559°
ThinkPad T430s (i5, 3,3 GHz, 8GB RAM, 180GB SSD, UMTS, Renew für 599.- @Notebookgalerie
ThinkPad T430s (i5, 3,3 GHz, 8GB RAM, 180GB SSD, UMTS, Renew für 599.- @Notebookgalerie

ThinkPad T430s (i5, 3,3 GHz, 8GB RAM, 180GB SSD, UMTS, Renew für 599.- @Notebookgalerie

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
War gerade auf der Suche nach einem Notebook und bin auf dieses Angebot gestossen, meine Schmerzgrenze liegt eigentlich bei 500.- Euro, aber ein T430s für 599.- ist schon extrem verlockend. Hab mal schnell gegoogelt und der zweit günstigste Preis bei gleicher Ausstattung liegt bei 709.- Euro (ebenfalls Renew-Ware).
Zum Gerät: Leistungstechnisch kann ich keinen Schwachpunkt entdecken, dazu Tastaturbeleuchtung und UMTS/3G, Display-Auflösung für die Größe auch perfekt und die Verarbeitung von den Lenovo-Businessmodellen ist einfach immer noch deutlich besser als bei den "normalen Consumer-Geräten".
Wichtig: Tastaturlayout ist Deutsch/Schweiz, d.h. es gibt drei kleine Zusatztasten neben den Umlauten, stört mich nicht, aber vielleicht nicht jedermanns Sache.
Bei dem Shop hatte ich vor Jahren mal was bestellt, war mit dem Rechner ziemlich zufrieden (gebraucht, Zustand deutlich besser als angegeben, läuft heute noch), Lieferung kam, wenn ich mich recht erinnere, auch ziemlich fix.

Hier die Daten von der Website:

- Display: 35,6 cm (14,0") HD+-Display (1.600 x 900,250 cd/m2)
- CPU: Intel® Core™ i5-3320M (2,60 GHz, 3 MB L3-Cache, 1.600 MHz FSB)
- Speicher: 8192MB DDR3 SO-DIMM SDRAM
- Festplatte: 180GB 2,5 Zoll Solid-State-Disk (SSD)
- Optisches Laufwerk: Multi-Burner/DVD-CD Multi-Recorder
- Tastaturlayout: DEUTSCH/SCHWEIZ Tastatur (QWERTZ)
- Tastatur mit sechs Tastenreihen und abgesetzten Tasten
- Grafik: Intel HD Graphics 4000
- Sound: Dolby® Home Theater® 4
- LAN: Ethernet 10Base-T/100Base-TX/1000Base Gigabit LAN
- WLAN: Intel® Centrino® Advanced-N 6205
- WWAN: 3G UMTS (Ericsson H5321gw)
- Akku: 6 Zellen (2,0 Ah)
- Maße (BxHxT): 343 x 21,2-26 x 230 mm
- Gewicht: 1,79 kg
- HD-Kamera (720p) mit Gesichtsverfolgung
- Bluetooth: Ja
- MiniDisplayPort mit Audio
- ExpressCard (34 mm)
- 4-in-1-SD-Kartenleser(SD/SDHC/SDXC/MMC-Steckplatz)
- USB: Hi-Speed USB 3.0
- Docking-/Replikator-Anschluß: Ja

41 Kommentare

allegutennamensindschonwegaußerdeiner

Klasse Preis!!!

Gutes Notebook, hab das Ding als Arbeitstier.

Vor allem die Akkuleistung ist gut. Ich komme einen Tag ohne Strom aus.

G
Simmu

Finde ich ziemlich gut aber leider zu wenig USB-Anschlüsse kennt noch wer Alternativen? Gerne mit UMTS aber nicht zwingend; hauptsache <15,6 Zoll!

Drei USB-Anschlüsse sind doch top für einen so kompakten Laptop.

Schmon

Finde ich ziemlich gut aber leider zu wenig USB-Anschlüsse kennt noch wer Alternativen? Gerne mit UMTS aber nicht zwingend; hauptsache <15,6 Zoll!


Mehr USB- Anschlüsse sind auch über eine Expresscard nachrüstbar (< 10 Euro bei eBay)

könnte ich dem Gerät einen Trink spendieren, hätte ich mich sofort verliebt

Schade das es keine Grafikkarte hat sonst wäre ich in Versuchung gekommen.

bouster

Schade das es keine Grafikkarte hat sonst wäre ich in Versuchung gekommen.


soweit ich das von meiner Bestellung von vor 2,5 Jahren noch im Kopf habe, waren die Testergebnisse zwischen den beiden Varianten nicht sehr signifikant und die On-board günstiger und stromsparender.

Renew bedeutet gebraucht wie neu oder was?

DommeABC

Renew bedeutet gebraucht wie neu oder was?



Wenn du das "R - Renew" Symbol klickst, kommt die Erläuterung dazu:

"Ausstellungsstücke, Vitrinen-, Vorführ-, Retourengeräte oder direkt vom Hersteller generalüberholte Ware. Optisch in neuwertigen Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren. Voll funktionsfähig. Wird in Orignalverpackung geliefert."

Meines Erachtens dennoch ein sehr guter Kurs

Kann man bei diesem Notebook eine eGPU anschließen bzw. betreiben?
Sprich mPCIe oder Expresscard-Schacht vorhanden?

simmu

Gutes Notebook, hab das Ding als Arbeitstier. Vor allem die Akkuleistung ist gut. Ich komme einen Tag ohne Strom aus. G Simmu



sicher das du nicht das 430 ohne s hast? weil laut notebookcheck hat das hier nur einen kleinen akku, hält ca 3 stunden bei normalen gebrauch. das 430 hingegen hat einen 9 cellen akku, hält also länger. wenn man im ultravay dann noch ein zusatzakkz hat, könnte man 10 stunden mit dem 430 ohne s erreichen

simmu

Gutes Notebook, hab das Ding als Arbeitstier. Vor allem die Akkuleistung ist gut. Ich komme einen Tag ohne Strom aus. G Simmu





du irrst, das 430s hat einen 6zellen akku. welcher 14wh weniger hat als der des 430.

Wie lange hält der Akku nun im Office Betrieb?

windows 7 ? ?

kleiner, aber guter Laden, netter Typ, hab da vor einiger Zeit 2x Thinpads gekauft! von mir ein hot!

bouster

Schade das es keine Grafikkarte hat sonst wäre ich in Versuchung gekommen.



Aber ich suche ein Notebook mit richtiger Grafikkarte GTX 860M / 870M

@kreativerMitgliedsname

danke für die Info, hatte das auf Angebot nur auf dem Handy geguckt, da hab ich darauf nicht geachtet

Kann mir jemand sagen, wo die Unterschiede zu diesem Modell sind?

m.ebay.de/itm…674

Eigentlich nur der Arbeitsspeicher und das fehlende UMTS Modul, dafür aber mit Win8, oder bestehen noch weitere Unterschiede? Danke schonmal fuer die Antwort

Laut notebookcheck.com beträgt die Akkulaufzeit beim "Surfen über Wlan" 3 Stunden.
Getestet haben die ein T430s mit 6 Zellen Akku und 3700 mAh.

Der Akku von diesem Gerät hat 6 Zellen und 2000 mAh, also nochmal deutlich weniger. Kann sich aber auch um einen Tippfehler handeln.

Nein, ich bleibe standhaft. Noch läuft mein T61 wie ein Uhrwerk... und fürs tägliche surfen reicht es noch dicke aus

AR88

Nein, ich bleibe standhaft. Noch läuft mein T61 wie ein Uhrwerk... und fürs tägliche surfen reicht es noch dicke aus


hier das gleiche. Mit einer kürzlich nachgerüsteten SD (und einem Bios-Mod von middleton ) sind auch die Ruckler bei HD-Streams weg. Die Zeit läuft für uns, wird nur billiger

kaktus317

[...]



ist doch nen Witz. Die gibt es seit Anfang 2014 und das Modell ist fast 3 Jahre alt.

Das ist ein schickes Notebook. Allerdings sollte man nicht die typische TP Qualität erwarten. Das Ding fiel da etwas ab.
Ist zudem die erste Generation mit der "neuen Tastatur", ich finde sie vom Schreibgefühl deutlich schlechter als bei den Generationen davor (bei den neuen Modellen ist es wieder besser geworden).
Das Display ist auch recht mies (bis auf die FHD, 1680x1050 oder IPS sind aber alle Displays bis zur 30er Generation Mist, erst die neuen taugen wirklich was).

Auflösung etwas mager.

kaktus317

[...]



desswegen kauf ichs ja auch nicht

kaktus317

[...]



dann danken wir dir für dein Maß an Mitteilungsbedürfnis.

1903Kartal

Kann man bei diesem Notebook eine eGPU anschließen bzw. betreiben? Sprich mPCIe oder Expresscard-Schacht vorhanden?



Klar das Teil hat einen Expresscard Slot. Eine eGPU läuft mit der ganzen Baureihe einwandfrei solange man max 8GB Ram hat bei mehr gibt es seltsame Fehler.

kaktus317

[...]




Danke dir auch

muss...stark...bleiben...

AR88

Nein, ich bleibe standhaft. Noch läuft mein T61 wie ein Uhrwerk... und fürs tägliche surfen reicht es noch dicke aus



Ebenso. soweit ich weiß hab ich das letzte Modell im 4:3 Format von Lenovo. ich würde mir wünschen die würden mal wieder zurück zu 4:3 gehen. Ausser dem Akku, der natürlich futsch ist, hab ich echt 0 Probleme mit dem T61. ein digitaler Video-Ausgang wäre heutzutage angebracht, aber für alles andere reicht der für mich noch. Der wird bis zum bitterem Ende durchgekloppt

Ist das Display matt?

kann man bei der Displaygrößte noch gut arbeiten (Unikrams) oder schon zu klein?

Was unterscheidet dieses Notebook eig von anderen, sodass dieses regulär fast 2000 Euro kosten soll? Die Spzifikationen sind doch nicht so gut, oder täusche ich mich da?

Ich mag drei (3!) Montagsmodelle erwischt haben (u.a. nervtötendes Fiepen im Akkubetrieb und permanter Lüfterbetrieb); der Lenovo-Support war katastrophal (trotz Vor-Ort-Service). Ich kann nur raten, mal ein bisschen im offiziellen Lenovo-Forum nachzulesen.

Woher kommt die komische SSD Größe von 180GB?

1903Kartal

Kann man bei diesem Notebook eine eGPU anschließen bzw. betreiben? Sprich mPCIe oder Expresscard-Schacht vorhanden?


Expresscard-Slot ist vorhanden, wie du der Beschreibung entnehmen kannst.
Avatar

GelöschterUser24790

elteo

Woher kommt die komische SSD Größe von 180GB?



Könnte was von Intel sein, die haben diese Größe früher und auch heute noch im Angebot.

Akkulaufzeit bei mir ist 2h beim Surfen via WLAN. Mein Akku ist allerdings auch schon 2 Jahre alt.
Die Tastatur finde ich persönlich besser als z.B. bei meinem alten T400.

himemsys

Ich mag drei (3!) Montagsmodelle erwischt haben (u.a. nervtötendes Fiepen im Akkubetrieb und permanter Lüfterbetrieb);


Das Fiepen habe ich meine ich durch irgendeine Einstellung im BIOS abstellen können und das Tool "TPFanControl" bringt Abhilfe bei dem Lüftergeräusch.

Ich würde allerdings wirklich raten, auf die 40er-Generation zu warten. Der Bildschirm soll DEUTLICH besser sein.
Außerdem nervt es mich, dass die Scharniere des Bildschirms irgendwann ausleiern und er dadurch Spiel bekommt.

Ist jetzt leider wieder teurer.. 699€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text