand war.

Habe diese Lautsprecher bereits letzte Woche zeitgleich mit dem Denon avr-x1100w (inkl. Gutschein und Cashback für ~280€) zu dem Preis bestellt. Sollten denke ich morgen kommen. Bin mal gespannt wie sie klingen, überlege aber weiterhin mir ein preislich ähnliches Paar (bspw. Magnat Vector 207 oder Canton GLE) zum Probehören nach Hause kommen zu lassen

Klanglich zu bassbetont für meine Ohren, und in der Feinauflösung auch nicht so brillant, mangelnder Hochton - aber dafür gibts das Paar für 350€, von daher mal ein Hot von mir.

Aktueller Preis bei Amazon übrigens 399€, somit falscher Vergleichspreis.

Verfasser

doownek

Aktueller Preis bei Amazon übrigens 399€, somit falscher Vergleichspreis.


+29,99 Versand wie auch bei Teufel.de

Der Preis ist Top. Die Lautsprecher sind wie schon erwähnt eher Bassbetont (Was jetzt nicht + oder - ist).

Hmm die Teufel oder Jamo 628? Hat das jemand mal klanglich verglichen?

Avatar

GelöschterUser167192

Geile Raketen...*Sabber*

doownek

Klanglich zu bassbetont für meine Ohren, und in der Feinauflösung auch nicht so brillant, mangelnder Hochton - aber dafür gibts das Paar für 350€, von daher mal ein Hot von mir.



Leider sind die meisten modernen Lautsprecher heutzutage nicht so brillant im Hochtonbereich. Dieses brillante was man sich so vorstellt, ist wirklich sehr schwierig zu bekommen, selbst eine KEF Reference 3 klingt nicht brillant.

was heutzutage zählt ist das Design, die Ehefrau musst zustimmen es musst ins Wohnzimmer passen.

das sind Beispiele die damals wirklich super klingen:

hifi-studio.de/hif…htm

wer wirklich günstige Lautsprecher sucht, sollte sich gebrauchte anschauen, die sind häßlich (subjektiv gesehen), dafür klingen sie wunderschön.

Sorry für offtopic.

der Teufel klingt ok wenn man keine Vergleiche macht.

vnvnation

Habe diese Lautsprecher bereits letzte Woche zeitgleich mit dem Denon avr-x1100w (inkl. Gutschein und Cashback für ~280€) zu dem Preis bestellt. Sollten denke ich morgen kommen. Bin mal gespannt wie sie klingen, überlege aber weiterhin mir ein preislich ähnliches Paar (bspw. Magnat Vector 207 oder Canton GLE) zum Probehören nach Hause kommen zu lassen


wo hast du den Denon zu dem Preis her?

Da freuen sich die Mieter unter mir.

doownek

Klanglich zu bassbetont für meine Ohren, und in der Feinauflösung auch nicht so brillant, mangelnder Hochton - aber dafür gibts das Paar für 350€, von daher mal ein Hot von mir.




jo...aber am denon kann man ja den bass runterregeln. dann passen sie wieder gut.

45-20000? Xd kecksdose Cold

Den Preis kann man ständig im ebay Teufelshop bei den normalen Auktionen erreichen... Einfach mal die verkauften Angebote der letzten zeit anschauen. In der Regel gehen da alle Teufelsachen nochmal günstiger weg als sie es per Sofortkauf kosten. Das ist auch schon lange so bei Teufel.

Der Preis ist also bei weitem kein Bestpreis, von mir gibt's ein cold.

vnvnation

Habe diese Lautsprecher bereits letzte Woche zeitgleich mit dem Denon avr-x1100w (inkl. Gutschein und Cashback für ~280€) zu dem Preis bestellt. Sollten denke ich morgen kommen. Bin mal gespannt wie sie klingen, überlege aber weiterhin mir ein preislich ähnliches Paar (bspw. Magnat Vector 207 oder Canton GLE) zum Probehören nach Hause kommen zu lassen


hukd.mydealz.de/dea…354

Deswegen nehe ich immer noch meine alten Heco Lautsprecher. Die waren damals schon an unseren Plattenspieler/HiFi Anlage dran (dürften so alt sein wie ich). Klingen aber immer noch wunderbar.

Aber der Preis ist trotzdem sehr gut. Würde diese sogar nehmen, wenn ich noch Platz hätte. Nur ist momentan der einzige Ort wo ich noch Lautsprecher suche mein Schlafzimmer. Und dafür sind diese doch ein bisschen zu groß. Da werden es wohl eher nur Satellitenlautsprecher.

feelsmaker

45-20000? Xd kecksdose Cold



Das sagt null bis nix aus wie gut wie musikalisch es klingt... lass euch nicht von der Frequenzangabe verarschen...

Da ich aus Berlin komme, habe ich schon alle 4 (bis auf Definion 3 sowie 5s) Modelle von Teufel probegehört,

und ich muss sagen, der T500 klingt besser wie T6 Hybrid obwohl es günstiger ist...

doownek

Klanglich zu bassbetont für meine Ohren, und in der Feinauflösung auch nicht so brillant, mangelnder Hochton - aber dafür gibts das Paar für 350€, von daher mal ein Hot von mir.



Ich habe letztens beim Klipsch Subwoofer zugeschlagen und suche jetzt noch die passenden Stereo Lautsprecher, bassbetont ist da natürlich überflüssig. Hast du da eine Empfehlung, welche ich mir mal anhören sollte? =)

hi Systanas,

ich würde dir die alten Arcus vorschlagen,

TS450, TM68, da du schon ein Subwoofer hast, vielleicht sogar TS100,

ich selbst habe Grundig Fine Arts One (1989). Habe sie für sehr wenig Geld (2Stellig) bekommen. Klanglich ein Traum, weil man den Lautsprecher nicht voll aufdrehen muss damit es druckvoll klingt, und der Raumklang ist ziemlich krass.

ein Kollege von mir hat das Modell TS450, der klingt nahezu identisch wie meine Grundig Lautsprecher.

Sehr wichtig ist auch der Verstärker, muss nicht teuer sein, aber passen.

lass uns lieber per Mail (sol2013 at web.de) weiter kommunizieren bevor es hier zu offtopic wird.

meine Hifi Ansprüche sind schon ziemlich hoch, habe nebenbei einen Kopfhörer von der Marke Fostex TH900 für Dienstreise/Hotel

mute

Hmm die Teufel oder Jamo 628? Hat das jemand mal klanglich verglichen?


Jamo sind neutraler (linearer), einen Hauch verzerrungsärmer und gehen insgesamt glaube ich auch noch ein paar Hz tiefer vom Bass (anhebung vom Bass bei den Teufeln mal außen vor gelassen), aber das Gesamtniveau ist durchaus vergleichbar, eher Geschmackssachenunterschied und diese Teufels sind fjdn auch gut für den Preis. Ich würde mir die Jamos holen, aber mit den Teufeln hat man auch was ordentliches für einen guten Preis.



merken

Die Teufel sind super, nutze sie seit einem halben Jahr.

Locker Preis-Leistungssieger.
Wer mehr will, zB im Hochtonbereich um beispielsweise Orchestermusik zu hören sollte so um die 500€ pro Box ausgeben

Bei Rakuten für gleiches Geld, aber 87,25€ in Superpunkten, wenn mit Yapital bezahlt wird.
Meine habe ich auch von Rakuten. Über jemanden hier im Forum Guthaben gekauft und am Ende 304€ bezahlt.

Hab mir neulich die Canton GLE 496 inkl. Denon AVR-X1100W geholt.
Hat jemand eine Vergleich zu den Cantons? Mir fehlt nämlich etwas der Bass, wären die Teufels eher geeignet?

Achtung Fanboygelaber:
Lieber sparen und in Klipsch investieren

Gibt nichts besseres als NUBERT Boxen.
da zahl ich lieber etwas mehr und hab High End Qualität

Teufel baut im oberen Preissegment keine schlechten Lautsprecher. Für mich klingen 90% aller Hifi-Lautsprecher aber eh zu sehr nach Badewanne (zuviel Hoch- und Tiefton, nicht ausgewogen neutral). Wer das nötige Kleingeld hat sollte lieber in ein paar (aktive) Studiolautsprecher investieren.

Kleiner Geheimtipp von mir: me-geithain.de/ind…de/

Audiofan

Leider sind die meisten modernen Lautsprecher heutzutage nicht so brillant im Hochtonbereich. Dieses brillante was man sich so vorstellt, ist wirklich sehr schwierig zu bekommen, selbst eine KEF Reference 3 klingt nicht brillant. was heutzutage zählt ist das Design, die Ehefrau musst zustimmen es musst ins Wohnzimmer passen.


Ich hab leider noch keine von dir verlinkten Lautsprecher hören dürfen, ist aber wahrscheinlich auch nicht meine Preisklasse.;) Sind aber einige interessante Sachen dabei, die man so selten antrifft.
Mir persönlich gefallen die Dali Lautsprecher mit ihrem Bändchenhochtöner sehr gut. Hab viele Lautsprecher miteinander verglichen und das Klangbild der Dali warfür mich genau das richtige (unter Berücksichtigung des Budgets).

OzZy_HH

Hab mir neulich die Canton GLE 496 inkl. Denon AVR-X1100W geholt. Hat jemand eine Vergleich zu den Cantons? Mir fehlt nämlich etwas der Bass, wären die Teufels eher geeignet?


Habe die GLE 496 auch Probe gehört und die hatten unten rum eigentlich ordentlich Wumms (haben auch immerhin 200 mm Tieftöner). Mich hat da eher gestört, dass der Tieftöner Probleme mit schnellen, präzisen Bässen hatte.
Kann es vielleicht sein, dass es am Aufstellungsort hängt? Hast du die Lautsprecher vielleicht mal anders aufgestellt oder andere Lautsprecher zum Vergleich aufgestellt?

Danke für die Antwort, habe nur im Media Markt ein paar Boxen Probe gehört und mich eben für die Cantons entschieden. Da ich momentan im Umzugsstress bin, habe ich die das Set nur kurz für einen funktionellen Test aufgebaut und kurz Probe gehört. Habe die Boxen leider auch noch nicht eingespielt, könnte unter anderem auch daran liegen, oder?

Ich hab ich Teufel 5.1 System mit Sat-Lautsprechern und einen Yamaha AV.

Kann ich die beiden frontlautsprecher durch diese ersetzen? Oder ergibt das dann im Gesamtkonzept ein schlechtes Klangbild?

Heute auch für 349 bei Rakuten zu haben, für die Leute, die ihrer Superpunkte loswerden wollen. VSK nur 7,99 und es gibt noch 349 Superpunkte obendrauf.
rakuten.at/pro…tml

danielw77

Gibt nichts besseres als NUBERT Boxen. da zahl ich lieber etwas mehr und hab High End Qualität


Und für diese Werbung hast du dich extra hier angemeldet?

OzZy_HH

Hab mir neulich die Canton GLE 496 inkl. Denon AVR-X1100W geholt. Hat jemand eine Vergleich zu den Cantons? Mir fehlt nämlich etwas der Bass, wären die Teufels eher geeignet?



hi OzZy, das ist die schlimmste Kombination die man machen könnte, da kommt kein Bass, Denon ist kein basslastiger Verstärker sowie Canton, aber seit Jahren etablieren sich die beiden auf dem Markt...

@depiv, Arcus bekommt man nur noch als gebraucht, leider waren sie in Sachen Marketing nicht so stark wie Canton.

danielw77

Gibt nichts besseres als NUBERT Boxen. da zahl ich lieber etwas mehr und hab High End Qualität



sehr gut:D

1. Doch es gibt besseres
2. etwas mehr?! Wenn das drei- bis vierfache für vergleichbare Lautsprecher für dich 'etwas' mehr ist, haben wir wohl unterschiedliche Anschauungen:p

OzZy_HH

Hab mir neulich die Canton GLE 496 inkl. Denon AVR-X1100W geholt. Hat jemand eine Vergleich zu den Cantons? Mir fehlt nämlich etwas der Bass, wären die Teufels eher geeignet?



Danke für die Info, würdest du eher zu den Teufel Boxen tendieren? War stark am schwanken zwischen den Canton und Teufel...

hi Ozzy, ja es hat mehr Bass (egal welches Modell von Teufel), aber die Teufel klingen ehrlich gesagt ziemlich flach, vielleicht lag es auch am Verstärker Onkyo M-5000R/P3000R

der Verstärker spielt schon eine Rolle, beides muss zusammen harmonieren, ich denke die meisten haben keine Zeit verschiedene Anlagen probe zu hören. Und solange man keine Vergleiche macht, ist es meistens alles in Ordnung.

Ich habe mir letztens bei Saturn Canton 509 (war an Marantz PM8005) angehört, es klang insgesamt ziemlich leblos im Vergleich zur Elac AirX 403 (ein kleiner Regallautsprecher, selbst der klingt bei weitem nicht so gut wie ein uralter Arcus TS-450 (es gibt den für ca 100 Euro als gebraucht bei E..Kleinanzeigen) der 509 ist wirklich Wunderschön im Design, leider haben die Soundingenieure zu sehr am Design gearbeitet anstatt am Klang!

Es ist alles reine subjektive Empfindung. Ich hatte die Möglichkeit über die Jahre wirklich viele verschiedene Lautsprecher Verstärker probe zu hören, und nicht immer muss es teuer sein um gut zu klingen. Jede Anlage macht Musik.

Jede Verstärker hat sein eigener Klang, aber beim Kabel (solange es kein Telefonkabel ist) gibt es wirklich keinen bisschen Klangunterschied im Normalbereich.

Hm....ich suche aktuell noch ein System für meinen Fernseher? Hab weder Verstärker noch Boxen und höre aktuell mit den TV Lautsprechern und die sind, so flach wie die TVs heute sind, natürlich nicht so dolle. Ich persönlich mag einen schönen Bass, wohne aber auch in einem Mehrparteien-Haus, also es sollte noch Nachbarsfreundlich sein. Ich bin bereit ein wenig was auszugeben, aber Receiver + Boxen sollten so maximal 600-700€ kosten, gerne weniger und vom Design gefallen mit die Teufel ganz gut. Was ist da so zu empfehlen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text