Thermaltake Water 3.0 Riing RGB 280 Wasserkühlung für 98,68€ (Amazon.es)
957°Abgelaufen

Thermaltake Water 3.0 Riing RGB 280 Wasserkühlung für 98,68€ (Amazon.es)

98,68€131€-25%Amazon.es Angebote
Deal-Jäger 51
Deal-Jäger
eingestellt am 30. Nov 2017
Bei Amazon.es erhaltet ihr die Thermaltake Water 3.0 Riing RGB 280 Wasserkühlung für 98,68€ inkl. Versandkosten. Für den Kauf wird eine Kreditkarte benötigt, einloggen könnt ihr euch mit dem Amazon.de Account.

Preisvergleich 131€


Produkt-Highlights


  • Zuverlässige Low-Profile-Pumpe ermöglicht eine schnelle Zirkulation und beschleunigt die Absenkung der Temperatur
  • Wartungsfreies Kühlsystem kein Nachfüllen nötig
  • Spezielle Schläuche verringern effektiv den Verlust von Kühlflüssigkeit
  • Zwei leistungsstarke 140 mm Lüfter leiten die Wärme des Radiators aus dem Gehäuse
  • Die Lüfter können 256 Farben darstellen
  • Dank der PWM-Steuerungs-Funktion regelt sich die Lüfterdrehzahl entsprechend der CPU-Temperatur automatisch
  • Kompatibel mit Intel: LGA 2011/2011v3/1366/1156/1155/1151/1150, AMD FM2/FM2+/FM1/AM3+/AM3/AM2+/AM2



Testberichte
gamezoom.net/art…4-1
hw-journal.de/tes…360


Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Leider wegen der 280er Grösse net in alle Cases einbaubar.

Ohne BlingBling, aber besser (Arctic Liquid Freezer 240):
geizhals.de/arc…v=e

Oder auch besser & erweiterbar (Alphacool Eisbär 240):
geizhals.de/alp…tml

PS: Ersparnis ist hier zwar da, wieso das aber so heiss wird - wundert mich.
Bearbeitet von: "Westside1971" 30. Nov 2017
Alles Kernschrott.
Wenn WaKü dann in Einzelteilen kaufen.
StillPad30. Nov 2017

Alles Kernschrott.Wenn WaKü dann in Einzelteilen kaufen.



Beliebige Behauptung aufgrund fehlender Erfahrung oder kommt da noch was nach? Habe alles durchprobiert in den letzten 15 Jahren und bin nun seit 8 Jahren bei NZXT hängen geblieben und stärkstens zufrieden
Westside197130. Nov 2017

Joar, er meint mit seiner plumpen Aussage das ein CustomLoop x-mal besser …Joar, er meint mit seiner plumpen Aussage das ein CustomLoop x-mal besser ist.Dem stimme ich zu, allerdings ist das für Laien zum einen aufwendiger und zweitens kommt man schnell auf das 3-6fache dieser AiO Lösungen.Die AiOs sind für Leute die Windows oder TemperedGlass haben mMn, da man dann ein aufgeräumteres inneres hat statt man sich mit einem dicken Luftkühler alles zubaut.NZXT ist auch nur blinbling wie bspw die X62 und alle kommen eh von Asetek, bis auf die Alphacool Eisbär.Bevor man 160€ für die Kraken X62 aus dem Fenster wirft, sind o.g. besser und man könnte noch die TT Riing drauf hauen, wenn man dieses RGB will.


du hast noch nie eine Be Quiet Lösung probiert oder? Leise und kühlt 1A.

Custom Lösung, ohne Bling bling und Seitenfenster? dann hattest du wohl selber noch keine.
Man bekommt es niemals so dicht hin wie eine geschlossene Kühlung (Verdunstung etc.). Besonders am Anfang kann das System gerne mal Luft ziehen weil bestimmte Stellen undicht sind. Da hat bestimmt keiner Lust alle 2 Tage rein zu gucken ergo besorgt man sich ein Seitenfenster.

Seit ich ein Mal nen Totalausfall hatte (Nach 1,5 Jahren war meine Custom Lösung undicht geworden), setze ich persönlich auf ne gute geschlossene Lösung. Ne Custom ist ne schöne Spielerei, sieht nett aus (mit Bling Bling) und kühlt, wenn man alles richtig macht, auch ganz gut.

Wem es aber nur um Performance und wenig Wartung geht, der setzt definitiv auf eine gute fertig Lösung. Auf die 1-2 Grad (Vergleich Custom - SilentLoop) kommt es nun wirklich nicht an.
Bearbeitet von: "Bloodraptor" 30. Nov 2017
51 Kommentare
Leider wegen der 280er Grösse net in alle Cases einbaubar.

Ohne BlingBling, aber besser (Arctic Liquid Freezer 240):
geizhals.de/arc…v=e

Oder auch besser & erweiterbar (Alphacool Eisbär 240):
geizhals.de/alp…tml

PS: Ersparnis ist hier zwar da, wieso das aber so heiss wird - wundert mich.
Bearbeitet von: "Westside1971" 30. Nov 2017
Kein am4
Alles Kernschrott.
Wenn WaKü dann in Einzelteilen kaufen.
StillPad30. Nov 2017

Alles Kernschrott.Wenn WaKü dann in Einzelteilen kaufen.



Beliebige Behauptung aufgrund fehlender Erfahrung oder kommt da noch was nach? Habe alles durchprobiert in den letzten 15 Jahren und bin nun seit 8 Jahren bei NZXT hängen geblieben und stärkstens zufrieden
Geht das vielleicht noch ein bisschen hässlicher?
Westside197130. Nov 2017

Leider wegen der 280er Grösse in net alle Cases einbaubar.Ohne BlingBling, …Leider wegen der 280er Grösse in net alle Cases einbaubar.Ohne BlingBling, aber besser:https://geizhals.de/arctic-liquid-freezer-240-acfre00013a-a1341649.html?plz=&t=v&va=b&vl=de&hloc=at&hloc=de&v=eOder auch besser & erweiterbar:https://geizhals.de/alphacool-eisbaer-240-11285-a1465638.html


Was ist denn an der liquid freezer besser (ausser dem preis)? 280 Radiator alleine ist doch sonst schon ne ecke teurer...
oder hat der liquid freezer ne neuere Generation von asatek teilen?
jonasbln30. Nov 2017

Beliebige Behauptung aufgrund fehlender Erfahrung oder kommt da noch was …Beliebige Behauptung aufgrund fehlender Erfahrung oder kommt da noch was nach? Habe alles durchprobiert in den letzten 15 Jahren und bin nun seit 8 Jahren bei NZXT hängen geblieben und stärkstens zufrieden



Habe seit bestimmt 16 Jahren WaKü im PC. Noch keinerlei Ausfall dadurch gehabt.
Schau mal bei PCGH rein da ist erst ein nach 2-3 Jahren seine AIO WaKü ausgelaufen und schön auf eine Titan GraKa drauf.
Ist halt durch die Pumpe/Kühler Kombo oxidiert

Der Irrglaube der besteht beim PC ist das man dort nix warten müsste.
Aber man muss alles warten, egal ob LuKü oder WaKü.
jonasbln30. Nov 2017

Beliebige Behauptung aufgrund fehlender Erfahrung oder kommt da noch was …Beliebige Behauptung aufgrund fehlender Erfahrung oder kommt da noch was nach? Habe alles durchprobiert in den letzten 15 Jahren und bin nun seit 8 Jahren bei NZXT hängen geblieben und stärkstens zufrieden



Joar, er meint mit seiner plumpen Aussage das ein CustomLoop x-mal besser ist.
Dem stimme ich zu, allerdings ist das für Laien zum einen aufwendiger und zweitens kommt man schnell auf das 3-6fache dieser AiO Lösungen.

Die AiOs sind für Leute die Windows oder TemperedGlass haben mMn, da man dann ein aufgeräumteres inneres hat statt man sich mit einem dicken Luftkühler alles zubaut.

NZXT ist auch nur blinbling wie bspw die X62 und alle kommen eh von Asetek, bis auf die Alphacool Eisbär.
Bevor man 160€ für die Kraken X62 aus dem Fenster wirft, sind o.g. besser und man könnte noch die TT Riing drauf hauen, wenn man dieses RGB will.
Avatar
GelöschterUser792666
Brauche noch eine Belüftung für mein Gästeklo...
Ich habe mich mal an die hier gewagt:
geizhals.de/id-…=de


Bis dato kann ich nichts Schlechtes berichten. Auf meinem Ryzen 5 1600 sind die Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad gefallen (vgl. zum boxed Lüfter).

In zwei Jahren gibt es dann eine richtige Wakü ;-).
StillPad30. Nov 2017

Habe seit bestimmt 16 Jahren WaKü im PC. Noch keinerlei Ausfall dadurch …Habe seit bestimmt 16 Jahren WaKü im PC. Noch keinerlei Ausfall dadurch gehabt.Schau mal bei PCGH rein da ist erst ein nach 2-3 Jahren seine AIO WaKü ausgelaufen und schön auf eine Titan GraKa drauf.Ist halt durch die Pumpe/Kühler Kombo oxidiertDer Irrglaube der besteht beim PC ist das man dort nix warten müsste.Aber man muss alles warten, egal ob LuKü oder WaKü.



Ja, dass passiert bei Kupfer/Alu Gemischen.
Gibt gute Lösungen von Alphacool bspw, die aber mit einer guten Pumpe (DDC/D5) aber schnell bei
180-240€ liegen.

Wer kein Hardcore OC betreibt, kommt gut mit so AiO Lösungen oder einem Luftkühler a la Noctua D15/U14S auch super klar.
TaoHan30. Nov 2017

Ich habe mich mal an die hier …Ich habe mich mal an die hier gewagt:https://geizhals.de/id-cooling-frostflow-280-a1717022.html?hloc=at&hloc=deBis dato kann ich nichts Schlechtes berichten. Auf meinem Ryzen 5 1600 sind die Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad gefallen (vgl. zum boxed Lüfter).In zwei Jahren gibt es dann eine richtige Wakü ;-).



Ggü. den Boxed-Kühlers sind wirklich alle besser
FrostFlo(w) noch nie gehört... Wieso net den Arctic Liquid Freezer 240? Hat direkt 4 PWM Lüfter und gut Reserven,
sowie 5J Garantie.
Westside197130. Nov 2017

Ggü. den Boxed-Kühlers sind wirklich alle besser FrostFlo(w) noch nie g …Ggü. den Boxed-Kühlers sind wirklich alle besser FrostFlo(w) noch nie gehört... Wieso net den Arctic Liquid Freezer 240? Hat direkt 4 PWM Lüfter und gut Reserven,sowie 5J Garantie.



Weil die nicht in mein Gehäuse passt :-(. Musste 280 sein und ein flacher Radiator.
StillPad30. Nov 2017

Habe seit bestimmt 16 Jahren WaKü im PC. Noch keinerlei Ausfall dadurch …Habe seit bestimmt 16 Jahren WaKü im PC. Noch keinerlei Ausfall dadurch gehabt.Schau mal bei PCGH rein da ist erst ein nach 2-3 Jahren seine AIO WaKü ausgelaufen und schön auf eine Titan GraKa drauf.Ist halt durch die Pumpe/Kühler Kombo oxidiertDer Irrglaube der besteht beim PC ist das man dort nix warten müsste.Aber man muss alles warten, egal ob LuKü oder WaKü.



Haste ja recht - aber um ehrlich zu sein interessieren mich Einzelfälle im Positiven sowie im Negativen nicht. 100% Zustimmung bzgl. der vermeintlichen Wartungsfreiheit.
Westside197130. Nov 2017

Joar, er meint mit seiner plumpen Aussage das ein CustomLoop x-mal besser …Joar, er meint mit seiner plumpen Aussage das ein CustomLoop x-mal besser ist.Dem stimme ich zu, allerdings ist das für Laien zum einen aufwendiger und zweitens kommt man schnell auf das 3-6fache dieser AiO Lösungen.Die AiOs sind für Leute die Windows oder TemperedGlass haben mMn, da man dann ein aufgeräumteres inneres hat statt man sich mit einem dicken Luftkühler alles zubaut.NZXT ist auch nur blinbling wie bspw die X62 und alle kommen eh von Asetek, bis auf die Alphacool Eisbär.Bevor man 160€ für die Kraken X62 aus dem Fenster wirft, sind o.g. besser und man könnte noch die TT Riing drauf hauen, wenn man dieses RGB will.


du hast noch nie eine Be Quiet Lösung probiert oder? Leise und kühlt 1A.

Custom Lösung, ohne Bling bling und Seitenfenster? dann hattest du wohl selber noch keine.
Man bekommt es niemals so dicht hin wie eine geschlossene Kühlung (Verdunstung etc.). Besonders am Anfang kann das System gerne mal Luft ziehen weil bestimmte Stellen undicht sind. Da hat bestimmt keiner Lust alle 2 Tage rein zu gucken ergo besorgt man sich ein Seitenfenster.

Seit ich ein Mal nen Totalausfall hatte (Nach 1,5 Jahren war meine Custom Lösung undicht geworden), setze ich persönlich auf ne gute geschlossene Lösung. Ne Custom ist ne schöne Spielerei, sieht nett aus (mit Bling Bling) und kühlt, wenn man alles richtig macht, auch ganz gut.

Wem es aber nur um Performance und wenig Wartung geht, der setzt definitiv auf eine gute fertig Lösung. Auf die 1-2 Grad (Vergleich Custom - SilentLoop) kommt es nun wirklich nicht an.
Bearbeitet von: "Bloodraptor" 30. Nov 2017
Preis ist OK. Die Arctic AIO ist sicherlich die bessere Wahl, wenn man keine Beleuchtung braucht. Zu Arctic selber: super schneller Support (in DE) und problemloser kostenloser Austausch von defekten Teilen bzw ratternden Lüftern.
Bloodraptor30. Nov 2017

du hast noch nie eine Be Quiet Lösung probiert oder? Leise und kühlt 1 …du hast noch nie eine Be Quiet Lösung probiert oder? Leise und kühlt 1A.Custom Lösung, ohne Bling bling und Seitenfenster? dann hattest du wohl selber noch keine. Man bekommt es niemals so dicht hin wie eine geschlossene Kühlung (Verdunstung etc.). Besonders am Anfang kann das System gerne mal Luft ziehen weil bestimmte Stellen undicht sind. Da hat bestimmt keiner Lust alle 2 Tage rein zu gucken ergo besorgt man sich ein Seitenfenster.Seit ich ein Mal nen Totalausfall hatte (Nach 1,5 Jahren war meine Custom Lösung undicht geworden), setze ich persönlich auf ne gute geschlossene Lösung. Ne Custom ist ne schöne Spielerei, sieht nett aus (mit Bling Bling) und kühlt, wenn man alles richtig macht, auch ganz gut.Wem es aber nur um Performance und wenig Wartung geht, der setzt definitiv auf eine gute fertig Lösung. Auf die 1-2 Grad (Vergleich Custom - SilentLoop) kommt es nun wirklich nicht an.



Die SilentLoop kenne ich, die liegt aber dennoch hinter den anderen. Bis auf die nette Pumpe sind die Lüfter nicht der Hit und die bauen an den Ecken weniger stat. Druck auf. Die BQ SilentLoop gehört aber definitiv zu den besseren AiOs.

Naja, klar ist ein CustomLoop aufwendiger. Ich selbst habe ein TG Case und eine externe WaKü-Lösung.
Aber habe das dezent beleuchtet und nicht so brutal.
Custom hat aber nichts mit Spielerei zu tun und kühlt auch sicher nicht nur "ganz gut" wie du es schreibst. Zwischen solch AiO Lösungen und einer Custom-Lösung mit 2x360er Radiatoren bzw externen 1080ern/1260ern liegen weit mehr wie 10 Grad... "1-2 Grad" Der war gut!
Ich glaube du selbst hattest noch keine Custom-WaKü..
Oder den billigsten Zusammenbau mit einem einzigen 240er Radi und daran dann CPU+GPU plus massig OC.

Das ist das was ich nach vielen Jahren PC-HW sagen kann, da ich von Luftkühlung bis Wasserkühlung alles drin hatte und bei Freunden ab und an verbauen darf.

Wie dem auch sei, wenn du mit deiner AiO zufrieden bist - ist doch alles jut.
Bloodraptor30. Nov 2017

du hast noch nie eine Be Quiet Lösung probiert oder? Leise und kühlt 1 …du hast noch nie eine Be Quiet Lösung probiert oder? Leise und kühlt 1A.Custom Lösung, ohne Bling bling und Seitenfenster? dann hattest du wohl selber noch keine. Man bekommt es niemals so dicht hin wie eine geschlossene Kühlung (Verdunstung etc.). Besonders am Anfang kann das System gerne mal Luft ziehen weil bestimmte Stellen undicht sind. Da hat bestimmt keiner Lust alle 2 Tage rein zu gucken ergo besorgt man sich ein Seitenfenster.Seit ich ein Mal nen Totalausfall hatte (Nach 1,5 Jahren war meine Custom Lösung undicht geworden), setze ich persönlich auf ne gute geschlossene Lösung. Ne Custom ist ne schöne Spielerei, sieht nett aus (mit Bling Bling) und kühlt, wenn man alles richtig macht, auch ganz gut.Wem es aber nur um Performance und wenig Wartung geht, der setzt definitiv auf eine gute fertig Lösung. Auf die 1-2 Grad (Vergleich Custom - SilentLoop) kommt es nun wirklich nicht an.



Ist da inzwischen mal das Pumpenproblem gelöst? Habe schon oft mit der BQ geliebäugelt aber die vielen Meldungen zu rasselnden Pumpen schrecken mich ab, insbesondere, da ich nicht ewig mit Rücksendungen rummachen will.
Gebannt
Ein ziemlich fetter Brocken
Westside197130. Nov 2017

Ja, dass passiert bei Kupfer/Alu Gemischen. Gibt gute Lösungen von …Ja, dass passiert bei Kupfer/Alu Gemischen. Gibt gute Lösungen von Alphacool bspw, die aber mit einer guten Pumpe (DDC/D5) aber schnell bei180-240€ liegen. Wer kein Hardcore OC betreibt, kommt gut mit so AiO Lösungen oder einem Luftkühler a la Noctua D15/U14S auch super klar.



Oh oh Alphacool und gut in ein Satz, da trauste dir ja was zu
Aber ja Alu und Kupfer mischen doofe Idee, das hat aber noch keiner den AIO Herstellern gesagt oder die wollen mit absicht das es bald verreckt inkl. der restlichen Hardware.
Nun ja komme wir mal zu Alphacool in Sachen AIO haben die wirklich das beste Angebot.
Aber den ihre AIO sind eigendlich schon WaKü Einzelteile in ein Paket zusammen gepackt.
Mit den AIO von anderen Hersteller passt das nicht mehr zusammen.

Trotzdem stehen Alphacool Sachen nicht für Qualität. Das ist billigste Produktsqualität zu teuren Preisen.
Wobei man hier sagen muss das die Teilweise auch hochwertige Sachen haben.
Es ist nicht alles Schrott von denen.

Trotzdem würde ich zu Watercool oder Aquacomputer greifen wo es geht.

Persönlich habe ich eigendlich nur noch Watercool verbaut.
Eine gescheite WaKü ist richtig teure geworden.
Es war damals schon teuer aber heute ist man ruckzuck 800€ nur für die Kühlung los.
Schlechtes Zeichen, wenn eine Wasserkühlung so Hot wird
jonasbln30. Nov 2017

Haste ja recht - aber um ehrlich zu sein interessieren mich Einzelfälle im …Haste ja recht - aber um ehrlich zu sein interessieren mich Einzelfälle im Positiven sowie im Negativen nicht. 100% Zustimmung bzgl. der vermeintlichen Wartungsfreiheit.



Naja das schlimme ist ja das der Kram eigendlich gar nicht so teuer ist, wenn man nicht mit macht was gerade IN ist.

Man braucht ein Wärmetauscher, ein paar Pneumatikanschlüße (die 1,50€/St statt 10€/St wie Bitspower kosten), ein CPU Kühler der um die 50€ liegt, ne Aquariumpumpe reicht auch ( 50€) ein paar Meter PUR Schlauch ca. 2€/m und fertig isses. Kosten ca. 150€ für was anständiges.

Leider sind wie gesagt die Preise explodiert. Als ich Anfing gabs gute CPU Kühler für 30€ heute liegen die bei 60€ Aufwärts.
Bei Aliexpress bekommt man unbekannte Hersteller mit recht guter Qualität schon für 30€.
GraKa Kühler damals 50€ heute 120€.
Pumpen sind kaum im Preis gestiegen.
Wärmetauscher sogar billiger geworden.
Womit die Leute abgezockt werden sind Anschlüße und Schlauch.

Diese AIO Kühlungen sind jetzt das billigste was die Hersteller bekommen konnten, irgendwie zusammen geklöppelt und zu ein höchst möglichen Preis verkauft.

Übrigens noch ein Tipp
Man kann gut gebrauchte WaKü Sachen kaufen um eine Menge Geld zu sparen.
Solange da keine Farbgiftgemische benutzt wurden die man beschissen reinigen kann, kann man damit eigendlich nicht viel falsch machen.
Also ich finde die hier besser !
Also ich kann die Arctic liquid freezer nur empfehlen ! Super support ,super Qualität, und hervorragende kühl Leistung. Ich hab selber eine Arctic liquid freezer 360 dabei sind 6 Lüfter und die AIO ist komplett silent
Ich habe mich auch gegen eine Wasserkühlung entschieden und mir einen alpenföhn Olymp geholt. War günstiger und fast genauso gute kühl und Lautstärke wie eine aio.
Bearbeitet von: "Rabe04" 30. Nov 2017
Ich finde wenn man genug Platz für einen anständigen Kühler hat, dann ist LuKü vorzugswürdig. Hier kann eben nichts kaputt gehen, außer der Lüfter. Und den kann man problemlos tauschen. Bei AIOs hört man schon öfter mal von Problemen und wenn da was kaputt ist, muss man die ganze AIO wechseln.
Thoddu30. Nov 2017

Ich finde wenn man genug Platz für einen anständigen Kühler hat, dann ist L …Ich finde wenn man genug Platz für einen anständigen Kühler hat, dann ist LuKü vorzugswürdig. Hier kann eben nichts kaputt gehen, außer der Lüfter. Und den kann man problemlos tauschen. Bei AIOs hört man schon öfter mal von Problemen und wenn da was kaputt ist, muss man die ganze AIO wechseln.



Ich würde mich ja auch als Gamer bezeichnen, aber manche übertreiben es wirklich maßlos. Das erinnert mich an das Streitthema Überdruck-Unterdruck-Luftkühlung. Prinzipiell stehe ich Wasserkühlungen aus genannten Gründen, z.B. Leckage, skeptisch gegenüber. Aber wenn man den Prozessor um 100% übertakten möchte ist wohl eine Flüssigmetallkühlung, siehe Atomreaktoren, gerade gut genug. :-P
StillPad30. Nov 2017

Aber ja Alu und Kupfer mischen doofe Idee, das hat aber noch keiner den …Aber ja Alu und Kupfer mischen doofe Idee, das hat aber noch keiner den AIO Herstellern gesagt oder die wollen mit absicht das es bald verreckt inkl. der restlichen Hardware


Deswegen gibt Corsair beispielsweise 5 Jahre Garantie inkl. auf Folgeschäden welche durch austretende Flüssigkeit entstehen, was ?
minimmi30. Nov 2017

Deswegen gibt Corsair beispielsweise 5 Jahre Garantie inkl. auf …Deswegen gibt Corsair beispielsweise 5 Jahre Garantie inkl. auf Folgeschäden welche durch austretende Flüssigkeit entstehen, was ?



Wusste ich noch gar nicht.
Aber ist für mich eh uninteressant da ich von Anbegin selber baue und kein Grund sehe das zu ändern

Ich will ja ne WaKü die leise ist und max. OC ermöglicht und das geht bei AIO halt nicht.
StillPad30. Nov 2017

Oh oh Alphacool und gut in ein Satz, da trauste dir ja was zu Aber ja …Oh oh Alphacool und gut in ein Satz, da trauste dir ja was zu Aber ja Alu und Kupfer mischen doofe Idee, das hat aber noch keiner den AIO Herstellern gesagt oder die wollen mit absicht das es bald verreckt inkl. der restlichen Hardware.Nun ja komme wir mal zu Alphacool in Sachen AIO haben die wirklich das beste Angebot.Aber den ihre AIO sind eigendlich schon WaKü Einzelteile in ein Paket zusammen gepackt.Mit den AIO von anderen Hersteller passt das nicht mehr zusammen.Trotzdem stehen Alphacool Sachen nicht für Qualität. Das ist billigste Produktsqualität zu teuren Preisen.Wobei man hier sagen muss das die Teilweise auch hochwertige Sachen haben.Es ist nicht alles Schrott von denen.Trotzdem würde ich zu Watercool oder Aquacomputer greifen wo es geht.Persönlich habe ich eigendlich nur noch Watercool verbaut. Eine gescheite WaKü ist richtig teure geworden.Es war damals schon teuer aber heute ist man ruckzuck 800€ nur für die Kühlung los.



Naja, ich rede von deren AiO und den Anschlüssen (HF/Eis-Serie) und die sind top.
Die AGBs zB sind net der Hit...

Klar, ein Heatkiller (Watercool) und eine Aquero 6 Steuerung (AquaComputer) sind qualitativ besser, aber beide zB haben keine Fittings die sie anbieten. Klar sind die Preise gestiegen aufgrund dessen das Kupfer auch hoch ging.
Für CPU/GPU kaufe ich stets Watercool da die Qualität top ist und man noch "Made in Germany" (ebenfalls AquaComputer) erhält.

Joar, Anschlüsse sind teuer - Radiatoren aber auch. Am einfachsten finde ich es mit dem MoRa eigentlich, da man hier Case-unabhängig basteln kann. Bei allen Innen-Radis muss man immer auf das Case achten.
Westside197130. Nov 2017

Ggü. den Boxed-Kühlers sind wirklich alle besser FrostFlo(w) noch nie g …Ggü. den Boxed-Kühlers sind wirklich alle besser FrostFlo(w) noch nie gehört... Wieso net den Arctic Liquid Freezer 240? Hat direkt 4 PWM Lüfter und gut Reserven,sowie 5J Garantie.


Finde die Ryzen Boxkühler nicht schlecht, wenn man sowieso nicht übertakten will - den Intel Kühlern sind sie einiges voraus mMn.
Rabe0430. Nov 2017

Ich habe mich auch gegen eine Wasserkühlung entschieden und mir einen …Ich habe mich auch gegen eine Wasserkühlung entschieden und mir einen alpenföhn Olymp geholt. War günstiger und fast genauso gute kühl und Lautstärke wie eine aio.



Das stimmt. Hätte persönlich eher zu Noctua U14S/D15/D15S gegriffen, da ewig Garantie und bei neuen Sockeln erhält man bisher immer kostenlos neue Befestigungen.

Zudem sind deren beigelegten Lüfter immer unter den Top 3.
dealsforsteals30. Nov 2017

Finde die Ryzen Boxkühler nicht schlecht, wenn man sowieso nicht …Finde die Ryzen Boxkühler nicht schlecht, wenn man sowieso nicht übertakten will - den Intel Kühlern sind sie einiges voraus mMn.



Das auf jeden Fall Die Intel-Teile sind der letzte Rotz und die AMD mit LED (WraithSpire)
sind auch optisch top.
Bloodraptor30. Nov 2017

du hast noch nie eine Be Quiet Lösung probiert oder? Leise und kühlt 1 …du hast noch nie eine Be Quiet Lösung probiert oder? Leise und kühlt 1A.Custom Lösung, ohne Bling bling und Seitenfenster? dann hattest du wohl selber noch keine. Man bekommt es niemals so dicht hin wie eine geschlossene Kühlung (Verdunstung etc.). Besonders am Anfang kann das System gerne mal Luft ziehen weil bestimmte Stellen undicht sind. Da hat bestimmt keiner Lust alle 2 Tage rein zu gucken ergo besorgt man sich ein Seitenfenster.Seit ich ein Mal nen Totalausfall hatte (Nach 1,5 Jahren war meine Custom Lösung undicht geworden), setze ich persönlich auf ne gute geschlossene Lösung. Ne Custom ist ne schöne Spielerei, sieht nett aus (mit Bling Bling) und kühlt, wenn man alles richtig macht, auch ganz gut.Wem es aber nur um Performance und wenig Wartung geht, der setzt definitiv auf eine gute fertig Lösung. Auf die 1-2 Grad (Vergleich Custom - SilentLoop) kommt es nun wirklich nicht an.

Also ich wäre vorsichtig damit die SilentLoop Kühlungen von BeQuiet als 1A zu bezeichnen. Hatte damit nur Probleme da die Pumpen nach ein paar Wochen oder Monaten zum Rasseln anfangen, welches dann auch immer lauter wird, bis hin zu Vibrationen durch das ganze Gehäuse.... Das ist keinesfalls normal oder leise ist.

Ich habe 3 mal einen Austausch von Mindfactory bekommen und jedes mal wieder den Fehler gehabt (laut BeQuiet offiziell ein Produktionsfehler)... In meinen Augen also auch kein Wundermittel. Ist eher ein Lottospiel ob man eine Gute oder Schlechte erwischt, denn die Foren sind voll mit diesem Problem.

> Bin mittlerweile wieder bei einer Luftkühlung von Noctua angelangt... Der ganze Ärger und Stress mit Ein- Ausbau, Umtausch, etc. ist es in meinen Augen nicht wert für die paar °C inkl Optik.
Bearbeitet von: "IP7en" 30. Nov 2017
Westside197130. Nov 2017

Naja, ich rede von deren AiO und den Anschlüssen (HF/Eis-Serie) und die …Naja, ich rede von deren AiO und den Anschlüssen (HF/Eis-Serie) und die sind top.


Naja schau dir mal ein paar Industrie Pneumatik Anschlüße an.
Die sind qualitativ besser und kosten zwischen 1,00-1,50€.
Bekommste aber nicht in den Wurstschlauchgrößen

Über die erhabene Qualität von Watercool gibs gar nix zu sagen
Habe alle Kühler von den und sogar den Tube AGB aus Echtglas.

Als Radi nutze ich nen Mora 3 - 420 mit den neuen 200mm Nocuta Lüftern.

Das ist schon ne Hausnummer

Aber schon allein die Lüfter kosten mehr als hier die ganze AIO
Bin am liebäugeln ob ich meinen dark rock pro 3 gegen nen 280er eisbären tausche. Glaube das gibt sich aber im endeffekt nicht viel... die silent loop ist zwar ähnlich zur eisbär aber sehr fehlerbehaftet wie es scheint. Auf jeden fall würd ich die Eisbär der hier angebotenen vorziehen.
StillPad30. Nov 2017

Naja schau dir mal ein paar Industrie Pneumatik Anschlüße an.Die sind q …Naja schau dir mal ein paar Industrie Pneumatik Anschlüße an.Die sind qualitativ besser und kosten zwischen 1,00-1,50€.Bekommste aber nicht in den Wurstschlauchgrößen Über die erhabene Qualität von Watercool gibs gar nix zu sagen Habe alle Kühler von den und sogar den Tube AGB aus Echtglas.Als Radi nutze ich nen Mora 3 - 420 mit den neuen 200mm Nocuta Lüftern.Das ist schon ne Hausnummer Aber schon allein die Lüfter kosten mehr als hier die ganze AIO



Tolle Lüfter die A20 - nur der Preis schreckt mich ab. Habe den 360 MoRa.

@Maximo87 : Ja Asetek Mist halt. Ist aber halt billig für alle dann.

@spacemonQuee : Der D15 ist schon besser wie der optisch schönere DRP. Der 240er Eisbär reicht eigentlich völlig und müsste ca 100€ kosten zzgl Versand.
Ich sag nur Arctic Liquid Freezer 240 wenn man eine AiO will. Für Luft Noctua NH15S. Kostet beides etwa das gleiche, kühlen potent und sehr leise. Preis natürlich trotzdem hot. Gibt aber auch für 80 Euro bessere Leistung.
Westside197130. Nov 2017

Tolle Lüfter die A20 - nur der Preis schreckt mich ab. Habe den 360 MoRa. …Tolle Lüfter die A20 - nur der Preis schreckt mich ab. Habe den 360 MoRa.


Ja das wird richtig teuer.
Bei Hardwareluxx bastelt gerade einer an eine reduziert Platte damit er die 200mm Lüfter auf den 360 bekommt.

Aber wenn man die Maschinen nicht hat wirds billiger gleich das Set passend zu holen.
Also Mora 420 + Mount Kit + Lüfter
Dazu dann noch Schnellkupplungen und dicken Schlauch der nicht abknickt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text