Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
The Invisible Hours (Xbox One) für 5€ (GameStop)
212° Abgelaufen

The Invisible Hours (Xbox One) für 5€ (GameStop)

5€24,99€-80%GameStop Angebote
18
eingestellt am 2. OktBearbeitet von:"Funmilka"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
bei GameStop bekommt ihr derzeit The Invisible Hours (Xbox One) für 5€ bei Abholung in einer Filiale! Ansonsten fallen noch 3,99€ versandkosten an. Bezahlen könnt ihr z.B mit PayPal.

Metacritic: 71%
Preisvergleich: 24,99€

Ein Mordfall, Sieben Verdächtige, Sieben Geschichten.

The Invisible Hours ist ein komplexes Krimispiel, das mit oder ohne VR-Headset spielbar ist. Die Spieler können in einem verwinkelten Herrenhaus ein Netz verflochtener Geschichten frei erkunden.

1442640.jpg
Du sitzt nicht einfach nur als unerkannte Person im Publikum und verfolgst das Geschehen – in der Virtual Reality-Welt kannst Du alles völlig frei erkunden und jedem Charakter überallhin folgen. Du kannst jeden Winkel im gesamten Haus erkunden.

1442640.jpg
Da Du bei diesem VR-Erlebnis alles aus der Perspektive einer Fliege an der Wand erlebst, hast Du beim Erforschen der Geschichte eines jeden Charakters völlig freie Hand – so erfährst Du, wie diese alle miteinander verbunden sind und kannst die Wahrheit in deren Netz voller Lügen finden.

1442640.jpg
THE INVISIBLE HOURS bietet eine immersive und neue Erfahrung in der Virtual Reality-Welt. Kanalisiere Deine detektivischen Fähigkeiten, um die Wahrheit zu finden und entdecken eine Welt voller Geheimnisse.

1442640.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

18 Kommentare
xbox hat vr?
Abholen im store geht wohl leider nicht
Versandkosten fehlen, da eine Abholung im Store nicht möglich ist.
speedcheat02.10.2019 06:29

xbox hat vr?


Bezieht sich natürlich auf die PS4 Ausgabe.
Bacardi02.10.2019 08:02

Versandkosten fehlen, da eine Abholung im Store nicht möglich ist.


Aber man kann es zu den Preis ja im Store holen gehen, laut Verfügbarkeit ist es in fast jedem Store vorrätig.
Megasparmann02.10.2019 07:20

Abholen im store geht wohl leider nicht



Bacardi02.10.2019 08:02

Versandkosten fehlen, da eine Abholung im Store nicht möglich ist.



Es ist in jeden Store vor Ort verfügbar.
Bearbeitet von: "Funmilka" 2. Okt
Vasili9002.10.2019 08:04

Bezieht sich natürlich auf die PS4 Ausgabe.



PS4 gibts hier in diesem Deal aber garnicht
speedcheat02.10.2019 08:20

PS4 gibts hier in diesem Deal aber garnicht



Mensch die Beschreibung ist von MS musste dich dort beschweren^^23102946-Q5Qw7.jpg
Funmilka02.10.2019 08:23

Mensch die Beschreibung ist von MS musste dich dort beschweren^^[Bild]



ich beschwer mich doch garnicht hätte ja sein können das ich verpasst habe dass es mittlerweile vr für die xbox gibt. und wenn der kollege meint die beschreibung bezieht sich auf die ps4 obwohl sie von der ms homepage stammt dann naja
speedcheat02.10.2019 08:25

ich beschwer mich doch garnicht hätte ja sein können das ich verpasst h …ich beschwer mich doch garnicht hätte ja sein können das ich verpasst habe dass es mittlerweile vr für die xbox gibt. und wenn der kollege meint die beschreibung bezieht sich auf die ps4 obwohl sie von der ms homepage stammt dann naja


...dann kann man daraus rückschließen, dass MS und Sony eine insgeheime Kooperation haben

Kollege
Vasili9002.10.2019 08:28

...dann kann man daraus rückschließen, dass MS und Sony eine insgeheime K …...dann kann man daraus rückschließen, dass MS und Sony eine insgeheime Kooperation haben Kollege



haha zu Geil^^
Vasili9002.10.2019 08:28

...dann kann man daraus rückschließen, dass MS und Sony eine insgeheime K …...dann kann man daraus rückschließen, dass MS und Sony eine insgeheime Kooperation haben Kollege


setz die Anabolika ab
Sehr schade, dass Gamestop insolvent ist (noch nicht insolvent, aber rund 90% Kapitalwert verloren und der Konzern will jetzt 200 Filialen allein in Deutschland und bis zu 4000 Filialen weltweit schließen) - und jetzt wieder eine Kette schließt, wo man bis jetzt noch schön Videospiele kaufen konnte.

Ich könnte mir halt schon vorstellen, dass dies an den - teils brutal - teuren Preisen lag, was die Filialen dafür verlangten. Teils echt UVP Preise wie ein neues Spiel für 64,99 € anzubieten.

Die gebrauchten Spiele waren lächerlich teuer, ein 4 Jahre altes XBOX ONE Spiel kostete da vor 2 Wochen immer noch stolze 24,99 €. Was es neu gibt bei Amazon für um die 11 Euro.

Na jedenfalls trotzdem schade.
Positiv ist, dass halt jetzt Ausverkauf und Rausverkauf und alles "Alles muss raus" Aktionen bei GameStop anstehen.
Darauf freue ich mich schon, insbesondere bei den Offline-Stores.

Trotzdem verständlich, weil ich habe dort nie ein Spiel gekauft. Kurz mal Ebay, Amazon, rebuy oder so gecheckt und dann wieder Laden verlassen.

Keine Ahnung, welche Käuferschicht GameStop überhaupt hat. Gehen die heutzutage immer noch von aus, dass man sich vorher im Netz nicht schlau macht wegen den Preisen?
Bearbeitet von: "Silverhood" 2. Okt
Hier ist das Ding
23106931-jwFrD.jpg
Bearbeitet von: "Megasparmann" 2. Okt
Ist es ausverkauft? Oder ist das der Filialpreis
Silverhood02.10.2019 09:30

Sehr schade, dass Gamestop insolvent ist (noch nicht insolvent, aber rund …Sehr schade, dass Gamestop insolvent ist (noch nicht insolvent, aber rund 90% Kapitalwert verloren und der Konzern will jetzt 200 Filialen allein in Deutschland und bis zu 4000 Filialen weltweit schließen) - und jetzt wieder eine Kette schließt, wo man bis jetzt noch schön Videospiele kaufen konnte.Ich könnte mir halt schon vorstellen, dass dies an den - teils brutal - teuren Preisen lag, was die Filialen dafür verlangten. Teils echt UVP Preise wie ein neues Spiel für 64,99 € anzubieten.Die gebrauchten Spiele waren lächerlich teuer, ein 4 Jahre altes XBOX ONE Spiel kostete da vor 2 Wochen immer noch stolze 24,99 €. Was es neu gibt bei Amazon für um die 11 Euro. Na jedenfalls trotzdem schade.Positiv ist, dass halt jetzt Ausverkauf und Rausverkauf und alles "Alles muss raus" Aktionen bei GameStop anstehen.Darauf freue ich mich schon, insbesondere bei den Offline-Stores.Trotzdem verständlich, weil ich habe dort nie ein Spiel gekauft. Kurz mal Ebay, Amazon, rebuy oder so gecheckt und dann wieder Laden verlassen.Keine Ahnung, welche Käuferschicht GameStop überhaupt hat. Gehen die heutzutage immer noch von aus, dass man sich vorher im Netz nicht schlau macht wegen den Preisen?


Wenn du mit solchen Behauptungen um dich schmeißt, dann liefere doch bitte auch Beweise.

Gamestop hat in Deutschland knapp 230 Filialen und es werden 200 Filialen WELTWEIT geschlossen.
Das Problem am Verkauf von Neuware ist, du hast keine Marge darauf. Media Markt und Co. haben eine Mischkalkulation, d.h. Sie erhoffen sich das du das Spiel plus noch etwas anderes kaufst. Bei Gamestop gibt es sowas nicht bzw. nicht in diesen Ausmaße.

Man kann GameStop mögen oder nicht (und ich mag sie nicht besonders) aber bitte keine Fake News (gibt es schon genug) oder bitte Beweise
Avatar
GelöschterUser23245
Schon seit Tagen abgelaufen. War nur kurzfristig bestellbar mit Versand.
GelöschterUser2324504.10.2019 16:03

Schon seit Tagen abgelaufen. War nur kurzfristig bestellbar mit Versand.



Das war ein Mittwoch angebot
Bearbeitet von: "Funmilka" 7. Okt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text