Thinkpad L380 - i3-8130U, 128GB SSD, 13,3" Full-HD IPS, Win 10, 11,5h Akku, 1,5kg [konfigurierbar]
766°Abgelaufen

Thinkpad L380 - i3-8130U, 128GB SSD, 13,3" Full-HD IPS, Win 10, 11,5h Akku, 1,5kg [konfigurierbar]

497,30€602,55€-17%Lenovo Shop Angebote
72
Lieferung aus Chinaeingestellt am 8. AugBearbeitet von:"robafella"
Bei Lenovo gibt es aktuell einen Back to School Sale bei dem es das kleine Thinkpad L380 mit dem eCoupon BTS2018 in Verbindung mit einem automatisch erfassten Rabatt von 50€ zu einem guten Preis gibt. Die Basiskonfiguration des L380 ist so für 449,10€ zu haben und individuell konfigurierbar, sonst sind es wohl 549€ - die Ersparnis liegt dann bei gut 18%.

Den Test bei Notebookcheck hat das Modell für die Preis- und Größenklasse wirklich sehr ordentlich absolviert, wenn auch in besserer Ausstattung als das Dealgerät, es gab die Endnote Gut mit 87%. Die Akkulaufzeit lag bei gut 11 1/2h im WLAN-Test, Gehäuse und Eingabgeräte kamen ebenfalls gut weg, gleiches gilt für die Wartungsmöglichkeiten. Das Display ist dagegen trotz IPS-Panel nicht das Highlight was Farbraum angeht, die Helligkeit könnte ebenfalls besser sein.

Konfiguration (Start mit Modell links):

Die Notebook ist individuell konfigurierbar, das Beispiel für den Dealpreis bedeutet folgende Konfigurationen:

+ 13,3" Full-HD IPS Bildschirm (+ 53,55€ -> tatsächlich + 48,20€)

Überlegenswerte weitere Extras (richtiger Aufpreis siehe unten)

+ bel. Tastatur (+ 21,42€ -> tatsächlich + 19,27€)
+ Fingerabdruckleser (+ 11,90€ -> tatsächlich + 10,71€)
+ RJ45 Adapter (+ 10,71€ -> tatsächlich + 9,63€)
+ Core i5-8250U (+ 135,66€ -> tatsächlich + 122,09€)

Die Aufpreise für Festplatten und Arbeitsspeicher wären mir persönlich zu hoch, durch einfaches Abnehmen der Unterschale kann man dort selbst nachbessern, ein RAM-Steckplatz und ein 2,5" Einbauplatz sind frei.

Blick unter die Haube:

1214573.jpg
Technische Daten:

• CPU: Intel Core i3-8130U, 2x 2.20GHz - 3.40GHz, HT
• RAM: 4GB DDR4-2400 (1x 4GB Modul, 2 Slots, max. 32GB)
• SSD: 128GB M.2 SATA
• Optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel UHD Graphics 620 (IGP), 1x HDMI
• Display: 13,3", 1920x1080, non-glare, IPS
• Anschlüsse: 2x USB-C, 2x USB 3.0, 1x Mini I/O (LAN), Audio-Kombi
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
• Cardreader: microSD
• Webcam: 0.9 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
• Akku: Li-Ionen, 45Wh
• Gewicht: 1.46kg
• Besonderheiten: Pointing Stick, optional: bel. Tastatur / Fingerprint-Reader
• Herstellergarantie: ein Jahr

Preisvergleich:

Einen direkten Preisvergleich gibt es nicht. Das günstige L380 bei geizhals liegt bei 847€, ist dann aber auch erheblich besser ausgestattet (i5-8250, 8GB RAM, 256GB SSD, Win 10 Pro).

Cashback:

Shoop bietet 3%, das sollte man probieren.

Prozessor im Vergleich:

Der i3-8130U ist nach meinem Eindruck zwar nicht so verbreitet wie der i5-8250U aber für die Preisklasse dennoch nicht übel. Klarer Nachteil im Vergleich sind "nur" 2 Kerne + HT im Gegensatz zu 4 Kernen + HT beim i5-8250U. In der Benchmarkliste bei Notebookcheck liegt der i3-8130U auf 186, der i5-8250U auf 165 Auf ähnlichem Niveau wie der i3 liegen z.B. der ältere i7-7500U oder auch der i5-7300U.

Versandhinweis:

Lenovo verschickt die konfigurierbaren Geräte aus bisheriger Erfahrung immer aus China, so dass es schon ein wenig dauert, bis ihr das Notebook dann auch in Händen haltet.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Gutes Standard Notebook, auch mit den Extras noch ein guter Preis.
Kaum zu vergleichen mit dem Schrott, den man sonst für 500€ angedreht bekommt.
Hot! Genau so muss ein Deal aussehen
72 Kommentare
Hot! Genau so muss ein Deal aussehen
Thank93vor 1 m

Hot! Genau so muss ein Deal aussehen



Danke!

Ich hoffe man versteht das mit den Aufpreisen auch, ist leider etwas doof, da die Werte im Konfigurator nicht mit der tatsächlichen Preiserhöhung zusammenpassen.
Gutes Standard Notebook, auch mit den Extras noch ein guter Preis.
Kaum zu vergleichen mit dem Schrott, den man sonst für 500€ angedreht bekommt.
Gut
Das in 15 Zoll bitte.
Der Vorteil ist, das man eine M.2 2280 SSD verbauen kann, nicht wie bei manch anderen die 2260. Daher kann man diese wirklich getrost extra kaufen und die 128er anderweitig nutzen.

Sehe ich das richtig, das man keine herkömmliche 2,5" mehr verbauen kann?
Ist doch super Arbeitstier für Office und co. 4 GB Ram kosten nicht die Welt und die SSDs sind auch gerade günstig. Hätte ich nicht mein Portege, würde ich zuschlagen.
DaveSpamDavevor 53 s

Der Vorteil ist, das man eine M.2 2280 SSD verbauen kann, nicht wie bei …Der Vorteil ist, das man eine M.2 2280 SSD verbauen kann, nicht wie bei manch anderen die 2260. Daher kann man diese wirklich getrost extra kaufen und die 128er anderweitig nutzen.Sehe ich das richtig, das man keine herkömmliche 2,5" mehr verbauen kann?



Genau, da ist nur ein M.2-Steckplatz (nimmt sowohl SATA- als auch PCIe-SSDs)
danke.

evtl nur noch die Garantieverlängerung auf drei Jahre für 120€ dazu nehmen?
Bearbeitet von: "DaveSpamDave" 8. Aug
Kupixxvor 4 m

Das in 15 Zoll bitte.



Schau dir mal das Thinkpad E580 an, hatte dazu auch mal einen Deal eingestellt, Preis liegt aber aktuell 50€ über dem Deal: mydealz.de/dea…852
robafellavor 3 m

Genau, da ist nur ein M.2-Steckplatz (nimmt sowohl SATA- als auch …Genau, da ist nur ein M.2-Steckplatz (nimmt sowohl SATA- als auch PCIe-SSDs)


Bist dir da sicher?
Die aktuelle E Serie nimmt nur PCIe im M.2 auf.
DaveSpamDavevor 3 m

danke.evtl nur noch die Garantieverlängerung auf drei Jahre für 120€ dazu n …danke.evtl nur noch die Garantieverlängerung auf drei Jahre für 120€ dazu nehmen?


120€ finde ich dafür recht viel. Dann kann man sich nach auch gebrauchten Business Modellen umschauen. Die haben standardmäßig drei Jahre Garantie. Aber klar, gebraucht != neu.
Lässt sich damit Counterstrike Go zocken ?
Die 130€ für den i5 würde ich allerdings schon investieren, wenn der Rechner länger als 1,2 Jahre genutzt werden soll. Der i3 ist ein Zweikerner, der i5 hat 4 Kerne.
Kupixxvor 10 m

Das in 15 Zoll bitte.


L580
Anscheinend aber ohne großen Rabatt.
SouLySoRcvor 1 m

Lässt sich damit Counterstrike Go zocken ?


Ohne Grafikkarte wird das keinen Spaß machen.
DaveSpamDavevor 10 m

danke.evtl nur noch die Garantieverlängerung auf drei Jahre für 120€ dazu n …danke.evtl nur noch die Garantieverlängerung auf drei Jahre für 120€ dazu nehmen?



Das muss man genau abwägen ob man da Geld investiert, ist ja am Ende wie eine Versicherung. Würde mich von den Preisen her aber nach Alternativen umgucken.
Madhevor 10 m

Bist dir da sicher?Die aktuelle E Serie nimmt nur PCIe im M.2 auf.



Ziemlich, da die hier ab Werk verbaute 128GB SSD als SATA beschrieben ist und nur die größeren Modelle mit 256/512GB den PCIe-Zusatz haben. Musst mal die SSD-Optionen im Konfigurator angucken.
Bearbeitet von: "robafella" 8. Aug
SouLySoRcvor 6 m

Lässt sich damit Counterstrike Go zocken ?



Scheint so, auch wenn es nur die integrierte Grafik ist, schau mal bei diesem Link: notebookcheck.com/Ben…tml

Dann runterscrollen, die Grafik findet sich auf Platz 321.
250cdm ist aber extrem wenig ... dunkel.
Bearbeitet von: "AESIS" 8. Aug
AESISvor 14 m

250cdm ist aber extrem wenig ... dunkel.


Das ist leider bei vielen ThinkPads so. Die waren noch nie für besonders helle Displays bekannt.

Klar es gibt Ausnahmen, dann aber sehr teuer.
julianroever3a11fvor 58 s

Wenn ich den nicht schön hätte, würde ich mir den holen, echt ein super La …Wenn ich den nicht schön hätte, würde ich mir den holen, echt ein super Laptop



Wie zufrieden bist du mit dem Display?
Hab ein "uralten" Voränger - X121e mit i3 1.4Ghz mit 8gb und SSD und bin nach wie vor sehr zufrieden. Da meiner noch so gut läuft verkneif ich es mir hier zuzuschlagen, auch wenn es ein deutliches Upgrade wäre, aber für mein "Office" brauch das nicht
floriololovor 49 m

L580Anscheinend aber ohne großen Rabatt.


Was ist denn der Unterschied zwischen L580 und E580 ?
Kupixxvor 5 m

Was ist denn der Unterschied zwischen L580 und E580 ?



Das L580 bietet die Möglichkeit ein LTE-Modul zu nutzen. vPro ist sicherlich im privaten Bereich sonst nicht interessant.
Garciavor 19 m

Das ist leider bei vielen ThinkPads so. Die waren noch nie für besonders …Das ist leider bei vielen ThinkPads so. Die waren noch nie für besonders helle Displays bekannt.Klar es gibt Ausnahmen, dann aber sehr teuer.



Stimmt. Gerade eben mal so nach alternativen Produkten in der Preisklasse geschaut: von 180 cdm bis 230 cdm und mit PWM. Da ist das hier richtig gut!
Wie war denn erfahrungsgemäß die Versanddauer bei den letzten Deals? Länger als 2 Wochen?
acc12vor 3 m

Wie war denn erfahrungsgemäß die Versanddauer bei den letzten Deals? L …Wie war denn erfahrungsgemäß die Versanddauer bei den letzten Deals? Länger als 2 Wochen?



So in dem Dreh um die 2 Wochen. Das variierte immer etwas aber mit 10 Werktagen würde ich rechnen.
robafellavor 5 m

So in dem Dreh um die 2 Wochen. Das variierte immer etwas aber mit 10 …So in dem Dreh um die 2 Wochen. Das variierte immer etwas aber mit 10 Werktagen würde ich rechnen.



Das käm dann grad noch so hin bei mir... hmmm
acc12vor 1 m

Das käm dann grad noch so hin bei mir... hmmm


Im Zweifel frag den Support aber wenn es bei dir auf 1 oder 2 Tage ankommt (Reise,...) würde ich wirklich vorsichtig sein.
Okay, danke für den Tipp, werd mich mal an den Support wenden
Suche gerade was mit 256 ssd und 8 GB Ram? Jemand einen passenden Deal?
robafellavor 1 h, 13 m

Das L580 bietet die Möglichkeit ein LTE-Modul zu nutzen. vPro ist …Das L580 bietet die Möglichkeit ein LTE-Modul zu nutzen. vPro ist sicherlich im privaten Bereich sonst nicht interessant.


Brauche eigentlich ein Notebook wo ich 2-3 kleine Linux Distributionen virtualisieren kann.Nichts anspruchsvolles.
Gibt's da auch was in 12 Zoll?
Bearbeitet von: "DrTimmel" 8. Aug
Kupixxvor 1 h, 25 m

Was ist denn der Unterschied zwischen L580 und E580 ?


E ist eine Multimedia-Serie (eher für Privatnutzer gedacht). L ist die Einstiegs-Business-Serie.

Falls du einen externen Monitor nutzen willst:
Max resolution E580: 1920x1080 (HDMI)@60Hz
Max resolution L580: 4096x2304@60Hz (USB Type-C); 4096x2160@30Hz (HDMI)
Bearbeitet von: "Garcia" 8. Aug
Garciavor 1 m

E ist eine Multimedia-Serie (eher für Privatnutzer gedacht). L ist die …E ist eine Multimedia-Serie (eher für Privatnutzer gedacht). L ist die Einstiegs-Business-Serie.Falls du einen externen Monitor nutzen willst:Max resolution E580: 1920x1080 (HDMI)@60HzMax resolution L580: 4096x2304@60Hz (USB Type-C); 4096x2160@30Hz (HDMI)


Dann glaube ich würde mir die Multimedia Variante reichen.
Kupixxvor 5 m

Dann glaube ich würde mir die Multimedia Variante reichen.


Wie gesagt: keine LTE Option, kein Dockinganschluss und nur 1 Jahr Garantie.

Wenn ich mich zwischen E und L entscheiden müsste würde ich ein L nehmen. Wobei ich persönlich (gebrauchte) T oder X bevorzuge.
Bearbeitet von: "Garcia" 8. Aug
Garciavor 2 m

Wie gesagt: keine LTE Option, kein Dockinganschluss und nur 1 Jahr …Wie gesagt: keine LTE Option, kein Dockinganschluss und nur 1 Jahr Garantie.Wenn ich mich zwischen E und L entscheiden müsste würde ich ein L nehmen. Wobei ich persönlich (gebrauchte) T oder X bevorzuge.


Eigentlich wäre mir wichtiger eine Option auf Ratenzahlung
Kupixxvor 2 m

Eigentlich wäre mir wichtiger eine Option auf Ratenzahlung


Ratenzahlung!? Wenn es finanziell knapp ist würde ich wirklich nach gebrauchten Business-Modellen gucken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text