262°
Teufel Ultima 40 Surround 5.1 set
48 Kommentare

Noch 1 Tag und 9 Stunden

ebay.de/sch…=nc

icecold, bei Ebay mit Qipu viel günstiger

Hatte ich auch mal das Set,für den Preis absolut in Ordnung

Ja hatte ich auch mal ... für den Preis aber gibt es bessere Alternativen.

powermueller

Ja hatte ich auch mal ... für den Preis aber gibt es bessere Alternativen.




benenne diese bitte

Kommentar

krokodeal1

Noch 1 Tag und 9 Stunden


Stimmt
Ich würde das set gern in weis haben.

hurtig

benenne diese bitte



bei solchen Aussagen kommen meist Hinweise auf eBay mit Gebrauchtwaren

hurtig

benenne diese bitte



..oder so machen wie meiner einer...und das komplette 5.1 Ultima Set für 517 Euro schießen. Das ging aber nur mit Rakuten über Weihnachten/ Neujahr

hurtig

benenne diese bitte



Und was hat das nun mit den geforderten Alternativen zutun ?

Preis gibt es ständig. Das Set macht einen hochwertigen Eindruck, habe mich selbst jahrelang täuschen lassen und Teufel als gute Lautsprecherhersteller angesehen.

Für den Preis gibt es jedoch deutlich besseres wie Beispielsweise die Wharfedale Diamond 10er Serie.

Daher: Cold

SatanDevil

Und was hat das nun mit den geforderten Alternativen zutun ?



Das war die Alternative..wenn man auf die nächste Punkteaktion warten kann.

Trotzdem liefert Teufel für das Heimkino mit diesem Set eine gute Performance ab.
Musik lassen wir mal aussen vor

SatanDevil

Und was hat das nun mit den geforderten Alternativen zutun ?



Ich verstehe unter Alternativen , ein 5.1 set einer anderen Firma

tterrafan

Preis gibt es ständig. Das Set macht einen hochwertigen Eindruck, habe mich selbst jahrelang täuschen lassen und Teufel als gute Lautsprecherhersteller angesehen. Für den Preis gibt es jedoch deutlich besseres wie Beispielsweise die Wharfedale Diamond 10er Serie. Daher: Cold


Hast ein Link zu dem 5.1 Set ?

Würde eher das nubox 5.0 set kaufen und später lieber einen guten subwoofer, (da gute subs mind. 300 oder besser 400 Euro kosten) holen bevor das Teil zu drohnen anfängt. Der Center ist vollig unterdemensioniert und beim Heimkino der wichtigste Lautsprecher. Da wurde ich lieber 5x die Nubox 311 (361) holen dann macht Musik all channels Stereo richtig Spass und nicht bei 3x so unterdimensionierte kleine Surrounding und Center Boxen.

Denkt daran, wenn ihr mehr Heimkino als Musik laufen habt, das 90% über die Centerbox kommen. Da wurde ich mir nicht so ein 40 Euro Teil hinstellen, wo Stimmen blechern uber die Centerbox kommen und Explosionen und Nebengeräusche uber solche riesigen Lautsprecher + Subwoofer euch vom Sofa pusten.

maxvorstadt54

Würde eher das nubox 5.0 set kaufen und später lieber einen guten subwoofer, (da gute subs mind. 300 oder besser 400 Euro kosten) holen bevor das Teil zu drohnen anfängt. Der Center ist vollig unterdemensioniert und beim Heimkino der wichtigste Lautsprecher. Da wurde ich lieber 5x die Nubox 311 (361) holen dann macht Musik all channels Stereo richtig Spass und nicht bei 3x so unterdimensionierte kleine Surrounding und Center Boxen. Denkt daran, wenn ihr mehr Heimkino als Musik laufen habt, das 90% über die Centerbox kommen. Da wurde ich mir nicht so ein 40 Euro Teil hinstellen, wo Stimmen blechern uber die Centerbox kommen und Explosionen und Nebengeräusche uber solche riesigen Lautsprecher + Subwoofer euch vom Sofa pusten.


Weswegen ist denn der Teufel Center unterdimensioniert ?
Wieso 40€ Teil ?

maxvorstadt54

Würde eher das nubox 5.0 set kaufen und später lieber einen guten subwoofer, (da gute subs mind. 300 oder besser 400 Euro kosten) holen bevor das Teil zu drohnen anfängt. Der Center ist vollig unterdemensioniert und beim Heimkino der wichtigste Lautsprecher. Da wurde ich lieber 5x die Nubox 311 (361) holen dann macht Musik all channels Stereo richtig Spass und nicht bei 3x so unterdimensionierte kleine Surrounding und Center Boxen. Denkt daran, wenn ihr mehr Heimkino als Musik laufen habt, das 90% über die Centerbox kommen. Da wurde ich mir nicht so ein 40 Euro Teil hinstellen, wo Stimmen blechern uber die Centerbox kommen und Explosionen und Nebengeräusche uber solche riesigen Lautsprecher + Subwoofer euch vom Sofa pusten.



Seltsam, ich hab den Teufel Center direkt unter meiner Leinwand hängen, der macht nen glasklaren Klang. Die beiden Hauptlautsprecher sind auf "Full" geschaltet und machen auch bei Musik nen prima Sound,
Der Sub steht hinten links inne Ecke, läuft nur bei Filmen mit, ist absolut nicht ortbar..und dröhnt überhaupt nicht.
Außerdem isses ja so, das ich bei ner Explosion davon auch was mitkriegen möchte. Für 'n einfaches "bum" kann ich auch so Brüllwürfel nehmen.

hjzct4l7.jpg


sorry..bischen dunkel

SatanDevil

Und was hat das nun mit den geforderten Alternativen zutun ?


Ist es mittlerweile schon so das die Punkte ausgezahlt werden???
Ansonsten lohnt sich die suche/ das kaufen bei der "Angebots-Seite" nicht wirklich

maxvorstadt54

Würde eher das nubox 5.0 set kaufen und später lieber einen guten subwoofer, (da gute subs mind. 300 oder besser 400 Euro kosten) holen bevor das Teil zu drohnen anfängt. Der Center ist vollig unterdemensioniert und beim Heimkino der wichtigste Lautsprecher. Da wurde ich lieber 5x die Nubox 311 (361) holen dann macht Musik all channels Stereo richtig Spass und nicht bei 3x so unterdimensionierte kleine Surrounding und Center Boxen. Denkt daran, wenn ihr mehr Heimkino als Musik laufen habt, das 90% über die Centerbox kommen. Da wurde ich mir nicht so ein 40 Euro Teil hinstellen, wo Stimmen blechern uber die Centerbox kommen und Explosionen und Nebengeräusche uber solche riesigen Lautsprecher + Subwoofer euch vom Sofa pusten.



Glaubst du den Unsinn wirklich den du geschrieben hast? Offensichtlich ist das zusammenkopiertes Halbwissen aus den Netz, allerdings sachlich völlig falsch.

Tatsache ist, dass bei 90% aller (Wohnraum)Heimkinos der Center völlig überflüssig ist und sich bei vernünftiger Positionierung der Frontlautsprecher im Verhältnis zum Sitzplatz ein wesentlich homogenerer Klang ergibt. Den Centerkanal kann nämlich jeder aktuelle AVR auf die Hauptlautsprecher mischen und sofern die Lautsprecher mit ihrem Abstrahlverhalten zum Raum passen, ergibt sich dabei auch eine saubere Ortung der aus der virtuellen Mitte abgestrahlten Signale für halbwegs im Stereodreieck sitzende Höhrer. Damit umgeht man das bei diesen ganzen billigen 5.1 Sets grundsätzliche Problem, dass der Center auf Grund anderer Chassisbestückung, liegender Pseudo- D'Appolito Anordung und anderer Höhe im Raum nicht nur anders wie die Fronlautsprecher klingt, sondern auch noch aus jeder Höhrposition anders als selbige. Von links nach rechts wandernde Geräusche klingen dadurch stark verfälscht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text