349°
ABGELAUFEN
Thermomix Vegan Low Carb Rezepte zum Abnehmen Gesund ohne Kohlenhydrate TM5 Amazon Kindle
Thermomix Vegan Low Carb Rezepte zum Abnehmen Gesund ohne Kohlenhydrate TM5 Amazon Kindle
FreebiesAmazon Angebote

Thermomix Vegan Low Carb Rezepte zum Abnehmen Gesund ohne Kohlenhydrate TM5 Amazon Kindle

Kostenloses Buch für Liebhaber des Thermi die Vegan und Low Carb essen wollen.

Beschreibung:
Tierfreies Kochbuch für Clean Eating


Kohlenhydratfreie Rezepte mit leichter und schneller Zubereitung mit dem Alleskönner Thermomix

Hier entdecken Sie leckere Rezepte wie einen kühlen Frappe oder einen Low Carb Käsekuchen.Nehmen Sie mit einer Kohlenhydratarmen Ernährung fix ein Paar Kilos ab und fühlen Sie sich wohler.In diesem Buch sind 30 einfache und leckere zubereitende Low Carb Rezepte enthalten.Diese Rezepte sind Vegan und vollkommen Frei von Bestandteilen Tierischen Ursprungs.
Jetzt Wissen Sie auch wie man Vegane Low Carb Rezepte im Thermomix lecker Kochen kann.Der Thermomix ist ein Allrounder in der Küche er vereint eine Vielzahl an Küchengeräten und spart dazu noch eine menge Zeit.

Beste Kommentare

Thermomix + Vegan + low carb?

Kann es noch schlimmer kommen?

Früher haben wir noch Steaks über offenem Feuer gegrillt. Man, sind wir inzwischen durch die Gesundheitslobby verstrahlt...

8859229-fcIBt

38 Kommentare

Danke

Danke für den Deal
Und ignorier die ganzen sinnlosen thermomix Diskussionen die Folgen werden ! Dat Ding Is geil und ich zahle gerne 1109€ für meine Gesundheit...
Ich habe in meinem Leben nie so viel und Gemüse gegessen ;-)

Thermomix + Vegan + low carb?

Kann es noch schlimmer kommen?

Früher haben wir noch Steaks über offenem Feuer gegrillt. Man, sind wir inzwischen durch die Gesundheitslobby verstrahlt...

8859229-fcIBt

Nyrante

Danke!

gekauft!

Juhu, auch mal mitgenommen. Danke!

Geschenkt ist noch zu teuer

Der_Feiste

Thermomix + Vegan + low carb?Kann es noch schlimmer kommen? Früher haben wir noch Steaks über offenem Feuer gegrillt. Man, sind wir inzwischen durch die Gesundheitslobby verstrahlt...



Steak ist auch low carb, wenn nicht sogar no carb :P

ein wahrer mydealzer kauft sich doch kein thermomix da kann ma doch nix sparen!

Müll

Der_Feiste

Thermomix + Vegan + low carb?Kann es noch schlimmer kommen? Früher haben wir noch Steaks über offenem Feuer gegrillt. Man, sind wir inzwischen durch die Gesundheitslobby verstrahlt...



Ja, wenn du dich vor den Spiegel stellst..

high carb > low carb

Man=worst

Der_Feiste

Thermomix + Vegan + low carb? Kann es noch schlimmer kommen? Früher haben wir noch Steaks über offenem Feuer gegrillt. Man, sind wir inzwischen durch die Gesundheitslobby verstrahlt...


Früher? Wir? Kann es noch schlimmer kommen? DIE Lobby?

Warst du nicht auch auf dem BILD-College? Axel, bist du es?

Der_Feiste

Thermomix + Vegan + low carb?Kann es noch schlimmer kommen? Früher haben wir noch Steaks über offenem Feuer gegrillt. Man, sind wir inzwischen durch die Gesundheitslobby verstrahlt...

Dann sehe ich einen mündigen Verbraucher, welcher sich nicht durch alle solche Marketing - und Gesundheitsmaschen manipulieren lässt. Aber gut, alles hatte seine Zeit und seine Fans, die daran glauben. So wie uns Brigitte, Laura und Bild der Frau in jedem Jahr erneut weismachen, daß man durch Ananas in drei Tagen fünf Kilo verlieren kann. Oder 8 Pfund in 14 Tagen? Egal, das klappt schon. Guten Hunger! :-)

Klappt ja auch, Ananas entwässert. Davon kann man echt rennen gehen... :-) By the way, auf Kohlehydrate zu verzichten ist tatsächlich der idealste Weg abzunehmen, oder um es anders zu sagen, lieber die Beilage weg lassen und dafür etwas mehr Gemüse bzw. ein Stück Fleisch (wenns denn mager ist) mehr. Das erhöht den Sättigungsgrad und spart Kalorien. Ich muss es wissen, war bis vor 1,5 Jahren noch 45 KG schwerer :-)

Und zum Thermomix: Man kann definitiv mit dem Teil sparen. HIPP Gläschen sind definitiv teurer als selbst gemachte Babykost und im Vergleich zum Gläschen weiß man sogar, was das Kiddie bekommt, oder nehmen wir mal die Leute, die Unverträglichkeiten haben, z. B. Gluten. Da backt man sein Brot aus Kostengründen schon selbst, mahlt sich seine Körner, braut sich den Teig selbst zusammen. Das macht schon Sinn. Man muss nur mal über den Tellerrand gucken können... Da ist kaum eine Maschine so robust wie der Thermomix, oder will hier wirklich Jemand die Aldi / Lidl Teile für 199 Euro ins Spiel bringen...

Ich frage mich nur, was man dann essen soll?! Ich ernähre mich inzwischen fast ein Jahr low carb. Esse quasi nur: Käse, Fleisch, Gemüse, einige spezielle Nüsse. Wie soll das in vegan gehen?!

vitalikalbin

ein wahrer mydealzer kauft sich doch kein thermomix da kann ma doch nix sparen!



Wenn er jetzt kauft schon. Preise werden bald erhöht auf 1200€........

Ich really liebe clean eating und vor especially vegan low carb.
Aber what ist Käsekuchen? Ich no know das word.

Zeit sparen mit dem Thermomix:
Alles vorschneiden, => Taste zum entriegeln drücken, Deckel abnehmen, vorgeschnittenes Gemüse zum matschen in den Thermomix werfen, Deckel drauf, Taste zum verriegel drücken, Geschwindigkeit einstellen, Warten, Taste zum Entriegeln drücken, Deckel abnehmen, Gemüse entnehmen Messer, Brett, Thermomix reinigen, Deckel aufsetzen,
== Beliebig wiederholen ==

Zeit sparen ohne Thermomix:

Gemüse direkt auf gewünschte Größe schneiden
Messer, Brett, reinigen

Glutenunverträglichkeit? Wenn ich das schon lese! Wenn pathologisch krank heisst das Zöliakie. GU gibts nicht! Bzw möchten Dr. Schär & die wahnwichtelnden Homöopathen, dass man sich das mal weiterhin schön einbildet, bringt ja schliesslich gut Geld.


Siehe dazu: swrmediathek.de/pla…0ea


Der Deal macht wieder Angst vor der Angst und zwingt Leuten Essverhalten auf.. Schade..

Cascadeya

Glutenunverträglichkeit? Wenn ich das schon lese! Wenn pathologisch krank heisst das Zölikie. GU gibts nicht! Bzw möchten Dr. Schär & die wahnwichtelnden Homöopathen, dass man sich das mal weiterhin schön einbildet, bringt ja schliesslich gut Geld. Siehe dazu: http://swrmediathek.de/player.htm?show=6b6766c0-be83-11e5-a04b-0026b975e0ea Deal daher ultracold, sry



kurz zum Osteopathen. Der regelt das. Im Zweifel halt 50 Sitzungen buchen

ChrK2000

Und zum Thermomix: Man kann definitiv mit dem Teil sparen. HIPP Gläschen sind definitiv teurer als selbst gemachte Babykost und im Vergleich zum Gläschen weiß man sogar, was das Kiddie bekommt, ...



So und jetzt nimm mal einen Topf und einen haushaltsüblichen Pürierstab dafür. Dann siehst du wie sparen geht.

ChrK2000

Und zum Thermomix: Man kann definitiv mit dem Teil sparen. HIPP Gläschen sind definitiv teurer als selbst gemachte Babykost und im Vergleich zum Gläschen weiß man sogar, was das Kiddie bekommt, ...



Haha, genau DAS habe ich auch gerade gedacht, Der Thermomix ist halt auch ne Möglichkeit, diejenigen ans kochen zu bringen die sich vorher wahrscheinlich nur Fertigessen gekauft haben. Alle anderen werden wahrscheinlich kaum einen Vorteil sehen. Meine Eltern und meine Schwester haben so ein Teil, erst wurde es jeden Tag benutzt heute nur noch alle paar Wochen mal für Spezialsachen. Jetzt wird halt wieder gekocht, gebacken etc wie vorher auch.
Kann mir mal jmd. einen wirklichen Vorteil vom Thermomix nennen? Also Vorteile die über 1000 Euro auch rechtfertigen? ich kenne leider noch keinen

Wie soll low carb in Kombination mit Tierfrei sinnvoll funktionieren?

powaaah

Wie soll low carb in Kombination mit Tierfrei sinnvoll funktionieren?



Also ich koche Abends auch "low carb". Allerdings eher weils schmeckt
Die Mediterrane Küche bietet da viele Möglichkeiten mit Zucchini, Aubergine, Paprika, Tomaten etc. Schmeckt aber auch gut mit Tier (Lachs, Thunfisch, Geflügel).

powaaah

Wie soll low carb in Kombination mit Tierfrei sinnvoll funktionieren?



Natürlich kann man einmal am Tag ein Salat essen, aber wenn man sich nur noch low carb ernährt, dann ist das fast unmöglich ohne tierische Produkte. Das wäre quasi eine vegane Ernährung aber ohne Obst, Erbsen, Bohnen, Karotten ... . Zumindest wenn ich Low-Carb mit <50g KH am Tag definiere.

Hier verbindet sich ja wunderbar der Hass auf Thermomix Nutzer und Veganer....
Vorwerk sollte einfach ne ssd in den Thermomix einbauen und alle wären friedlich ;-)

Soja wird das Zauberwort heißen.

Deal ist Hot.
Ich liebe meinen Thermi , auch als nicht Veganer.

8864646-VAbNt

dncornholio

Zeit sparen mit dem Thermomix: Alles vorschneiden, => Taste zum entriegeln drücken, Deckel abnehmen, vorgeschnittenes Gemüse zum matschen in den Thermomix werfen, Deckel drauf, Taste zum verriegel drücken, Geschwindigkeit einstellen, Warten, Taste zum Entriegeln drücken, Deckel abnehmen, Gemüse entnehmen Messer, Brett, Thermomix reinigen, Deckel aufsetzen, == Beliebig wiederholen == Zeit sparen ohne Thermomix: Gemüse direkt auf gewünschte Größe schneiden Messer, Brett, reinigen


Habe so ein Teil zwar nicht, aber kann man damit nicht auch z.B. Sous vide garen oder Knethaken benutzen?
Auch Quatsch labern und trollen ist nicht ganz so einfach. Aber bevor du nun über den Kauf eines TM nachdenkst, dabei kann er dir auch nicht helfen (_;)

Schade eigentlich, dass es das Produkt nicht von Apple gibt. Das wäre einfach zu geil X)

Ja, Sous Vide Garen geht. Und kneten kann er auch erstaunlich gut auch wenn er keine Knethaken hat. Das wollte ich erst auch nicht glauben.

Cascadeya

Glutenunverträglichkeit? Wenn ich das schon lese! Wenn pathologisch krank heisst das Zöliakie. GU gibts nicht! Bzw möchten Dr. Schär & die wahnwichtelnden Homöopathen, dass man sich das mal weiterhin schön einbildet, bringt ja schliesslich gut Geld. Siehe dazu: http://swrmediathek.de/player.htm?show=6b6766c0-be83-11e5-a04b-0026b975e0ea Der Deal macht wieder Angst vor der Angst und zwingt Leuten Essverhalten auf.. Schade..



Was ist mit Patienten die Endomysium-IgA-Antikörper im Blut aufweisen, ansonsten aber keine Symptome zeigen ? aerztezeitung.de/med…tml
Anscheinend ist für diesen Personenkreis noch nicht abschließend geklärt, ob eine glutenfreie Ernährung gesundheitliche Vorteile brächte.

Cascadeya

Glutenunverträglichkeit? Wenn ich das schon lese! Wenn pathologisch krank heisst das Zöliakie. GU gibts nicht! Bzw möchten Dr. Schär & die wahnwichtelnden Homöopathen, dass man sich das mal weiterhin schön einbildet, bringt ja schliesslich gut Geld. Siehe dazu: http://swrmediathek.de/player.htm?show=6b6766c0-be83-11e5-a04b-0026b975e0ea Der Deal macht wieder Angst vor der Angst und zwingt Leuten Essverhalten auf.. Schade..




Genau, es ist nicht geklärt wie die Auswirkungen überhaupt sind und ob glutenfreie Produkte Abhilfe schaffen (davon abgesehen, dass sie voll mit Chemie und Zuckern sind). Auch wenn man sich an 3 verschiedene Labore wendet, bekommt man 3 verschiedene Vorschläge für die Ernährungsumstellung. Alles bisschen schwierig. Der Patient will Antworten, die die aktuelle Medizin noch nicht liefern kann, aber dennoch ihm Produkte verkauft. Damit wird der Patient zum Laborkaninchen und zahlt auch noch dafür. Alles schon am eigenen Leibe erfahren..

dslgrobi

Kostenloses Buch für Liebhaber des Thermi die Vegan und Low Carb essen wollen.

Nach dem 1-Klick-Kauf und dem offeriertem Öffnen im Kindle-Cloud-Reader hat das Buch nur ~20 Seiten. Auch nach nochmaligen Öffnen aus der Bibliothek das gleiche Problem. (Ich habe keinen Kindle zum testen)

Abgelaufen.....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text