Teufel ultima 40 Surround 5.1 inkl. Versand
263°Abgelaufen

Teufel ultima 40 Surround 5.1 inkl. Versand

25
eingestellt am 14. MärBearbeitet von:"2xu"
Falls jemand wie ich nach dem Kauf eines hochwertigeren Recievers ebenso auf der Suche nach entsprechenden 5.1 Lautsprechern ist, dann kann ich auf die Teufel Ultima 40 Surround hinweisen, die nun durch den 15% Gutschein eine Ersparnis von ca 50€ im Vergleich zu den letzten Tagen hergeben.

Teufel.de:
  • 5.1-Heimkino-Set der Spitzenklasse mit Bestseller Lautsprecher Ultima 40
  • Heimkino und Musikwiedergabe auf hohem Niveau
  • Ultima 40 Mk2 ist Teufels meistverkaufte HiFi-Standbox
  • Bewährter, kompakter Regal-Lautsprecher Ultima 20 Mk2 als Rear
  • Mächtiger Subwoofer, wahlweise als Front- oder Downfire-Subwoofer verwendbar, optional kabellos ansteuerbar
  • Geeignet für jeden AV-Receiver

Danke im übrigen an Blacer für den Tipp und an Xdiavel für den entsprechenden Reciever Deal.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Teufel = Autocold
25 Kommentare
Und... Wo ist der Deal?
eiksenvor 4 m

Und... Wo ist der Deal?


Wo ist das Gästeklo?
2xuvor 29 m

Wo ist das Gästeklo?


Keine Ahnung was dein Spruch bewirken soll, aber ein Deal sieht trotzdem anders aus. Vor allem, da es bei Teufel ständig diese Rabatte gibt...
Cold cold cold.
Numan Reference , diese besser
eiksenvor 5 m

Keine Ahnung was dein Spruch bewirken soll, aber ein Deal sieht trotzdem …Keine Ahnung was dein Spruch bewirken soll, aber ein Deal sieht trotzdem anders aus. Vor allem, da es bei Teufel ständig diese Rabatte gibt...


Korrekt. Ich persönlich habe halt keine Lust bis Dezember zu warten, um evtl weitere 50€ zu sparen, aber das sollte natürlich jeder für sich selbst entscheiden können.
Teufel = Autocold
Cold - Preise vorab um 15% erhöht, zumindest bei anderen Produkten die ich schon etwas länger beobachte...
Jetzt mal ohne Spaß, wer eine Alternative sucht die um einiges besser klingt nimmt einfach 5x Denon SC-M41, 1x Myvoc Hype 10 und einen günstigen AVR ala Denon X1500h. Für die Denon LS noch schöne Stands und et voila, man hat für 900€ wenigstens etwas das Preis - Leistungstechnisch top ist.

Lg
Bearbeitet von: "DantheMan2406" 14. Mär
DantheMan2406vor 50 m

Jetzt mal ohne Spaß, wer eine Alternative sucht die um einiges besser …Jetzt mal ohne Spaß, wer eine Alternative sucht die um einiges besser klingt nimmt einfach 5x Denon SC-M41, 1x Myvoc Hype 10 und einen günstigen AVR ala Denon X1500h. Für die Denon LS noch schöne Stands und et voila, man hat für 900€ wenigstens etwas das Preis - Leistungstechnisch top ist.Lg


Ästhetik fehlt beiden Varianten, sorry. Ich hab die Lautsprecher als auch den Mivoc als 2.1 System und räum das Zeug seit Jahren von Raum zu Raum, weil ich keine 3000 Euro für ein TV-Board bezahle um mir dann diese klobigen Holzkästen neben den beinahe randlosen Premium-TV zu stellen.

Design spielt auch eine Rolle, Da gibt es in ähnlicher Preisklasse auch Sachen mit weniger Kompromiss an allen Fronten. Eventuell ja, im Heimkino im Keller. Aber im Wohnzimmer? Naja, jedem das seine.
Jheyzerovor 7 m

Ästhetik fehlt beiden Varianten, sorry. Ich hab die Lautsprecher als auch …Ästhetik fehlt beiden Varianten, sorry. Ich hab die Lautsprecher als auch den Mivoc als 2.1 System und räum das Zeug seit Jahren von Raum zu Raum, weil ich keine 3000 Euro für ein TV-Board bezahle um mir dann diese klobigen Holzkästen neben den beinahe randlosen Premium-TV zu stellen. Design spielt auch eine Rolle, Da gibt es in ähnlicher Preisklasse auch Sachen mit weniger Kompromiss an allen Fronten. Eventuell ja, im Heimkino im Keller. Aber im Wohnzimmer? Naja, jedem das seine.


Da hast du recht, aber Design hat Teufel jetzt auch nicht gerade noch dazu ist der Klang nunmal mehr als dürftig. Es ging aber lediglich um eine besser klingende Alternative für den Preis.

Wenn du also einen Randlosen TV hast und Bereits 3000€ für dein Lowboard ausgegeben hast dann sollten adäquate Lautsprecher natürlich in einem ähnlichen Preisrahmen drin sein. Eine paar schöne Italienerinnen würden mir da adhoc bereits einfallen wenn es um Ästhetik, Verarbeitungsqualität und allem voran klang geht.

Dennoch ist das hier am Thema vorbei und mit meiner Aussage habe ich nach wie vor recht, außer man will ein Blender sein weil man dann Hauptsache Stand-LS in der Front stehen hat.....
Bearbeitet von: "DantheMan2406" 14. Mär
DantheMan2406vor 3 m

Da hast du recht, aber Design hat Teufel jetzt auch nicht gerade noch dazu …Da hast du recht, aber Design hat Teufel jetzt auch nicht gerade noch dazu ist der Klang nunmal mehr als dürftig. Es ging aber lediglich um eine besser klingende Alternative für den Preis.Wenn du also einen Randlosen TV hast und Bereits 3000€ für dein Lowboard ausgegeben hast dann sollten adäquate Lautsprecher natürlich in einem ähnlichen Preisrahmen drin sein. Eine paar schöne Italienerinnen würden mir da adhoc bereits einfallen wenn es um Ästhetik, Verarbeitungsqualität und allem voran klang geht. Dennoch ist das hier am Thema vorbei und mit meiner Aussage habe ich nach wie vor recht, außer man will ein Blender sein weil man dann Hauptsache Stand-LS in der Front stehen hat.....


Ne, die Teufel will ich da sicher nicht ausnehmen, Design haben die auch geschwänzt.
DantheMan2406vor 1 h, 21 m

Jetzt mal ohne Spaß, wer eine Alternative sucht die um einiges besser …Jetzt mal ohne Spaß, wer eine Alternative sucht die um einiges besser klingt nimmt einfach 5x Denon SC-M41, 1x Myvoc Hype 10 und einen günstigen AVR ala Denon X1500h. Für die Denon LS noch schöne Stands und et voila, man hat für 900€ wenigstens etwas das Preis - Leistungstechnisch top ist.Lg


Ist das wieder so eine fanboy Geschichte a la Android vs Apple? Teufel vs Denon? Oder gibt es hierzu mehr relevante Infos / Quellen? Thx!
2xuvor 3 m

Ist das wieder so eine fanboy Geschichte a la Android vs Apple? Teufel vs …Ist das wieder so eine fanboy Geschichte a la Android vs Apple? Teufel vs Denon? Oder gibt es hierzu mehr relevante Infos / Quellen? Thx!



Ähm Nein. Das hat nichts mit Fan Boy oder nicht zu tun sondern mit Erfahrungswerten von Leuten die sich ausschließlich mit dem Thema auseinander setzen. Gerne bist du dazu eingeladen dich im HiFi-Forum einzulesen
DantheMan2406vor 37 m

Ähm Nein. Das hat nichts mit Fan Boy oder nicht zu tun sondern mit …Ähm Nein. Das hat nichts mit Fan Boy oder nicht zu tun sondern mit Erfahrungswerten von Leuten die sich ausschließlich mit dem Thema auseinander setzen. Gerne bist du dazu eingeladen dich im HiFi-Forum einzulesen


Link? Gibt es einen entsprechenden thread? Thx!
DantheMan2406vor 8 h, 51 m

Jetzt mal ohne Spaß, wer eine Alternative sucht die um einiges besser …Jetzt mal ohne Spaß, wer eine Alternative sucht die um einiges besser klingt nimmt einfach 5x Denon SC-M41, 1x Myvoc Hype 10 und einen günstigen AVR ala Denon X1500h. Für die Denon LS noch schöne Stands und et voila, man hat für 900€ wenigstens etwas das Preis - Leistungstechnisch top ist.Lg


Und dann setzen wir uns mal hin und schauen einen Actionfilm ofer spielen 'ne Runde Battlefield auf "Kriegsbänder"...
Bin mir nicht sicher, ob du dann noch derselben Meinung bist.

Die Teufel Ultima stehen sicherlich nicht für audiophiles High Fidelity, sind aber trotzdem mMn sehr gute Einsteiger-Allrounder. Preisleistung ist bei dem Set ziemlich gut mMn.

Edit: Dealpreis ist nicht so dolle!
Bearbeitet von: "sped187" 14. Mär
sped187vor 2 m

Und dann setzen wir uns mal hin und schauen einen Actionfilm ofer spielen …Und dann setzen wir uns mal hin und schauen einen Actionfilm ofer spielen 'ne Runde Battlefield auf "Kriegsbänder"... Bin mir nicht sicher, ob du dann noch derselben Meinung bist. Die Teufel Ultima stehen sicherlich nicht für audiophiles High Fidelity, sind aber trotzdem mMn sehr gute Einsteiger-Allrounder. Preisleistung ist bei dem Set ziemlich gut mMn. (y)Edit: Dealpreis ist nicht so dolle!


Gerne kommst du mal vorbei und dann schauen wir mal weiter was du dann noch sagst
DantheMan2406vor 15 h, 17 m

Gerne kommst du mal vorbei und dann schauen wir mal weiter was du dann …Gerne kommst du mal vorbei und dann schauen wir mal weiter was du dann noch sagst


Weniger aufblasen und mehr Erfahrung teilen sofern sie denn wirklich vorhanden und nicht gespielt würde der Qualität des Kommentarbereichs helfen.
BrettPitvor 35 m

Weniger aufblasen und mehr Erfahrung teilen sofern sie denn wirklich …Weniger aufblasen und mehr Erfahrung teilen sofern sie denn wirklich vorhanden und nicht gespielt würde der Qualität des Kommentarbereichs helfen.


Und du bist wer gleich nochmal?
DantheMan2406vor 23 h, 40 m

Ähm Nein. Das hat nichts mit Fan Boy oder nicht zu tun sondern mit …Ähm Nein. Das hat nichts mit Fan Boy oder nicht zu tun sondern mit Erfahrungswerten von Leuten die sich ausschließlich mit dem Thema auseinander setzen. Gerne bist du dazu eingeladen dich im HiFi-Forum einzulesen



war ja klar das du vom Hifi bist! Immer das selbe gelabber.Die Teufel sind spitze,das Design wunderschön in weiß.
Sogar ein bekannter mit Klipsch hat gestaunt wie gut die sind für ihren Preis.
Und sich sogar die rears von Teufel zu den Klipsch gekauft.(hatte davor dynaudio)
Immer das Teufel mies reden,kotzt mich echt an!Wie soll sich da wer noch neutrale ehrliche Meinungen einholen,wenn die automatisch schlecht geredet werden ,nur weil sie billiger und besser wie andere Boxen sind?!
Selber Schuld wenn manche für doppelt so viel Geld nicht mehr Leistung rausbekommen.

Kann mir auch dynaudio ,Focal usw,. holen um den 10 fachen Preis,dann sind wir aber nicht mehr in der gleichen Liga wie die Teufel,das bezahlt man aber auch

Sorry Deal is cold ,aber danke das du dir die Mühe gemacht hast.
Kommentiert hier die gleiche Fraktion, die auch denkt, ein digitales Signal klingt über ein 100€ Kupferkabel besser als über ein Billiges?
Mahlzeit
Hat wer iwelche festen „Beweise“ warum die Teufel Ultima scheiße sind wie alle immer sagen
Mir gefällt tatsächlich die Optik der Boxen sehr und ich bin am überlegen mir eine Heimkinoanlage mit einem AVR zu kaufen
Die Frage ist nur geht klanglich für den Preis noch was evtl von anderen Herstellern mit vllt ähnlichem Design
Habe mal nach Heimkinoanlagen gesucht und Testberichte angeguckt dort werden mir aber häufig anlagen wie die Sony BDV-E2100 angezeigt (Plastikbomber) ,die im Moment bei meinen Eltern im Wohnzimmer verbaut ist ,sind wohl klanglich ganz okay aber designtechnisch nicht meins und der Blu Ray Player ist Sack langsam was mir tierisch auf den Zeiger geht somit *ohne* Blu Ray Player

Wäre über Vorschläge bzw Testberichte sehr erfreut
Robman96vor 9 h, 55 m

Mahlzeit Hat wer iwelche festen „Beweise“ warum die Teufel Ultima scheiße s …Mahlzeit Hat wer iwelche festen „Beweise“ warum die Teufel Ultima scheiße sind wie alle immer sagenMir gefällt tatsächlich die Optik der Boxen sehr und ich bin am überlegen mir eine Heimkinoanlage mit einem AVR zu kaufenDie Frage ist nur geht klanglich für den Preis noch was evtl von anderen Herstellern mit vllt ähnlichem Design Habe mal nach Heimkinoanlagen gesucht und Testberichte angeguckt dort werden mir aber häufig anlagen wie die Sony BDV-E2100 angezeigt (Plastikbomber) ,die im Moment bei meinen Eltern im Wohnzimmer verbaut ist ,sind wohl klanglich ganz okay aber designtechnisch nicht meins und der Blu Ray Player ist Sack langsam was mir tierisch auf den Zeiger geht somit *ohne* Blu Ray Player Wäre über Vorschläge bzw Testberichte sehr erfreut


Also ich sitze in meinem Wohnzimmer. Teufel Ultima 5.1 Set mit Onkyo 676 am laufen. Der Teufel T10 angeschlossen. Das System ist von 2018. Richtig eingemessen und aufgestellt macht es schon einen Heiden Spaß. Live Konzert, Film oder zocken. Das Bose Lifestyle System von Freunden für 2500€ klingt nicht im Ansatz so gut. Nächsten Monat werde ich noch die Reflekt an die Decke montieren und mal schauen ob dieses Dolby Atmos mir wirklich 3D Sound ins Wohnzimmer bringt. Wenn du fragen hast sag Bescheid.
Zusammenfassend ich bin zufrieden
Jaa die frage ist viele sagen bau dir aus den denon boxen ein 5.1 ob das lohnt weiß ich nicht nur dann bin ich preislich bei 600-900 und nicht bei 1000+
Gibts für die ultima iwi so mega Preise also fürs set ??
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text