167°
Therm-a-Rest Prolite 4 für 59,95 + VSK @globetrotter.de

Therm-a-Rest Prolite 4 für 59,95 + VSK @globetrotter.de

Dies & DasGlobetrotter Angebote

Therm-a-Rest Prolite 4 für 59,95 + VSK @globetrotter.de

Preis:Preis:Preis:62,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Globetrotter verkauft gerade die Prolite 4, ein Auslaufmodell von Therm-a-Rest für recht günstige 59,95.- (UVP 104,95) Für die L-Variante sind 10.- mehr fällig. VSK fallen moderate 2,95.- an.
Da es sich um ein Auslaufmodell handelt, gibt es keine brauchbaren Vergleichspreise. Die Prolite Plus, das Nachfolgemodell der "legendären Prolite 4" gibt es ab 84.- Wer auf das geringere Gewicht der Plus verzichten kann, der kann wohl genauso gut zum Vorgänger greifen.

19 Kommentare

Sehr gute Matratzen

Kennt jemand von euch die Prolite 4 und hat Vergleiche zu den anderen Therm-a-Rest Modellen?

Top, muss ich mir morgen im wachen Zustand anschauen. danke.

warum hat die keine Bewertungen?

Hab die kurze Pro Lite 4 und die Trail Lite Regular. Die Pro Lite Plus in lang habe ich letztens eine Nacht getestet und würde das Mehrgewicht jederzeit in Kauf nehmen :D.
Ist schon gut wenn die Füße nicht immer außerhalb der Matte liegen. Vom eigentlichen Liegekomfort habe ich aber keine großen Unterschied gespürt.

edison

https://www.globetrotter.de/shop/schlafsack/thermo-luftmatratzen/nordisk-krafla-xxl-38-132196/die is noch günstiger



Das ist auch keine Therm-a-Rest

Der Dacia ist auch günstiger als der Audi

hab's mir nach Verweis im Kommentar eines Deals der vergangenen Tage auch schon bestellt

bin noch am überlegen ob ich mir zwei holen soll. Für Backpacking/Zelten demnach die beste alternative?

amazon.de/Ski…g_0
Ich hab die schon mehrere Jahre im intensiven Einsatz und kann mich nicht beschweren. Der Komfort ist auch nicht schlechter und wenn das Gewicht zählt sogar noch vor der Therm-a-Reat.

Zitro

bin noch am überlegen ob ich mir zwei holen soll. Für Backpacking/Zelten demnach die beste alternative?



Hab ich auch gemacht, für mich und meine Freundin eine

Ist diese "No-Name" - Matraze komfortabeler? Dicker ist sie ja.

amazon.de/gp/…c=1

Brauch ich doch eigentlich nicht!!!! ...bin doch nur 1 mal zelten im Jahr!! hukd macht arm! > Nicht gekauft!

teuerbillig

Ist diese "No-Name" - Matraze komfortabeler? Dicker ist sie ja.



Dicker ist nicht immer besser. Ich würde die Therm-a-Rest nehmen. Da ist lebenslange Garantie drauf. In No-Name veschiebt sich schonmal der Schaum...

Zitro

bin noch am überlegen ob ich mir zwei holen soll. Für Backpacking/Zelten demnach die beste alternative?



wie ist euer geplantes einsatzgebiet? bzw. wo?

Guter Preis! Gute Matte

Wer einigermaßen bequem liegen möchte, sollte übrigens nicht unter die Dicke von 3,8cm (bei Therm-A-Rest, immer natürlich abhängig vom Schaum)
Ich empfehle sogar die 5cm, wobei die halt auch nochmal einen ticken schwerer ist.. Übrigens auch wg Isolierung in Richtung Boden, denn da gibt es einen Wert, der das Vergleichen (ein wenig) ermöglicht. (R-Wert?)

teuerbillig

Ist diese "No-Name" - Matraze komfortabeler? Dicker ist sie ja.http://www.amazon.de/gp/product/B003IVZ8KU/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1



Hab eine ähnliche von ALDI, die auch sehr dick ist. Und eine Thermarest. Es ist immer die Frage, wie du Urlaub machst:
Wenn du irgendwo mit dem Auto zum Campingplatz fährst, ist die dicke No-Name sicher gut (oder halt die es letztens wieder bei ALDI gab für <20€).
Wenn man aber mit dem Zug/Rad + Rucksack unterwegs ist, ist natürlich eine halb so schwere und im Packmaß viel kleinere Thermarest besser.

teuerbillig

Ist diese "No-Name" - Matraze komfortabeler? Dicker ist sie ja.http://www.amazon.de/gp/product/B003IVZ8KU/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1


wie schon gesagt, wenn du eh mitm auto unterwegs bist, nimm so eine dicke und schwere matratze ... wobei ich aber dir eher die in 10cm empfehlen würde amazon.de/Ult…CM/
hatte beide und fand die ultrasport besser verarbeitet (und hat ein Reparaturset dabei)

okay dann geht die andere zurück..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text