The White March Expansion Pass + Royal Edition Upgrade Pack [Gamesplanet] [Steam]
371°Abgelaufen

The White March Expansion Pass + Royal Edition Upgrade Pack [Gamesplanet] [Steam]

9,99€12,60€-21%GamesPlanet Angebote
10
eingestellt am 27. MaiBearbeitet von:"ElbowDrop"
Guten Tag,

momentan ist The White March Expansion Pass für Pillars of Eternity bei Gamesplanet reduziert im Angebot:

1179832.jpgThe White March Expansion Pass für 9,99€

Hinweis: Um den Inhalt vom Expansion Pass nutzen zu können, ist das Hauptspiel Pillars of Eternity nötig.
PVG: 12,60
System: PC / Mac / Linux
Sprache: Deutsch*, Englisch, Französisch*, Italienisch*, Spanisch* (*Untertitel)

Inhalt / The White March Expansion Pass
(Steamlink: Pillars of Eternity - The White March Expansion Pass)
  • The White March: Part I
  • The White March: Part II
  • Royal Edition Upgrade Pack

Beschreibung / Expansion Pass

The White March: Part I (Steamlink: The White March: Part I)

Raised level Cap:
Your party of six adventurers can now progress beyond level 12 to 14. The additional levels add powerful new spells, abilities and talents for all 11 classes.
New areas to explore:
Largely focused on the snowy environments inspired by Icewind Dale, the expansion will feature a new quest hub, and many additional quests and dungeons.
Soulbound weapons:
The expansion features mighty artifacts that grow stronger over time. These weapons gain different powers and attributes depending on the character class that binds to it.
New companions:
Part 1 of the expansion introduces two new companions you will be able to use throughout all of your adventures.
The Devil of Caroc, a rogue, and Zahua, a monk, will be available to join you on your quest in The White March and will travel back with you into the base game.
Multi-class talents:
Classes will now have additional options to diversify and take on some of the abilities of other classes.
Party AI:
Now you will have the option to set AI scripts for your party, allowing you to focus on controlling the characters you care about most.
Enhanced Enemy AI:
Enemies and monsters are now smarter than ever. The new AI makes the entire game more of a challenge, and spell casters will use a wider variety of their spells in more devastating ways.
Respec:
At any inn or tavern the player can re-level their party members. It gives flexibility for the player to experiment with the RPG systems and try out builds with the newly added multi-class talents. If you aren't completely satisfied with your character, you can now do a rebuild and start over fresh.
The White March: Part II (Steamlink: The White March: Part II)

Climactic Conclusion:
Part II offers a climatic conclusion to the White March story, adding a wealth of new content to the world of Pillars of Eternity.
Higher Character Levels:
Two new character levels have been included, adding dozens of new and unique abilities to the game while raising the level cap from 14 to 16.
Story Mode:
For people who would love to experience the rich and deep story of Pillars of Eternity, Story Mode lets players get through combat more quickly.
Stronghold Improvements:
The player stronghold has been updated to give special rewards, add rich stories, and present new challenges.
New Barbarian Companion:
With the introduction of Maneha the Barbarian, all 11 classes of Pillars of Eternity now have a unique companion representing them, each with their own personalities and quests.
Expanded Skill Uses:
Both the Athletics and Survival skills have been updated to be more compelling, allowing for greater choices in making unique characters that are tailored to your playstyle.
Improved UI:
The character action bar has been made more streamlined, there is better feedback during combat, and there is a more comprehensive breakdown of your characters' stats.
Knockout Injuries:
There is now an optional difficulty feature
Royal Edition Upgrade Pack

1179832.jpgSteamlink: Royal Edition Upgrade Pack

Zusätzliche Info
GamesPlanet Angebote

Gruppen

10 Kommentare
Dein Profilbild har mich dazu veranlasst mein Smartphone vor Schreck wegzuwerfen
Verfasser
Gandalf10vor 8 m

Dein Profilbild har mich dazu veranlasst mein Smartphone vor Schreck …Dein Profilbild har mich dazu veranlasst mein Smartphone vor Schreck wegzuwerfen



Du bist nicht der Erste mit solch einer Reflexhandlung auf mein Profilbild
Hoffe ihr beide habt es ohne größere Folgeschäden überstanden. Sorry
ElbowDropvor 21 m

Du bist nicht der Erste mit solch einer Reflexhandlung auf mein Profilbild …Du bist nicht der Erste mit solch einer Reflexhandlung auf mein Profilbild Hoffe ihr beide habt es ohne größere Folgeschäden überstanden. Sorry


Ja ist nur auf die Coach gefallen^^
Guter Preis, gute Beschreibung.
Bearbeitet von: "777" 27. Mai
ElbowDropvor 1 h, 10 m

Du bist nicht der Erste mit solch einer Reflexhandlung auf mein Profilbild …Du bist nicht der Erste mit solch einer Reflexhandlung auf mein Profilbild Hoffe ihr beide habt es ohne größere Folgeschäden überstanden. Sorry


Folgeschäden muss man eher bei Deinem nickname befürchten
Also ich mag Spiele wie Baldurs Gate/Icewind Dale usw. Bin also damit konform.

Habe das Game schon lange im Auge, habe mir aber keine Reviews/LetsPlays aufgrund von Spoilern angeschaut. Story soll ja ziemlich gut sein und das ist schon fast ein Kaufgrund für mich nach den Pleiten, die heutzutage so rauskommen (Ausnahme Witcher3 top, FFXV mega flop)...

Habe einerseits Bedenken wegen der Steuerung auf der PS4 (kaufs mir wenn dann dafür) und andererseits möchte ich schon 100+ Std reinstecken, aber 14 Level scheinen mir viel zu wenig zu sein, um Skill/Stats ordentlich verteilen zu können. Dann bin ich ja max Level nach 25% des Spiels? Wie erhalte ich die Charakterentwicklung bei, denn das ist, neben der Story, einer der Hauptmotivatoren, was mich an RPGs fesselt. Ich mach generell alle Nebenquests mit. Aus irgendeiner Kiste nen neuen Character nehmen und bei Level1 anfangen geht für mich gar nicht.

Bin ich zu anspruchsvoll oder gibt es eine Kaufempfehlung für mich?
Vielen Dank
Bearbeitet von: "GothicIII" 27. Mai
Ums kurz zu machen:

Wer BG, Icewind Dale und Konsorten möchte wird PoE und PoE2 lieben!!

Bestes Isometrisches Rollenspiel seit BGII IMO.
GothicIIIvor 16 m

Also ich mag Spiele wie Baldurs Gate/Icewind Dale usw. Bin also damit …Also ich mag Spiele wie Baldurs Gate/Icewind Dale usw. Bin also damit konform.Habe das Game schon lange im Auge, habe mir aber keine Reviews/LetsPlays aufgrund von Spoilern angeschaut. Story soll ja ziemlich gut sein und das ist schon fast ein Kaufgrund für mich nach den Pleiten, die heutzutage so rauskommen (Ausnahme Witcher3 top, FFXV mega flop)...Habe einerseits Bedenken wegen der Steuerung auf der PS4 (kaufs mir wenn dann dafür) und andererseits möchte ich schon 100+ Std reinstecken, aber 14 Level scheinen mir viel zu wenig zu sein, um Skill/Stats ordentlich verteilen zu können. Dann bin ich ja max Level nach 25% des Spiels? Wie erhalte ich die Charakterentwicklung bei, denn das ist, neben der Story, einer der Hauptmotivatoren, was mich an RPGs fesselt. Ich mach generell alle Nebenquests mit. Aus irgendeiner Kiste nen neuen Character nehmen und bei Level1 anfangen geht für mich gar nicht.Bin ich zu anspruchsvoll oder gibt es eine Kaufempfehlung für mich?Vielen Dank


Denk nochmal scharf nach, wie viele Stufen man bei Baldurs Gate/Icewind Dale hatte
Gut, dann wirds halt sofort gekauft xD 20,- (bzw. 14,25€ wegen günstigem PSN Guthaben) für Hauptspiel+Addons wird ja wohl ok sein, wenn hier das Addon schon 10,- kostet
Bearbeitet von: "GothicIII" 27. Mai
schade, verpasst...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text