Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Thermomix am 09.+10.03.] Bis zu 350,00 € Rabatt auf TM5 für Einsendung altes Gerät
-372° Abgelaufen

[Thermomix am 09.+10.03.] Bis zu 350,00 € Rabatt auf TM5 für Einsendung altes Gerät

949€1.299€-27%Vorwerk Angebote
61
eingestellt am 6. Mär 2018Bearbeitet von:"Venceremos09"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

beim Thermomix gibt es am 09. und 10.03. eine Eintauschaktion, bei der man Altgeräte einschicken kann und dafür Rabatte auf den aktuellen TM5 erhält. Der Clou dabei: Es können auch defekte Geräte sein, außerdem auch solche von Fremdanbietern wie Aldi oder Lidl. Zu den folgenden Rabatten könnte man auch noch zusätzlich 50,00 € Rabatt erhalten, wenn man Gastgeber für ein "Showkochen" ist.

Gutschrift-Staffel nach eingesendetem Modell:
Thermomix ® TM31: 350 €
Thermomix ® TM21: 200 €
Ältere Thermomix ® Modelle oder Küchenmaschinen mit Kochfunktion anderer Hersteller (ausgenommen sind andere Küchenmaschinen wie Stabmixer, Handrührgerät, Smoothie-Maker, etc.): 150 €

Der TM5 kostet regulär 1299,00 €, darin enthalten sind:

•Thermomix ® TM5
•Cook-Key ® mit 6-Monate
Probe-Abo Cookidoo ®
•„Das Kochbuch“ mit mehr als 200 leckeren und alltagstauglichen Gerichten
• Thermomix ® Kochkurs
•Drei Gratis-Ausgaben des
THERMOMIX ® Magazins
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Sorry aber um auf den Preis zu kommen muss man sein Altgerät abgeben... wenn man den alten Thermomix einfach privat verkauft lassen sich sicherlich höhere Verkaufspreise erzielen
Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette Verarsche ist? Das Ding ist ein Mixer mit Heizfunktion und Waage, mehr nicht!
deal4fun6. Mär 2018

Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette …Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette Verarsche ist? Das Ding ist ein Mixer mit Heizfunktion und Waage, mehr nicht!



Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten!
Auf die nächste Tedi Aktion warten und für 999 kaufen, cold.
61 Kommentare
so cold
Sorry aber um auf den Preis zu kommen muss man sein Altgerät abgeben... wenn man den alten Thermomix einfach privat verkauft lassen sich sicherlich höhere Verkaufspreise erzielen
fuschler6. Mär 2018

Sorry aber um auf den Preis zu kommen muss man sein Altgerät abgeben... …Sorry aber um auf den Preis zu kommen muss man sein Altgerät abgeben... wenn man den alten Thermomix einfach privat verkauft lassen sich sicherlich höhere Verkaufspreise erzielen


Eben soooo cold
Auf die nächste Tedi Aktion warten und für 999 kaufen, cold.
Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette Verarsche ist? Das Ding ist ein Mixer mit Heizfunktion und Waage, mehr nicht!
Avatar
GelöschterUser61966
Finde es angenehm, dass das Teil so flüsterleise ist.
deal4fun06.03.2018 11:18

Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette …Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette Verarsche ist? Das Ding ist ein Mixer mit Heizfunktion und Waage, mehr nicht!


Und macht trotzdem leckeres Essen mit perfekt abgestimmten Verhältnis von Zutaten.

Also?
Okay Cookm Key ist enthalten, aber wer es nicht braucht zahlt 100 Euro weniger

thermomix.vorwerk.de/the…is/
Bearbeitet von: "LUHRI" 6. Mär 2018
deal4fun06.03.2018 11:18

Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette …Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette Verarsche ist? Das Ding ist ein Mixer mit Heizfunktion und Waage, mehr nicht!


Ich bin keine Mutti und komplette Kochnulpe und muss sagen, dass mich das Gerät positiv überrascht hat. Klar ist es im Kern nur eine Kombination der drei Geräte, aber durch das Guided Cooking und Linkslauf etc gelingen Sachen, die ich so nie hinkriegen würde oder wenn dann nur mit großem Aufwand. Was einstellen und 20 Minuten köcheln lassen und weggehen würde bei einem normalen Topf eben nicht gehen. Verstehe aber auch jeden, dem das soviel Geld nicht wert ist
Bearbeitet von: "Venceremos09" 6. Mär 2018
deal4fun06.03.2018 11:18

Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette …Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette Verarsche ist? Das Ding ist ein Mixer mit Heizfunktion und Waage, mehr nicht!



Marketing! Einfaches und gutes Marketing. Andere Beispiele wären:
WD40, CarGlas, Seitenbacher, aso....
TBSTBS06.03.2018 11:21

Und macht trotzdem leckeres Essen mit perfekt abgestimmten Verhältnis von …Und macht trotzdem leckeres Essen mit perfekt abgestimmten Verhältnis von Zutaten. Also?


Das mach ich dir mit einem 10 Euro Topf und einem 5 Euro Stabmixer mindestens genausogut. Wahrscheinlich sogar deutlich besser weil diese Thermomixe nichts anbraten können.
Einfach nen Kochkurs machen und kochen lernen...1000 tackos für so ein Gerät, da kaufe ich mir lieber nen super Induktionsherd mit passenden Töpfen ;-)
LUHRI6. Mär 2018

Regulär 1299 ?Selbst im Vorwerk Shop für 1199 - 1299 inkl. Cook K …Regulär 1299 ?Selbst im Vorwerk Shop für 1199 - 1299 inkl. Cook Keyhttps://thermomix.vorwerk.de/thermomix/preis/



Bezieht sich auf das Paket mit Cook Key
LUHRI6. Mär 2018

Regulär 1299 ?Selbst im Vorwerk Shop für 1199 - 1299 inkl. Cook K …Regulär 1299 ?Selbst im Vorwerk Shop für 1199 - 1299 inkl. Cook Keyhttps://thermomix.vorwerk.de/thermomix/preis/


Ohne Cook-Key und der ist auf jeden Fall den Mehrpreis wert. Passt also schon.
Und dann auch noch niedrigere Rabatte bei älteren Modellen oder Fremdmarken (150€ statt 350€). Das ist absolut cold.
ich liebe meinen Lidl Thermi für nur 150€ ( gekauft über Ebay)
GelöschterUser6196606.03.2018 11:20

Finde es angenehm, dass das Teil so flüsterleise ist.


Der Witz war wirklich gut
Ich bin immer froh wenn ich nicht zu hause bin und den Lärm nicht ertragen muss.
Venceremos0906.03.2018 11:21

Ich bin keine Mutti und komplette Kochnulpe und muss sagen, dass mich das …Ich bin keine Mutti und komplette Kochnulpe und muss sagen, dass mich das Gerät positiv überrascht hat. Klar ist es im Kern nur eine Kombination der drei Geräte, aber durch das Guided Cooking und Linkslauf etc gelingen Sachen, die ich so nie hinkriegen würde oder wenn dann nur mit großem Aufwand. Was einstellen und 20 Minuten köcheln lassen und weggehen würde bei einem normalen Topf eben nicht gehen. Verstehe aber auch jeden, dem das soviel Geld nicht wert ist



Vorweg, ich bin kein Freund des Thermo.
Aber ja, die Idee, dass die Temperatur gehalten und währenddessen gerührt wird scheint für viele das angenehmste zu sein. Es wird aber häufig vergessen, vor allem wenn man so eine von Vorwerk einlädt um sich das Gerät vorstellen zu lassen, dass die meißt mit schon geschnittenen Rohwaren auftaucht. Dann heißt es: Wow so schnell.... <-- Aber wenn ich meine Waren auch erst zurechtschneide dann kommt es auf die gleiche Zeit.
Außerdem kann ich meinen Topf auch über die Herdplatte so einstellen, dass da nichts überspritzt oder anbrennt.
Zusätzlich möchte ich auch selber mein Essen zusammenstellen und abschmecken - beim Thermomix wird aben nach Programm gekocht.
Aber wer ihn haben will soll ihn sich kaufen. Ich bleibe beim Herd und meiner KitchenAid Artisan 175
Bearbeitet von: "Nighting" 6. Mär 2018
deal4fun6. Mär 2018

Das mach ich dir mit einem 10 Euro Topf und einem 5 Euro Stabmixer …Das mach ich dir mit einem 10 Euro Topf und einem 5 Euro Stabmixer mindestens genausogut. Wahrscheinlich sogar deutlich besser weil diese Thermomixe nichts anbraten können.


Hier geht es aber mehr um das „gemütliche“ kochen. Es brennt einfach nichts an, bedeutet ich stell mein Essen hin das Teil rührt für mich und ich kann nebenbei noch etwas anderes machen. Es hat Vor- und Nachteile.
TBSTBS06.03.2018 11:21

Und macht trotzdem leckeres Essen mit perfekt abgestimmten Verhältnis von …Und macht trotzdem leckeres Essen mit perfekt abgestimmten Verhältnis von Zutaten. Also?


Leckeres Essen und abgestimmte Zutaten ... naja ... meine Frau hat sich leider so ein Gerät angeschafft und seit Januar habe ich genau ein Gericht gehabt, was ich lecker fand. Darunter waren einige die ich eh schon gekocht habe und die aus dem TM viel schlechter geschmeckt haben.
Heute ist doch nichts leichter als zu kochen, wenn man nur in der Lage ist sich auf Chefkoch die Rezepte rauszusuchen und die nachzukochen.
Wenn ich dann überlege wie teuer ein TM ist und wie schlecht das Zusammenspiel von der App und dem Gerät ist, nein danke ...
Würde ich noch in einem Singlehaushalt leben, würde das Gerät den Weg über meine Türschwelle niemals schaffen.
Selbst den Leuten die nicht kochen können würde ich eher zu einem Kochkurs raten, als sich so ein Gerät zu holen.

Was den "Deal" angeht denke ich auch, dass man über ein Verkauf und ein Angebot bessere Preise erzielen kann.
Ist ja wirklich großzügig von Vorwerk, den gebrauchten Thermomix, der um die 1000€ gekostet hat, für "bis zu 350€" zurück zu kaufen. Abgesehen von dem sehr fraglichen Preis/Leistungsverhältnis sollte sich jeder fragen, ob eine richtige Küche nicht vernünftiger ist als eine Küchenmaschine mit viel Firlefanz
gulliver4906.03.2018 11:18

Auf die nächste Tedi Aktion warten und für 999 kaufen, cold.


Oder kochen lernen
Nighting06.03.2018 11:27

Vorweg, ich bin kein Freund des Thermo. Aber ja, die Idee, dass die …Vorweg, ich bin kein Freund des Thermo. Aber ja, die Idee, dass die Temperatur gehalten und währenddessen gerührt wird scheint für viele das angenehmste zu sein. Es wird aber häufig vergessen, vor allem wenn man so eine von Vorwerk einlädt um sich das Gerät vorstellen zu lassen, dass die meißt mit schon geschnittenen Rohwaren auftaucht. Dann heißt es: Wow so schnell.... <-- Aber wenn ich meine Waren auch erst zurechtschneide dann kommt es auf die gleiche Zeit. Außerdem kann ich meinen Topf auch über die Herdplatte so einstellen, dass da nichts überspritzt oder anbrennt. Zusätzlich möchte ich auch selber mein Essen zusammenstellen und abschmecken - beim Thermomix wird aben nach Programm gekocht. Aber wer ihn haben will soll ihn sich kaufen. Ich bleibe beim Herd und meiner KitchenAid Artisan 175


Zum Teil ja zum Teil nein. Beim Thermomix kannst du natürlich alles direkt schneiden lassen ohne direkt Pulver zu haben, bsp. Zwiebeln, Karotten, Knoblauch etc.. Du kannst auch selber dein Essen zusammenstellen und abschmecken. Die Rezepte sind halt nur Richtwerte wie die „normalen“ Rezepte auch. Ich so gut wie jedes Rezept in dem Thermomix machen welches nicht auf diesen „abgestimmt“ ist. Es ist halt ein Küchenhelfer bei dem man sich einarbeiten muss und dann für sich entscheiden kann koch ich die nur Thermomixrezepte oder kenn ich das Gerät gut genug um auch alles andere darin zu machen.
Aber ist halt einfach so entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht. Genau das selbe wie iPhone und Android.
NemoX06.03.2018 11:31

Oder kochen lernen


Hat nix mit kochen lernen zu tun...
rockero06.03.2018 11:30

Leckeres Essen und abgestimmte Zutaten ... naja ... meine Frau hat sich …Leckeres Essen und abgestimmte Zutaten ... naja ... meine Frau hat sich leider so ein Gerät angeschafft und seit Januar habe ich genau ein Gericht gehabt, was ich lecker fand. Darunter waren einige die ich eh schon gekocht habe und die aus dem TM viel schlechter geschmeckt haben.Heute ist doch nichts leichter als zu kochen, wenn man nur in der Lage ist sich auf Chefkoch die Rezepte rauszusuchen und die nachzukochen.Wenn ich dann überlege wie teuer ein TM ist und wie schlecht das Zusammenspiel von der App und dem Gerät ist, nein danke ...Würde ich noch in einem Singlehaushalt leben, würde das Gerät den Weg über meine Türschwelle niemals schaffen.Selbst den Leuten die nicht kochen können würde ich eher zu einem Kochkurs raten, als sich so ein Gerät zu holen.Was den "Deal" angeht denke ich auch, dass man über ein Verkauf und ein Angebot bessere Preise erzielen kann.


Dann sag deine Frau sie soll das Essen auch würzen.....


Trotz Thermomix sollte man ein bisschen kochen können.

Zusammenspiel App und Thermomix? Habe ich was verpasst? Man speichert doch nur das Rezept in der App und synchronisiert dann am Thermomix

Ja ich habe auch einen. Ja ich habe auch Töpfe und kann kochen. Ist halt eine gute Kombi

Wenn ich mir alle Geräte in guter Qualität einzeln Käufe die der Thermomix hat bin ich auch ein wenig geld los
Beim Kauf des Gerätes tritt man Automatisch der Sekte Thermomix bei.
deal4fun6. Mär 2018

Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette …Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette Verarsche ist? Das Ding ist ein Mixer mit Heizfunktion und Waage, mehr nicht!



Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten!
Wie haben die das letztens im Radio so schön gesagt:

Während der Thermomix läuft, hat man Zeit zum kochen.
KinimodE6. Mär 2018

Aber ist halt einfach so entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht. …Aber ist halt einfach so entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht. Genau das selbe wie iPhone und Android.


An den Vergleich musste ich auch direkt denken Oder Fifa und PES
gulliver496. Mär 2018

Hat nix mit kochen lernen zu tun...


Es hat sogar sehr viel damit zu tun.

Aber schön zu sehen, wie Du über das Stöckchen springst
Bearbeitet von: "MaximusLongus" 6. Mär 2018
Da würde ich lieber den LIDL "Thermomix" für 200 €, ein Kochfeld für 500 € und Töpfe für 200 € kaufen.
Die Restlichen 49 kann man dann in Pizza investieren. Wenn man dann noch seinen alten Thermomix verkauft geht man aus der Nummer noch mit 500 € Gewinn raus.

Im Ernst: Bei einem Verkauf seines alten Thermomix kommt man in der Regel wahrscheinlich besser weg. Der Deal ist keiner -> Cold
Ob der Thermomix nun teurer Müll oder ein guter Helfer ist , sei mal dahingestellt.

Das angepriesene Angebot ist für mich jedenfalls kein Deal, daher leider cold.
Nein, hat es nicht...🙄
Suchst du Streit, oder bist du einfach nur dumm..?
Wahrscheinlich beides...
Egal...
Hallo Ihr Lieben,

es ist zwar ein Vergleich von Birnen mit Äpfeln, aber hier entbrennt ja eine genau so heiße Diskusionsrunde wie Apple vs. Nichtapple....

Die einen lieben es, die anderen hassen es.
Und dritten ist es ganz egal.


Interessant....

Haut rein
bambula6. Mär 2018

Dann sag deine Frau sie soll das Essen auch würzen.....Trotz Thermomix …Dann sag deine Frau sie soll das Essen auch würzen.....Trotz Thermomix sollte man ein bisschen kochen können. Zusammenspiel App und Thermomix? Habe ich was verpasst? Man speichert doch nur das Rezept in der App und synchronisiert dann am ThermomixJa ich habe auch einen. Ja ich habe auch Töpfe und kann kochen. Ist halt eine gute KombiWenn ich mir alle Geräte in guter Qualität einzeln Käufe die der Thermomix hat bin ich auch ein wenig geld los


Das ist doch aber schon die Crux. Sie hat ich sage mal vorsichtig nicht wirklich Talent was das Kochen angeht und daher gelingt das Abschmecken auch nicht. Daher sehe ich da keine Chance ;-)
Genau das ist das Problem mit der App und dem TM. Wir haben beide die App. Die Apps können untereinander synchronisiert werden, wenn man es händisch auslöst. Warum wird das schon einmal nicht per push automatisch ausgelöst? Selbst meine dösige Einkaufslisten-App kann das. Dann trägt sie etwas in ihrer App ein, ich starte die Synchronisation und warte bis die abgeschlossen ist, damit ich eine Auswahl an Rezepten sehe. Dann entscheide ich mich notgedrungen für ein Rezept und dann muss jemand zum Gerät gehen, es einschalten, die Synchronisierung anstarten, das Rezept aus dem Wochenplaner auswählen. Das sind zu viele Arbeitsschritte und gerade bei dem Preis für alles. Die Rezepte gehören zwischen dem Gerät und allen Apps des Kontos automatisch synchronisiert und aus der App heraus muss es eine Funktion geben die Maschine zu starten und das entsprechende Rezept auszuwählen, damit es direkt auf der Maschine erscheint. In dem Moment wo ich nur den Vorteil habe ein Rezept innerhalb der App in einen Planer zu schieben und den manuell über die Maschine aufrufen zu müssen, um das Rezept auszuwählen, habe ich keinen Vorteil mehr. Die drei Buchstaben könnte ich auf dem Touchdisplay auch noch schreiben, um das Rezept aus dem Kochbuch aufzurufen.
Die Verbindung Gerält <-> App <-> x-Nutzer ist nicht durchdacht und noch weit weg von dem was möglich ist.
Natürlich könntest du jetzt bspw. sagen den Schnick-Schnack brauchst du nicht, aber bei dem Preis erwarte ich ganz klar Komfort und den habe ich eben nicht, wenn ich 1.000 (bewusst übertrieben) unnötige Klicks habe.
deal4fun6. Mär 2018

Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette …Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette Verarsche ist? Das Ding ist ein Mixer mit Heizfunktion und Waage, mehr nicht!



Wann werden die ganzen Bonzen endlich verstehen, dass Bentleys komplette Verarsche sind? Das Ding ist ein Auto mit vier Rädern und einem Motor, mehr nicht!
deal4fun6. Mär 2018

Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette …Wann werden die ganzen Muttis endlich verstehen dass Thermomix komplette Verarsche ist? Das Ding ist ein Mixer mit Heizfunktion und Waage, mehr nicht!


Früher gab es das Mutterkreuz heute den Thermomix.
Ich habe den Monsieur Cuisine von LIDL für 199€....
Ja er hat keine App-Steuerung....Ja es ist kein Thermomix....
Aber es ersetzt mir in dem Bereich mehrere andere Geräte die mich am Ende teurer kommen würden...
Ja das Anbraten ergibt keine echten Röstaromen, weshalb ich Fleisch in der Pfanne anbrate....Und trotzdem ist es eine gute Ergänzung für die Küche und speziell das Dampfgaren funktioniert hier einwandfrei...
Meine Frau hat sich im Dezember ein Thermomix gekauft und als langjähriger Kritiker über dieses Gerät kann ich mal positives wie negatives darüber berichten:

Positiv:
- Guided Cooking hat was
- muss nicht selber umrühren
- andünsten und zeitgleich Soße o.ä. machen ist problemlos möglich
- Suppen, Risotto und ähnliches gelingen perfekt

Negativ:
- laut
- teuer
- Waage (5gr Schritte nur möglich, nervt mich)
- Cook Key (schlechtere Wlan Anbindung hatte noch kein Gerät!)
- cookido (langsam, ständiger Hinweis, keine Umrechnung der Portionen möglich)
- Essen immer sehr neutral gewürzt
- viel Dampf

Letztendlich ist es für mich ein weiteres Küchengerät, welches mir aber in einigen Dingen Arbeit abnimmt. Bedeutet aber nicht, das ich das kochen verlernt habe oder keine anderen Utensilien mehr nutze in der Küche.
Nighting6. Mär 2018

vor allem wenn man so eine von Vorwerk einlädt um sich das Gerät v …vor allem wenn man so eine von Vorwerk einlädt um sich das Gerät vorstellen zu lassen, dass die meißt mit schon geschnittenen Rohwaren auftaucht.


War noch auf keiner Party, aber 2 unabhängige Personen haben erzählt das die Ware von den Gästen geschnitten wurde.
Ein Hoch auf alle Kochlegastheniker🤣🤣
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text