The Watcher (eBook) Kindle Edition Kostenlos (Amazon)
400°Abgelaufen

The Watcher (eBook) Kindle Edition Kostenlos (Amazon)

Deal-Jäger 6
Deal-Jäger
eingestellt am 8. Dez 2016heiß seit 8. Dez 2016
Bei Amazon erhaltet ihr das eBook "The Watcher" kostenlos bei Amazon.de.
Normalerweise kostet das eBook 2,99€. Das eBook ist auf Englisch mit 397 Seiten.

This psychological suspense follows forensic psychiatrist Kate Myers who believes the killer of two teenage girls in Bigler County, California, is the same man who savagely murdered her twin sister over fifteen years ago. Working with a single-minded tenacity, she sets out to prove it.

Deputy Sheriff Ben Slater hides his personal pain behind the job, but Kate's arrival in his county knocks his world on its axis and makes him believe in romance again. He wants to believe her wild theory, but the idea of a serial killer with the kind of pathology she proposes is too bizarre.

Together they work to find a killer whose roots began in a small town in Bigler County, but whose violence spread across the nation. A Janus-like killer, more monster than man, he fixates on Kate and wants nothing more than to kill the "purple-eyed girl again."

As this crime thriller builds to a conclusion, Kate finds herself in grave danger, while Slater uses his forensics skills to discover who the madman is and where he's taken her.

6 Kommentare

Eigentlich war ich ja immer gegen eBook-Reader. Aber bei der Fülle an Kindle-Deals in letzter Zeit steht jetzt doch ein Kindle auf dem Weihnachst-Wunschzettel.

Viele Dank für den Deal!

rekiborvor 1 h, 2 m

Eigentlich war ich ja immer gegen eBook-Reader. Aber bei der Fülle an Kindle-Deals in letzter Zeit steht jetzt doch ein Kindle auf dem Weihnachst-Wunschzettel. Viele Dank für den Deal!


es gibt ganz viele E-Bücher, die auch umsonst sind und nicht nur auf Amazon.
Schau mal nach einem Freeware Programm names Calibre nach.

rekiborvor 2 h, 25 m

Eigentlich war ich ja immer gegen eBook-Reader. ...


So ähnlich bin ich zu meinem Reader gekommen. Nun ja - eigentlich eher durch die Shell-Aktion.

Ernsthaft: Ich war auch immer gegen die Dinger, gerade die proprietären Kindle-Dinger, möchte meinen Paperwhite aber nicht mehr missen. Zum einen gibt's 'ne Menge (guter) Gratis-Bücher, zum anderen habe ich zu meiner Verblüffung festgestellt, dass ich Sachbücher drauf sehr gut lesen kann, Belletristik dagegen eher weniger. Dafür nutze ich den Kindle nur im Urlaub.

Um zu Entspannen und zu Genießen, brauche ich immer noch ein richtiges Buch aus Papier.

Und: Calibre ist ein guter Tipp!
Bearbeitet von: "Hyundaii30" 8. Dez 2016

Danke für die Tipps, werde ich mir mal anschauen. Amazon kenn ich im Bezug auf Medien schon von Audible. Das funktioniert mit der entsprechenden App auf meinem Smartphone sehr gut.

So ein Reader könnte bei mir auch keine echten Bücher ersetzen. Dafür hab ich auch einfach zu viele und es macht in meinen Augen wenig Sinn, sich digitale Versionen meiner schon vorhandenen Bücher zu kaufen. Aber bei der Fülle an Angeboten für eBooks könnte das ein gutes Gerät für Unterwegs sein.

Danke

Hyundaii30vor 2 h, 14 m

So ähnlich bin ich zu meinem Reader gekommen. Nun ja - eigentlich eher durch die Shell-Aktion. Ernsthaft: Ich war auch immer gegen die Dinger, gerade die proprietären Kindle-Dinger, möchte meinen Paperwhite aber nicht mehr missen. Zum einen gibt's 'ne Menge (guter) Gratis-Bücher, zum anderen habe ich zu meiner Verblüffung festgestellt, dass ich Sachbücher drauf sehr gut lesen kann, Belletristik dagegen eher weniger. Dafür nutze ich den Kindle nur im Urlaub. Um zu Entspannen und zu Genießen, brauche ich immer noch ein richtiges Buch aus Papier.Und: Calibre ist ein guter Tipp!


Shell = Auto Hot
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text