Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
The Witcher 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition (Steam) für 14,99€ (Steam Store)
1652° Abgelaufen

The Witcher 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition (Steam) für 14,99€ (Steam Store)

14,99€27,58€-46%Steam Shop Angebote
56
eingestellt am 10. Jun
Direkt bei Steam erhalten ihr aktuell wieder The Witcher 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition (Steam) für 14,99€.

PVG: 27,58€
Metacritic: 93%

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
xocramx10.06.2019 21:06

Ziemlich teuer für die Masterrace


Ziemlich günstig für ein Meisterwerk
RedKeeper10.06.2019 22:03

Ich weiß nicht warum alle das Game so hypen. Es hat definitiv eine der …Ich weiß nicht warum alle das Game so hypen. Es hat definitiv eine der besten open Worlds. Machne Nebenquests sind auch cool. Aber die Hauptstory is öde und die Quests erst recht. "Finde den um den zu finden um dann jemanden kennen zu lernen der in der Lage ist den zu finden"...


sogut wie jede quest ist einzigartig und grossartig inzeniert und erzählt. die charaktere und die story sind einfach super. Das Spiel verdient meiner Meinung den Titel "Spiel des Jahrzents"
xocramx10.06.2019 21:06

Ziemlich teuer für die Masterrace



Hab vor 1,5 Jahren 20€ bezahlt, wurde ca. 200 Stunden grandios unterhalten. Und das war bisher nur mein erster Playthrough, ein weiterer wird sicherlich noch kommen.

Preis / Leistung ist absolut großartig bei dem Spiel.
Für mich mit Abstand das beste game
56 Kommentare
Ziemlich teuer für die Masterrace
xocramx10.06.2019 21:06

Ziemlich teuer für die Masterrace


Ziemlich günstig für ein Meisterwerk
Für mich mit Abstand das beste game
xocramx10.06.2019 21:06

Ziemlich teuer für die Masterrace



Hab vor 1,5 Jahren 20€ bezahlt, wurde ca. 200 Stunden grandios unterhalten. Und das war bisher nur mein erster Playthrough, ein weiterer wird sicherlich noch kommen.

Preis / Leistung ist absolut großartig bei dem Spiel.
Ich weiß nicht warum alle das Game so hypen. Es hat definitiv eine der besten open Worlds. Machne Nebenquests sind auch cool. Aber die Hauptstory is öde und die Quests erst recht. "Finde den um den zu finden um dann jemanden kennen zu lernen der in der Lage ist den zu finden"...
Lieber Outward spielen
Verstehe den hype nicht. Laufe zu a, um für a b zu finden und das die ganze zeit.
So ist halt das game
RedKeeper10.06.2019 22:03

Ich weiß nicht warum alle das Game so hypen. Es hat definitiv eine der …Ich weiß nicht warum alle das Game so hypen. Es hat definitiv eine der besten open Worlds. Machne Nebenquests sind auch cool. Aber die Hauptstory is öde und die Quests erst recht. "Finde den um den zu finden um dann jemanden kennen zu lernen der in der Lage ist den zu finden"...


sogut wie jede quest ist einzigartig und grossartig inzeniert und erzählt. die charaktere und die story sind einfach super. Das Spiel verdient meiner Meinung den Titel "Spiel des Jahrzents"
Bei GoG über russische vpn für ca 6€ zu haben wenn man in russischer Währung zahlt. Aber auch 15€ in Steamstore ein guter Preis für so ein gutes spiel.
Tolga_Poyraz11.06.2019 00:43

Bei GoG über russische vpn für ca 6€ zu haben wenn man in russischer Wäh …Bei GoG über russische vpn für ca 6€ zu haben wenn man in russischer Währung zahlt. Aber auch 15€ in Steamstore ein guter Preis für so ein gutes spiel.


Das ist ein richtiger Mydealzer
Bababu10.06.2019 23:50

sogut wie jede quest ist einzigartig und grossartig inzeniert und erzählt. …sogut wie jede quest ist einzigartig und grossartig inzeniert und erzählt. die charaktere und die story sind einfach super. Das Spiel verdient meiner Meinung den Titel "Spiel des Jahrzents"


Kann ich nicht bestätigen. Ich hab das hauptgame durch. Viele quests waren gleich. Nur eine ist mir wirklich im Kopf hängen geblieben. Die mit den roten Baron. Den Rest hab ich schon wieder vergessen.
Bababu10.06.2019 23:50

sogut wie jede quest ist einzigartig und grossartig inzeniert und erzählt. …sogut wie jede quest ist einzigartig und grossartig inzeniert und erzählt. die charaktere und die story sind einfach super. Das Spiel verdient meiner Meinung den Titel "Spiel des Jahrzents"



ich hab das gefühl, dass viele mitläufer sind.

die masse findet es toll, dann finde ich es auch gut. sobald 1-2 kleine epische situationen im spiel vorkommen, kommt dein unterbewusstsein ins spiel und bestätigt dir, dieses von der masse gebetsmühlenartige verherrlichung des spiels.

ist halt ähnlich wie bei filmen, man möchte immer mit den kenner schwimmen.
Bearbeitet von: "Carlito11111" 11. Jun
Gleicher Preis bei gog und da geht das ganze Geld an die Entwickler 😄
RedKeeper10.06.2019 22:03

Ich weiß nicht warum alle das Game so hypen. Es hat definitiv eine der …Ich weiß nicht warum alle das Game so hypen. Es hat definitiv eine der besten open Worlds. Machne Nebenquests sind auch cool. Aber die Hauptstory is öde und die Quests erst recht. "Finde den um den zu finden um dann jemanden kennen zu lernen der in der Lage ist den zu finden"...


Das ist das Wesen eines ARPGs? Darum geht es doch
Avatar
GelöschterUser224688
Carlito1111111.06.2019 08:42

ich hab das gefühl, dass viele mitläufer sind. die masse finde es toll, d …ich hab das gefühl, dass viele mitläufer sind. die masse finde es toll, dann finde ich es auch gut. sobald 1-2 kleine epische situationen im spiel vorkommen, kommt dein unterbewusstsein ins spiel und bestätigt dir, dieses von der masse gebetsmühlenartige verherrlichung des spiels.ist halt ähnlich wie bei filmen, man möchte immer mit den kenner schwimmen.


Selten so einen Blödsinn gelesen.
Tolga_Poyraz11.06.2019 00:43

Bei GoG über russische vpn für ca 6€ zu haben wenn man in russischer Wäh …Bei GoG über russische vpn für ca 6€ zu haben wenn man in russischer Währung zahlt. Aber auch 15€ in Steamstore ein guter Preis für so ein gutes spiel.



Über argentinischen Steam-Account 179.99 Pesos. Also 3,50€.
DonSerhado11.06.2019 09:46

Das ist das Wesen eines ARPGs? Darum geht es doch


Wollte ich auch gerade sagen. Im Grunde unterscheiden sich die RPG's nur in der Geschichte, die Quests sind am ende immer gleich.

Jemanden/Etwas suchen/finden
Jemanden/Etwas töten/zerstören
Items Herstellen/zubereiten

Jeweils mit einem anderen Hintergrund.
Manchmal mehr und manchmal weniger interessant.

Ich kann immer nicht ganz nachvollziehen warum die Grundlegenden Aufgaben die ein RPG ausmachen kritisiert werden, was soll man denn sonst machen?

Allerdings war der Bezug des Kommentars auf den Verlauf der Hauptstory, da hat er schon Recht. Man rennt vom einen NPC zum anderen, der vielleicht wissen könnte wo man jemanden finden, der weiß wo oder wie man "Sie" findet. Aber so ist die Story nunmal.
gog.com/gam…ion

Lieber hier kaufen. 1. DRM-frei und 2. geht mehr Geld direkt an CD Projekt. Werde Leute nie verstehen, die ihre Spiele lieber bei Steam haben als ohne DRM.
sonnydabaus11.06.2019 10:20

https://www.gog.com/game/the_witcher_3_wild_hunt_game_of_the_year_editionLieber hier kaufen. 1. DRM-frei und 2. geht mehr Geld direkt an CD Projekt. Werde Leute nie verstehen, die ihre Spiele lieber bei Steam haben als ohne DRM.



Fang doch mit dem logischsten Punkt an. Steam gibt es ein paar Jahre länger und ich bin seit dem ersten Tag dabei.
Habe das Spiel leider auch relativ früh abgebrochen. Nach ca. 10 Stunden konnte mich die Story leider immer noch nicht packen. Die NPC's labern und labern und labern. Die erkundbare Welt fand ich nicht ganz so spannend, alle interessanten Orte werden schon vorher mit einem Symbol auf der Map markiert. Ich wusste also fast immer, was mich erwartet.
Mein größter Kritikpunkt und das k.o. war aber das Kampfsystem. Ich liebe Herausforderungen und komme von den Soulsspielen. Die ungenaue Steuerung und die Anspruchslosigkeit im Kampf war für mich dann das endgültige Aus.
Ich glaube immer noch, es ist ein super Spiel, aber leider war es das nicht für mich.
Bearbeitet von: "lacuca" 11. Jun
Kann mir bitte jemand sagen, was für Vorteile die GotY Version gegenüber der normalen W3 Version hat?
haeftling8511.06.2019 10:25

Fang doch mit dem logischsten Punkt an. Steam gibt es ein paar Jahre …Fang doch mit dem logischsten Punkt an. Steam gibt es ein paar Jahre länger und ich bin seit dem ersten Tag dabei.


Ja, aber du kannst das Spiel auch komplett ohne DRM (Steamzwang) kriegen + den Entwickler mehr unterstützen. Valve sagt selbst, dass kein Käufer ein Spiel besitzt, wenn man es auf Steam kauft, siehe quora.com/Is-…ers , man kauft nur Lizenzen. Wenn die Bock haben, können sie dir deine komplette Spielesammlung jederzeit wegnehmen.

Mir ist bewusst, dass dich wahrscheinlich absolut nicht interessiert, aber man sollte es im Hinterkopf behalten. Valve hat ein gefährliches Monopol.
Witcher 1 & 2 hatte ich mal angespielt. Bin ich nicht mit warm geworden. Teil 3 inkl. der DLC war aber einfach genial!
sonnydabaus11.06.2019 10:33

Ja, aber du kannst das Spiel auch komplett ohne DRM (Steamzwang) kriegen + …Ja, aber du kannst das Spiel auch komplett ohne DRM (Steamzwang) kriegen + den Entwickler mehr unterstützen. Valve sagt selbst, dass kein Käufer ein Spiel besitzt, wenn man es auf Steam kauft, siehe https://www.quora.com/Is-it-true-that-we-dont-really-own-the-games-we-buy-on-Steam-Isnt-this-an-example-of-misleading-the-customers , man kauft nur Lizenzen. Wenn die Bock haben, können sie dir deine komplette Spielesammlung jederzeit wegnehmen. Mir ist bewusst, dass dich wahrscheinlich absolut nicht interessiert, aber man sollte es im Hinterkopf behalten. Valve hat ein gefährliches Monopol.


Jeder der neu anfängt mit einer Spielebibliothek hat die Wahl. Damals hatte man die nicht und noch eine neue und noch mehr splitten dazu habe ich persönlich einfach keine Lust
FoH-11.06.2019 10:31

Kann mir bitte jemand sagen, was für Vorteile die GotY Version gegenüber d …Kann mir bitte jemand sagen, was für Vorteile die GotY Version gegenüber der normalen W3 Version hat?


Du hast zum Hauptspiel die Addons Hearts of Stone & Blood and Wine dabei.
Jedes Mal wenn das Spiel im Angebot ist habe ich Bock es zu spielen. Jedoch liegt es seit einem Jahr auf der Xbox Rum
Bestes Spiel

DonSerhado11.06.2019 09:46

Das ist das Wesen eines ARPGs? Darum geht es doch


Jedes RPG hat einen zu einfachen Boss und Quests die sich ständig wiederholen? Da gibt es aber bessere Beispiele für.
Es ist halt meine Meinung. Ich hab es für 10 Euro gekauft. Dafür hat es sich gelohnt. Den Hype versteh ich trotzdem nicht. Hoffe das cyberpunk besser wird
Guter preis.
Aber rate jedem ein paar Euro mehr in die Hand zu nehmen und es direkt bei GoG zu kaufen.
So geht jeder euro an CD Projekt Red.
Vom Umfang her auf jeden Fall unschlagbar. Ich stimme zu, das GOG die bessere Variante ist, auch wenn steam halt einfacher für die meisten ist. Für Dialogskipper besteht natürlich die Möglichkeit, dass Langeweile aufkommt. Höre ich aber immer wieder: " will nix lesen/hören, will Action". Ich weiss auch nicht warum man sich "nur" an den Baron erinnert. Ich denk immer als erstes an die erste Begegnung mit den mumen, mega stimmig und mit der Musik einfach super Klasse gemacht. Auch mega schön mit dem stummen "jungen" hinbekommen. Ja man weiss bei den besonderen Orten immer etwa was da auf einen zukommt allerdings nicht wenn man die Schatzjäger quests macht denn da wird einem nicht zwangsläufig genau gezeigt wo man hin muss. Wären die anderen Orte auch alle versteckt gewesen will ich gar nicht wissen wie lange ich für den ersten Run gebraucht hätte. Meiner Meinung nach war der größte Fehler an dem Spiel, dass es einfach so großartig ist und auch noch n kostenfreier dlc mit locker 30Std Spielzeit hinterher geworfen wurde, was die erwarten an Cyberpunk jetzt natürlich unheimlich hoch setzt. Vermutlich wird Cyberpunk auch ein großartiges Spiel, aber dauernd mit Witcher 3 verglichen und schneidet dann am Ende vllt. nicht mehr so gut ab. Das einzige was mir nicht wirklich gefallen hat, waren die Szenen in denen man "sie" spielen musste.
Leute die die Dialoge skippen haben natürlich so dummwitzige Sachen wie "Schiffe die Schiffe schützen" verpasst. Musste mich bei dem Troll echt wegwerfen.
Bearbeitet von: "TimolinoWurst" 11. Jun
RedKeeper11.06.2019 12:03

Jedes RPG hat einen zu einfachen Boss und Quests die sich ständig …Jedes RPG hat einen zu einfachen Boss und Quests die sich ständig wiederholen? Da gibt es aber bessere Beispiele für. Es ist halt meine Meinung. Ich hab es für 10 Euro gekauft. Dafür hat es sich gelohnt. Den Hype versteh ich trotzdem nicht. Hoffe das cyberpunk besser wird


Wenn du glaubst, dass die Bosse in The Witcher 3 zu einfach waren, dann hast du es nicht auf der höchsten Stufe durchgespielt Außerdem ist der Protagonist als ein genialer "Spürhund" bekannt. In der Welt der Hexer finde ich daher, dass die unzähligen Verzweigungen der Quests a la "du musst x finden, um y zu finden, um zu wissen, wo sich z aufhält" doch seinen Charme hat. Auch wenn selbst ich manchmal von diesen zahllosen Verzweigungen genervt bin, ist es der Charakter des Spiels. Gerade Leute, die sich von der Story und der theatralischen Genialität des Spiels fesseln lassen, haben ihre Freude an der Länge solcher Quests. Ich habe das Spiel jede Sekunde genossen, auch wenn es manchmal ermüdend war
haeftling8511.06.2019 10:41

Jeder der neu anfängt mit einer Spielebibliothek hat die Wahl. Damals …Jeder der neu anfängt mit einer Spielebibliothek hat die Wahl. Damals hatte man die nicht und noch eine neue und noch mehr splitten dazu habe ich persönlich einfach keine Lust



Ich glaube GoG plant einen Client, in dem man alle seine Bibliotheken verwalten kann.

Ich war auch total stolz auf meine Steam Bibliothek, aber jetzt kaufe ich eigentlich nur noch über GoG. Selbst wenn ich das Spiel auf Steam schon habe, weil es mir dort eben nicht wirklich gehört.
Christoph_Fiedler11.06.2019 10:04

Wollte ich auch gerade sagen. Im Grunde unterscheiden sich die RPG's nur …Wollte ich auch gerade sagen. Im Grunde unterscheiden sich die RPG's nur in der Geschichte, die Quests sind am ende immer gleich.Jemanden/Etwas suchen/findenJemanden/Etwas töten/zerstörenItems Herstellen/zubereitenJeweils mit einem anderen Hintergrund.Manchmal mehr und manchmal weniger interessant.Ich kann immer nicht ganz nachvollziehen warum die Grundlegenden Aufgaben die ein RPG ausmachen kritisiert werden, was soll man denn sonst machen?Allerdings war der Bezug des Kommentars auf den Verlauf der Hauptstory, da hat er schon Recht. Man rennt vom einen NPC zum anderen, der vielleicht wissen könnte wo man jemanden finden, der weiß wo oder wie man "Sie" findet. Aber so ist die Story nunmal.


Ich habe in einem Test zu Kingdom Come gesehen, dass man in einer Quest in ein Lager einbrechen muss, und das geht auf ganz unterschiedliche Arten. Mal ein bisschen was anderes.
Gestern noch im psn store mitgenommen, weil mein PC zu lahm ist, um es bei hohen Einstellungen in wqhd zu spielen...
the_kuki11.06.2019 10:40

Witcher 1 & 2 hatte ich mal angespielt. Bin ich nicht mit warm geworden. …Witcher 1 & 2 hatte ich mal angespielt. Bin ich nicht mit warm geworden. Teil 3 inkl. der DLC war aber einfach genial!


ging mir auch so, 1 & 2 übersprungen und 3 war richtig gut. Die Hauptstory hätte komplexer und länger sein können. Aber das erkunden der Welt ( die richtig gut aussieht & verdammt groß ist), Rüstungen und Gegenstände finden/verbessern, nicht zu vergessen das Ingame GWENT. Mich persönlich hat das Spiel einiges an Lebenszeit gekostet.

Von mir aus könnte es noch 2-12 weitere Addons geben, sollte doch kein Hexenwerk sein .
Das Grundgerüst steht ja. Einfach nen Haufen neue Monster & Charaktere rein.
Bearbeitet von: "Kornstein" 11. Jun
sonnydabaus11.06.2019 10:20

https://www.gog.com/game/the_witcher_3_wild_hunt_game_of_the_year_editionLieber hier kaufen. 1. DRM-frei und 2. geht mehr Geld direkt an CD Projekt. Werde Leute nie verstehen, die ihre Spiele lieber bei Steam haben als ohne DRM.



Was ein Schwachsinn. Es gibt so viele Idioten hier. Ist echt schlimm geworden.
Die Steam Version hat auch kein DRM.
Bearbeitet von: "T3rm1_" 11. Jun
T3rm1_11.06.2019 13:30

Was ein Schwachsinn. Es gibt so viele Idioten hier. Ist echt schlimm …Was ein Schwachsinn. Es gibt so viele Idioten hier. Ist echt schlimm geworden. Die Steam Version hat auch kein DRM.



Die Steam Version hat kein DRM aber der Steam Launcher hat natürlich DRM. Um alle Steam Funktionen mit W3 nutzen zu können, hat man also DRM.

Nebenbei, per GOG Connect kann man das Spiel (selbst nicht getestet) auch kostenfrei auf seinen GOG Account übertragen.
Aktuell nur W1 und W2.
Bearbeitet von: "Mike19XX" 11. Jun
Tolles Spiel. Guter Preis - der aber langsam zum Standard wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text