174°
Thinkpad Edge E420s im Lenovo Outlet

Thinkpad Edge E420s im Lenovo Outlet

ElektronikLenovo Angebote

Thinkpad Edge E420s im Lenovo Outlet

Preis:Preis:Preis:394€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell hab ich dort das E420s NWD7PGE gesehen zum Preis von 379,- € + Versand.

Vergleichspreise laut Idealo fangen bei 539,- € an.

Die wichtigsten technischen Daten:

Intel® Core™ i3-2350M, 14" Display mit 1366x768 Pixeln,
320GB 7200rpm Festplatte, 4 GB Ram, DVD Recordable
mit Windows 7 Home Premium 64bit

Wenn ich es richtig gelesen habe besitzt das E420s ein glänzendes Display im Gegensatz zu dem E320 aus dem anderen Deal.

Da spart man schon einige Euro!

Habe vor einem guten Jahr selber mal ein T520 im Outlet erworben inkl. 8 GB Ram und 120GB Intel SSD für 899,- + Versand und das fand ich seinerzeit günstig.

16 Kommentare

das hier oder das 320 aus dem anderen deal?

...

warum Produziert man überhaupt Displays mit so einer verkackten auflösung?

Incredulus

warum Produziert man überhaupt Displays mit so einer verkackten auflösung?



... weil die Leute sich zuerst die voll billigen Windows Notebooks besorgen und wenn sie mal irgendwoher Geld über haben, dann ein MacBook kaufen und fortan völlig überzeugt sind, das der Mac ja sooo viel besser ist, allein schon die Auflösung ... X)

Incredulus

warum Produziert man überhaupt Displays mit so einer verkackten auflösung?



Weil der Durschnitts-User keine Probleme mit der Auflösung hat. Arbeite auch an einem E325 mit 1366x768 Auflösung und hab nicht das Bedürfnis eine höhere Auflösung zu haben.

Incredulus

warum Produziert man überhaupt Displays mit so einer verkackten auflösung?



Richtig. Die meisten normalen Office und Internet-Nutzer brauchen die höhere Auflösung kaum und wollen auch keine 400 Euro mehr dafür zahlen.

Incredulus

warum Produziert man überhaupt Displays mit so einer verkackten auflösung?



Ich denke die meisten Macbook-Richtige-Nutzer (und ich meine nicht die Angeber) haben auch irgendwie Windows drauf egal mit VM oder Bootcamp.
Also Macbook gehören auch zur Kategorie "Voll teure Windows Notebook".X)

Incredulus

warum Produziert man überhaupt Displays mit so einer verkackten auflösung?


Genau, und warum warum produziert man überhaupt Autos unter 300PS?

Incredulus

warum Produziert man überhaupt Displays mit so einer verkackten auflösung?



Das höre ich oft von Durchschnittsusern bis sie dann mal an meinem 14" mit 1600*900er Auflösung gearbeitet haben! Die sind immer ganz begeistert das bei mir ja viel mehr zu sehen ist.
Weniger als 900 Pixel in der Höhe geht gar nicht.

Incredulus

warum Produziert man überhaupt Displays mit so einer verkackten auflösung?



Wenn heute die Notebookdisplayauflösung beim Verkauf so wichtig wäre wie die Megapixel bei den Digicams vor Jahren, gäbe es heute nur noch Retina Displays bei Notebooks ab 700 EUR....

Ich schwanke zwischen dem Angebot hier und dem amazon.de/Len…OCQ

Was meint ihr?

Die beiden Thinkpad Edges - dem 14-Zöller 420s und dem 13-Zöller 320 - sind Vorjahres-Modelle. Dagegen ist nichts zu sagen, wenn man auf USB 3 und die allerneueste Chipsatz-Generation verzichten kann. Deswegen sind sie so günstig.

Allerdings hat Lenovo bei beiden Modellreihen die Nachfolger (E330 und S430) offenbar so stark verbessert, dass die Schwächen der jetzt im Angebot befindlichen Geräte umso stärker ins Gewicht fallen. Beim E330 bedeutet das: Helleres Display, bessere Verarbeitung. Beim S430 ist das Display jetzt matt und es gibt eine 1600x900er Variante. Siehe Vergleichstests bei Notebookcheck.

Ich schwanke zwischen dem Angebot hier und dem http://www.amazon.de/Lenovo-IdeaPad-Ultrabook-Intel-2367M/dp/B008OUVOCQ



Ideapad sind Consumer-Geräte, denen ich die Thinkpad-Edge-Reihe jederzeit vorziehen würde.

mrtom

Ich schwanke zwischen dem Angebot hier und dem http://www.amazon.de/Lenovo-IdeaPad-Ultrabook-Intel-2367M/dp/B008OUVOCQWas meint ihr?



Ich würde auf jedenfall deinen Vorschlag nehmen, weil das in diesem Topic vorgestellte Notebook ein Glare Display hat.

Incredulus

warum Produziert man überhaupt Displays mit so einer verkackten auflösung?



Davon ist ja nicht die Rede. Viele werden begeistert sein wenn du ihnen einen 1-zu-1-Notebooktausch mit besserer Auflösung anbieten würdest. Ob sie deswegen mehr zahlen wollen, glaube ich eher nicht (_;)

Incredulus

warum Produziert man überhaupt Displays mit so einer verkackten auflösung?



Das schöne ist ja, das eine höhere Auflösung in Masse produziert gar nicht teurer wäre als eine niedrige. Auf jeden fall keine 400 Euro!
Bei Handys ging es doch auch in den letzten Jahren.

Die Auflösung bei den Notebooks steigt nicht, weil ihr Ignoranten keine größere Auflösung wollt. Und der PC-Markt läuft so schlecht, dass in Innovationen nicht investiert wird.
Wenn die Leute wüssten, was sie an höheren Auflösungen haben (und ja, dazu braucht es missionarischen Eifer, sie merken den Unterschied erst, wenn sie ihn sehen und spüren) dann würden sie auch danach verlangen.

Aber ihr schnallt es einfach nicht!

seppppp

Das schöne ist ja, das eine höhere Auflösung in Masse produziert gar nicht teurer wäre als eine niedrige. Auf jeden fall keine 400 Euro!Bei Handys ging es doch auch in den letzten Jahren.Die Auflösung bei den Notebooks steigt nicht, weil ihr Ignoranten keine größere Auflösung wollt. Und der PC-Markt läuft so schlecht, dass in Innovationen nicht investiert wird.Wenn die Leute wüssten, was sie an höheren Auflösungen haben (und ja, dazu braucht es missionarischen Eifer, sie merken den Unterschied erst, wenn sie ihn sehen und spüren) dann würden sie auch danach verlangen.Aber ihr schnallt es einfach nicht!



Err.. doch. Ich glaube auch dass die meisten höhere Auflösung haben wollen. Einige mit ihren Eltern-Brillen zwar nicht, aber die brauchen auch keine neueste Technik. Ein Vergleich zwischen Handys und PCs wäre nicht so angemessen, da die Nutzung auch unterschiedlich sind. Ein Handy nutzt man 20 cm vor Augen und PC dagegen etwas weiter. PC bringt kein Angeber in die Party mit, Handy schon, und noch viele verschiedene Faktoren dazu.
Kurz gefasst: die meisten wollen schon gute Technik. Bei der Anschaffung eines PCs mit begrenztem Budget ist jedoch die Überlegung: Langsam und gute Auflösung oder schnell mit nutzbarer Auflösung?
Bei etwas mehr Geld will man natürlich die bessere Auswahl von den beiden.X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text