-63°
ABGELAUFEN
The Finals Game 6 & maybe 7 (Dirkster die Daumen drücken für 6,20€)
The Finals Game 6 & maybe 7 (Dirkster die Daumen drücken für 6,20€)
  1. Dies & Das
Kategorien
  1. Dies & Das

The Finals Game 6 & maybe 7 (Dirkster die Daumen drücken für 6,20€)

Preis:Preis:Preis:6,20€
Zum DealZum DealZum Deal
NBA Pass letzten beiden Spiele

Beste Kommentare

6,20€ für vielleicht/hoffentlich ein Spiel? wo ist der Deal dabei? Das ist für mich Abzocke.

Kind

Wie gut, dass ich ein HD Stream habe und das ganz umsonst ;)Tja Kontakte muss man haben, liebe Leute !



LOL
damit kannste vllt. im Kindergarten angeben aber nicht hier

Kind

Wie gut, dass ich ein HD Stream habe und das ganz umsonst Tja Kontakte muss man haben, liebe Leute !



HD Stream? Den habe ich auch, mein liebes Kind, ohne "besondere" "Kontakte"/bzw. mit LeBrons (LeNons) Mutter zu v*geln.
52 Kommentare

6,20€ für vielleicht/hoffentlich ein Spiel? wo ist der Deal dabei? Das ist für mich Abzocke.

Verfasser

tja dann lass es, ich machs und freu mich aufs Spiel

Ich guck n free stream

Kann man das nicht auch ganz easy 4 free gucken? Oder sind diese anderen Streams illegal?

daumen drücken ->hot!

dafür zahlen ->cold

gibt genügend streams und wird meiner meinung nach auch auf sport1 gestreamt

KoRnFrEaK666

6,20€ für vielleicht/hoffentlich ein Spiel? wo ist der Deal dabei? Das ist für mich Abzocke.



dann käme es dir ja gelegen wenn dallas verliert. fürs endspiel wird der preis sicherlich nochmal sinken.

Verfasser

EddyPirelly

daumen drücken ->hot!dafür zahlen ->coldgibt genügend streams und wird meiner meinung nach auch auf sport1 gestreamt



nö wird nicht und klar gibt es streams (fromsport.com & co) mit Augenkrebs garantie, aber da geht die Meinung ja anscheinend klar auseinander

"James' Krise in den Finals gegen Nowitzkis Mavericks ( LIVE im TV auf SPORT1+ u. im LIVESTREAM) folgt auf Fremdgeh-Gerüchte um seine Verlobte. Auch Experten glauben an Probleme. mehr..."

...heißt es auf sport1.de. dachte, dass es dann auch dort gestreamt wird. falls nicht, mein fehler oder bzw. missverständlich auf sport1 ausgedrückt...

Verfasser

EddyPirelly

"James' Krise in den Finals gegen Nowitzkis Mavericks ( LIVE im TV auf SPORT1+ u. im LIVESTREAM) folgt auf Fremdgeh-Gerüchte um seine Verlobte. Auch Experten glauben an Probleme. mehr..."...heißt es auf sport1.de. dachte, dass es dann auch dort gestreamt wird. falls nicht, mein fehler oder bzw. missverständlich auf sport1 ausgedrückt...



auf Sport 1 kostet der Spass 59,99€ für ein Jahr, will aber nur die Finals sehen...

Verfasser

frave11

http://www.digitalfernsehen.de/Erstes-NBA-Finale-als-kostenloser-Live-Stream-im-Internet.56936.0.html



und jetzt, dass war das erste Spiel wir sind beim 5ten...

es ging um den satz

"Die Begegnung wird auch auch auf dem Pay-TV-Kanal Sport1 Plus übertragen,
der auch die weiteren Final-Partien jeweils ab 3 Uhr morgens zeigen wird, wahlweise auch in HD."

klugscheisser

Verfasser

frave11

es ging um den satz"Die Begegnung wird auch auch auf dem Pay-TV-Kanal Sport1 Plus übertragen, der auch die weiteren Final-Partien jeweils ab 3 Uhr morgens zeigen wird, wahlweise auch in HD."klugscheisser



wer lesen kann ist klar im Vorteil

Das Problem ist, dass Sport1 Plus auch was kostet, was basti auch schon mal oben geschrieben hat. Also klugscheisser würd ich das nicht nennen.
Ist aber natürlich trotzdem ein schlechter Deal, da es viele Streams mit guter Quali gibt.

Wird das eigentlich bei Sky übertragen? Oder gibt es irgendwie eine Möglichkeit mit guter Quali?

Verfasser

badesallz

Das Problem ist, dass Sport1 Plus auch was kostet, was basti auch schon mal oben geschrieben hat. Also klugscheisser würd ich das nicht nennen.Ist aber natürlich trotzdem ein schlechter Deal, da es viele Streams mit guter Quali gibt.



wo gibt es mit guter Quali, die letzten male habe ich verzweifelt gesucht... bei fromsport war keiner...

Verfasser

jonnyisback

Wird das eigentlich bei Sky übertragen? Oder gibt es irgendwie eine Möglichkeit mit guter Quali?



sky leider nicht

da kann man jetzt spekulieren ob ein Stream für 6,20€ oder ein "nicht ganz legaler" dann bessere Qualität hat.

Eventuell läufts ja auch bei Bild. Die haben ja in letzter Zeit öfters Sport im Angebot. Oder bei ganz anderen Quellen die sich spontan dazu entschließen.

6,20€ find ich aber ziemlich happig

Verfasser

Joe71

da kann man jetzt spekulieren ob ein Stream für 6,20€ oder ein "nicht ganz legaler" dann bessere Qualität hat.Eventuell läufts ja auch bei Bild. Die haben ja in letzter Zeit öfters Sport im Angebot. Oder bei ganz anderen Quellen die sich spontan dazu entschließen.6,20€ find ich aber ziemlich happig



bild.de leider nur ticker

der stream bei nba.com ist in hd quali, klar ist 6,20€ kein absolutes Schnäppchen meiner Meinung aber die einzige Möglichkeit das Spiel gescheit zu schauen

Mit dem iPhone oder dem iPad kann man mit der App "NBA Game Time" das Spiel ,in einer sehr guten Qualität ,für 1,59€ sehen.

Mit dem iPhone oder dem iPad kann man mit der App "NBA Game Time" das Spiel ,in einer sehr guten Qualität ,für 1,59€ sehen.

Wie gut, dass ich ein HD Stream habe und das ganz umsonst
Tja Kontakte muss man haben, liebe Leute !

Sry Doppelpost

Kind

Wie gut, dass ich ein HD Stream habe und das ganz umsonst Tja Kontakte muss man haben, liebe Leute !



HD Stream? Den habe ich auch, mein liebes Kind, ohne "besondere" "Kontakte"/bzw. mit LeBrons (LeNons) Mutter zu v*geln.

so leicht gibt sich miami nicht geschlagen, ich spekuliere auf spiel 7 und dann wird es eine frage der nervenstärke (und bei der hat Dallas imo die Nase zur Zeit vorn)

Oh Mann, bitte kein Meltdown in Miami! Das muss endlich das Jahr von unserm Dirkules werden. Bring den Pokal nach Würzburg! GoGoGo !!!

Entschuldigung für mein Fehlverhalten!

Frechdachs!

www.ATDHE.net
stream2watch.com

Have Fun!

Kind

Wie gut, dass ich ein HD Stream habe und das ganz umsonst ;)Tja Kontakte muss man haben, liebe Leute !



LOL
damit kannste vllt. im Kindergarten angeben aber nicht hier

Kind

Wie gut, dass ich ein HD Stream habe und das ganz umsonst Tja Kontakte muss man haben, liebe Leute !



gedi55t :-D

badesallz

Das Problem ist, dass Sport1 Plus auch was kostet, was basti auch schon mal oben geschrieben hat. Also klugscheisser würd ich das nicht nennen.Ist aber natürlich trotzdem ein schlechter Deal, da es viele Streams mit guter Quali gibt.



Also auf myp2p gibts immer ein paar streams und auch auf den seiten die ein vorredner gepostet hat. Mein Stream lief über veetle und das hat meist ziemlich gute qualität. Die Seite auf der ich geschaut hab, hat sogar 2 streams parallel laufen, damit man switchen kann wenn es mal down ist oder sonstiges. Von daher ist die Gefahr nicht so groß kurz vor Ende ein toten Stream zu haben. Weiss nicht mehr genau wie die seite hieß, aber ich kanns dann kurz vorm spiel hier posten.
edit: Hab die Seite gefunden: kiiwii.co.uk/

ihr labert bullshit... die hd stream sind ca. 700er streams hier istn 3mb stream!!! auf nem hd beamer wirds richtig fett!!! ich freu mich drauf und verzichte auf ein mc menü!

die, die auf cold klicken, würden eh nicht um 3 uhr aufstehen.

Go Dirk...und ich find den Preis echt ok nachdem leider alle FreeTV-Versuche in Deutschland gescheitert sind. =(
PS.: Da ich aber grad in Istanbul bin, gibts das Spiel hier Live im FreeTV

Mensch, die Amis drüben sind in Sachen Debilität unübertroffen. In dem Maße wie ihnen die Schulden über den Kopf wachsen, schrumpft denen ihr Hirn weg:
Auf allen NBA Seiten ist es mittlerweile DAS Thema, wie sich Wade u. Lebron über Dirks Husten halb lustig gemacht haben:
espn.go.com/vid…042
Als sogenannte Experten getarnte Affen streiten sich über das Thema und machen ne Riesen Blase draus. Dirk bleibt übrigens super gelassen (http://espn.go.com/video/clip?id=6651806).
Liest man sich jetzt die User-Comments durch, bleibt das Bild von Bush hängen mit seiner "Entweder ihr seid für oder gegen uns"-Rede. Die kennen nur schwarz-weiß, kein Abwägen. Findest nur Lebron-Hasser u. Verfechter. Das Einzige, was die gg. ihn eig. haben, ist die Sache mit dem Wechsel nach Miami u. dem Interview. Da nehmen die so einen pol. Unkorrekten lieber zum Hassobjekt und kaufen zur Erlösung ein Kobe-Trikot mehr, der ja nur seine Ehefrau betrogen hat.
Für mich sind die Leute aus der Sportwelt ein Spiegelbild der Gesellschaft: Polarisiert, extrem, hyper-emotional, verlogen und hohl. Ja, nicht alle, aber als Gesellschaft ist es das Bild, was sich mehr & mehr darstellt, je länger man sich mit dem Land beschäftigt.
(Kannte als Teen die Ami-Hymne eher auswendig als die deutsche, war Fan von allem, was von drüben kam: MJ & Bulls, Mäkkes, Michael Jackson, HipHop... Seit 10 Jahren fällt der ganze schöne Schein von dem Land ab, schließlich so langsam auch von der NBA. Wenn man die Spiele auf ESPN/ABC verfolgt, merkt man, wie unauthentisch die Kommentatoren sind. Die Spieler, v.a. die meisten Superstars sind nichts weiter als überbezahlte Theaterdarsteller. Interviews sind dermaßen stereotyp, die kannste als Journalist vorher schon veröffentlichen. Vergleicht mal Dwight How. mit Hakeem, Ewing, Shaq. Kobe, Wade mit MJ. Carmelo Anthony mit Dominique... Im Kopf, im Charakter und im Spiel vielleicht mal die halbe Portion und dann so ne Gier nach den Millionen.
Dem Nowitzki (auch andere wie Rose...) sieht man nach all den Jahren drüben immer noch an, dass er dort ein Fremdkörper ist. Kann ihm nur wünschen, dass er das Ding holt und allen Spöttern zeigt, wie's auch ohne Alpha-Auftritte gehen kann.
Hui, Luft abgelassen, sorry, das musste jetzt mal sein

Hot!

jackykraft

Mensch, die Amis drüben sind in Sachen Debilität unübertroffen. In dem Maße wie ihnen die Schulden über den Kopf wachsen, schrumpft denen ihr Hirn weg: Auf allen NBA Seiten ist es mittlerweile DAS Thema, wie sich Wade u. Lebron über Dirks Husten halb lustig gemacht haben: http://espn.go.com/video/clip?id=6649042 Als sogenannte Experten getarnte Affen streiten sich über das Thema und machen ne Riesen Blase draus. Dirk bleibt übrigens super gelassen (http://espn.go.com/video/clip?id=6651806). Liest man sich jetzt die User-Comments durch, bleibt das Bild von Bush hängen mit seiner "Entweder ihr seid für oder gegen uns"-Rede. Die kennen nur schwarz-weiß, kein Abwägen. Findest nur Lebron-Hasser u. Verfechter. Das Einzige, was die gg. ihn eig. haben, ist die Sache mit dem Wechsel nach Miami u. dem Interview. Da nehmen die so einen pol. Unkorrekten lieber zum Hassobjekt und kaufen zur Erlösung ein Kobe-Trikot mehr, der ja nur seine Ehefrau betrogen hat. Für mich sind die Leute aus der Sportwelt ein Spiegelbild der Gesellschaft: Polarisiert, extrem, hyper-emotional, verlogen und hohl. Ja, nicht alle, aber als Gesellschaft ist es das Bild, was sich mehr & mehr darstellt, je länger man sich mit dem Land beschäftigt. (Kannte als Teen die Ami-Hymne eher auswendig als die deutsche, war Fan von allem, was von drüben kam: MJ & Bulls, Mäkkes, Michael Jackson, HipHop... Seit 10 Jahren fällt der ganze schöne Schein von dem Land ab, schließlich so langsam auch von der NBA. Wenn man die Spiele auf ESPN/ABC verfolgt, merkt man, wie unauthentisch die Kommentatoren sind. Die Spieler, v.a. die meisten Superstars sind nichts weiter als überbezahlte Theaterdarsteller. Interviews sind dermaßen stereotyp, die kannste als Journalist vorher schon veröffentlichen. Vergleicht mal Dwight How. mit Hakeem, Ewing, Shaq. Kobe, Wade mit MJ. Carmelo Anthony mit Dominique... Im Kopf, im Charakter und im Spiel vielleicht mal die halbe Portion und dann so ne Gier nach den Millionen. Dem Nowitzki (auch andere wie Rose...) sieht man nach all den Jahren drüben immer noch an, dass er dort ein Fremdkörper ist. Kann ihm nur wünschen, dass er das Ding holt und allen Spöttern zeigt, wie's auch ohne Alpha-Auftritte gehen kann. Hui, Luft abgelassen, sorry, das musste jetzt mal sein

jackykraft

Mensch, die Amis drüben sind in Sachen Debilität unübertroffen. In dem Maße wie ihnen die Schulden über den Kopf wachsen, schrumpft denen ihr Hirn weg:Auf allen NBA Seiten ist es mittlerweile DAS Thema, wie sich Wade u. Lebron über Dirks Husten halb lustig gemacht haben:http://espn.go.com/video/clip?id=6649042Als sogenannte Experten getarnte Affen streiten sich über das Thema und machen ne Riesen Blase draus. Dirk bleibt übrigens super gelassen (http://espn.go.com/video/clip?id=6651806).Liest man sich jetzt die User-Comments durch, bleibt das Bild von Bush hängen mit seiner "Entweder ihr seid für oder gegen uns"-Rede. Die kennen nur schwarz-weiß, kein Abwägen. Findest nur Lebron-Hasser u. Verfechter. Das Einzige, was die gg. ihn eig. haben, ist die Sache mit dem Wechsel nach Miami u. dem Interview. Da nehmen die so einen pol. Unkorrekten lieber zum Hassobjekt und kaufen zur Erlösung ein Kobe-Trikot mehr, der ja nur seine Ehefrau betrogen hat.Für mich sind die Leute aus der Sportwelt ein Spiegelbild der Gesellschaft: Polarisiert, extrem, hyper-emotional, verlogen und hohl. Ja, nicht alle, aber als Gesellschaft ist es das Bild, was sich mehr & mehr darstellt, je länger man sich mit dem Land beschäftigt.(Kannte als Teen die Ami-Hymne eher auswendig als die deutsche, war Fan von allem, was von drüben kam: MJ & Bulls, Mäkkes, Michael Jackson, HipHop... Seit 10 Jahren fällt der ganze schöne Schein von dem Land ab, schließlich so langsam auch von der NBA. Wenn man die Spiele auf ESPN/ABC verfolgt, merkt man, wie unauthentisch die Kommentatoren sind. Die Spieler, v.a. die meisten Superstars sind nichts weiter als überbezahlte Theaterdarsteller. Interviews sind dermaßen stereotyp, die kannste als Journalist vorher schon veröffentlichen. Vergleicht mal Dwight How. mit Hakeem, Ewing, Shaq. Kobe, Wade mit MJ. Carmelo Anthony mit Dominique... Im Kopf, im Charakter und im Spiel vielleicht mal die halbe Portion und dann so ne Gier nach den Millionen.Dem Nowitzki (auch andere wie Rose...) sieht man nach all den Jahren drüben immer noch an, dass er dort ein Fremdkörper ist. Kann ihm nur wünschen, dass er das Ding holt und allen Spöttern zeigt, wie's auch ohne Alpha-Auftritte gehen kann.Hui, Luft abgelassen, sorry, das musste jetzt mal sein




Hab zwar von dem Sport keinen Plan, aber deine Gesellschaftsanalyse trifft es perfekt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text