389°
ABGELAUFEN
Thermaltake Water 3.0 Performer C - Prozessor - Fertigwasserkühlung für 35,99€ bei Notebooksbilliger.de
Thermaltake Water 3.0 Performer C - Prozessor - Fertigwasserkühlung für 35,99€ bei Notebooksbilliger.de
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

Thermaltake Water 3.0 Performer C - Prozessor - Fertigwasserkühlung für 35,99€ bei Notebooksbilliger.de

Preis:Preis:Preis:35,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonst ab 54,90€

Einfache Fertigwasserkühlung von Thermaltake als Wochenangebot bei Notebooksbilliger, bei Alternate mit 5 Sternen bei 5 Kundenbewertungen, Amazon 4 Sterne bei 7 Kundenmeinungen.

Details:

Typ: intern (geschlossenes System)
Kühler: CPU (Sockel 1150, 1151, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3, AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+)
Radiator: 120mm (inkl. 1x 120mm)
Ausgleichsbehälter: N/A
Pumpe: 12V
Besonderheiten: N/A

Preisvergleich: geizhals.de/the…tml

Meinungen bei Alternate: alternate.de/The…466

Beste Kommentare

MyDealz..wann kann man endlich auf Links in der Dealbeschreibung klicken..das nervt

Oder einfach für 20-25€ einen anständigen Luftkühler kaufen der zudem noch leiser ist...

Für 35€ ne WaKü ist schon ganz nett aber für das Geld würde ich mir immer eine gute Luftkühlung zulegen. Mehr Leistung, leiser und effizienter. EKL Alpenföhn Brocken 2 für um die 40€ herum und man hat ausgesorgt. Keine teilweise störenden Pumpengeräusche und vor allem weniger Fehleranfälligkeit.

Wer wirklich auf eine Wasserkühlung setzen will sollte sich an dem Enermax Liqmax II 240 um die 70€ herum orientieren. Darunter gibt es einfach bis auf "Style" keine Gründe für ne WaKü.

67 Kommentare

Yay! Danke gestern erst nach sodas gesucht für meinen 4670K als Ersatz für den gut kühlenden aber doch sehr großen und lauten Alpenföhn K2

Oder einfach für 20-25€ einen anständigen Luftkühler kaufen der zudem noch leiser ist...

Kann ich nur empfehlen, gute Kühlung! Kühle einen 4930K damit...bin zufrieden.

Service von Thermaltake ist auch top.
Hatte die 2.0 , nach 2.5 Jahren (außerhalb der Garantie) nicht mehr richtig gekühlt....auf eigene Kosten zu Thermaltake zurück geschickt, auf Kosten von Thermaltake sollte dennoch repariert und zurück geschickt werden, war wohl nicht reparabel....

bekam dann die Version 3.0 für lau!

Also ich bin zufrieden!

MyDealz..wann kann man endlich auf Links in der Dealbeschreibung klicken..das nervt

Kommentar

Critter21

Kann ich nur empfehlen, gute Kühlung! Kühle einen 4930K damit...bin zufrieden. Service von Thermaltake ist auch top. Hatte die 2.0 , nach 2.5 Jahren (außerhalb der Garantie) nicht mehr richtig gekühlt....auf eigene Kosten zu Thermaltake zurück geschickt, auf Kosten von Thermaltake sollte dennoch repariert und zurück geschickt werden, war wohl nicht reparabel.... bekam dann die Version 3.0 für lau! Also ich bin zufrieden!

wie laut ist denn der Lüfter dieser Kühlung?

cool....Hot!


Viele Grüße,
stolpi

Für 35€ ne WaKü ist schon ganz nett aber für das Geld würde ich mir immer eine gute Luftkühlung zulegen. Mehr Leistung, leiser und effizienter. EKL Alpenföhn Brocken 2 für um die 40€ herum und man hat ausgesorgt. Keine teilweise störenden Pumpengeräusche und vor allem weniger Fehleranfälligkeit.

Wer wirklich auf eine Wasserkühlung setzen will sollte sich an dem Enermax Liqmax II 240 um die 70€ herum orientieren. Darunter gibt es einfach bis auf "Style" keine Gründe für ne WaKü.

ktxjg

Oder einfach für 20-25€ einen anständigen Luftkühler kaufen der zudem noch leiser ist...



Dann spare ich mir lieber die 25€ und habe hier etwas, was vielleicht minimal lauter ist.

SvenSo

MyDealz..wann kann man endlich auf Links in der Dealbeschreibung … MyDealz..wann kann man endlich auf Links in der Dealbeschreibung klicken..das nervt

benutz einfach das hier mydealz.de/div…012

Wasserkühlung...Cold...Hot meinte ich!!

Also ich hab vom BeQuiet Dark Rock Pro 3 auf eine Kompakt WaKü gewechselt und die ist mir dann nach 3 Monaten ausgelaufen. Sie war lauter und kühlter sogar nicht mal besser als mein Luftkühler. Also das Ding in den Müll und den Dark wieder neu gekauft.. Was soll ich sagen.. Leise, Kühlt super und ich hab meine Ruhe. Nie wieder Kompakt WaKü..

passt der nicht auf 1336

Critter21

Kann ich nur empfehlen, gute Kühlung! Kühle einen 4930K damit...bin zufrieden. Service von Thermaltake ist auch top. Hatte die 2.0 , nach 2.5 Jahren (außerhalb der Garantie) nicht mehr richtig gekühlt....auf eigene Kosten zu Thermaltake zurück geschickt, auf Kosten von Thermaltake sollte dennoch repariert und zurück geschickt werden, war wohl nicht reparabel.... bekam dann die Version 3.0 für lau! Also ich bin zufrieden!



Naja hab beim zocken das Headset auf, von daher höre ich nix. und Im Desktop Betrieb beim surfen hört man nix, Lüfter lassen sich ja auch regeln. (und für die Pro´s, man kann auch andere Lüfter verwenden.)

Ich hab die Kühlung mit 2 Lüfter laufen, einen vor und einen hinter dem Kühlkörper.

simons700

passt der nicht auf 1336



Falls Du 1366 meinst, doch, passt! ( Geeignet für Sockel (Intel) 1150/1151/1155/1156/1366/2011 )

Würde gerne eine WaKü mal testen, aber habe zu viel Angst vor einem Defekt, das die Wasserkühlung auslaufen und die restliche Hardware beschädigen könnte.

Also, ich fand Sie sehr laut und habe dann eine Artic Cooling gekauft TOP! Rennt in einen ITX System.

body2008

Würde gerne eine WaKü mal testen, aber habe zu viel Angst vor einem Defekt, das die Wasserkühlung auslaufen und die restliche Hardware beschädigen könnte.


Dann teste es damit. Die Lösung ist narrensicher und sehr günstig.
Selbst meine Eheim war teurer als hier das komplettpaket... ^^"

body2008

Würde gerne eine WaKü mal testen, aber habe zu viel Angst vor einem Defekt, das die Wasserkühlung auslaufen und die restliche Hardware beschädigen könnte.



Es geht mir nicht um darum ob es narrensicher ist, sondern was ist, wenn die Kühlflüssigkeit ausläuft. Wegen einer WaKü ein neues System zu kaufen, ist doch recht heikel.

Würde die Wasserkühlung hier reinpassen um einen Kaveri zu kühlen?
geizhals.de/ms-…tml
Laufwerk wird nicht montiert und AUsschnitt im Deckel ist vorhanden. Wäre echt geil wenn das ginge.

body2008

Es geht mir nicht um darum ob es narrensicher ist, sondern was ist, wenn die Kühlflüssigkeit ausläuft. Wegen einer WaKü ein neues System zu kaufen, ist doch recht heikel.



Da ist ja kein leitfähiges Wasser drin.

Wenn das Ding allerdings ein Jahr oder länger gelaufen hat, kann man nichts mehr garantieren, da der Kühlblock und der Radiator die Kühlflüssigkeit mit der Zeit wieder ionisieren.
Dann könnte man die Kühlflüssigkeit austauschen. Das geht auch bei vielen AIOs ohne große Probleme.

Nur 33€ als Student... muss stark bleiben, wollte doch noch bis polar und zen warten um einen neuen Rechner aufzubauen

Wegen der Lautstärke könnte man bestimmt mit nem anderen Lüfter was regeln, bleibt höchstens das Pumpgeräusch

ktxjg

Oder einfach für 20-25€ einen anständigen Luftkühler kaufen der zudem noch leiser ist...


So ist es.
Für das Geld lieber

mindfactory.de/pro…tml

PS: Kühlt auch besser als der Brocken 2

Cold, Kompressorkühlung ist die Zukunft :-D

body2008

Würde gerne eine WaKü mal testen, aber habe zu viel Angst vor einem Defekt, das die Wasserkühlung auslaufen und die restliche Hardware beschädigen könnte.


Du kannst als Kühlmedium Öl verwenden. Wenn es dann ausläuft, geht da wenigstens nichts kaputt.

Was bringt ne CPU Wakü, wenn die GraKa eh alles übertönt?

body2008

Würde gerne eine WaKü mal testen, aber habe zu viel Angst vor einem D … Würde gerne eine WaKü mal testen, aber habe zu viel Angst vor einem Defekt, das die Wasserkühlung auslaufen und die restliche Hardware beschädigen könnte.


Da läuft nix aus ist ein geschlossenen System nur kommt es nach Jahren zu Korrosion was man nicht Sieht.
Von der Pumpe und Radi (Thermaltake Water 3.0) ist das Teil sowas von überflüssig weil ein guter CPU Kühler macht das gleiche.Habe für mein Cosmo Cool LC-CC-95 10 € bezahlt Geheimtipp für den Preis gibt es eigentlich nur Müll ^^
LC-Power Cosmo Cool LC-CC-95 PDF
8946049-bTGF5

+ Sehr günstig in der Anschaffung (Preis). + Sehr leicht bzw. Einfach zu … + Sehr günstig in der Anschaffung (Preis). + Sehr leicht bzw. Einfach zu Installieren. + Kein Brummen von dem Lüfter (Selten bei Billigware).



Naja der Cosmo Cool LC-CC-95 is jez von der Kühlleistung vermutlich nicht vergleichbar mit der Wakü hier...

KlausKoe

Was bringt ne CPU Wakü, wenn die GraKa eh alles übertönt?



Also meine Graka übertönt keine CPU Kühlung?

ktxjg

Oder einfach für 20-25€ einen anständigen Luftkühler kaufen der zudem noch … Oder einfach für 20-25€ einen anständigen Luftkühler kaufen der zudem noch leiser ist...



[Fehlendes Bild]

SchlechteIdee

Von der Pumpe und Radi (Thermaltake Water 3.0) ist das Teil sowas von überflüssig weil ein guter CPU Kühler macht das gleiche.


Auch die billigste WaKü hat den Vorteil ,daß sie die Wärme sofort nach außen befördert und somit den Gehäuseinnenraum insgesamt kühler macht. Als Nachteil muß man natürlich sehen, daß der Luftstrom über die Spannungswandler der CPU wegfällt.

Ein entscheidenden Unterschied gibt es dennoch.....und sei die Luftkühlung noch so toll und günstig usw......

Wie Wasserkühlung bringt die Warme Abluft gleich außerhalb des Gehäuses, was nen normaler Luftkühler nicht tut!

Wo wir gerade bei Geheimtipp sind habe für meinen luftkühler arctic Freezer i11 nur 7-8€ bezahlt, super Leistung und vorallendingen super leise. kühlt Alles bis 130w. Habe bei dem Preis noch einen 2ten gekauft auf Ersatz.

body2008

Es geht mir nicht um darum ob es narrensicher ist, sondern was ist, wenn die Kühlflüssigkeit ausläuft. Wegen einer WaKü ein neues System zu kaufen, ist doch recht heikel.



Das bringt dir alles nichts wenn du Staub im System hast
Wir hatten schon mal vor vielen Jahre ein PC der bei -10° angeliefert wurde und dann auch gedacht na da wird nix passieren ist ja nur Kondensat und Kondensat ist "Destillierteswasser"..
und Zack war die Sicherung draußen und Mainboard samt CPU und RAM im Eimer.. (ist schon bestimmt 15Jahre her)

also von Wasserkühlungen halte ich überhaupt nix.
ein Ninja oder auch auch DarkRock Pro kühlt deutlich leiser und Kühler als solche Spielzeugkühlungen.

mit dem DarkRock Pro Kühle ich hier mein Xeon E5 2683 V3 unhörbar auf dem X99E WS USB3.1


body2008

Es geht mir nicht um darum ob es narrensicher ist, sondern was ist, wenn die Kühlflüssigkeit ausläuft. Wegen einer WaKü ein neues System zu kaufen, ist doch recht heikel.


Hast du denn das System direkt bei der Temperatur zusammengebaut und nicht auf Angleichung an die Raumtemperatur gewartet? oO

Passt der mit Tricks evtl. auch auf Sockel 775 ?

Critter21

Ein entscheidenden Unterschied gibt es dennoch.....und sei die Luftkühlung noch so toll und günstig usw...... Wie Wasserkühlung bringt die Warme Abluft gleich außerhalb des Gehäuses, was nen normaler Luftkühler nicht tut!



Das ist korrekt!
Nur sollte man sich halt beim Gehäuse etwas gedanken machen.
klar das man eine >120W CPU mit >200W Graka nicht in einem Miditower mit einem front und einem back Fan kühlt..
mit nem guten Lüftungskonzept wie z.B. im FT02 von Silverstone kann man den großen Lüftern unten zusehen wie sie laufen und im inneren ist es kaum 10°C über Raumtemperatur.

das ganze wohl gemerkt im Bereich der unhörbarkeit!
jede Wakü ist dagegen ein lautes geschoss...

Wenn man natürlich wie viele viel geld für CPU und Graka ausgibt.. dazu das billigste Mainboard was zu überhitzungen neigt in einem LC Power 35€ Case unterbringt muss man sich nicht wundern warum vieles nicht so toll ist
ein gutes Gehäuse ist eine Investition in viele Auf/Umrüstungen.

ktxjg

Oder einfach für 20-25€ einen anständigen Luftkühler kaufen der zudem noch leiser ist...


Was ist denn daran unverständlich für dich? Warum denn mehr ausgeben, wenn eine WaKü nicht unbedingt lauter ist als ein normaler Luftkühler, außer man kühlt "glühende Kohlen" weg?^^

drstoecker

Wo wir gerade bei Geheimtipp sind habe für meinen luftkühler arctic Freezer i11 nur 7-8€ bezahlt, super Leistung und vorallendingen super leise. kühlt Alles bis 130w. Habe bei dem Preis noch einen 2ten gekauft auf Ersatz.



und da sind wir wieder bei der subjektiven Wahrnehmung von Lautstärke.
von Arctic Cooling hatte ich noch nichts wirklich leises in der Hand.
für ultra LowBudget reicht es aber sehr gut aus und mit einem anderen Lüfter ist es dann annehmbar
nicht aber für Extremfälle.

drstoecker

Wo wir gerade bei Geheimtipp sind habe für meinen luftkühler arctic Freezer i11 nur 7-8€ bezahlt, super Leistung und vorallendingen super leise. kühlt Alles bis 130w. Habe bei dem Preis noch einen 2ten gekauft auf Ersatz.



Darf ich fragen wo du ihn für 7-8€gefunden hast? Hatte den auch im Auge, aber kann den nirgends unter 16€ finden.

Suche gerade auch für ein i7-6700k (1151) ne gute Kühlung. Jemand ein Tipp für ca 30-35€ Endpreis?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text