262°
ABGELAUFEN
Teufel Ultima 40 Surround 5.1 set
Teufel Ultima 40 Surround 5.1 set
  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik

Teufel Ultima 40 Surround 5.1 set

Preis:Preis:Preis:899€
Zum DealZum DealZum Deal
Teufel 5.1 set noch 9 Std im
Angebot. Bei Teufel für 899€.
Nächster Preis laut idealo bei mein Paket 949,98€.
Hier Link zur Beschreibung m.teufel.de/hei…00b

48 Kommentare

Noch 1 Tag und 9 Stunden

ebay.de/sch…=nc

icecold, bei Ebay mit Qipu viel günstiger

Hatte ich auch mal das Set,für den Preis absolut in Ordnung

Ja hatte ich auch mal ... für den Preis aber gibt es bessere Alternativen.

powermueller

Ja hatte ich auch mal ... für den Preis aber gibt es bessere Alternativen.




benenne diese bitte

Verfasser

Kommentar

krokodeal1

Noch 1 Tag und 9 Stunden


Stimmt
Ich würde das set gern in weis haben.

hurtig

benenne diese bitte



bei solchen Aussagen kommen meist Hinweise auf eBay mit Gebrauchtwaren

hurtig

benenne diese bitte



..oder so machen wie meiner einer...und das komplette 5.1 Ultima Set für 517 Euro schießen. Das ging aber nur mit Rakuten über Weihnachten/ Neujahr

hurtig

benenne diese bitte



Und was hat das nun mit den geforderten Alternativen zutun ?

Preis gibt es ständig. Das Set macht einen hochwertigen Eindruck, habe mich selbst jahrelang täuschen lassen und Teufel als gute Lautsprecherhersteller angesehen.

Für den Preis gibt es jedoch deutlich besseres wie Beispielsweise die Wharfedale Diamond 10er Serie.

Daher: Cold

SatanDevil

Und was hat das nun mit den geforderten Alternativen zutun ?



Das war die Alternative..wenn man auf die nächste Punkteaktion warten kann.

Trotzdem liefert Teufel für das Heimkino mit diesem Set eine gute Performance ab.
Musik lassen wir mal aussen vor

SatanDevil

Und was hat das nun mit den geforderten Alternativen zutun ?



Ich verstehe unter Alternativen , ein 5.1 set einer anderen Firma

tterrafan

Preis gibt es ständig. Das Set macht einen hochwertigen Eindruck, habe mich selbst jahrelang täuschen lassen und Teufel als gute Lautsprecherhersteller angesehen. Für den Preis gibt es jedoch deutlich besseres wie Beispielsweise die Wharfedale Diamond 10er Serie. Daher: Cold


Hast ein Link zu dem 5.1 Set ?

Würde eher das nubox 5.0 set kaufen und später lieber einen guten subwoofer, (da gute subs mind. 300 oder besser 400 Euro kosten) holen bevor das Teil zu drohnen anfängt. Der Center ist vollig unterdemensioniert und beim Heimkino der wichtigste Lautsprecher. Da wurde ich lieber 5x die Nubox 311 (361) holen dann macht Musik all channels Stereo richtig Spass und nicht bei 3x so unterdimensionierte kleine Surrounding und Center Boxen.

Denkt daran, wenn ihr mehr Heimkino als Musik laufen habt, das 90% über die Centerbox kommen. Da wurde ich mir nicht so ein 40 Euro Teil hinstellen, wo Stimmen blechern uber die Centerbox kommen und Explosionen und Nebengeräusche uber solche riesigen Lautsprecher + Subwoofer euch vom Sofa pusten.

maxvorstadt54

Würde eher das nubox 5.0 set kaufen und später lieber einen guten subwoofer, (da gute subs mind. 300 oder besser 400 Euro kosten) holen bevor das Teil zu drohnen anfängt. Der Center ist vollig unterdemensioniert und beim Heimkino der wichtigste Lautsprecher. Da wurde ich lieber 5x die Nubox 311 (361) holen dann macht Musik all channels Stereo richtig Spass und nicht bei 3x so unterdimensionierte kleine Surrounding und Center Boxen. Denkt daran, wenn ihr mehr Heimkino als Musik laufen habt, das 90% über die Centerbox kommen. Da wurde ich mir nicht so ein 40 Euro Teil hinstellen, wo Stimmen blechern uber die Centerbox kommen und Explosionen und Nebengeräusche uber solche riesigen Lautsprecher + Subwoofer euch vom Sofa pusten.


Weswegen ist denn der Teufel Center unterdimensioniert ?
Wieso 40€ Teil ?

maxvorstadt54

Würde eher das nubox 5.0 set kaufen und später lieber einen guten subwoofer, (da gute subs mind. 300 oder besser 400 Euro kosten) holen bevor das Teil zu drohnen anfängt. Der Center ist vollig unterdemensioniert und beim Heimkino der wichtigste Lautsprecher. Da wurde ich lieber 5x die Nubox 311 (361) holen dann macht Musik all channels Stereo richtig Spass und nicht bei 3x so unterdimensionierte kleine Surrounding und Center Boxen. Denkt daran, wenn ihr mehr Heimkino als Musik laufen habt, das 90% über die Centerbox kommen. Da wurde ich mir nicht so ein 40 Euro Teil hinstellen, wo Stimmen blechern uber die Centerbox kommen und Explosionen und Nebengeräusche uber solche riesigen Lautsprecher + Subwoofer euch vom Sofa pusten.



Seltsam, ich hab den Teufel Center direkt unter meiner Leinwand hängen, der macht nen glasklaren Klang. Die beiden Hauptlautsprecher sind auf "Full" geschaltet und machen auch bei Musik nen prima Sound,
Der Sub steht hinten links inne Ecke, läuft nur bei Filmen mit, ist absolut nicht ortbar..und dröhnt überhaupt nicht.
Außerdem isses ja so, das ich bei ner Explosion davon auch was mitkriegen möchte. Für 'n einfaches "bum" kann ich auch so Brüllwürfel nehmen.

[Fehlendes Bild]


sorry..bischen dunkel

SatanDevil

Und was hat das nun mit den geforderten Alternativen zutun ?


Ist es mittlerweile schon so das die Punkte ausgezahlt werden???
Ansonsten lohnt sich die suche/ das kaufen bei der "Angebots-Seite" nicht wirklich

maxvorstadt54

Würde eher das nubox 5.0 set kaufen und später lieber einen guten subwoofer, (da gute subs mind. 300 oder besser 400 Euro kosten) holen bevor das Teil zu drohnen anfängt. Der Center ist vollig unterdemensioniert und beim Heimkino der wichtigste Lautsprecher. Da wurde ich lieber 5x die Nubox 311 (361) holen dann macht Musik all channels Stereo richtig Spass und nicht bei 3x so unterdimensionierte kleine Surrounding und Center Boxen. Denkt daran, wenn ihr mehr Heimkino als Musik laufen habt, das 90% über die Centerbox kommen. Da wurde ich mir nicht so ein 40 Euro Teil hinstellen, wo Stimmen blechern uber die Centerbox kommen und Explosionen und Nebengeräusche uber solche riesigen Lautsprecher + Subwoofer euch vom Sofa pusten.



Glaubst du den Unsinn wirklich den du geschrieben hast? Offensichtlich ist das zusammenkopiertes Halbwissen aus den Netz, allerdings sachlich völlig falsch.

Tatsache ist, dass bei 90% aller (Wohnraum)Heimkinos der Center völlig überflüssig ist und sich bei vernünftiger Positionierung der Frontlautsprecher im Verhältnis zum Sitzplatz ein wesentlich homogenerer Klang ergibt. Den Centerkanal kann nämlich jeder aktuelle AVR auf die Hauptlautsprecher mischen und sofern die Lautsprecher mit ihrem Abstrahlverhalten zum Raum passen, ergibt sich dabei auch eine saubere Ortung der aus der virtuellen Mitte abgestrahlten Signale für halbwegs im Stereodreieck sitzende Höhrer. Damit umgeht man das bei diesen ganzen billigen 5.1 Sets grundsätzliche Problem, dass der Center auf Grund anderer Chassisbestückung, liegender Pseudo- D'Appolito Anordung und anderer Höhe im Raum nicht nur anders wie die Fronlautsprecher klingt, sondern auch noch aus jeder Höhrposition anders als selbige. Von links nach rechts wandernde Geräusche klingen dadurch stark verfälscht.

Floh523

Ist es mittlerweile schon so das die Punkte ausgezahlt werden??? Ansonsten lohnt sich die suche/ das kaufen bei der "Angebots-Seite" nicht wirklich



Punkte werden nicht ausgezahlt, du mußt das so steuern das du mit Punkten immer einen Teil der Einzelteile des Systems bezahlst. Lohnt nur bei mindestens 25fach Aktionen von Rakuten. Du brauchst 2 Accounts..und mindestens 17 Tage Laufzeit der Aktion.

krokodeal1

[quote=maxvorstadt54] sorry..bischen dunkel



was hast du denn auf den boxen? boxen?
was meinst du mit full geschaltet? also kein surround? oder nur als grosse box abgespeichert im avr?

tterrafan

Preis gibt es ständig. Das Set macht einen hochwertigen Eindruck, habe mich selbst jahrelang täuschen lassen und Teufel als gute Lautsprecherhersteller angesehen. Für den Preis gibt es jedoch deutlich besseres wie Beispielsweise die Wharfedale Diamond 10er Serie. Daher: Cold




link mit preis bitte als 5.1 set !

hurtig

was hast du denn auf den boxen? boxen? was meinst du mit full geschaltet? also kein surround? oder nur als grosse box abgespeichert im avr?



Das sind die "Dolby-Atmos" Speaker..die gab's zum Onkyo 636 umsonst dabei.
Im Setup kann man die Hauptlautsprecher auf "small" oder "full" stellen. Das Einmesssystem gibt bei Verwendung eines Subwoofers small vor.
Ich hab das manuell auf "Full" gestellt..und schalte den Sub nur bei Filmen zu, sonst ist der Bass zu heftig

hurtig

was hast du denn auf den boxen? boxen? was meinst du mit full geschaltet? also kein surround? oder nur als grosse box abgespeichert im avr?


Das stimmt nicht ganz , wieso sollte der Receiver die Front L/R auf small einmessen weil ein Sub dabei ist ?

Bei mir wurden damals die Ultima 40 ( jetzt die Dali 7 ) immer als gross/full erkannt .

Die Onkyo habe ich auch ( aber als Surround Dolby) , bin bisher enttäuscht von Atmos

SatanDevil

Das stimmt nicht ganz , wieso sollte der Receiver die Front L/R auf small einmessen weil ein Sub dabei ist ? Bei mir wurden damals die Ultima 40 ( jetzt die Dali 7 ) immer als gross/full erkannt . Die Onkyo habe ich auch ( aber als Surround Dolby) , bin bisher enttäuscht von Atmos



Bei mir stehen die Frontlautsprecher nach dem einmessen am 636 auf small..das zieh ich mir ja nicht einfach so aus den Fingern.
Die Bluray von Expandables 3 hört sich mit Atmos absolut genial an..gibt nur noch zu wenig Filme mit der Tonspur.

SatanDevil

bin bisher enttäuscht von Atmos



Auro 3D hört sich um einiges besser an(laut Test´s), hat aber leider keine solche Verbreitung wie Dolby

mit Newsletter-Anmeldung geht es nochmals 20€ günstiger ;-)

SatanDevil

Das stimmt nicht ganz , wieso sollte der Receiver die Front L/R auf small einmessen weil ein Sub dabei ist ? Bei mir wurden damals die Ultima 40 ( jetzt die Dali 7 ) immer als gross/full erkannt . Die Onkyo habe ich auch ( aber als Surround Dolby) , bin bisher enttäuscht von Atmos



Find ich nicht, ich habe es mit 4 Dolby Atmos Boxen getestet .
Meine Front Height angeschlossen und keinen Unterschied bemerkt , liegt wohl auch daran das ich als Surround relativ kräftige Dipol Lautsprecher nutze die eh ein anderes Klangbild als Directspeaker machem.
Dann liegt es wohl am Onkyo 636 , er muss doch Standlautsprecher erkennen

hurtig

was hast du denn auf den boxen? boxen? was meinst du mit full geschaltet? also kein surround? oder nur als grosse box abgespeichert im avr?




ja, ich habe den bass runtergeregelt. das geht ja auch im avr. stimmt die boxen sind sehr sehr basslastig. man braucht den sub fast gar nicht.

Naja..Dipol-Speaker sind da ja schon etwas speziell :).
Den Pegel der Atmos-Speaker habe ich etwas erhöht, da die Dinger ja auf den Boxen stehen. Besser wäre wohl ich würde die höher an die Wand setzten.
Der Onkyo denkt wohl, das der Bass des Sub's ausreicht, der ist beim einmessen schon heftig.
Wie gesagt..der Sub läuft bei mir nur bei Filmen mit, geschaltet über ne Logitech Harmony mit Infrarotsteckdose,
Und..also für 517,- für das komplette 5.1 Set kann ich mich wirklich nicht beklagen :).

krokodeal1

Naja..Dipol-Speaker sind da ja schon etwas speziell :). Den Pegel der Atmos-Speaker habe ich etwas erhöht, da die Dinger ja auf den Boxen stehen. Besser wäre wohl ich würde die höher an die Wand setzten. Der Onkyo denkt wohl, das der Bass des Sub's ausreicht, der ist beim einmessen schon heftig. Wie gesagt..der Sub läuft bei mir nur bei Filmen mit, geschaltet über ne Logitech Harmony mit Infrarotsteckdose, Und..also für 517,- für das komplette 5.1 Set kann ich mich wirklich nicht beklagen :).



Ich habe/hatte die Atmos ( 2 sind noch angeschlossen ) ca. 60cm "unter/bis " zu der Decke .... Stell dich mal ne Weile an die Boxen und achte darauf was rauskommt , da kommen nur selten Geräusche .
Der Sub läuft bei mir ( natürlich ) auch nur bei Filmen, deswegen hat man ja Standboxen

maxvorstadt54

Würde eher das nubox 5.0 set kaufen und später lieber einen guten subwoofer, (da gute subs mind. 300 oder besser 400 Euro kosten) holen bevor das Teil zu drohnen anfängt. Der Center ist vollig unterdemensioniert und beim Heimkino der wichtigste Lautsprecher. Da wurde ich lieber 5x die Nubox 311 (361) holen dann macht Musik all channels Stereo richtig Spass und nicht bei 3x so unterdimensionierte kleine Surrounding und Center Boxen. Denkt daran, wenn ihr mehr Heimkino als Musik laufen habt, das 90% über die Centerbox kommen. Da wurde ich mir nicht so ein 40 Euro Teil hinstellen, wo Stimmen blechern uber die Centerbox kommen und Explosionen und Nebengeräusche uber solche riesigen Lautsprecher + Subwoofer euch vom Sofa pusten.


Fetter WIN allein weil Werder gewonnen hat...

msd2002

Fetter WIN allein weil Werder gewonnen hat...



Jaaaa!!!.. Da weißt du ja bestimmt auch, was das in meinem Avatar is

TeUfel? Machen die nicht nur Brühwürfel?

Super, kann ich gebrauchen

hurtig

link mit preis bitte als 5.1 set !


SatanDevil

Hast ein Link zu dem 5.1 Set ?


Es gibt keine Sets, am besten selbst zusammenstellen:

- 10.5 als Front, 10.0 als Surround, 10.cm als Center
- Sub jeder beliebige, wer's günstig will zum Beispiel den Canton AS85.2

Darüber hinaus kann man beim deutschen Reseller (MConcept) einen günstigeren Preis für die Wharfedale anfragen

Das ist dann ein wirklich gutes System, das hochwertig aussieht und für diese Preisklasse wirklich spitze klingt.

hurtig

link mit preis bitte als 5.1 set !

SatanDevil

Hast ein Link zu dem 5.1 Set ?



Und das unter 900€ ? oK

Teufel Teufel Teufel ... gefühlt ist da jede Woche was im Angebot. Schaue ich aber auf die Preise, dann steigen die Preise auf Boxen wo Teufel drauf steht. Ich war/bin mit den Teufel Lautsprechern der Ultima Serie nicht zufrieden. Jetzt habe ich zB. nur einen Magnat Quantum Center und der alleine hört sich besser an als das Set von Teufel. An der Stelle muss ich doch sagen, dass ich nichts gegen Teufel im Allgemeinen habe. Ich will lediglich darauf hinweisen, dass das Marketing auch hier auf Mydealz von Teufel deutlich besser funktioniert als das Marketing der Konkurrenten.
Ich kann voll verstehen wenn einige User hier von Teufel begeistert sind. Ich kann mir aber vorstellen, dass es für den Preis bessere Lautsprecher gibt. Wie oben angesprochen hängt es mit der Preiserhöhung seitens Teufel zusammen. Eins meiner Teufel Sets habe ich vor Weihnachten noch versteigert: der Endpreis lang deutlich über dem damaligen Neupreis.
Wenn man konkret etwas kaufen will, dann kommt man nicht herum ein paar Lautsprecher auszuprobieren. Denn Sound machen alle, aber der Klang wird subjektiv wahrgenommen. Irgendwas von Teufel spontan zu kaufen lohnt sich nicht. Denn die Lautsprecher sind eine Anschaffung auf mehr als 5 Jahre und nicht wie beim PC wird da alle 2 Jahre etwas Neues fällig.

tterrafan

Preis gibt es ständig. Das Set macht einen hochwertigen Eindruck, habe mich selbst jahrelang täuschen lassen und Teufel als gute Lautsprecherhersteller angesehen. Für den Preis gibt es jedoch deutlich besseres wie Beispielsweise die Wharfedale Diamond 10er Serie. Daher: Cold



Stop, das funktioniert doch so aber nicht. Es macht einen hochwertigen Eindruck (ganz gut halbwegs objektiv bewertbar) und der Klang, den willst du jetzt objektivieren?

Hört euch Lautsprecher an, die optisch in Frage kommen, die in euer Budget passen und die allen euren sonstigen Voraussetzungen und Gegebenheiten genügen und nehmt dann die, die eurem Klangempfinden nach am besten klingen - am besten in euren eigenen Räumen mit der final angedachten Aufstellung der Lautsprecher.

Immerhin nennst du eine Alternative, die dir besser gefällt und die Wharfdale hatte ich auch mal da und ich fand sie okay, aber sie haben mich nicht umgehaun.

powermueller

Ja hatte ich auch mal ... für den Preis aber gibt es bessere Alternativen.



Gibt nix, was es nicht gibt, aber wir sind hier kein Philosophie-Forum, oder?
Goldene Regel: Ohne Beweis ist kein Indiz dealrechtlich verwertbar.

Auch zu deiner Alternative / zu deinen Alternativen gäbe es eine Kritik, positiv wie negativ, wenn du sie denn nennen würdest und erst dann kann man die Alternative auch bewerten und sich eine Meinung bilden ob die Alternative dann passender ist.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text