Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
The Elder Scrolls Online - Collection
260° Abgelaufen

The Elder Scrolls Online - Collection

29,99€49,99€-40%
13
eingestellt am 19. AprBearbeitet von:"Tarak"
>>SEHR GUTER DEAL<< seit gestern für The Elder Scrolls Online; nur noch bis zum 22. April.

Das Spiel ist zur Zeit für 40% günstiger zu haben inkl. diverser Inhalte.
Das Angebot richtet sich an Neueinsteiger.

Einfach dem Link zur offiziellen Homepage des games folgen und "COLLECTION" auswählen. elderscrollsonline.com/de/…nus

Der DEAL enthält das Basis Spiel PLUS die beiden großen Kapitel (mehr als ein DLC) "Summerset" und "Morrowind", inklusive 4 der meiner Meinung nach wichtigsten DLCs "Diebesgilde" "Dunkle Bruderschaft", "Orsinium" und der "Imperialen Kaiserstadt".

Das Game ist "buy to play" und es erfordert lediglich den Kauf des Spiels und/oder der Addons um diese spielen zu können. Also kein Abo benötigt, wenngleich es auch sehr sinnvoll sein kann.

The Elder Scrolls Online ist ein MMORPG von 2014, das seit einigen Jahren ständig weiter wächst und erst vor ein paar Tagen (5-jähriger Geburstag des Games) die Hardware nachrüsten musste, um dem riesigen Spieleransturm gerecht zu werden.
Das Spiel bietet eine riesige PvE Welt mit vielen Raids und Dungeons auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen und ein sehr flüssiges, ansprechendes Kampfsystem mit vielen "build" Möglichkeiten. Neben traditioneller PvP modi in Form von Minigames gibt es riesige Belagerungschlachten um die Vorherrschaft in Cyrodiil.
Dazu gibt es ein tolles crafting System und alle NPC Dialoge sind vertont.
Der Endgame content in Form von Raids und Dungeons wächst ständig durch DLCs und Chapter weiter.
Bin begeisterter Spieler und kann Euch nur empfehlen zuzugreifen, wenn ihr genügend Zeit mitbringt Euch auf ein wirklich gutes MMORPG einzulassen.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ähm, darf ich nicht zur offiziellen Homepage verweisen, wenn das Angebot gut ist? Muss der "deal" bei einem Zweitanbieter sein? Dann nehme ich das Angebot natürlich wieder raus. Sorry, ist mein erster deal und spiele selbst gerne, daher hab ich mir etwas mehr Mühe gegeben. :-)
hmm, tendentiell würde ich dir recht geben von wegen guter deal, allerdings nur bedingt.

der größte vorteil des Abos ist der handwerksbeutel, welcher leider auch nur während des abos gilt.
man kann hier zwar argumentieren das man den nicht wirklich braucht, vor allem nicht wenn man nicht craften will, allerdings wird man so mit crafting items todgeschmissen das es wiederum schon sinnvoll ist. alternative ist alle 15 Minuten das halbe zeuch ausm Rucksack zu zerstören
mit abo wiederum sind die "kleinen" addons enthalten und benötigen eigentlich keinen kauf mittels spiels.

jetzt kommt das große ABER :
eso ist eiegntlich so aufgebaut das es 3 spielbare reiche gibt mit denen man mehr als genug zu tun hat, danach kommen dann die mini addons, dann irgendwann morrowind und noch n mini addon gefolgt von summerset mit mini addon etc.
die mini addons die hier in der Version dabei sind, sind allerdings nur die ersten 4. (von lass mich lügen, 6 oder 8).
diese wiederum lasen sich entweder mittels kronen freikaufen (was ziemlich teuer ist) durch abo "kostenlos" spielen spielen solange das abo aktiv ist, wobei der abo-vorteil darin betseht das man auch noch kronen bekommt um sich die teile später freikaufen zu können. und die ersten 4 addons gibt's auch in der eso Gold Edition, die man eigentlich hinterhergeschmissen bekommt.

Empfehlung meinerseits :
1. digital kaufen. das spiel hat viel zu viel kontent das man es jedesmal die disk wechseln möchte wenn man was anderes zockt.
2. die elsweyr kompelttversion kaufen. kostet 60.- (mit xbox gamepass nur 48.-) und beinhaltet das hauptspiel, morrowind, summerset und elsweyer wenns kommt. mit dem hauptspiel ist man erstmal genug beschäftigt und jeh nachdem ob man dann beschliest sich das abo zu gönnen oder nicht kann man hinterher immer noch die gold version des hauptspiels für teilweise unter 10.- nachkaufen und hat die 4 mini-addons auch, da diese nur als Code beiliegen zum freischalten.
3. Bei Konsolen kommt noch dazu das man mittels billigerem guthaben hier nochmals n bisschen sparen kann.
13 Kommentare
Wirkt gar nicht wie ein Verkaufstext, habe es vorsichtshalber troztdem als Spam markiert.
Ähm, darf ich nicht zur offiziellen Homepage verweisen, wenn das Angebot gut ist? Muss der "deal" bei einem Zweitanbieter sein? Dann nehme ich das Angebot natürlich wieder raus. Sorry, ist mein erster deal und spiele selbst gerne, daher hab ich mir etwas mehr Mühe gegeben. :-)
hmm, tendentiell würde ich dir recht geben von wegen guter deal, allerdings nur bedingt.

der größte vorteil des Abos ist der handwerksbeutel, welcher leider auch nur während des abos gilt.
man kann hier zwar argumentieren das man den nicht wirklich braucht, vor allem nicht wenn man nicht craften will, allerdings wird man so mit crafting items todgeschmissen das es wiederum schon sinnvoll ist. alternative ist alle 15 Minuten das halbe zeuch ausm Rucksack zu zerstören
mit abo wiederum sind die "kleinen" addons enthalten und benötigen eigentlich keinen kauf mittels spiels.

jetzt kommt das große ABER :
eso ist eiegntlich so aufgebaut das es 3 spielbare reiche gibt mit denen man mehr als genug zu tun hat, danach kommen dann die mini addons, dann irgendwann morrowind und noch n mini addon gefolgt von summerset mit mini addon etc.
die mini addons die hier in der Version dabei sind, sind allerdings nur die ersten 4. (von lass mich lügen, 6 oder 8).
diese wiederum lasen sich entweder mittels kronen freikaufen (was ziemlich teuer ist) durch abo "kostenlos" spielen spielen solange das abo aktiv ist, wobei der abo-vorteil darin betseht das man auch noch kronen bekommt um sich die teile später freikaufen zu können. und die ersten 4 addons gibt's auch in der eso Gold Edition, die man eigentlich hinterhergeschmissen bekommt.

Empfehlung meinerseits :
1. digital kaufen. das spiel hat viel zu viel kontent das man es jedesmal die disk wechseln möchte wenn man was anderes zockt.
2. die elsweyr kompelttversion kaufen. kostet 60.- (mit xbox gamepass nur 48.-) und beinhaltet das hauptspiel, morrowind, summerset und elsweyer wenns kommt. mit dem hauptspiel ist man erstmal genug beschäftigt und jeh nachdem ob man dann beschliest sich das abo zu gönnen oder nicht kann man hinterher immer noch die gold version des hauptspiels für teilweise unter 10.- nachkaufen und hat die 4 mini-addons auch, da diese nur als Code beiliegen zum freischalten.
3. Bei Konsolen kommt noch dazu das man mittels billigerem guthaben hier nochmals n bisschen sparen kann.
Oh, stimmt. Ich hätte noch dazuschreiben sollen, dass sich der deal natürlich auf die digitale Version bezieht. Dass kann man im ESO Store anwählen.

Ich bin PC Spieler, der Deal ist gut, für den Inhalt den es bietet, günstiger gibt es diese Inhalte nicht. Für den PC gibt es das Upgrade für Elsweyr auf einigen Seiten für 30 Euro, daher ist dieser deal (29.99) UND das upgrade auf Elsweyr immer noch günstiger als dein Vorschlag, da ja auch noch 4 DLCs enthalten sind. Die Tatsache, dass man 1650 crowns monatlich fürs Abo bekommt und damit auch den Zusatzinhalt und Kosmetics freischalten kann spricht eigentlich eher dafür, hier zuzuschlagen, da man diese ja dann auch nutzen kann um die von dir angesprocheneren weiteren DLCs freizuschalten.
Wie ist denn die wirtschaft? Immer noch voll mit cheatern und "gold farmern" ?
Bin Jahrelang ESO Spieler auf der PS4 gewesen und vor knapp nem halben Jahr aufgehört nachdem ich fast alles erreicht hatte (Dro-Mathra Zerstörer, vHof HM, vAS HM, vCR +2 etc.). Möchte nun auf PC wechseln und überlege mir ESO zu kaufen. Wie @firefly.first bereits angesprochen führt kein weg am Handwerksbeutel vorbei. An diesem Punkt finde ich die "Premium Edition" wieder sinnvoller, da man für 44 Euro gleich noch 3 Monate ESO Plus obendrauf bekommt. amazon.de/Eld…8-3
3 Monate ESO Plus kostet halt nunmal um die 33-36 € und für den aufpreis von 8-11 € gibt es dann das Hautpspiel + Morrowind + Summerset mit dazu. Die DLCs sind bei einem Abo sowieso inbegriffen und somit sinnlos hierfür noch Geld oder Kronen auszugeben.
Bearbeitet von: "Franco_Cangele" 20. Apr
Ja, dieses Angebot habe ich auch bereits gesehen Franco_Cangele, aber auch wenn der Rohstoffbeutel Sinn macht, kenne ich genügend max CPler, die ihn nicht mehr benötigen und auch Anfänger, die sehr gut mit ihrem Beutel, anderen Chars, Post(hin und her schicken) haushalten und nicht darauf angewiesen sind. Nicht jeder Einsteiger möchte gleich subscriben und sich vielleicht das Spiel erstmal ansehen und einen vielseitigen Eindruck gewinnen. Dafür sind diese DLCs und Kapitel ideal.
Denn günstiger bekommt man das Gesamtpaket nicht. Auch Leute, die nachdem sie angefangen und gespielt haben mal ESO pausieren und dann vielleicht nochmal hereinschauen (ohne zu subscriben) hätten durch diese DLCs und Kapitel Auswahl genügend content den sie weiter spielen könnten. Das ESO Abomodell Zugriff auf alle DLCs für den Zeitraum gewährt und man mit den Kronen andere DLCs freischalten kann, wie ich bereits eingangs erwähnt hatte, ist ne Klasse Sache. Und jeder sollte selbst entscheiden,wie er das Spiel angehen möchte, ob mit oder ohne Abo.

Ein Tatsache bleibt aber bestehen. Günstiger als mit diesem Deal, gibt und gab es diesen Content: Base game, Morrowind, Summerset und die 4 wichtigsten DLCS nicht. Daher ist es meiner Meinung nach ein sehr guter Deal !

Übrigens vielen Dank für Eure Kommentare! Bei meinen ersten Deal!
Bearbeitet von: "Tarak" 20. Apr
@kramal ich weiß nicht, ob wir vom gleichen Spiel reden. Cheater habe ich in ESO seit der Beta noch nicht gesehen. Es gab allerdings bis vor einiger Zeit ein paar Bugs, die von Leuten ausgenutzt wurden (z.B. ein Bug um Fallschaden zu vermeiden ) Die Wirtschaft ist ein interessantes städtegebundenes Händler System mit dem sich auch durch das erlernte Handwerk gut Gold verdienen lässt und von Gold farmer wie in anderen Games habe ich noch nie gehört, weil das Gold, welches man durch das Töten von NPCs bekommt, sehr spärlich ist. Quests bringen da deutlich mehr. Es gibt bestimmt Grindspots um etwas Gold zu erfarmen, aber das hat keine Auswirkung auf die Wirtschaft. Ich handle seit Jahren erfolgreich^^ Nicht ohne Grund, kann man bis zu 5 Gilden beitreten und 1-2 sollten Handelsgilden sein xD
Bearbeitet von: "Tarak" 20. Apr
Tarakvor 1 h, 23 m

Ja, dieses Angebot habe ich auch bereits gesehen Franco_Cangele, aber auch …Ja, dieses Angebot habe ich auch bereits gesehen Franco_Cangele, aber auch wenn der Rohstoffbeutel Sinn macht, kenne ich genügend max CPler, die ihn nicht mehr benötigen und auch Anfänger, die sehr gut mit ihrem Beutel, anderen Chars, Post(hin und her schicken) haushalten und nicht darauf angewiesen sind. Nicht jeder Einsteiger möchte gleich subscriben und sich vielleicht das Spiel erstmal ansehen und einen vielseitigen Eindruck gewinnen. Dafür sind diese DLCs und Kapitel ideal. Denn günstiger bekommt man das Gesamtpaket nicht. Auch Leute, die nachdem sie angefangen und gespielt haben mal ESO pausieren und dann vielleicht nochmal hereinschauen (ohne zu subscriben) hätten durch diese DLCs und Kapitel Auswahl genügend content den sie weiter spielen könnten. Das ESO Abomodell Zugriff auf alle DLCs für den Zeitraum gewährt und man mit den Kronen andere DLCs freischalten kann, wie ich bereits eingangs erwähnt hatte, ist ne Klasse Sache. Und jeder sollte selbst entscheiden,wie er das Spiel angehen möchte, ob mit oder ohne Abo. Ein Tatsache bleibt aber bestehen. Günstiger als mit diesem Deal, gibt und gab es diesen Content: Base game, Morrowind, Summerset und die 4 wichtigsten DLCS nicht. Daher ist es meiner Meinung nach ein sehr guter Deal !Übrigens vielen Dank für Eure Kommentare! Bei meinen ersten Deal!



in der kombination gebe ich dir recht

aber *klugscheissmodus an*
die gold version bietet immerhin das hauptspiel und die 4 mini-addons und ist für unter 10.- zum teil zu haben. zwar fehlen da morrowind und summerset, aber wenn man dann wieder bedenkt das das gesammtpacket auch wieder im preis sinken wird sobald elsweyr draussen ist und eh nur ein code enthalten ist, wäre die goldversion für anfänger am interessantesten zum austesten obs ihnen überhaupt zusagt
*klugscheissmodus aus*

HANDWERKSBEUTEL:
klar, man braucht ihn nicht, aber das ding ist wirklich ungemein nützlich und man wird mehr oder minder zu ihm genötigt.
"alt" spieler, ie eh alles haben, brauchtn nur noch gewisse items und die interessiert der weg bis zum craftingende nicht mehr. zumal sie deutlich mehr platz im beutel haben als Anfänger. die Argumentation hinkt da leider ein wenig.
die frage ist halt eigentlich was man spielen will.
eigentlich ist eso ja mittlerweile ein solo-rpg mit mmo Elementen. das wiederum hat zur forlge das ich mit standart-items locker durchs spiel komme ohne Probleme zu haben und nur bei den schwierrigeren gruppensachen wirklich auf besseren stuff angewisen bin.
andererseits wieder lebt eso grade von dieser Story, also braucht man das crafting wieder nicht, weil eh genug droppt.
kann man drehen und wenden wie man will. nur will man den craftingsskilltree ausarbeiten, dann ist ohne beutel das ne saumässige zeitverlängerung.
aber du hast schon recht, er ist nicht zwingend.

MINI-ADDONS :
hier ist der Witz das es mehr als 4 gibt. wer also alles haben will, muss eh oben drauf zahlen weils keine wirklich komplettversion ohne abo gibt. hier kann man nur insofern tricksen das man mit den kronen die man aus dem abo bekommt irgendwann mal die addons bezahlt.

CHEATER ETC:
hmm, ich sag mal : uninteressant.
da es eigentlich in dem spiel nichts gibt was zwingend einen Vorteil erfordern würde . das spiel ist dafür viel zu lange draussen.
die wirtschaft ist gemessen an neuanfängern in jedem spiel im arsch, da sich neue spieler die seltenstens items eh nicht leisten können weil die zu teuer sind.
da man das aber auch nicht braucht, ists eigentlich egal ob welche rumlaufen
erschwerendhinzuokommend ist halt leider die tatstsache das es wohl leider nie ein wirkliches auktionshaus geben wird.
so ist man aufs handelsgilden angewiesen und dort dann wiederum auf das was da angeboten wird. die großen gilden und auch die kleineren wiederum bieten dann ihre sachen in diversen läden an diversen orten an, was auch nicht grade … sagen wir mal... spielerfördernd ist.
hier gilt zwar auch : man braucht nicht alles, also egal wenn mans nicht findet, aber n AH wäre bei dem spiel wirklich noch ne Bereicherung fürs die allgemeinbequemlichkeit.
aber zum toppic : wirklich cheater gibt's soweit ich weiss keine, bug und botuser hingegen wiederum sind immer noch vertreten, aber bringen denen nicht mehr wirklich was.
firefly.first20.04.2019 01:09

hmm, tendentiell würde ich dir recht geben von wegen guter deal, …hmm, tendentiell würde ich dir recht geben von wegen guter deal, allerdings nur bedingt.der größte vorteil des Abos ist der handwerksbeutel, welcher leider auch nur während des abos gilt.man kann hier zwar argumentieren das man den nicht wirklich braucht, vor allem nicht wenn man nicht craften will, allerdings wird man so mit crafting items todgeschmissen das es wiederum schon sinnvoll ist. alternative ist alle 15 Minuten das halbe zeuch ausm Rucksack zu zerstören mit abo wiederum sind die "kleinen" addons enthalten und benötigen eigentlich keinen kauf mittels spiels.jetzt kommt das große ABER : eso ist eiegntlich so aufgebaut das es 3 spielbare reiche gibt mit denen man mehr als genug zu tun hat, danach kommen dann die mini addons, dann irgendwann morrowind und noch n mini addon gefolgt von summerset mit mini addon etc.die mini addons die hier in der Version dabei sind, sind allerdings nur die ersten 4. (von lass mich lügen, 6 oder 8).diese wiederum lasen sich entweder mittels kronen freikaufen (was ziemlich teuer ist) durch abo "kostenlos" spielen spielen solange das abo aktiv ist, wobei der abo-vorteil darin betseht das man auch noch kronen bekommt um sich die teile später freikaufen zu können. und die ersten 4 addons gibt's auch in der eso Gold Edition, die man eigentlich hinterhergeschmissen bekommt.Empfehlung meinerseits : 1. digital kaufen. das spiel hat viel zu viel kontent das man es jedesmal die disk wechseln möchte wenn man was anderes zockt.2. die elsweyr kompelttversion kaufen. kostet 60.- (mit xbox gamepass nur 48.-) und beinhaltet das hauptspiel, morrowind, summerset und elsweyer wenns kommt. mit dem hauptspiel ist man erstmal genug beschäftigt und jeh nachdem ob man dann beschliest sich das abo zu gönnen oder nicht kann man hinterher immer noch die gold version des hauptspiels für teilweise unter 10.- nachkaufen und hat die 4 mini-addons auch, da diese nur als Code beiliegen zum freischalten.3. Bei Konsolen kommt noch dazu das man mittels billigerem guthaben hier nochmals n bisschen sparen kann.


die goldedition is überall ausverkauft
NordVendt24.04.2019 20:40

die goldedition is überall ausverkauft



also abgesehem vom pc find ich die direkt auf amazon

aber der kurs für die morrowind bei gamestop ist auch n guter
firefly.first24.04.2019 22:10

also abgesehem vom pc find ich die direkt auf amazonaber der kurs für die …also abgesehem vom pc find ich die direkt auf amazonaber der kurs für die morrowind bei gamestop ist auch n guter


Bin aber masterrace
NordVendtvor 1 h, 22 m

Bin aber masterrace



tja, die muss halt mehr bezahlen, exclusivität kosetet ihren preis
(siehe gamestop)
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Tarak. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text