Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
The Last Guardian (PS4) für 13,99€ (PSN Store PS+)
411° Abgelaufen

The Last Guardian (PS4) für 13,99€ (PSN Store PS+)

14
eingestellt am 13. SepBearbeitet von:"Funmilka"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
im PSN Store bekommt ihr derzeit als PS-Plus-Mitglied The Last Guardian (PS4) für 13,99€. Mit Günstigem Guthaben könnt ihr den Preis noch weiter senken. Das Angebot ist gültig bis zum 17.09.2019.

Metacritic: 82%
Preisvergleich: 21,39€
Dateigröße: 12.88 GB
Von Japan Studio kommt eine unvergessliche Geschichte über Kameradschaft, Vertrauen und außergewöhnliche Abenteuer in einem seltsamen, mystischen Land. Als ein kleiner Junge einer riesigen, mysteriösen Kreatur namens Trico begegnet, bauen die beiden eine tiefe,unzertrennliche Bindung auf, die es ihnen ermöglicht, inmitten all der einstürzenden Ruinen und tödlichen Gefahren zu überleben. Das ungleiche Paar muss zusammenarbeiten und miteinander kommunizieren, um die gewaltigen Hindernisse zu überwinden und die Geheimnisse ihrer wunderschönen Fantasy-Welt aufzudecken – und schließlich ihre berührendeund emotional aufgeladene Reise zu überleben.

Eine unvergessliche Geschichte über eine unvergleichliche Freundschaft...The Last Guardian erzählt eine berührende und emotionale Geschichte von Vertrauen, Freundschaft und Hoffnung. Zwischen zwei ungleichen Gefährten entsteht eine tiefe, unzertrennliche Verbindung in einem erschütternden, atemberaubenden Abenteuer. Ihre Schicksale sind in The Last Guardian auf eigenartige Weise verbunden.

1433738.jpg
Tauche in eine berührende Geschichte der Kameradschaft ein, stelle dich mit Trico schwierigen Rätseln und hoffe, auf deinem Weg die Wahrheit über ein uraltes Geheimnis herauszufinden. G ewinne in der unvergesslichsten Reise deines Lebens Tricos Vertrauen, um gigantische Hindernisse zu überwinden

1433738.jpg
Erlebe die Kraft der Freundschaft zwischen einem Jungen und seinem mystischen Gefährten in einem der meist erwarteten Spiele des Jahrzehnts vom kreativen Kopf hinter Ico und Shadow of the Colossus.
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Hot - Ein sehr schönes Spiel!
grapefruiter13.09.2019 09:38

Hot - Ein sehr schönes Spiel!


Ja da stimme ich zu, aber die Steuerung...
Acerick13.09.2019 09:44

Ja da stimme ich zu, aber die Steuerung...


Halte das eher für realistisch🙃
Hab mal ne Katze...da bist Du froh, wenn die mal halbwegs das tut, was man sagt!😁
angestellter2313.09.2019 09:51

Halte das eher für realistisch🙃Hab mal ne Katze...da bist Du froh, wenn …Halte das eher für realistisch🙃Hab mal ne Katze...da bist Du froh, wenn die mal halbwegs das tut, was man sagt!😁


dagegen gibt es Hunde
Hm das war ein nettes Gimmick aber mehr gibt dieses "Spiel" doch nicht her. In meiner Erinnerung war ich nach einer halben Stunde damit durch. Oder habe ich den Ausgang zum nächsten lvl nicht gefunden ?
Mein 9jähriger Sohn fragte auch - "was soll das jetzt gewesen sein ?"
Bearbeitet von: "LMA2010" 13. Sep
kokosnuss13.09.2019 10:01

dagegen gibt es Hunde


Ach, so ein eigener Charakter kann trotzdem liebenswert sein!
Ist wie bei der Partnerwahl....Wenn man weiß worauf man sich einlässt, dann ist doch alles gut
LMA201013.09.2019 10:02

Hm das war ein nettes Gimmick aber mehr gibt dieses "Spiel" doch nicht …Hm das war ein nettes Gimmick aber mehr gibt dieses "Spiel" doch nicht her. In meiner Erinnerung war ich nach einer halben Stunde damit durch. Oder habe ich den Ausgang zum nächsten lvl nicht gefunden ?Mein 9jähriger Sohn fragte auch - "was soll das jetzt gewesen sein ?"


10-20 Stunden sind wohl eine realistische Spielzeit für das Game.
Habe mich nur aufgeregt über diese Steuerung und das Vieh. Waren damals zum Glück nur 15€, die ich ausgegeben habe.
LMA201013.09.2019 10:02

Hm das war ein nettes Gimmick aber mehr gibt dieses "Spiel" doch nicht …Hm das war ein nettes Gimmick aber mehr gibt dieses "Spiel" doch nicht her. In meiner Erinnerung war ich nach einer halben Stunde damit durch. Oder habe ich den Ausgang zum nächsten lvl nicht gefunden ?Mein 9jähriger Sohn fragte auch - "was soll das jetzt gewesen sein ?"


Da hast du wohl nicht weiter gewusst.
Das Spiel empfand ich als äußerst emotional und schön. Die Geschichte und die Bindung der Charaktere entwickelt sich im laufe des Spiels. Ich habe damals circa 15 Stunden daran gesessen.
Hat mir sehr gut gefallen dieses Spiel
Üüä
LMA201013.09.2019 10:02

Hm das war ein nettes Gimmick aber mehr gibt dieses "Spiel" doch nicht …Hm das war ein nettes Gimmick aber mehr gibt dieses "Spiel" doch nicht her. In meiner Erinnerung war ich nach einer halben Stunde damit durch. Oder habe ich den Ausgang zum nächsten lvl nicht gefunden ?Mein 9jähriger Sohn fragte auch - "was soll das jetzt gewesen sein ?"



Nicht die VR Experience Demo mit dem Spiel verwechseln. Haben nichts miteinander zu tun
Crunkeydk13.09.2019 12:11

Nicht die VR Experience Demo mit dem Spiel verwechseln. Haben nichts …Nicht die VR Experience Demo mit dem Spiel verwechseln. Haben nichts miteinander zu tun


Ah ok.... Dann ist das der Haken bei mir... Thx
Ich mag ja so eine Art von Spiel wirklich gerne (Zelda, Okami, SotC, Journey etc. pp.), war auch immer sehr an Last Guardian interessiert.

Es ist aber tatsächlich eins der wenigen Spiele, welche ich bis heute noch bereue gekauft zu haben (und ich hab nur 15 Euro ausgegeben).

Die Steuerung des Hauptcharakters ist komplette Grütze, da hätte ich vielleicht noch drüber hinweg gesehen. Die Kamera ist aber das eigentliche Problem. Mir wurde richtig übel, das hab ich noch nichtmals bei VR Games so stark wie bei diesem Spiel.

Ich habe drei Stunden gespielt, in der Hoffnung es wird besser, es wurde aber nicht besser. Ich selbst konnte auch keine Bindung zu Trico aufbauen und hab mich nur aufgeregt.

Hab das Spiel wütend beendet (ich wollte wirklich dass es mir gefällt) und direkt gelöscht.
Bearbeitet von: "Gizmobla" 13. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text