369°
Thermomix-Klone bei Aldi Süd Bad Wurzach, eventuell nur regional
Thermomix-Klone bei Aldi Süd Bad Wurzach, eventuell nur regional
  1. Home & Living
Kategorien
  1. Home & Living

Thermomix-Klone bei Aldi Süd Bad Wurzach, eventuell nur regional

Preis:Preis:Preis:199€
Mit einer Billigvariante des Thermomix-Küchengeräts sorgte Aldi schon vor einigen Wochen für einen Hype bei den Kunden. Nun gibt es Nachschub - allerdings eventuell nicht überall.

In einzelnen Märkten war das Handgemenge derart rücksichtslos, dass sogar die Polizei anrücken musste.

Jetzt gibt es zumindest in der Filiale in 88410 Bad Wurzach wieder Geräte.
Am Samstag waren es noch ca. 15 Stück.

Preis: 199€

Beste Kommentare

exoddus

Kann jedem nur ans Herz legen sich einen echten thermomix zu holen, die 1000+ € lohnen sich in jedem fall, und sagt nen Kerl.


Verstehe den Hype darum nicht Thermomix Geräte gibt es doch erstens schon seit jahren und zweiten welcher Mydealzer kauft sich ne 1000€ Küchenmaschine oO

Darum wird sich auch noch Gekloppt ? Und ich dachte Apple Jünger sind Schlimm

Schneiden, Hacken, Rühren - das kann ich selbst.

Das dingt steht bei den Meisten doch wieder nach dem "Hype" im Keller und im Regal und verstaubt.

Wie du richtig gesagt hast - Klon und billig..
Kann jedem nur ans Herz legen sich einen echten thermomix zu holen, die 1000+ € lohnen sich in jedem fall, und sagt nen Kerl.

Vorweg: Ich hab weder so ein Ding noch werde ich es mir kaufen...

Aber dauernd mit zu teilen das man auch ohne das Ding Kochen kann ist langsam echt eintönig.

Man kann auch zu Fuß oder mit dem Rad irgendwo hin kommen, und trotzdem hab ich ein Auto... Na und?

Wenn jemand für eventuelle Zeitersparnis oder Comfort in der Küche Geld augeben möchte ist es jedem seine Sache.

Das man einen Teig auch von Hand oder mit einer anderen Maschine kneten könnte wissen die Leute sicherlich auch selber...

Fast jeder gibt mal irgendwo Geld aus für etwas was er auch ohne Schaffen könnte wenn er wollte



xDante

Diejenigen die sich dafür interessieren, wissen schon ganz genau wofür das Teil gut ist. Ich mag meinen TM5 nicht mehr missen



Ich habe letztens den ersten Kontakt zu den sog. Thermomixxen gehabt. Ich war dem ganzen ziemlich abgeneigt, aber Freundin und Schwiegermutter in spe wollten sich so ein Gerät anschaffen, darum sollte davor 3 Tage am Stück probiert werden.

Nach dem ersten Tag war ich immer noch sehr skeptisch, Pesto, Toffifee Likör kann das Gerät zwar, aber dafür bräuchte ich kein Thermomix. Schon gar nicht, wenn man 1000 Steine dafür hinlegen muss. Überzeugt hat mich das Gerät teilweise am zweiten morgen, nachdem ich nen Frühstückssmoothie zubereitet bekommen habe. Sowas hat unser 120€ Mixxer schob mal nicjz drauf. Als nächstes wurde dann zum Mittagessen ein Rohkostsalat und davor eine Suppe gemacht. Haben auch beide fabelhaft geschmeckt. Der Zeitaufwand dafür war verschwindent gering und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Weiterhin wurde ich auf die dunkle Seite gezogen, nachdem ich am dritten Tag, nach dem zweiten sehr leckeren Frühstückssmoothie, Pastateig gemacht habe. Also im Grunde war das mein erster eigener Einsatz an dem Gerät. Der Teig was fabelhaft, bisher war es immer ein kleiner Akt bis sowas gelungen ist und hier ging es innerhalb von 5 Minuten. In 5 Minuten hatte man wirklich grandiose Kräuter Pasta. Dazu wieder schnell ein Pesto gefertigt. Beide Sachen haben vielleicht 10 Minuten Einsatz gekostet. Der Nudelteig musste zwar danach konventionell weiter verarbeitet werden (ausrollen, schneiden...) aber auch dies war einfacher als mit meinem Standard Teig.

Bedenkek muss man, nach jedem Einsatz darf man 57203 Teile reinigen. (Lüge, es sind doch weniger X) ) das finde ich immer noch ein großes Manko.
Außerdem bin ich dem Preis und der Firmenpolitik abgeneigt. Trotzdem muss man sich fragen, wenn man sich einen guten Mixxer, eine Waage, einen Pürierstab, ein neues Induktionskochfeld und all den Schnickschnack kauft, landet man bei einem ähnlichen Preis.

Und jeder ist selber dafür verantwortlich, wie viel er ihn nutzt. Für zwei Personen in einem Haushalt, beide täglich 10-12 Stunden unterwegs ist das Gerät Gold wert. Schnell Gemüse rein schmeißen, alle anderen Zutaten nach Belieben, (wir essen beinah kein Fleisch, daher kann ich zu der Zubereitungsqualität von diesem im Thermomix nichts sagen) 5 Sekunden alles einstellen und innerhalb von 5 Sekunden hast du einen leckeren Salat. Inklusive Reinigung ist man innerhalb von 10 Minuten fertig und kann schnell was gutes Essen.

Ende von Lied... Wir haben in 3 Wochen Lieferung von unserem eigenen Gerät.
111 Kommentare

Hot, das Teil soll, gemessen am Preis, sehr gut sein...

Wie du richtig gesagt hast - Klon und billig..
Kann jedem nur ans Herz legen sich einen echten thermomix zu holen, die 1000+ € lohnen sich in jedem fall, und sagt nen Kerl.

Preis-Leistung ist gut, vor ein paar Wochen hab ich aber auch ein Cold dafür bekommen...

In Bad Waldsee waren am Montag auch noch > 10 Stück rumgestanden.

exoddus

Kann jedem nur ans Herz legen sich einen echten thermomix zu holen, die 1000+ € lohnen sich in jedem fall, und sagt nen Kerl.


Verstehe den Hype darum nicht Thermomix Geräte gibt es doch erstens schon seit jahren und zweiten welcher Mydealzer kauft sich ne 1000€ Küchenmaschine oO

Darum wird sich auch noch Gekloppt ? Und ich dachte Apple Jünger sind Schlimm

Schneiden, Hacken, Rühren - das kann ich selbst.

Das dingt steht bei den Meisten doch wieder nach dem "Hype" im Keller und im Regal und verstaubt.

abgesehen vom preis!
was macht man mit so einen teil?
ich habe töpfe, herd, küchenmaschine, pürierstab!
was kann das teil, was meine küchengeräte in kombination nicht könnten?

Jetzt fängt die Diskussion wieder an, hatten wir schon!!!

famdu

abgesehen vom preis! was macht man mit so einen teil? ich habe töpfe, herd, küchenmaschine, pürierstab! was kann das teil, was meine küchengeräte in kombination nicht könnten?



Informier dich doch einfach, wenns dich interessiert. Gibt viele Infos im Netz dazu.

famdu

abgesehen vom preis! was macht man mit so einen teil? ich habe töpfe, … abgesehen vom preis! was macht man mit so einen teil? ich habe töpfe, herd, küchenmaschine, pürierstab! was kann das teil, was meine küchengeräte in kombination nicht könnten?


Siehe hier:
mydealz.de/dea…933

famdu

abgesehen vom preis! was macht man mit so einen teil? ich habe töpfe, herd, küchenmaschine, pürierstab! was kann das teil, was meine küchengeräte in kombination nicht könnten?


X)
da stellt jemand einen deal ein und kann nicht schreiben zuwas das teil gut ist? X)
sorry dann leider cold!

famdu

abgesehen vom preis! was macht man mit so einen teil? ich habe töpfe, herd, küchenmaschine, pürierstab! was kann das teil, was meine küchengeräte in kombination nicht könnten?



Es geht doch um den Preis und nicht darum, ob du das Teil gebrauchen kannst oder nicht. Hätte er geschrieben, was das Ding alles kann, hättest du geschrieben "also das kann ich mit meinen Töpfen und mit meinem Pürierstab auch alles!11 Cold!1".

Ich habe auch keine Verwendung für son Teil, aber gemessen am Preis des originalen Thermomixes und der Möglichkeiten, die man damit hat, ist das auf jeden Fall hot.

Diejenigen die sich dafür interessieren, wissen schon ganz genau wofür das Teil gut ist.

Ich mag meinen TM5 nicht mehr missen

xDante

Diejenigen die sich dafür interessieren, wissen schon ganz genau wofür das Teil gut ist. Ich mag meinen TM5 nicht mehr missen


und warum?

Der Thermomix ersetzt keine Frau!

xDante

Ich mag meinen TM5 nicht mehr missen



Kannst ja mal ein Steak drin machen und ich nehme die Gusseisen Pfanne + Backofen.

X)

exoddus

..., die 1000+ € lohnen sich in jedem fall, und sagt nen Kerl.


Ist ja auch die Hauptzielgruppe von teuren Schnickschnackgeräten (nicht wertend gemeint) für die Küche.

Ich finde das Angebot gut, denn so hat man die Möglichkeit, ein solches Gerät für ca. 12% des Originalpreises zu testen um dann festzustellen, daß es nicht mehr kann, als die bereits vorhandenen Geräte nebst Kochbuch zu ersetzen, unnötig Platz in einer Küchenecke zu blockieren und dann für mehr als den Originalpreis bei Ebay Kleinanzeigen wieder an den Nächsten weiterverkauft zu werden.
Somit eine Investition mit Gewinnaussicht.

Schlecht zu gehen scheint es der Firma nicht.


PREISERHÖHUNG: THERMOMIX ® TM5

Ab dem 4. April 2016 wird der Thermomix ® TM5 1.199 Euro kosten. Sichern Sie sich noch bis zum 3. April 2016 den Thermomix ® zum Preis von 1.109 Euro und Sie erhalten:

daniel128

Der Thermomix ersetzt keine Frau!


Wollte mir Thermomix holen, nun suche ich eine Frau. (nicht ernst gemeint :-) )

Wir haben das Lidlgerät, welches ein wenig leistungsstärker als die aldivariante ist, und sind vollauf zufrieden!

Wo ist hier der Deal? 199€ scheint der Standardpreis zu sein...

exoddus

Wie du richtig gesagt hast - Klon und billig.. Kann jedem nur ans Herz legen sich einen echten thermomix zu holen, die 1000+ € lohnen sich in jedem fall, und sagt nen Kerl.



Hier ist schon sehr viele - teils auch in anderen Threads - über den Vergleich geschrieben worden. Wir hatten bereits einmal einen Thermomix TM31 und haben jetzt die Quisine. Und nein, ich würde niemals über 1.000,-- Euro für den Thermomix zahlen, denn der Preis ist zumindest aus meiner Sicht nicht angemessen. Für unseren Gebrauch ist die Quisine allemal ausreichen, denn mit ihr kann man Teig gut und schnell zubereiten und auch Suppen oder ähnliches gelingen wirklich sehr gut. Zudem ist sie leicht zu reinigen und macht einen soliden Eindruck.

Und wenn ich jetzt die Differenz von fast 1.000,-- Euro rechne (der aktuelle Thermomix TM5 kostet unglaubliche 1.109,-- Euro kann ich gerne auf ein paar Funktionen verzichten. Für mich sind weder Thermomix bzw. der Quisine eine Art des Kochens, denn irgendwie werden einfach nur alle Zutaten reingeworfen und man wartet auf das fertige Ergebnis. Deswegen ist der Quisine bei uns nur eine Ergänzung - mehr nicht.

Kommentar

daniel128

Der Thermomix ersetzt keine Frau!


Richtig, irgendwer muss auch die Zutaten einfüllen und "Start" drücken.

daniel128

Der Thermomix ersetzt keine Frau!



Doch der Thermomix?

Vorweg: Ich hab weder so ein Ding noch werde ich es mir kaufen...

Aber dauernd mit zu teilen das man auch ohne das Ding Kochen kann ist langsam echt eintönig.

Man kann auch zu Fuß oder mit dem Rad irgendwo hin kommen, und trotzdem hab ich ein Auto... Na und?

Wenn jemand für eventuelle Zeitersparnis oder Comfort in der Küche Geld augeben möchte ist es jedem seine Sache.

Das man einen Teig auch von Hand oder mit einer anderen Maschine kneten könnte wissen die Leute sicherlich auch selber...

Fast jeder gibt mal irgendwo Geld aus für etwas was er auch ohne Schaffen könnte wenn er wollte



daniel128

Der Thermomix ersetzt keine Frau!



Und putzen tut sich das Ding auch von alleine?

Rocketdeflop

Und ich dachte Apple Jünger sind Schlimm


Vorwerk, Apple, Bio, Detox, Laktoseintoleranz, ....

xDante

Diejenigen die sich dafür interessieren, wissen schon ganz genau wofür das Teil gut ist. Ich mag meinen TM5 nicht mehr missen



Ich habe letztens den ersten Kontakt zu den sog. Thermomixxen gehabt. Ich war dem ganzen ziemlich abgeneigt, aber Freundin und Schwiegermutter in spe wollten sich so ein Gerät anschaffen, darum sollte davor 3 Tage am Stück probiert werden.

Nach dem ersten Tag war ich immer noch sehr skeptisch, Pesto, Toffifee Likör kann das Gerät zwar, aber dafür bräuchte ich kein Thermomix. Schon gar nicht, wenn man 1000 Steine dafür hinlegen muss. Überzeugt hat mich das Gerät teilweise am zweiten morgen, nachdem ich nen Frühstückssmoothie zubereitet bekommen habe. Sowas hat unser 120€ Mixxer schob mal nicjz drauf. Als nächstes wurde dann zum Mittagessen ein Rohkostsalat und davor eine Suppe gemacht. Haben auch beide fabelhaft geschmeckt. Der Zeitaufwand dafür war verschwindent gering und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Weiterhin wurde ich auf die dunkle Seite gezogen, nachdem ich am dritten Tag, nach dem zweiten sehr leckeren Frühstückssmoothie, Pastateig gemacht habe. Also im Grunde war das mein erster eigener Einsatz an dem Gerät. Der Teig was fabelhaft, bisher war es immer ein kleiner Akt bis sowas gelungen ist und hier ging es innerhalb von 5 Minuten. In 5 Minuten hatte man wirklich grandiose Kräuter Pasta. Dazu wieder schnell ein Pesto gefertigt. Beide Sachen haben vielleicht 10 Minuten Einsatz gekostet. Der Nudelteig musste zwar danach konventionell weiter verarbeitet werden (ausrollen, schneiden...) aber auch dies war einfacher als mit meinem Standard Teig.

Bedenkek muss man, nach jedem Einsatz darf man 57203 Teile reinigen. (Lüge, es sind doch weniger X) ) das finde ich immer noch ein großes Manko.
Außerdem bin ich dem Preis und der Firmenpolitik abgeneigt. Trotzdem muss man sich fragen, wenn man sich einen guten Mixxer, eine Waage, einen Pürierstab, ein neues Induktionskochfeld und all den Schnickschnack kauft, landet man bei einem ähnlichen Preis.

Und jeder ist selber dafür verantwortlich, wie viel er ihn nutzt. Für zwei Personen in einem Haushalt, beide täglich 10-12 Stunden unterwegs ist das Gerät Gold wert. Schnell Gemüse rein schmeißen, alle anderen Zutaten nach Belieben, (wir essen beinah kein Fleisch, daher kann ich zu der Zubereitungsqualität von diesem im Thermomix nichts sagen) 5 Sekunden alles einstellen und innerhalb von 5 Sekunden hast du einen leckeren Salat. Inklusive Reinigung ist man innerhalb von 10 Minuten fertig und kann schnell was gutes Essen.

Ende von Lied... Wir haben in 3 Wochen Lieferung von unserem eigenen Gerät.

Ich weiß nicht viel über die Teile...
Aber meiner Meinung nach, will man doch entweder einen Thermomix- dieser nimmt einem wirklich (fast) alle arbeiten und jegliches "Kochdenken" ab...oder man möchte kochen?
Soll heiße,- entweder ne Maschine die mich komplett steuert...oder garnicht...meine Meinung

Bacardi

Wo ist hier der Deal? 199€ scheint der Standardpreis zu sein...


Die Verfügbarkeit ist der Deal! Sonst schwer zu bekommen.

ritz

Ich weiß nicht viel über die Teile... Aber meiner Meinung nach, will man doch entweder einen Thermomix- dieser nimmt einem wirklich (fast) alle arbeiten und jegliches "Kochdenken" ab...oder man möchte kochen? Soll heiße,- entweder ne Maschine die mich komplett steuert...oder garnicht...meine Meinung


Warum stehen die Teile dann bereits in vielen guten Restaurants in der Küche? Weil sie einfach bestimmte Sachen in sehr kurzer Zeit erledigen können, ohne Personal zu binden.

Kommentar

ritz

Ich weiß nicht viel über die Teile... Aber meiner Meinung nach, will man doch entweder einen Thermomix- dieser nimmt einem wirklich (fast) alle arbeiten und jegliches "Kochdenken" ab...oder man möchte kochen? Soll heiße,- entweder ne Maschine die mich komplett steuert...oder garnicht...meine Meinung



Du hast mich nicht verstanden...

Ich werde wohl auf kurz oder lang mal einen Thermomix kaufen- meine Dame kocht öfter als ich und ich finde es fair ihr diese Arbeit, ohne großen Aufwand zu erleichtern.

Was aber für mich ausschlaggebend ist...sollte das Teil nicht so genutzt werden/genutzt werden können,- wie wir möchten und uns erhoffen...verkauft man es locker, auch noch 1 Jahr später mich +-50€ Verlust (kurz vor Weihnachten evtl. sogar +-0€!)

xDante

Diejenigen die sich dafür interessieren, wissen schon ganz genau wofür d … Diejenigen die sich dafür interessieren, wissen schon ganz genau wofür das Teil gut ist. Ich mag meinen TM5 nicht mehr missen


das nenne ich mal eine sehr gute rezension!
dafür ein hot für dich bzw ein like!!!
ich habe bis jetzt nur gelesen wie tol das teil milchreis kochen kann! X)
und für milchreis habe ich so ein teil für 5€
8993025-ph8tk

Ich kannte so ein Gerät vorher nicht und Google spuckt das hier als eines der ersten Ergebnisse aus:

welt.de/wir…tml

Spricht also für das Aldi-Gerät oder auch den kompletten Verzicht

Wo ist nun der Deal?

Was hat das Teil denn vor Wochen bei Aldi gekostet? Vergleichspreis?!

Den Clone nun mit dem Vorwerk TM5 vom Preis zu vergleichen, geht ja mal gar nicht. Ist ja nur ein Clone.


ritz

Ich weiß nicht viel über die Teile... Aber meiner Meinung nach, will man doch entweder einen Thermomix- dieser nimmt einem wirklich (fast) alle arbeiten und jegliches "Kochdenken" ab...oder man möchte kochen? Soll heiße,- entweder ne Maschine die mich komplett steuert...oder garnicht...meine Meinung


Doch hab ich...;-)

Bacardi

Wo ist hier der Deal? 199€ scheint der Standardpreis zu sein...


In 90552 Röthenbach stehen seit einer Woche etwas 20 dieser Geräte. Da zwischenzeitlich fast jeder, der diese Küchenmaschine wollte, auch eine bekommen hat, bekommen sie die nicht mehr los.

exoddus

Wie du richtig gesagt hast - Klon und billig.. Kann jedem nur ans Herz legen sich einen echten thermomix zu holen, die 1000+ € lohnen sich in jedem fall, und sagt nen Kerl.



noch besser den Cooking Chef der ist aber auch weitaus teurer. btw. Der netto hier hat auch noch so dinger stehen gehabt.

xDante

Diejenigen die sich dafür interessieren, wissen schon ganz genau wofür das Teil gut ist. Ich mag meinen TM5 nicht mehr missen



Ich werde mich belehren lassen wie toll er das kann. Dein Gerät kenne ich gar nicht, aber ich sehe den Vorteil am Thermomix einfach, dass man nicht endlos dabei stehen muss. :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text