211°
ABGELAUFEN
The Singleton Tailfire Single Malt Scotch Whisky für 19,99€!

The Singleton Tailfire Single Malt Scotch Whisky für 19,99€!

FoodAmazon Angebote

The Singleton Tailfire Single Malt Scotch Whisky für 19,99€!

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo mydealzer,

den Singleton Tailfire gibt es gerade bei Amazon für verführerische 19,99€ für Amazon Prime Mitglieder, ansonsten kommen noch Versandkosten hinzu.

Der günstigste Normalpreis für diesen Whisky liegt laut Idealo bei 27,99€ inkl. Versand.

Gerade Einsteiger machen bei diesem Tropfen nichts falsch, aber auch Liebhaber dunkler Früchte und Beeren werden hier voll auf ihre Kosten kommen!

Tasting Notes:

GAUMEN: Feine Noten von Malz und grünem Gras gehen über in reichhaltige Fruchttöne mit sehr feinen Gewürznoten

ABGANG: Ein feine Süße mit einer Nuance von getrocknetem Eichenlaub und einem Hauch von Kokosnuss

NASE: Ein Moment von Süße, reifen roten Beeren - Erdbeeren, Pflaumenkompott und Himbeermarmelade - aufkommendes frisch geschnittenes Gras mit abgerundeten Vanillenoten, die durch die ausgekohlten Eichenfässer entstanden sind

18 Kommentare

Guter Whiskey zum sehr guten Preis, gibt's sonst für den Kurs hin und wieder beim Netto im Angebot

"...mit einer Nuance von getrocknetem Eichenlaub "

Hast du mal "Richtiges" Eichenlaub gegessen oder woher weist du das ?

Guter Preis für einen einfachen Single Malt:

"Bezeichnung: Single Malt Scotch Whisky

Aroma: Saftige, rote Beeren, die Süße von Vanille und Aromen von frisch geschnittenem Gras und Getreide.
Geschmack: Kokosnuss, Getreide, Eiche und Gewürze. Wiederum rote Beeren und Gras.
Abgang: Eiche und eine leichte Süße von Kokosnuss.
Fasstyp: Europäische Sherryfässer
Dies ist eine der neuen Abfüllungen von Dufftown, die ihren Namen von einer Lachsfliege erhalten hat, die über dem Fluss Spey fliegt. Der fruchtige Geschmack erinnert an einen schottischen Sommertag und entstand durch die Reifung in europäischen Sherryfässern."
(Quelle: whisky.de)

Kaufland

"...mit einer Nuance von getrocknetem Eichenlaub " Hast du mal "Richtiges" Eichenlaub gegessen oder woher weist du das ?



Das sind die offiziellen Tasting-Notes, Laub hatte ich bislang noch nicht auf dem Teller.

Was war vorher in den Eichenfässern?
Aus welcher Region stammt der Whisky?

Else006

Was war vorher in den Eichenfässern? Aus welcher Region stammt der Whisky?



Der Whisky kommt aus der Region Speyside und gehört zur Dufftown Distillery.

man man man, ich brauch erst mal nen vernüftigen Whisky-Gläser deal

Else006

Was war vorher in den Eichenfässern? Aus welcher Region stammt der Whisky?



Wenns europäische Sherryfässer sind, können sie wohl nur aus einer Region kommen.

Montana85

Wenns europäische Sherryfässer sind, können sie wohl nur aus einer Region kommen.

Wohl kaum.

Ist mir irgendwie zu "modern", steht insofern bei mir in einer Reihe mit Jim Beam und Jack Daniels, sprich ich mach ich einen großen Bogen drum Auf Parties bestimmt akzeptabel, aber für gemütliche Abende greif' ich dann doch lieber zu was anderem. Der Preis ist aber gut, hab ihndas letzte mal für 25 oder 26 Euro im Einzelhandel gesehen.

Else006

Was war vorher in den Eichenfässern? Aus welcher Region stammt der Whisky?


seattle.eater.com/201…map

Die_Stimme_der_Vernunft

Ist mir irgendwie zu "modern", steht insofern bei mir in einer Reihe mit Jim Beam und Jack Daniels, sprich ich mach ich einen großen Bogen drum Auf Parties bestimmt akzeptabel, aber für gemütliche Abende greif' ich dann doch lieber zu was anderem. Der Preis ist aber gut, hab ihndas letzte mal für 25 oder 26 Euro im Einzelhandel gesehen.



Ich bin auch kein großer Fan von Jim & Jack, muss aber gestehen, dass selbst diese Brennereien ordentliches Zeug brennen können, wenn man nicht unbedingt die Massenware aus dem Supermarkt nimmt. Der Jim Beam Rye z.B. ist - ganz anders - als sein Bourbon-Bruder - durchaus trinkbar und extrem mild.

Die_Stimme_der_Vernunft

Ist mir irgendwie zu "modern", steht insofern bei mir in einer Reihe mit Jim Beam und Jack Daniels, sprich ich mach ich einen großen Bogen drum Auf Parties bestimmt akzeptabel, aber für gemütliche Abende greif' ich dann doch lieber zu was anderem. Der Preis ist aber gut, hab ihndas letzte mal für 25 oder 26 Euro im Einzelhandel gesehen.

Die_Stimme_der_Vernunft

Ist mir irgendwie zu "modern", steht insofern bei mir in einer Reihe mit Jim Beam und Jack Daniels, sprich ich mach ich einen großen Bogen drum Auf Parties bestimmt akzeptabel, aber für gemütliche Abende greif' ich dann doch lieber zu was anderem. Der Preis ist aber gut, hab ihndas letzte mal für 25 oder 26 Euro im Einzelhandel gesehen.





Zusammen mit eiskalter Coke genossen, läuft auch dieser edle Tropfen zu Höchstform auf.

Die_Stimme_der_Vernunft

Ist mir irgendwie zu "modern", steht insofern bei mir in einer Reihe mit Jim Beam und Jack Daniels, sprich ich mach ich einen großen Bogen drum Auf Parties bestimmt akzeptabel, aber für gemütliche Abende greif' ich dann doch lieber zu was anderem. Der Preis ist aber gut, hab ihndas letzte mal für 25 oder 26 Euro im Einzelhandel gesehen.


Da kann ich mir auch den Pröddel für 4,99 (Westpoint oder sowas) vom Lidl für kaufen. Warum die eigenen Ggeschmacksnerven so vergewaltigen?

Die_Stimme_der_Vernunft

Ist mir irgendwie zu "modern", steht insofern bei mir in einer Reihe mit Jim Beam und Jack Daniels, sprich ich mach ich einen großen Bogen drum Auf Parties bestimmt akzeptabel, aber für gemütliche Abende greif' ich dann doch lieber zu was anderem. Der Preis ist aber gut, hab ihndas letzte mal für 25 oder 26 Euro im Einzelhandel gesehen.



Just for the lulz

Else006

Was war vorher in den Eichenfässern?


Welches Lebewesen bzw Material haben die Moleküle vor ihren Dasein als Eichenholz gebildet?

Würde den Whisky schon etwas besser als Jim Beam oder Jacky einstufen (zumindest als den White Label und die Standard Abfüllungen) aber natürlich gibt es auch besseren als den
Aber Einsteiger können denke ich mit dem nicht viel falsch machen. Geht auch gut ohne Coke

matze404

Würde den Whisky schon etwas besser als Jim Beam oder Jacky einstufen (zumindest als den White Label und die Standard Abfüllungen) aber natürlich gibt es auch besseren als den ;)Aber Einsteiger können denke ich mit dem nicht viel falsch machen. Geht auch gut ohne Coke



Najaaa.. was heißt besser?
Wir haben hier zwei grundverschiene Whisky-Sorten. Das ist einfach diese typische Apfel Birnen-Geschichte.

Grundsätzlich ist der Whiskey wohl für Einsteiger eine günstige Alternative mal reinzuschnuppern. Ich muss allerdings - nicht zuletzt aus persönlicher Präferenz - sagen, dass Cherry nicht unbedingt einsteigerfreundlich ist.
Aber immerhin weder eine dominante Rauch- noch eine torfige Note. Mithin ein recht "leichter" Whisky.

Preis ist zudem gut - hot von mir!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text