511°
ABGELAUFEN
The Walking Dead Staffel 1-3 Limitiert (Blu-ray) für je 12,50€ inkl. VSK (Saturn)
The Walking Dead Staffel 1-3 Limitiert (Blu-ray) für je 12,50€ inkl. VSK (Saturn)

The Walking Dead Staffel 1-3 Limitiert (Blu-ray) für je 12,50€ inkl. VSK (Saturn)

Preis:Preis:Preis:12,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Beste Kommentare

Die erste Staffel ist sowieso die Beste.
17 Kommentare

Die erste Staffel ist sowieso die Beste.

TWD = Autohot

Klasse für Sammler deswegen HOT! Aber auf Netflix natürlich Abrufbar. Ich werde es so machen wie bei den meisten Serien und mir die ganze Box kaufen sobald sie Vorbei ist wie zB bei Breaking Bad.

Danke. Hatte heute die dritte Staffel schon in der Hand und wollte sie kaufen zu 14.99 Euro

Wie oft denn noch? Die sind gefühlt wöchentlich bei Saturn oder Media Markt im Sale.

MickeyKnoxvor 8 h, 47 m

Bis du es verstanden hast


Ich besitze seit Jahren TWD 1-3 auf BR, lange bevor es so populär wurde wie aktuell. Würde gerne die weiteren Staffeln dazu kaufen, aber die sind ja nie im Angebot.

RamsayBoltonvor 1 h, 9 m

Ich besitze seit Jahren TWD 1-3 auf BR, lange bevor es so populär wurde wie aktuell. Würde gerne die weiteren Staffeln dazu kaufen, aber die sind ja nie im Angebot.



Das Anti-Mainstream-Geschwafel kannst Du dir sparen.

TWD ist nicht schlechter weil es mehr Leute gut finden. Das gilt im übrigen auch für Musik... aber manche müssen sich immer eine Nische suchen, weil sie ja so individuell und speziell sind...

im übrigen ist es völliger Quatsch

"Die Pilotfolge sahen auf AMC 5,3 Millionen Zuschauer, welches die höchste Einschaltquote aller Zeiten für den Sender war. Inklusive Wiederholungen sahen 8,1 Millionen Menschen die Folge am ersten Tag."

TWD war von Anfang an extrem populär.

BestHuntervor 14 h, 23 m

Klasse für Sammler deswegen HOT! Aber auf Netflix natürlich Abrufbar. Ich werde es so machen wie bei den meisten Serien und mir die ganze Box kaufen sobald sie Vorbei ist wie zB bei Breaking Bad.


So wird es gemacht
Avatar

GelöschterUser659722

13040420-iWkEr.jpg

chabadoovor 2 h, 50 m

Das Anti-Mainstream-Geschwafel kannst Du dir sparen.TWD ist nicht schlechter weil es mehr Leute gut finden.


Das meinte ich damit nicht. Ich meine den Hype in Deutschland, welcher erst gegen Season 3 richtig losging. Genau wie bei Game of Thrones, da war es auch erst gegen Season 3 richtig populär. Oder Breaking Bad, lief früher auf Arte und kaum jemand hat es interessiert.

Das Zitat wegen der Pilotfolge sagt übrigens nichts aus. Da dies sich nur auf die Pilotfolge bezieht und auch nur auf die USA.

Ich weiß nicht wo du hier ein Anti-Mainstream Geschwafel siehst von mir, ich bezog mich darauf das ich es schon mochte bevor es cool wurde. Also so Hipster eher.

Man kann hingegen aber schon sagen das die Serie schlechter wird. Staffel 7 habe ich nach ein paar Folgen abgebrochen und die US Zuschauer anscheinend ebenfalls.

Bearbeitet von: "RamsayBolton" 15. Jan

Was kann denn diese limitierte Version im Vergleich zur normalen?

Greenomatvor 40 m

Was kann denn diese limitierte Version im Vergleich zur normalen?



Staffel 1 war für den deutschen Markt geschnitten. Somit ist hier uncut der einzige Unterschied. Ab Staffel 2 machts keinen Unterschied, vielleicht paar Extras oder so...

Haben die TWD Staffeln in Deutschland auch einen UV Code dabei? Oder ist das nur in den USA?

chabadoo14. Januar

Die erste Staffel ist sowieso die Beste.


Ja leider, hatte mir irgendwie viel mehr von der Serie erhofft. Mit der Mysterien, so ist das zu einem Action-Slaughter-Soap "mutiert"

Hunz8vor 6 m

Ja leider, hatte mir irgendwie viel mehr von der Serie erhofft. Mit der Mysterien, so ist das zu einem Action-Slaughter-Soap "mutiert"



Wenn die bescheuerten Füll-Episoden nicht immer wären. Warum werden da ganze langweilige Episoden für mit schlechten Schauspielern besetzte Charaktere verschwendet, die dann kurz darauf Hops gehen. Das ist murks und kann nichts werden.

Dass TWD sich teilweise quälend langsam dahinzieht (zeitlich gesehen) ist ja schon seit Staffel 3 so.

An die Szene aus der ersten Staffel bei der Rick mit Pferd in die ausgestorbene Großstadt reitet ist unübertroffen.

chabadoovor 4 m

Wenn die bescheuerten Füll-Episoden nicht immer wären. Warum werden da ganze langweilige Episoden für mit schlechten Schauspielern besetzte Charaktere verschwendet, die dann kurz darauf Hops gehen. Das ist murks und kann nichts werden.Dass TWD sich teilweise quälend langsam dahinzieht (zeitlich gesehen) ist ja schon seit Staffel 3 so.An die Szene aus der ersten Staffel bei der Rick mit Pferd in die ausgestorbene Großstadt reitet ist unübertroffen.


Kann 100% zustimmen, als genau diese Szene war dachte ich, auf den Zuschauer wartet Großes. Naja..war es dann nicht, nur große Langeweile
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text