Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
The Surge - Steam Play for Free
809° Abgelaufen

The Surge - Steam Play for Free

34
eingestellt am 27. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hey Leute!
Ihr könnt ab sofort das Spiel "The Surge" auf Steam bis zum 29.8 18:00 kostenlos zocken.

Viel Spaß!

Du hast den Job bei CREO, dem Konzern, der die Welt retten will! Leider wurdest du durch eine Katastrophe am ersten Arbeitstag bewusstlos ... und nach dem Erwachen findst du dich, ausgstattet mit einem schweren Exoskelett, in einem zerstörten Teil des Komplexes wieder.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Die Geschichte klingt plausibel.
Steam könnte ruhig mal was verschenken wie es Epic macht
carbonat27.08.2019 21:57

Spiel ist leider das Maximum was ein deutscher Entwickler kann.


Spec Ops: The Line? Far Cry?
34 Kommentare
Dark Souls verschnitt Nummer 897978908 <.<
Werner16227.08.2019 21:19

Dark Souls verschnitt Nummer 897978908 <.<


Aber ein guter.
Die Geschichte klingt plausibel.
Steam könnte ruhig mal was verschenken wie es Epic macht
RLXD27.08.2019 21:25

Aber ein guter.


Ein besserer zumindest.
Hab ich für mich persönlich daran gemerkt, dass ich es aus Frust deinstalliert habe, um es am nächsten Tag doch wieder zu installieren...
Bearbeitet von: "scooby345" 27. Aug
Spiel ist leider das Maximum was ein deutscher Entwickler kann.
Bearbeitet von: "carbonat" 27. Aug
ikgamer27.08.2019 21:48

Steam könnte ruhig mal was verschenken wie es Epic macht


Dachte ich mir gestern spontan auch so, also unabhängig von deinem comment jetzt. Kapiere persönlich nicht wieso steam so die Treue gehalten wird. Klar, mitgehangen, mitgefangen. Irgendwann klickt es aber auch bei hardcore steam Enthusiasten, wenn nichts, aber auch nichts verschenkt, aber ständig Kasse gemacht werden will.
Werner16227.08.2019 21:19

Dark Souls verschnitt Nummer 897978908 <.<


Und Nioh war besser als das Original ...bzw Sekiro...
Surge kommt da zwar nicht an Nioh dran, ist aber absolut spielenswert.
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 27. Aug
carbonat27.08.2019 21:57

Spiel ist leider das Maximum was ein deutscher Entwickler kann.


Spec Ops: The Line? Far Cry?
ChrisKron27.08.2019 22:23

Dachte ich mir gestern spontan auch so, also unabhängig von deinem … Dachte ich mir gestern spontan auch so, also unabhängig von deinem comment jetzt. Kapiere persönlich nicht wieso steam so die Treue gehalten wird. Klar, mitgehangen, mitgefangen. Irgendwann klickt es aber auch bei hardcore steam Enthusiasten, wenn nichts, aber auch nichts verschenkt, aber ständig Kasse gemacht werden will.


Ich würde mich jetzt nicht als Steamenthuiast bezeichnen, denn ich habe auch Konten bei Uplay, Origin und Battlenet allerdings muss ich schon sagen, dass der Steamstore einfach viel flüssiger läuft. Bei Uplay z.b. dauern Anfragen extrem lange während der Originstore selten Anfebote hat. Und bei Battlenet wiederum ist die Spieleauswahl sehr gering...
Geniales Spiel, ich liebe Dark Souls und es kann am sich eh nicht genug Spiele dieser Art geben. Aber Surge fand ich insgesamt sogar besser als manchen Souls Teil.
Catfanatic27.08.2019 22:37

Ich würde mich jetzt nicht als Steamenthuiast bezeichnen, denn ich habe … Ich würde mich jetzt nicht als Steamenthuiast bezeichnen, denn ich habe auch Konten bei Uplay, Origin und Battlenet allerdings muss ich schon sagen, dass der Steamstore einfach viel flüssiger läuft. Bei Uplay z.b. dauern Anfragen extrem lange während der Originstore selten Anfebote hat. Und bei Battlenet wiederum ist die Spieleauswahl sehr gering...


Ich habe mit origin, uplay und battlenet erst garnicht angefangen. Zuviel schlechte Erfahrung mit Kopierschutz und Co jener publisher. Steam, epic und gog sind so das Trio dem ich mein Vertrauen bot.

Steam, da übersichtlich, flüssig, Rückgaberecht. Man hat die meisten games dort liegen. Keiner wird steam je löschen... Fazit: Pionierbonus.

GOG, da offline mode, kein Kopierschutz, cdprojectred(!). Sympathisch.
Fazit: Nostalgiebonus

Epic, da ich mit ue4 programmiere, kostenlos assetts erhalten kann auf dem Markt, kostenlos games jede Woche erhalte, immer übersichtlicher und kompetenter wirkt. Insgesamt eine gute Symbiose zwischen Spiele spielen und Spiele programmieren.
Fazit: Schnittstellenbonus
scooby34527.08.2019 21:56

Ein besserer zumindest.Hab ich für mich persönlich daran gemerkt, dass ich …Ein besserer zumindest.Hab ich für mich persönlich daran gemerkt, dass ich es aus Frust deinstalliert habe, um es am nächsten Tag doch wieder zu installieren...


um es dann noch mal zu deinstallieren weil die Wegfindung ab paar Levels einfach nur noch tierisch nervt
shinjionw27.08.2019 22:40

Spec Ops: The Line? Far Cry?


Klar wir können auch in 10 Jahren weiterhin von Crysis schwärmen. Es geht hier um die aktuelle Landschaft.
Schön mitten in der Woche
carbonat27.08.2019 23:12

Klar wir können auch in 10 Jahren weiterhin von Crysis schwärmen. Es geht h …Klar wir können auch in 10 Jahren weiterhin von Crysis schwärmen. Es geht hier um die aktuelle Landschaft.


Anno 1800.
Aber ja, insgesamt sieht es mau aus...
carbonat27.08.2019 21:57

Spiel ist leider das Maximum was ein deutscher Entwickler kann.


Aha. Schön das du anscheinend allwissend bist.
carbonat27.08.2019 21:57

Spiel ist leider das Maximum was ein deutscher Entwickler kann.


stimmt, anno, crysis, gothic etc
carbonat27.08.2019 23:12

Klar wir können auch in 10 Jahren weiterhin von Crysis schwärmen. Es geht h …Klar wir können auch in 10 Jahren weiterhin von Crysis schwärmen. Es geht hier um die aktuelle Landschaft.


Na dann eben The Hunt: Showdown ;-). Aber ja, deinem Grundgedanken, dass die deutsche, Industrie momentan im AAA Bereich nicht mit Schweden, Genietuch, Kanada, Japan, USA, Polen etc. mithalten kann, stimme ich dir zu.
Bearbeitet von: "shinjionw" 28. Aug
shinjionw27.08.2019 22:40

Spec Ops: The Line? Far Cry?



Crysis nicht vergessen, die Engine ist sogar aus nem deutschen Haus und war das NonPlusUltra mal, ich denk selbst heute noch ist sie gut, nur soll die Doku ein graus sein
ChrisKron27.08.2019 22:23

Dachte ich mir gestern spontan auch so, also unabhängig von deinem comment …Dachte ich mir gestern spontan auch so, also unabhängig von deinem comment jetzt. Kapiere persönlich nicht wieso steam so die Treue gehalten wird. Klar, mitgehangen, mitgefangen. Irgendwann klickt es aber auch bei hardcore steam Enthusiasten, wenn nichts, aber auch nichts verschenkt, aber ständig Kasse gemacht werden will.


Wann habt ihr das letzte mal einfach so etwas verschenkt? ...
Die anderen machen das nur damit sie mit Steam überhaupt irgendwie konkurieren können und viele der verschenkten Spiele sind auch eher schrott. Bevor hier jetzt gejammert wird: viele! nicht alle!
RippchenMitKraut27.08.2019 22:53

um es dann noch mal zu deinstallieren weil die Wegfindung ab paar Levels …um es dann noch mal zu deinstallieren weil die Wegfindung ab paar Levels einfach nur noch tierisch nervt


HAHA...hatte das wohl verdrängt... genau so wars..
Sah irgendwann alles gleich aus...
Bearbeitet von: "scooby345" 28. Aug
ChrisKron27.08.2019 22:23

Dachte ich mir gestern spontan auch so, also unabhängig von deinem comment …Dachte ich mir gestern spontan auch so, also unabhängig von deinem comment jetzt. Kapiere persönlich nicht wieso steam so die Treue gehalten wird. Klar, mitgehangen, mitgefangen. Irgendwann klickt es aber auch bei hardcore steam Enthusiasten, wenn nichts, aber auch nichts verschenkt, aber ständig Kasse gemacht werden will.


Age of Wonders 3 wurde vor einigen Wochen von Steam verschenkt. Ab und zu ist auch Steam mal großzügig
ChrisKron27.08.2019 22:52

Keiner wird steam je löschen...


Doch, ich habe es wieder gelöscht.
Ist mir alles viel zu viel... Wenn man es öffnet, dann wird man richtig erschlagen.
Ich hatte das Spiel mit dem Gamepass gezockt und war sehr positiv überrascht, zumal ich großer Demons-und Dark Souls Fan bin. The Surge ist ähnlich, bietet aber frische Ideen und auch eine sehr gute Atmosphäre! Wirklich zu empfehlen... Hab mir auch schon den zweiten Teil für die Xbox vorbestellt :-)
Bearbeitet von: "Bonte" 28. Aug
carbonat27.08.2019 21:57

Spiel ist leider das Maximum was ein deutscher Entwickler kann.


Wie wäre es mit Hunt: Showdown, ist doch dieser Tage fett auf der Steam-Frontseite beworben und hat gestern 1.0 Version erreicht.

“Hunt: Showdown - Der bislang beste Multiplayer-Shooter 2019”
89% – Gamestar
Bearbeitet von: "RedstarZ" 28. Aug
Eins der besten Souls Like Spiele. hat mir ziemlich viel Spaß gemacht, nur zum Ende hin wird es doch etwas monoton.
ikgamer27.08.2019 21:48

Steam könnte ruhig mal was verschenken wie es Epic macht



Hoffe die fangen bei mir an, ich hätte gern ein Ferrari.
Habe es mir schon vor Monaten gekauft, da ich auch ein Fan der Souls-Reihe bin.
Ich empfand dieses Spiel um einiges schwerer, aber ebenfalls auf Dauer recht monoton. Teil 2 soll abwechslungsreicher werden
MilchschnitteSchlecht28.08.2019 12:21

Doch, ich habe es wieder gelöscht. Ist mir alles viel zu viel... Wenn …Doch, ich habe es wieder gelöscht. Ist mir alles viel zu viel... Wenn man es öffnet, dann wird man richtig erschlagen.


Die verbotene Handlungsweise. "One does not simply delete one's steam account." sagte mal ein weiser Mann. All die Erinnerungen, alle die Kosten und Ziele die man hatte.
xHackfresse28.08.2019 10:12

Age of Wonders 3 wurde vor einigen Wochen von Steam verschenkt. Ab und zu …Age of Wonders 3 wurde vor einigen Wochen von Steam verschenkt. Ab und zu ist auch Steam mal großzügig


Und genau dann schlaf ich mal. Selten genug passierts. Damn you steam und deine raren Gutmütigkeiten.
Es ist sogar besser als Dark Souls.
RedstarZ28.08.2019 13:21

Wie wäre es mit Hunt: Showdown, ist doch dieser Tage fett auf der …Wie wäre es mit Hunt: Showdown, ist doch dieser Tage fett auf der Steam-Frontseite beworben und hat gestern 1.0 Version erreicht. “Hunt: Showdown - Der bislang beste Multiplayer-Shooter 2019”89% – Gamestar



Gamestar und deutsche Spiele. Direkt mal, 15% abziehen
ikgamer27.08.2019 21:48

Steam könnte ruhig mal was verschenken wie es Epic macht


Die haben das aber nicht nötig und müssen keine User locken...
SirMatschepampe28.08.2019 18:29

Es ist sogar besser als Dark Souls. Gamestar und deutsche Spiele. Direkt …Es ist sogar besser als Dark Souls. Gamestar und deutsche Spiele. Direkt mal, 15% abziehen


Passt dann fast genau mit den Metacritic-User-Score, gar nicht mal so schlecht die Abzugsregel
metacritic.com/gam…own
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text