»The Circle« mit Emma Watson, Tom Hanks für 0,98€ leihen [Amazon]
376°Abgelaufen

»The Circle« mit Emma Watson, Tom Hanks für 0,98€ leihen [Amazon]

0,98€3,99€-75%Maxdome Angebote
27
aktualisiert 21. Jun (eingestellt 8. Jun)
Update 1
Bei Maxdome abgelaufen, dafür jetzt bei Amazon für 0,98€ und bei iTunes für 0,99€ leihbar
Ursprünglicher Deal vom 8. Juni:

PVG: 3,99€. Trotz der Abneigung vieler gegenüber Maxdome befinde ich den Preis für zu gut um ihn nicht zu posten. Der Film ist erst seit Ende Januar im Verleih, da gehen 0,99€ voll klar.

Den Film könnt ihr über die Maxdome-App auf eurem SmartTV, FireTV oder über euren Chromecast auf dem Fernseher schauen. maxdome-Videos in HD-Qualität werden mit einer Auflösung von 1280x720 Pixel (720p) und einer konstanten Bitrate von ca. 6,5 Mbit/s bereit gestellt.

Leihst Du Dir ein Video im Store-Bereich, beträgt die Gültigkeit 48 Stunden. Innerhalb dieser Zeit kannst Du das Video beliebig oft anschauen, neu starten oder abbrechen.
Beispiel: Du leihst ein Video um 20:30 Uhr. Die Uhrzeit wird in der Lizenz abgespeichert. Bis zum übernächsten Tag um 20:29 Uhr kannst Du das Video jederzeit erneut starten.


The Circle (USA 2017)
IMDb 5,3; RT 15%
[► OV-Trailer]
Regie: James Ponsoldt
Mit: Emma Watson, Tom Hanks, John Boyega

Inhalt:
Holland (Emma Watson) ist überglücklich. Sie hat einen Job in der angesagtesten Firma der Welt ergattert: beim »Circle«, einem Internetkonzern, der alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die alles abgewickelt werden kann. Mae stürzt sich voller Begeisterung in die schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, Gratis-Konzerten und coolen Partys. Während sie innerhalb der Firma immer weiter aufsteigt, wird sie vom charismatischen Firmengründer Eamon Bailey (Tom Hanks) ermutigt, an einem für den »Circle« bahnbrechenden Experiment teilzunehmen. Die Teilnahme an dem Experiment und ihre Entscheidungen zugunsten des »Circles« beeinflussen zunehmend das Leben und die Zukunft ihrer Freunde und Familie. Und dann ist da auch noch ihr mysteriöser Kollege Kalden (John Boyega)…
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
OK? Der Film war schrecklich. Ein Logikfehler nach dem anderen. Die Idee hatte schon was aber die Umsetzung war grauenhaft.

Jede Blackmirror-Episode zeigt wie es besser geht.
27 Kommentare
War ok, hatte mehr Potential
Film ist ok, aber die Rolle der Miss Watson hätte man lieber anders besetzt. Passt da nicht wirklich rein bzw. macht es nicht wirklich gut, finde ich.
OK? Der Film war schrecklich. Ein Logikfehler nach dem anderen. Die Idee hatte schon was aber die Umsetzung war grauenhaft.

Jede Blackmirror-Episode zeigt wie es besser geht.
Seifenoper
Tardigradvor 6 m

OK? Der Film war schrecklich. Ein Logikfehler nach dem anderen. Die Idee …OK? Der Film war schrecklich. Ein Logikfehler nach dem anderen. Die Idee hatte schon was aber die Umsetzung war grauenhaft.Jede Blackmirror-Episode zeigt wie es besser geht.


Komplett einverstanden. Für den Film gibt man kein Geld aus, sondern wartet bis EuropaCorp die Verleihrechte günstig an Prime verkloppt hat. Kann nicht mehr allzu lange dauern.
Dümmster Film ever reine Zeitverschwendung, cooles Thema, aber der Film voll vergrützt und das Ende erst omg. Ja, ich weiß geht um den Preis, sry, aber wenn ich "The Circle" schon lese krieg ich Pickel
Der Film ist so dermaßen grottig, selbst 0,99€ sind dafür zu viel.
Danke
Der Film macht Angst was alles kommt irgendwann bzw. was möglich ist
Gurkendieb22vor 1 h, 29 m

War ok, hatte mehr Potential


Ich habe den Film nicht gesehen, sondern nur vor Jahren das Buch gelesen. Darüber kann man dasselbe sagen. Schade, dass aus dem interessanten & wichtigen Thema nicht mehr gemacht worden ist.
Sooo schlimm war es nun auch nicht, auch wenn man natürlich mehr draus hätte machen können. Denke auch Emma und Tom hätten da viel mehr draus machen können, wenn es das Drehbuch hergegeben hätte. Emmas Rolle ist halt meganaiv. Das hat man leider verschenkt das eben so eher mittelmäßige Buch passend zu würzen. Wobei es ja nun auch nicht komplett Spannungsfrei bleibt. 5-6 von 10 gehen aber trotzdem, Bilder sind gut eingefangen rund um Frisco und die grundsätzliche Idee ist ja auch gut. Da passen dann auch die 99 Cent gut zum Ergebnis, daher auf jeden Fall guter Deal. Auf jeden Netflix & Chill tauglich, wenn man sich eh zwischendurch mal anders beschäftigt, verpasst man auch nicht zu viel
toastetvor 7 m

Sooo schlimm war es nun auch nicht, auch wenn man natürlich mehr draus …Sooo schlimm war es nun auch nicht, auch wenn man natürlich mehr draus hätte machen können. Denke auch Emma und Tom hätten da viel mehr draus machen können, wenn es das Drehbuch hergegeben hätte. Emmas Rolle ist halt meganaiv. Das hat man leider verschenkt das eben so eher mittelmäßige Buch passend zu würzen. Wobei es ja nun auch nicht komplett Spannungsfrei bleibt. 5-6 von 10 gehen aber trotzdem, Bilder sind gut eingefangen rund um Frisco und die grundsätzliche Idee ist ja auch gut. Da passen dann auch die 99 Cent gut zum Ergebnis, daher auf jeden Fall guter Deal. Auf jeden Netflix & Chill tauglich, wenn man sich eh zwischendurch mal anders beschäftigt, verpasst man auch nicht zu viel


Oh my, ich finde dümmliche Millenial-Kommentare ja immer äußerst belustigend. Was sich aber selbst mir nicht erschließen will, ist der Zusammenhang oder vielmehr die vermeintliche Bedeutung von Netflix & Chill in Relation zu Maxdome als Anbieter. Die Zeiten von Tempo=Taschentuch sind vorbei bzw im Mediensektor nie angekommen. Das passt also hinten und vorne nicht, nech?
Bearbeitet von: "riot33r" 8. Jun
riot33rvor 15 m

(...) Die Zeiten von Tempo=Taschentuch sind vorbei bzw im Mediensektor nie …(...) Die Zeiten von Tempo=Taschentuch sind vorbei bzw im Mediensektor nie angekommen. Das passt also hinten und vorne nicht, nech?


Ja? Das muss ich dann wohl gelegentlich mal googeln.
.
Bearbeitet von: "Individuum" 8. Jun
Hm, kein Zirkel "Witz"? Schade
Buch schlecht, Film schlecht.
Ende der Geschichte
Individuumvor 1 h, 0 m

Ja? Das muss ich dann wohl gelegentlich mal googeln..


Touché. Ich revidiere auf Entertainmentsektor, bis Du auch da ein Beispiel findest.
Der mit Abstand schlechteste Film den ich sehr lange gesehen habe. Selten so geärgert.
Hab mich auch ziemlich geärgert, die Zeit aufgewendet zu haben, die DLC-Datei in den JDownloader zu packen...
Was stimmt nur nicht mit dem Ende?! Gehirnwäsche in der Uncut version oder was sind die Beweggründe für ihr(Emma) Verhalten.
Jemand nen Vergleich zum Buch? Das soll ja ganz gut sein.
Konnte den Film irgendjemand ausleihen? Bei mir kommt im letzten Schritt immer „Es ist ein Fehler aufgetreten“
pirx4711vor 14 h, 48 m

Der mit Abstand schlechteste Film den ich sehr lange gesehen habe. Selten …Der mit Abstand schlechteste Film den ich sehr lange gesehen habe. Selten so geärgert.


Deadpool nicht gesehen? Der war grottig.

Ich warte bei "The Circle" noch etwas, bis es den bei Google oder Amazon für 1€ gibt. Ansonsten ist mir das zu aufwendig / teuer.
mark-svor 2 h, 2 m

Deadpool nicht gesehen? Der war grottig. Ich warte bei "The Circle" …Deadpool nicht gesehen? Der war grottig. Ich warte bei "The Circle" noch etwas, bis es den bei Google oder Amazon für 1€ gibt. Ansonsten ist mir das zu aufwendig / teuer.


Deadpool? Ich fand ihn gut, aber The Circle, so einen dummen Film habe ich selten gesehen. Aber die Geschmäcker sind verschieden
Emma Watson, auto hot
toastet8. Jun

Sooo schlimm war es nun auch nicht, auch wenn man natürlich mehr draus …Sooo schlimm war es nun auch nicht, auch wenn man natürlich mehr draus hätte machen können. Denke auch Emma und Tom hätten da viel mehr draus machen können, wenn es das Drehbuch hergegeben hätte. Emmas Rolle ist halt meganaiv. Das hat man leider verschenkt das eben so eher mittelmäßige Buch passend zu würzen. Wobei es ja nun auch nicht komplett Spannungsfrei bleibt. 5-6 von 10 gehen aber trotzdem, Bilder sind gut eingefangen rund um Frisco und die grundsätzliche Idee ist ja auch gut. Da passen dann auch die 99 Cent gut zum Ergebnis, daher auf jeden Fall guter Deal. Auf jeden Netflix & Chill tauglich, wenn man sich eh zwischendurch mal anders beschäftigt, verpasst man auch nicht zu viel



onanier nich so viel beim film glotzen
Ist für 0,99€ Film der Woche bei iTunes, Amazon hat also wieder nur reagiert.
Ich fand er war okay für unkonzentriertes nebenbei schauen.... das Ende hätte aber mehr Ausbau gebraucht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text