The North Face McMurdo Parka 138,96€ @McTrek
-86°Abgelaufen

The North Face McMurdo Parka 138,96€ @McTrek

15
eingestellt am 18. Nov 2011
50 er Daunenfüllung
wasserdicht
atmungsaktiv
komplett nahtbandversiegelt
isolierte Kapuze mit abnehmbarem Webpelzrand- Webpelzrand kann auch am Kragen zum Schutz vor Wind befestigt werden
gebürstetes Kragenfutter
weitenregulierbare Ärmelbündchen mit Klettverschluss
Bündchen mit Fleeceinnenseite
abgeteilte Handwarmertaschen mit zwei Eingriffen
zwei äußere obere Stautaschen
Weitenregulierung am Saum durch elastischen Kordelzug
Sicherheitsinnentasche


Material:
Aussenmaterial: 100% Polyamid; Innenmaterial: 100% Polyamid



5€ Gutschein hier anfordern:
web-store.de/
Nächster Preis ist:179,90€
Zusätzliche Info
McTrek AngeboteMcTrek Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare

aber wohl nur für kleine leute (oder "Jungen" wie auf der seite steht)
dein link geht ausserdem nur auf das bild, nicht auf das produkt....

schade, die für größere "Jungen" ist deutlich teurer.

link angepasst.

Leider nur Kinder größen. Suche schon seit längerem so eine Jacke. oO

Hab schon mehrmals eine winterjacke bei diesem laden bestellt und jedes mal nicht lieferbar!!! Und dann kannst deinem geld auch noch nachlaufen...

Für "richtig große" Leute (1,98) ist der aber nix, die Ärmel sind leider gerne mal recht kurz. Nachdem der McMurdo in L nicht gepasst hat (XL hat nur noch mehr Weite), habe ich jetzt einen Fjäll Räven Kodiak Parka. Der trägt auch nicht so dick auf wie der McMurdo und ist trotzdem wärmer! Außerdem längerer Schnitt und er raschelt nicht so.

Hab den Mcmurdo Parker in Größe L und der ist gefühlt immer noch eine Größe zu groß. Die Dinger fallen riesig aus! Normalerweise trage ich Winterjacken in Größe XL, bei einer Größe von 1,94m.

Die Kindergrößen sind der Geheimtipp, da der McMurdo monstergroß ausfällt - den 176 kann man gut auch als nicht zu schlanker 183er-Mann tragen.
Vor allem aber kostet die Erwachsenenversion UVP 350 Euro, die Jungs nur UVP 200 obwohl hinsichtlich Wärmeleistung, Material & Verarbeitung identisch.

ahh sehe gerade dass es nur die 164 gibt, Mist.

McMurdo würde ich mir nur kaufen, wenn ich mich auf eine Nordpolexpedition vorbereiten würde. Sehr groß, sehr warm, für den urbanen Winter too much...

Ich müsste diese Jacke haben, Neupreis war/müsste 399 EUR gewesen sein. Die Ärmel sind etwas kürzer, da man eigentlich solch einen Parker mit dicken Handschuhen trägt, die auch weiter nach oben gehen. Die ganz teuren Parkas von Canada Goose sind auch so geschnitten.

Dieser Parka hat sehr viele Taschen, daher verstaut man auch sehr gerne was. Leider sind die vorderen Ärmelinnenseiten dadurch, weil sie beim Laufen an die Jackentaschen kommen, aufgescheuert und müssen eigentlich teurer geflickt werden (wegen der Membran). Ansonsten eine top Jacke, mit der man auch im Winter bei 0° oder weniger im T-Shirt unterwegs sein kann!

PS: Bei knapp 2 m reicht Größe L !

@MikeDC - bei der Größe kommt es aber auf die Verhältnisse Körper - Beine an! Ein Freund, etwas größer noch, hat so z.B. einen sehr langen Rumpf, dafür kürzere Beine. Andere haben lange Beine..

Wie sieht's bei dir aus? Hast Du eine gute Marke, die lange Größen schneidert. Fjällräven ist ja so eine, Danke wegen des Tipps für Jacken! Wie schaut's mit Hosen aus? Von Mammut weiß ich, dass die auch (so wurde es mir im Mammutladen gesagt) gegen einen Aufpreis die meisten Hosen verlängern können - und ich rede hier schon von den Überlängen! Haglöfs reicht leider nicht ganz.

Wie kann man hier private Nachrichten verschicken?

Ich kenne auch nur die Fjall Raven als Referenzmarke für lange Hosen. Habe mir irgendwann mal zwischendurch nach langem Probieren eine NoName gekauft (Care Plus Men Treckinghose), weil die im Fachgeschaft 'n Zacken günstiger war. Bestellen würde ich den Kram nicht, da die Chance, daß ich damit zufrieden bin (Paßform, Geräusche, Haptik) äußerst schlecht ist. In dem Fall dann doch lieber ins Geschäft...

Lange Hosen kosten echt viel Geld, was mir aber egal ist.

Zu haben sind (als Zusammenfassung):

Fjällräven: G1000 Bauumwolhosen, die noch gekürzt werden müssen. Die Kunstoffhosen sind meist kürzer
Haglöfs: Lange Größen sind verfügbar, Beinlänge 36 bis knapp 37
Meru: von Globetrotter und andere Eigenmarken, sehen aber nicht so dolle aus.
Kühl: Machen auch unters. lange und breite Hosen
Mammut: Haben leider die Beinlänge gekürzt, die 100er Größen sind kürzer geworden, eher 36er Länge
Blackbear (vor dem Zukauf? von Globetrotter) hatte auch lange Größen

zu teuer würde ich sagen

Dread

McMurdo würde ich mir nur kaufen, wenn ich mich auf eine … McMurdo würde ich mir nur kaufen, wenn ich mich auf eine Nordpolexpedition vorbereiten würde. Sehr groß, sehr warm, für den urbanen Winter too much...



Du wohnst vermutlich im Süden Deutschlands oder Westen, jedenfalls nicht im Russenwind-Osten.

Wird wohl eh keiner mehr lesen, aber falls doch:
Hatte trotz Frost-Deal bestellt und danach mal nach dem Laden gegoogelt (tolle Reihenfolge, ich weiss). Lauter schlimme Bewertungen und auch hier in der Suche findet man zu dem Laden meist schlechte Meinungen. Irgendwie war ich trotzdem noch halbwegs guter Dinge und siehe da: 2 Tage später geliefert und alles OK! Zwar war die Verpackung nur Jacke in Tüte in Karton, aber was solls, wenn der Preis passt ists mir egal. Und mit meinen 1.71m (jaja, der Nick ist ironisch..) passt mir die 164er Jungs-Größe perfekt!
Denke der Deal ist nur wegen den Kindergrößen und evtl dem Laden eingefroren, beides für mich kein Problem. Von mir gabs n Hot, denke der Preis ist ziemlich gut (auch wenn ich ehrlich gesagt nicht allzu viel Ahnung hab)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text