Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Thermaltake Riing 12 LED Gehäuselüfter schwarz/grün
240° Abgelaufen

Thermaltake Riing 12 LED Gehäuselüfter schwarz/grün

7,90€19,02€-58%Amazon Angebote
28
eingestellt am 15. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Thermaltake Riing 12 LED Gehäuselüfter schwarz/grün

Bei Idealo ab 19,02€ mit Versand

Preis vorher (bei Amazon): 16.21€
Neuer Preis: 7.90€
Prozentuale Ersparnis: 51.3%
1518445.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

28 Kommentare
VSK gehören in den Preis.
Oder schreib Prime in den Titel.
Arty12315.01.2020 18:29

VSK gehören in den Preis.


Hol dir Prime :-)
Geräuschpegel: 18.7 dBA
nein Danke
Die Daten klingen ja nicht so dolle:

Abmessungen 120x120x25mm
Umdrehungen 1500rpm
Luftdurchsatz 68.98m³/h
Luftdruck 2.01mmH₂O
Lautstärke 24.6dB
Lüfterlager hydrodynamisches Gleitlager
Anschluss 3-Pin
Spannungsbereich 9-12V
Leistungsaufnahme 2.4W
Besonderheiten grün beleuchtet, Vibrationsdämpfer
T0mi15.01.2020 18:42

Geräuschpegel: 18.7 dBAnein Danke


18,7 dBA wären ja noch gut, auf 12V laufen die Teile lt. Geizhals auf 24,6 dBA (bei 69 m³/h )
T0mi15.01.2020 18:42

Geräuschpegel: 18.7 dBAnein Danke




Noctua = 16,8 dB(A)

Für 7,90€ und soooo schööööön grüüüün - was erwartest Du? (Tipp wenn Du das Standard und Silentcable weglässt, hat dieser Lüfter 0dB(A). Das ist aber nur was für totale Profis )

Deal ist übrigens gut!
QhIP15.01.2020 18:49

Noctua = 16,8 dB(A)Für 7,90€ und soooo schööööön grüüüün - was e … Noctua = 16,8 dB(A)Für 7,90€ und soooo schööööön grüüüün - was erwartest Du? (Tipp wenn Du das Standard und Silentcable weglässt, hat dieser Lüfter 0dB(A). Das ist aber nur was für totale Profis )(angel) Deal ist übrigens gut!


Günstiger und gleicher Luftdurchsatz bei 10,7 dBA geizhals.de/scy…tml gut dafür kein LED, aber wenns um die Qualität des Lüfters geht ist der TT wirklich keine Empfehlung.
Herminator0515.01.2020 18:51

Günstiger und gleicher Luftdurchsatz bei 10,7 dBA …Günstiger und gleicher Luftdurchsatz bei 10,7 dBA https://geizhals.de/scythe-slip-stream-120-800rpm-sy1225sl12l-a294636.html gut dafür kein LED, aber wenns um die Qualität des Lüfters geht ist der TT wirklich keine Empfehlung.


800rpm


„Lautstärkebereich: 10 - 19,9 dB(A)“
Bearbeitet von: "QhIP" 15. Jan
QhIP15.01.2020 18:52

800rpm


Ja umso besser, leiser und gleicher Luftdurchsatz, nur darum gehts doch.
Bearbeitet von: "Herminator05" 15. Jan
QhIP15.01.2020 18:49

Noctua = 16,8 dB(A)Für 7,90€ und soooo schööööön grüüüün - was e … Noctua = 16,8 dB(A)Für 7,90€ und soooo schööööön grüüüün - was erwartest Du? (Tipp wenn Du das Standard und Silentcable weglässt, hat dieser Lüfter 0dB(A). Das ist aber nur was für totale Profis )(angel) Deal ist übrigens gut!


Von Noctua gibts natürlich noch deutlich bessere, mit mehr Luftdurchsatz und deutlich leiser: geizhals.de/noc…=de dafür natürlich auch teurer. Der Vergleich hinkt deswegen etwas. Aber bei gerade mal 70 m³/h sollte das ding nicht lauter als 15 dBA werden, alles andere muss man sich wirklich nicht antuen.
QhIP15.01.2020 18:52

800rpm „Lautstärkebereich: 10 - 19,9 dB(A)“


Oh man, ernsthaft?
Der Lüfter ist in dieser Kategorie, so wie von 0-10€.
Laut Hersteller und einigen Tests liegt der Skythe <11 dBA
Bearbeitet von: "Herminator05" 15. Jan
Herminator0515.01.2020 18:57

Von Noctua gibts natürlich noch deutlich bessere, mit mehr Luftdurchsatz …Von Noctua gibts natürlich noch deutlich bessere, mit mehr Luftdurchsatz und deutlich leiser: https://geizhals.de/noctua-nf-s12a-uln-a903905.html?hloc=at&hloc=de dafür natürlich auch teurer. Der Vergleich hinkt deswegen etwas. Aber bei gerade mal 70 m³/h sollte das ding nicht lauter als 15 dBA werden, alles andere muss man sich wirklich nicht antuen.


Ich nutze besagte Noctua die nach eigener Angabe bereits 16,8db(A) haben und aus eigener Erfahrung im realen Betrieb nicht oder kaum wahrnehmbar sind. Die Reibungsgeräusche durch den Luftstrom sind natürlich trotzdem vorhanden.
„15 dB(A)“ ist also eine sehr steile These.

Wie schon erwähnt Lüfter nicht mit Strom versorgen, dann sind sie richtig leise!
QhIP15.01.2020 19:02

Ich nutze besagte Noctua die nach eigener Angabe bereits 16,8db(A) haben …Ich nutze besagte Noctua die nach eigener Angabe bereits 16,8db(A) haben und aus eigener Erfahrung im realen Betrieb nicht oder kaum wahrnehmbar sind. Die Reibungsgeräusche durch den Luftstrom sind natürlich trotzdem vorhanden.„15 dB(A)“ ist also eine sehr steile These.Wie schon erwähnt Lüfter nicht mit Strom versorgen, dann sind sie richtig leise!


Also mir sind die 10,7 dBA der Skythe schon zu laut, auf 7 Volt gehts einigermaßen.

Dein 16,8 dBA Noctua pumpt sicher auch mehr als nur 70 m³/h durch, dann ist die Lautstärke ja gerechtfertigt.
Aber bei 70 m³/h knapp 25 dBA laut zu werden, da kann man wirklich nicht von Qualität sprechen.
Herminator0515.01.2020 19:04

Also mir sind die 10,7 dBA der Skythe schon zu laut, auf 7 Volt gehts …Also mir sind die 10,7 dBA der Skythe schon zu laut, auf 7 Volt gehts einigermaßen.Dein 16,8 dBA Noctua pumpt sicher auch mehr als nur 70 m³/h durch, dann ist die Lautstärke ja gerechtfertigt.Aber bei 70 m³/h knapp 25 dBA laut zu werden, da kann man wirklich nicht von Qualität sprechen.


So meine letzte Meldung zu solchen Aussagen

Dein 10db(A) überschreitet entweder die angegebene Lautstärke oder Du bist seeeehr sensibel. bi-a10-nord.de/sit…pdf

Übrigens wäre mein Lüfter in der Theorie dann genau doppelt so laut wie der von Dir genannten (=6dB(A)) also für Dich wie ein Staubsauger. sengpielaudio.com/Rec…htm

Ich kann das bestätigen was ansonsten über Noctua kolportiert wird, extrem wertig und fast unhörbar.

Wenn die TT Lüfter 18dB(A) voll ausgefahren bringen, hörst Du in der Realität ein sehr leises Geräusch vom Luftstrom nicht mehr und nicht weniger.
QhIP15.01.2020 19:21

So meine letzte Meldung zu solchen Aussagen Dein 10db(A) …So meine letzte Meldung zu solchen Aussagen Dein 10db(A) überschreitet entweder die angegebene Lautstärke oder Du bist seeeehr sensibel. https://www.bi-a10-nord.de/site/assets/files/1416/dezibel-tabelle-lautheitsvergleichstabelle.pdfÜbrigens wäre mein Lüfter in der Theorie dann genau doppelt so laut wie der von Dir genannten (=6dB(A)) also für Dich wie ein Staubsauger. http://www.sengpielaudio.com/Rechner-pegelaenderung.htmIch kann das bestätigen was ansonsten über Noctua kolportiert wird, extrem wertig und fast unhörbar.Wenn die TT Lüfter 18dB(A) voll ausgefahren bringen, hörst Du in der Realität ein sehr leises Geräusch vom Luftstrom nicht mehr und nicht weniger.


Bitte les doch mal nach, der TT bringt voll ausgefahren knappe 70m³/h bei 12V und wird dabei 24,6 dBA laut, was wirklich ein extrem schlechter Wert ist. Nur auf 9V schafft er die 18,7 dBA, dann bei evtl. 50 m³/h, das ist einfach krötenhaft schwach.

Und ja, mir sind 10 dBA wirklich zu laut. Aber das ist subjektiv.
Aber da ich 10 der Lüfter in meinem Case habe, erhöht sich der Schalldruck um ganze 10 dBA, dann wirst auch du mir zustimmen, sind 10 dBA einfach zu viel.
Bearbeitet von: "Herminator05" 15. Jan
24695561-7Ys0L.jpgKannst mit artic p12 pwm pst vergleichen da kostet der Lüfter nur 5.60 Euro und ist sehr still und 4 pin
I NEED RGB!!!!
Herminator0515.01.2020 19:27

Bitte les doch mal nach, der TT bringt voll ausgefahren knappe 70m³/h bei …Bitte les doch mal nach, der TT bringt voll ausgefahren knappe 70m³/h bei 12V und wird dabei 24,6 dBA laut, was wirklich ein extrem schlechter Wert ist. Nur auf 9V schafft er die 18,7 dBA, dann bei evtl. 50 m³/h, das ist einfach krötenhaft schwach.Und ja, mir sind 10 dBA wirklich zu laut. Aber das ist subjektiv.Aber da ich 10 der Lüfter in meinem Case habe, erhöht sich der Schalldruck um ganze 10 dBA, dann wirst auch du mir zustimmen, sind 10 dBA einfach zu viel.


Bis eben dachte ich Du trollst. Dann las ich Deine Antwort und musste sehr laut los lachen!(lol)

Bevor wir hier Deine Probleme weiter diskutieren, lese bitte Quellen zum Thema Akustik (ob die von mir hier angegeben oder andere, möglichst seriöse - sprich nicht Meinungsforen, sondern Fachkommentare oder Artikel)
Vor allem solltest Du damit Deinen eigenen Rat befolgen.

Nichts für ungut - damit bin ich echt endgültig RAUS (Micdrop)

24695791-2TGpc.jpg
Bearbeitet von: "QhIP" 15. Jan
Müsli15.01.2020 19:36

Only wir RBG superfreeze!


Danach kann man be quiet kaufen
Arty12315.01.2020 20:01

Und das ist Gratis?


Immer diese Leute, die einfach nicht die Bedeutung eines Smileys verstehen (wollen). Wirklich sehr schade.
So wie es aussieht abgelaufen.
Also echt ich würde lieber ordentliche Kühlung als RGB haha
QhIP15.01.2020 19:47

Bis eben dachte ich Du trollst. Dann las ich Deine Antwort und musste sehr …Bis eben dachte ich Du trollst. Dann las ich Deine Antwort und musste sehr laut los lachen!(lol) Bevor wir hier Deine Probleme weiter diskutieren, lese bitte Quellen zum Thema Akustik (ob die von mir hier angegeben oder andere, möglichst seriöse - sprich nicht Meinungsforen, sondern Fachkommentare oder Artikel)Vor allem solltest Du damit Deinen eigenen Rat befolgen. Nichts für ungut - damit bin ich echt endgültig RAUS (Micdrop) [Bild]


Ohh jee, ohh jee. Tut mir leid wenn ich dir zu nahe getreten bin. Und nein ich versuche nicht zu trollen, ich versuche der community mitzuteilen, dass der TT beim Verhältnis Lautstärke (25 dBA) zu Luftdurchsatz (70 m3/h) ziemlich mistig ist und dass es zum gleichen Preis deutlich bessere Lüfter gibt. Zb. der Skythe 120 800RPM.
daylighty15.01.2020 19:30

[Bild] Kannst mit artic p12 pwm pst vergleichen da kostet der Lüfter nur …[Bild] Kannst mit artic p12 pwm pst vergleichen da kostet der Lüfter nur 5.60 Euro und ist sehr still und 4 pin


Habe fünf p14 und bin immer noch begeistert. Meine vorherigen Pure Wings haben es kaum geschafft die Luft aus dem Gehäuse herauszubekommen. Die Arctic haben jetzt genügend Druck. Aktuell gibt es den Fünfer Pack P12 übrigens für 24,08€ bei Amazon.
Bearbeitet von: "hastalavictoria" 16. Jan
hastalavictoria16.01.2020 10:33

Habe fünf p14 und bin immer noch begeistert. Meine vorherigern Pure Wings …Habe fünf p14 und bin immer noch begeistert. Meine vorherigern Pure Wings haben es kaum geschafft die Luft aus dem Gehäuse herauszubekommen. Die Arctic haben jetzt genügend Druck. Aktuell gibt es den Fünfer Pack P12 übrigens für 24,08€ bei Amazon.


Ja deswegen ist airflow wert wichtig, damit es drück entsteht ist bei RGB bei günstigen Lüfter richtig niedrig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text