150°
Thalia.at: ROCCAT RYOS TKL Pro MX - Brown Cherry Keys 115,50 € durch 20% GS

Thalia.at: ROCCAT RYOS TKL Pro MX - Brown Cherry Keys 115,50 € durch 20% GS

EntertainmentThalia Österreich Angebote

Thalia.at: ROCCAT RYOS TKL Pro MX - Brown Cherry Keys 115,50 € durch 20% GS

Preis:Preis:Preis:115,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin Zusammen,

habe gerade mal den aktuellen 20%-Gutschein bei Thalia.at bei der ROCCAT RYOS TKL eingesetzt. Der nächste Preis den ich gefunden habe liegt bei 139,99, also knappe 24,50 € gespart. Das lohnt...

idealo.de/pre…816

Gutscheincode: 20 % lautet "MKMSZWANZIG"
gilt bis 31.01. !!!! ab 60 € MBW

Preis setzt sich aus dem Artikel (139,99 €) abzgl. 20 %, zzgl. 3,50 Versand nach DE zusammen.

20 Kommentare

Die Roccat Ryos MK Glow gibt es dank dem Gutschein für den gleichen Preis. Auch 20€ unter Vergleichspreis.

Ist cheery immer noch so qualitativ hochwertig?

polenben

Ist cheery immer noch so qualitativ hochwertig?



Einfache Antwort: ja. Wenn es ne mechanische Tastatur sein soll, dann führt kein Weg an Cherry Switches vorbei.

Kommentar

polenben

Ist cheery immer noch so qualitativ hochwertig?



Ok super, dann wird das genau meine :-)

polenben

Ok super, dann wird das genau meine :-)



Würde mich aber, wenn ich du wäre, mich in die Materie ein Bisschen einlesen, da es mehrere Switches (unter Anderem blau, rot, braun, schwarz) gibt, welche jeweils ein anderes Gefühl/Feedback geben.

polenben

Ok super, dann wird das genau meine :-)



MX Browns sind allgemein die besten, keine Ahnung warum man bei den anderen von Geschmackssache spricht. Es gibt zwar ab und zu bei vielschreibern andere Vorzüge, aber Kombination aus Gaming und Schreiben (und das ist nunmal eine Gaming Tastatur) sind Browns die einzige Wahl.

Gibt es irgendwo die Bedingungen für diesen 20% Gutschein-Code?

Kein Nummernblock.
Leider für mich ein K.O. Kriterium.

castagent

Kein Nummernblock. Leider für mich ein K.O. Kriterium.


Im ersten Kommentar hab ich den Link zu der Schwester-Tastatur mit Numblock gepostet. Zumindest mit den Black Switches. Mit Brown gibt es bei Thalia anscheinend nicht gibt.

Prish

MX Browns sind allgemein die besten, keine Ahnung warum man bei den anderen von Geschmackssache spricht. Es gibt zwar ab und zu bei vielschreibern andere Vorzüge, aber Kombination aus Gaming und Schreiben (und das ist nunmal eine Gaming Tastatur) sind Browns die einzige Wahl.



Und das ist deine Meinung bzw. dein Geschmak

Die Frage ist halt für was man die Tastatur braucht und wie man diese bedient. Wenn man die Tasten immer voll anschlägt, dann sind die MX Black die durchaus bessere Wahl. Wenn man aber einen klaren Druckpunkt möchte und genauen Feedback von der Tastatur, dann würde ich lieber die Blue nehmen. Für mich sind die Brown nichts. Es ist zwar ein Druckpunkt zu spüren aber zu ungenau. Da finde ich die MX Clear deutlich besser, da bei diesen der Druckpunkt nochmal um einiges ausgeprägter ist.

Super Tastatur!! Hab sie seit 1 Woche und bin begeistert!!! Hab die blauen Cherrys, aber ist Geschmacksache. Mechanische Tastaturen sind ein muss finde ich.


Kommentar

castagent

Kein Nummernblock. Leider für mich ein K.O. Kriterium.


TKL =TenKeyLess irgendwie logisch.. dann einfach die Ryos Pro kaufen

castagent

Kein Nummernblock. Leider für mich ein K.O. Kriterium.



Dann nimm die hier thalia.at/sho…Aq1

Hab das Ding seit über 8 Monaten im Einsatz aber als normale große Variante.
Sie ist qualitativ sehr hochwertig und perfekt gemacht.
ABER: Wenn ihr Cola da drüber schüttelt, dann viel Spaß. Es fließt direkt in die Switches rein und verklebt sofort. Dann heißt es mühselig aufmachen, alles ausbauen, waschen (!nur mit destilliertem Wasser!), trocknen und wieder anschließen. Oder nach dem zweiten oder dritten mal, wenn ihr wie ich keinen Bock mehr darauf habt, dann ein Kontaktspray kaufen (WD-40) und Taste raus, reinspritzen und es geht wieder. Kontaktspray leitet nicht, also keine Sorge das es einen Kurzschluss geben könnte

Cybertrix

Hab das Ding seit über 8 Monaten im Einsatz aber als normale große Variante. Sie ist qualitativ sehr hochwertig und perfekt gemacht. ABER: Wenn ihr Cola da drüber schüttelt, dann viel Spaß. Es fließt direkt in die Switches rein und verklebt sofort. Dann heißt es mühselig aufmachen, alles ausbauen, waschen (!nur mit destilliertem Wasser!), trocknen und wieder anschließen. Oder nach dem zweiten oder dritten mal, wenn ihr wie ich keinen Bock mehr darauf habt, dann ein Kontaktspray kaufen (WD-40) und Taste raus, reinspritzen und es geht wieder. Kontaktspray leitet nicht, also keine Sorge das es einen Kurzschluss geben könnte



Das ist ein Anwendungsfall der bei mir aller Voraussicht nach nicht eintreten wird.

Kommentar

castagent

Kein Nummernblock. Leider für mich ein K.O. Kriterium.



Lieber die Ryos Pro, das ist die TKL mit Nummernblock.

Die Pro hat einen zusätzlichen Arm-Chip zur Steuerung der Beleuchtung für jede einzelne Taste und mit Effekten.

castagent

Kein Nummernblock. Leider für mich ein K.O. Kriterium.



TKL = Ten Key Less

Kommt nicht im Ansatz an einen Deal vom letzten Jahr heran.

Damals bin ich auf meine erste Mecha umgestiegen, es handelte sich um die CM Storm Trigger Z mit den MX Browns und weißer Tastenbeleuchtung (vollwertige Tastatur MIT Numpad). Das ganze war dazu noch ein Bundle mit Maus (CM Storm Mizar) und Mousepad (CM Storm Power RX).
Alles zusammen kostete mich 80 €...

polenben

Ok super, dann wird das genau meine :-)

Servus Leute,

ich hab als Gamer mal ne Frage zu diesen Dingern...

Da das dann doch ne große Investition wäre, würd ich gern mal wissen was an einer mechanischen so toll sein soll?
ich hatte immer die tastaturen der G Reihe von Logitech und hab die tasten manchmal nicht getroffen, wenns hektisch war...

als die dann mal durch das "ragen" meiner freundin kaputt gegangen ist, hab ich mir eine "leise" cherry office tastatur geholt...mit flachen laptop ohne beleuchtung oder sonst was...nur audio tasten sind dabei und MIT numpad...

mit der zocke ich bf3/4 rennspiele und strategiespiele ohne probleme...kein vertippen mehr in der hektik (weil die tasten ncith mehr so hoch sind wie berge...) und es ist auch nachts um 2h noch vollkommen in ordnung von der lautstärke her...

wenn ich eine taste drücken will, dann drück ich so lange bis die funktion ausgeführt wird...ich verstehe also nicht, was mir diese verschiedenen "druckpunkte" bringen sollen...ich hab beim zocken ja wohl kaum zeit, die taste entweder 2mm oder 3mm tief zu drücken um ein feedback zu bekommen...wo ist also der sinn?

was würde sich denn an meinem gaming verbessern?

thx und gruß

Für den Preis kannst du dir für die nächsten Jahre jeden Monat eine neue billige Tastatur kaufen..

Kluzniak89

wenn ich eine taste drücken will, dann drück ich so lange bis die funktion ausgeführt wird...ich verstehe also nicht, was mir diese verschiedenen "druckpunkte" bringen sollen...ich hab beim zocken ja wohl kaum zeit, die taste entweder 2mm oder 3mm tief zu drücken um ein feedback zu bekommen...wo ist also der sinn?



Du gewöhnst dich sehr schnell an den Druckpunkt. Wenn du z.B. bei einem Spiel schnell immer wieder hinter einer Deckung hervorschauen willst, merkst du sofort am Finger, wann die Taste gedrückt ist - du musst nicht "warten" bis deine Spielfigur sich bewegt und du aufhörst zu drücken, du weißt genau, wann die Taste gedrückt ist und wann nicht. Ich persönlich würde mir nie mehr eine andere Tastatur kaufen, aber ist wie alles im Leben geschmackssache.


jUWEk

Für den Preis kannst du dir für die nächsten Jahre jeden Monat eine neue billige Tastatur kaufen..



davon habe ich dann was? Schlechte Qualität... dann kauft man doch einmal Qualität die so lange hält wie alle anderen Billig-Tastaturen zusammen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text