-137°
THE LAST OF US: REMASTERED – FÜR 44,99€ IM PSN VORBESTELLBAR & BONI

THE LAST OF US: REMASTERED – FÜR 44,99€ IM PSN VORBESTELLBAR & BONI

EntertainmentPlaystation (PSN) Store Angebote

THE LAST OF US: REMASTERED – FÜR 44,99€ IM PSN VORBESTELLBAR & BONI

Preis:Preis:Preis:44,99€
Ab sofort können alle Käufer, die die digitale Spieleversionen bevorzugen, The Last of Us: Remasteredim deutschen PSN vorbestellen. Der Preis ist dabei erfreulich niedrig: Gerade einmal 44,99 € müssen für die Digitalversion des Titels aufgewendet werden. Damit liegt der PSN-Preis rund zehn Euro unter dem der Retail-Fassung. Bisher war es in Deutschland lediglich möglich, das Spiel in der Ladenversion vorzubestellen.

Außerdem bekommen alle, die The Last of Us: Remastered im Vorfeld über das PSN ordern, das exklusive Survival-Paket

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

11 Kommentare

Für ein neues Spiel wäre das ein Top Preis, aber für ein Game was nur remastered ist, viel zu teuer

Deal gibt es schon ..... Leute die es nicht von der PS3 kennen kann es ja egal sein ob es remastered ist .
Allemal dieses Geld wert

das muss ich auch sagen das spiel ist das aufjedenfall wert es ist ein vollwertiges spiel ob remastered Oder nicht. es ist ja nicht 10 Jahre alt. Aber ich finde da es nur eine digitale version ist den preis leider doch etwas teuer dann lieber 10 euros mehr ausgeben und man hat was in der hand. deswegen eher cold für mich

Ganz schwache Preispolitik von Sony. Hier mag im Vergleich zum Retailpreis zwar eine Ersparnis sein, dafür kann es hinterher aber auch nicht mehr verkauft werden. Von daher ist das für mich kalt.

CrowleyX1

Ganz schwache Preispolitik von Sony. Hier mag im Vergleich zum Retailpreis zwar eine Ersparnis sein, dafür kann es hinterher aber auch nicht mehr verkauft werden. Von daher ist das für mich kalt.



Warum eine schwache Preispolitik von Sony? Digitale Downloads bringen jedes mal Geld, Disc-Games können weiter verkauft werden und da verdient Sony nichts dran. Nicht schwach, intelligent

CrowleyX1

Ganz schwache Preispolitik von Sony. Hier mag im Vergleich zum Retailpreis zwar eine Ersparnis sein, dafür kann es hinterher aber auch nicht mehr verkauft werden. Von daher ist das für mich kalt.



Das Spiel ist für ein Remake/Remastered einfach zu teuer. Das ist die schwache Preispolitik.

Vorbestellung bei Gameonly storniert. Danke für den Hinweis !

Sicherlich braucht es noch Zeit für richtige PS4 Games, die ausschließlich nur für die Hardware der PS4 entwickelt werden. Der ganze Cross-Gen Mix ist für Publisher äußerst reizvoll, verständlich, wenn man kostengünstig für PS3/Xbox360 entwickelt und schnelle Ports zur PS4/X1 realisiert.

Aber und JETZT kommt es:Wofür war PlayStation Now nochmals genau?

chip.de/new…tml

Hier wurde sogar schon The Last of Us gestreamt. Also wofür PlayStation Now wenn man bei Sony sowieso alles remastern will. Es wird versucht sich die Taschen voll zu machen, nichts anderes! Mit PlayStation Now steht ja die nächste Geldquelle parat.

Aber warum nichts für die PS4 kommt ist ärgerlich, gerade auch dann, wenn nur Spiele in den Vordergrund gerückt werden, die es schon für veralterte Hardware gab.

Hoffentlich geht Sony nicht zu lange diesen einseitigen Weg und präsentiert auf der TGS würde Nachfolger von bereits bekannten Marken, oder besser noch gleich neue.

One_Way

wenn man kostengünstig für PS3/Xbox360 entwickelt und schnelle Ports zur PS4/X1 realisiert.


"Kostengünstig" für PS3 entwickeln und auf PS4 portieren. Was für ein sagenhafter Unsinn. Die letzte Generation basiert auf PowerPC und die neue auf x86, dazu kommen dann noch die berüchtigten Eigenheiten der PS3.

No, es wurde ja schon bestätigt von Sony sowie von einigen Publishern. Gibt es zu Hauf überall zu lesen. Selbst auf Neogaf äußern sich Entwickler dazu. Hier wird eingespart, weil man bereits Spiele in Entwicklung hat, die zuerst für die last-gen gedacht waren. Auch wollen viele Entwickler und Publisher nicht vorzeitig von der last-gen abtreten, warum wohl...

Klar is portieren geunstig. Die engine wird angepasst und alles nochmal ein wenig optimiert.


Jegliche entwicklung des spieles an sich ist fertig, alles ist da... Das schafft nen gutes 12 mann team locker wenn die engine laeuft is das meiste getan, und da ist danndie architektur egal, da nix emuliert wird oder alles von neu aufgebaut wird. Soviel machen die da ja leider echt nicht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text