The Last of Us: Ellie Edition & Joel Edition (PS3) für je 44,97€ @Amazon.de
166°Abgelaufen

The Last of Us: Ellie Edition & Joel Edition (PS3) für je 44,97€ @Amazon.de

Deal-Jäger 30
Deal-Jäger
eingestellt am 12. Aug 2014
Vergleichspreis 80€

Amazon.de bietet zur Gamescom das Spiel The Last of Us in der Ellie Edition & Joel Edition für je 44,97€ an.

Die Versionen unterscheiden sich nur durch das Cover und ein Poster im Paket.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Joel Edition beinhaltet

The Last of Us-Mini-Kunstband: Eine Entdeckungsreise durch die Welt von The Last of Us mit einigen bemerkenswerten Illustrationen, die dieses Spiel geformt haben.
The Last of Us: American Dreams – Ausgabe 1: Die erste Ausgabe einer Comic-Reihe, die in Zusammenarbeit mit Dark Horse produziert wurde, lädt zum Eintauchen in die Hintergrundgeschichte von Ellie ein. Diese Version beinhaltet eine Cover-Variation, die es nur als Teil der Special Editions gibt.
Exklusive Verpackung: Die Joel-Edition zeigt den Charakter Joel auf der Verpackung.
Sammelposter: Poster von Joel im Siebdruck-Stil.
DUALSHOCK 3-Design: Spieler können ihre PS3™-Controller mit Joel verzieren.

Download-Paket „Survival“

Multiplayer-Boni:
Bonus-EP
Nahkampf-Booster
Spielwährung
Anpassbare Charakter-Gegenstände
Sobald der Einzelspieler-Modus abgeschlossen ist, steht ein zusätzliches Joel-Design zur Verfügung.

Download-Paket „Sights & Sounds“

Offizieller Spiel-Soundtrack vom „Academy Award“-prämierten Musiker Gustavo Santaolalla
Dynamisches Design für PS3
PSN-Avatar: Winter- Joel

Sackboy-Designs für LittleBigPlanet: Gutschein-Codes für ein herunterladbares Joel-Design für Sackboy (abhängig von der gewählten Special Edition).

30 Kommentare

Cold.

Der Preis ist top!

HOOT!

Wenn sich das jemand holt und das Controller Design nicht möchte, ich hätte Interesse pn dann

Mein Beleid an alle, die das @release gekauft haben

Könnte mir ds sogar als Geldanlage vorstellen. shcön eingeschweißt ist das in 5 Jahren bestimmt deutlich teurer ... HOT

IMCARLOS

Könnte mir ds sogar als Geldanlage vorstellen. shcön eingeschweißt ist das in 5 Jahren bestimmt deutlich teurer ... HOT



Nie im Leben.

IMCARLOS

Könnte mir ds sogar als Geldanlage vorstellen. shcön eingeschweißt ist das in 5 Jahren bestimmt deutlich teurer ... HOT


Das Ding ist doch nicht mal eingeschweißt?

Verfasser Deal-Jäger

IMCARLOS

Könnte mir ds sogar als Geldanlage vorstellen. shcön eingeschweißt ist das in 5 Jahren bestimmt deutlich teurer ... HOT


Gute idee

IMCARLOS

Könnte mir ds sogar als Geldanlage vorstellen. shcön eingeschweißt ist das in 5 Jahren bestimmt deutlich teurer ... HOT



Oder sonstwie in ungeöffneter Originalverpackung ...

Search85

The Last of Us - Ellie Edition - [PlayStation 3] idealo



Woher weisst du dass das nur ne gamescom Aktion ist?

Verfasser Deal-Jäger

RainerMD


Es gibt eine Aktionsseite.

IMCARLOS

Könnte mir ds sogar als Geldanlage vorstellen. shcön eingeschweißt ist das in 5 Jahren bestimmt deutlich teurer ... HOT



Du würdest Dich wundern für wie viel "gebrauchte" Spiele weggehen können. Insbesondere Spezial-Editionen von besonderen Spielen. Meine wohl teuerste "Geldanlage" aus dem Bereich sind wohl Ultima 3-6, original mit Stoffkarte. Selbst den Millionenseller Final Fantasy VII hab ich nach Jahren ohne Verlust verkaufen können. Hätt ich Ihn original verpackt gelassen wär sogar ein guter Gewinn drin gewesen. Mit mehr als zwei Editionen (Ellie und Joel) würde ich allerdings nich gambeln. Dafür ist das ganz zu unvorhersehbar.

Noch mehr Gewinnaussichten versprechen/versprachen übrigens Lösungsbücher zu gefragten Spielen. Da steigen die Preise mitunter recht schnell, wenn sie dann mal out-of-print sind.

IMCARLOS

Könnte mir ds sogar als Geldanlage vorstellen. shcön eingeschweißt ist das in 5 Jahren bestimmt deutlich teurer ... HOT



Vergleiche doch bitte nicht Klassiker wie Ultima oder die FF Spiele mit so einem 08/15-Titel. Der Grund, warum die von dir genannten Spiele noch so viel wert sind, ist, weil sie 1. zu einer Zeit erschienen, als Videospiele noch eher in der Nische waren und 2. weil sie eine ganze Generation von Spielern geprägt haben, dementsprechend hegen viele für diese Titel nostalgische Gefühle. Wer erinnert sich bitte noch an TLOU?

ultra hot für mich.

Dank österreichischer Schwiegermama für 40,31 € bestellt.

würde ja echt zuschlagen...
... wenn es die ps4 Version nicht geben würde.
hol das Spiel dann iwann nach, wenn ich mir ne ps4 kaufe

IMCARLOS

Könnte mir ds sogar als Geldanlage vorstellen. shcön eingeschweißt ist das in 5 Jahren bestimmt deutlich teurer ... HOT





Denn nicht nur in der Religion und beim Kunstmarkt gibt es Leute, die Mythen zusammenspinnen, die sog. 'Spinner'.

IMCARLOS

Könnte mir ds sogar als Geldanlage vorstellen. shcön eingeschweißt ist das in 5 Jahren bestimmt deutlich teurer ... HOT




Ich spiel seit fast 30 Jahren und ich werd mich in weiteren 30 Jahren immer noch an lou erinnern, wie ich mich an system Shock erinner, Ultima Underworld oder eben auch Ultima 3. Und dann wird es schwer sein an die Special Edition ranzukommen.

btw. das Angebot ist jetzt schon ausgelaufen der Preis wieder hoch auf reguläre 74,99 ...

IMCARLOS

Könnte mir ds sogar als Geldanlage vorstellen. shcön eingeschweißt ist das in 5 Jahren bestimmt deutlich teurer ... HOT



DEr PReis ist jetzt schon wieder hoch. Ich zock und sammle seit fast 30 Jahren Spiele. Ein paar grundlegende Beobachtungen: je imersiver das Spiel um so gefragter/teurer im Alter. RPG/Adventure = teurer, Sportspiele etc. = Ramsch).

Je einzigartiger um so teurer.
Spiele mit markantem USP erzielen mehr. DER USP bei Lou ist Geschichte und Charaktere.

Spezial-Editionen und original verpackt ...
Sollte offensichtlich sein.

Lou ist ein Adventure mit herreusragendem Leumund in der Szene und USP. ICh würd meine Hand dafür ins Feuer legen, dass Du in 10 Jahren für eine original verpackte SE mindestens das doppelte vom Preis gestern rausholen kannst. Is ja heute schon wieder hoch auf 75 mit VSK! DEr Punkt an den SE ist dass sie ne weit kleinere Auflage haben und davon der geringste Teil nach 10 Jahren noch ungeöffnet ist.

Final Fantasy 7 ist ein Novum, weil es trotz Millionen-Auflage und Re-Release im PSN konstant hohe Preise erzielt. Allredings zeichnet das ganz gut Regel Nr. 1 wider: RPG4thewin! ;-)

Sicher man kann Games auch spielen, oder beides. ;-)

btw. Ich hab mir auch ein LEGO-Simpsons-Haus auf den Dachboden gelegt. Erstens weil Lizenzen irgendwann auslaufen und die dann mitunter nicht neu produziert werden und/oder weil Junior noch nicht in dem Alter ist wo ihn das interessieren könnte. Gründe zum Sammeln sind hier analog zu finden.

IMCARLOS

Könnte mir ds sogar als Geldanlage vorstellen. shcön eingeschweißt ist das in 5 Jahren bestimmt deutlich teurer ... HOT





In zehn Jahren ist der heutige Wert des Geldes halbiert, man zahlt dann also für Dinge, die heute z.B. einen Euro kosten, 2 Euro. Mich interessiert nur das Spiel an sich - und nicht das Drumherum, was der latenten Religiosität entspricht.

Einkleinwenig

In zehn Jahren ist der heutige Wert des Geldes halbiert, man zahlt dann also für Dinge, die heute z.B. einen Euro kosten, 2 Euro. Mich interessiert nur das Spiel an sich - und nicht das Drumherum, was der latenten Religiosität entspricht.



Bei dem derzeitigen Stand der Inflation wage ich das ganz stark zu bezweifeln. selbst mit den zinsstarken 90ern hat es 15 Jahre gedauert bis sich der Wert des Geldes halbiert hat. Aktuell sind es wohl eher 25 Jahre. Aber wer weiß, vielleicht gibts ja bald den großen Krieg ... dann könntest Du recht haben. Im Moment geht aber eher die Angst vor einer Deflation um.

btw. Was faselst Du immer von Religion? Betest Du den Gott Mammon an oder warum ist es für Dich Religion wenn sich jemand Gegenstände als Geldanlage vorstellen kann? WEnn Dich nur das Spiel ansich interssiert dann kauf uns spiel. Hat dann allerdings wenig Sinn sich ein SE davon zu holen, denn DAS geht in Richtung Religion. Sich limitierte Gegenstände zu klaufen um sie später teurer zu verkaufen wohl eher nicht. Das ist pure Marktwirtschaft!

Einkleinwenig

In zehn Jahren ist der heutige Wert des Geldes halbiert, man zahlt dann also für Dinge, die heute z.B. einen Euro kosten, 2 Euro. Mich interessiert nur das Spiel an sich - und nicht das Drumherum, was der latenten Religiosität entspricht.




Wer sein Geld in etwas, das man als Allererstes entbehren kann, investiert, hat schon verloren. Man investiert in Dinge, die die Leute brauchen, nicht in Dinge, die sie bloß wollen, wenn die Umstände es zulassen.

Einkleinwenig

Wer sein Geld in etwas, das man als Allererstes entbehren kann, investiert, hat schon verloren. Man investiert in Dinge, die die Leute brauchen, nicht in Dinge, die sie bloß wollen, wenn die Umstände es zulassen.



Ja, Gold und Diamanten ... ohne kann man schließlich nicht leben. Ich sehe Du hast die Marktwirtschaft verstanden ...

Ich denke nicht dass es moralisch gesehen besser ist mit Dingen zu gambeln, die für andere lebensnotwendig sind, oder findest Du es moralisch vertretbarer z.B. auf steigende Sojapreise zu setzen, während dadurch mehr Leute verhungern?
Dann doch lieber in Dinge investieren, die keiner wirklich braucht, die aber rar sind und öfter gefragt als vorhanden. WEnn ich das Geld hätte würd ich mir auch seltene Autos kaufen und in ne Garage stellen, oder Bilder ... in Emangelung des großen Geldes müssen es halt kleinere Kunstwerke sein: Bücher, Spiele, Sammelkarten und von Zeit zu Zeit sogar Technik. Ich verkaufe seit 2009 bei Amazon und hab einige dieser Kunstwerke mit gutem Gewinn verkauft. ;-)

Einkleinwenig

Wer sein Geld in etwas, das man als Allererstes entbehren kann, investiert, hat schon verloren. Man investiert in Dinge, die die Leute brauchen, nicht in Dinge, die sie bloß wollen, wenn die Umstände es zulassen.





Wo erwähne ich Gold und Diamanten? Du gibst deine Gedanken, als die anderer aus. Jetzt wird mir nicht nur klar, mit was für Idioten es die Juden zu tun hatten, sondern daß du dich nicht von deinen Vorgängern unterscheidest. Gut, daß meine Kinder vor Leuten deinesgleichen geschützt sind.

Einkleinwenig

Wo erwähne ich Gold und Diamanten? Du gibst deine Gedanken, als die anderer aus. Jetzt wird mir nicht nur klar, mit was für Idioten es die Juden zu tun hatten, sondern daß du dich nicht von deinen Vorgängern unterscheidest. Gut, daß meine Kinder vor Leuten deinesgleichen geschützt sind.



SChön das es für Dich so einfach ist, den Händler als Juden auszumachen und jeden der am Handel was auszusetzen hat oder der moralische Linien zieht als ****. WEr ist hier der engstirnige Kleingeist?

Du faselste etwas davon:" Man investiert in Dinge, die die Leute brauchen, nicht in Dinge, die sie bloß wollen, wenn die Umstände es zulassen"

Der rege Handel von Diamanten und Gold widerlegt das exemplarisch. Mal abgesehen davon gibst Du damit selber moralisch Grenzen vor. Macht das Dich zum Gutmenschen? Gibt es Dir ein erhebendes Gefühl andere auf Grund von ein paar unverfänglichen Äußerungen in die Naziecke zu stellen? Schon klar schwarz und weiß, das Disney-Prinzip macht die Welt schön einfach, aber wer sagt Dir, dass ich deutscher Abstammung bin oder nicht ****? Dein Äußerung ist rassistisch bis beleidigend. Nicht jeder **** ist Händler und nich jeder verfährt nach Grundsätzen die Du zu erkennen glaubst.

Ich hab bisher nur geantwortet in der Hoffnung meine Einsichten, immerhin beschäftige ich mit derlei Dingen seit fast 30 Jahren weitergeben zu können. Dass Du sämtliche Erkenntnisse negierst auf beleidigende Art zeigt mir nur wie unreif Du bist. Jedwede weiter Diskussiion zu dem Thema mit Dir erübrigt sich für mich. Schade das Deine Kinder nicht vor Leuten wie Dir geschützt sind die im guten Glauben Schlechte tun und sei es andere für eine andere Meinung/Handlungsweise zu verurteilen. Schade!

Einkleinwenig

Wo erwähne ich Gold und Diamanten? Du gibst deine Gedanken, als die anderer aus. Jetzt wird mir nicht nur klar, mit was für Idioten es die Juden zu tun hatten, sondern daß du dich nicht von deinen Vorgängern unterscheidest. Gut, daß meine Kinder vor Leuten deinesgleichen geschützt sind.





'aber wer sagt Dir, dass ich deutscher Abstammung bin' ...genau diese rhetorische Frage tut es. Aber sie enttarnt dich nicht einfach nur als Deutschen, denn nicht alle Deutschen verwenden dieses Ablenkungsmanöver, sondern eine ganz bestimmte Sorte, die auch die Deutschen selbst nicht haben wollen, da sie ihnen schon damals auf den Mehlsack ging.

Einkleinwenig

Wo erwähne ich Gold und Diamanten? Du gibst deine Gedanken, als die anderer aus. Jetzt wird mir nicht nur klar, mit was für Idioten es die Juden zu tun hatten, sondern daß du dich nicht von deinen Vorgängern unterscheidest. Gut, daß meine Kinder vor Leuten deinesgleichen geschützt sind.



Carlos ist mein richtiger Name ...

Du hast Godwin mal wieder bestätigt und es hat nicht mal 30 Kommentare gedauert. Respekt!

Wenn es Dir hilft jede Diskussion bei der Du inhaltlich nichts beisteuern kanns, damit abzukürzen andere zu diffamieren, dann weiter so. Wird Dir sicher viel Hochachtung von Mitmenschen einbringen.

Vor 10 Jahren 100€ investiert und heute für 120€ verkauft:
---

1,7% Inflationsbereinigte Rendite


100,00 € investiert
120,00 € aktueller Wert (20%)
101,75 € inflationsbereinigte Kaufkraft (1,7%)
Für Berechnung verwendete Inflationsraten zeigen
2014: 1,3%
2013: 1,5%
2012: 2%
2011: 2%
2010: 1,3%
2009: 0,8%
2008: 1,1%
2007: 3,2%
2006: 1,4%
2005: 1,4%
2004: 2,2%
----

1,7% in 10 Jahren!
Dafür einen Staubfänger.
neee neee.


edit: Gerade mal geschaut. Vor 10 Jahren für 100$ in Colgate Palmolive investiert wären mit reinvestierten Dividenden heute über 300$, ohne Inflation.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text