249°
THL 5000 Smartphone schwarz und weiß @ebay Preisvorschlag 150€
THL 5000 Smartphone schwarz und weiß @ebay Preisvorschlag 150€

THL 5000 Smartphone schwarz und weiß @ebay Preisvorschlag 150€

Preis:Preis:Preis:150€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe das THL 5000 seit nem guten Jahr. Alles läuft einwandfrei und es gab keine Abstürze oder ähliche Probleme. Zum GPS kann ich sagen, dass ich es zum einen bei Runtastic nutze und es einwandfrei funktioniert. Zum anderen nutze ich des öfteren die freie Navigation-Software "mapFactor Navigator". Auch damit hatte ich keinerlei Probleme.

Wer auf LTE verzichten kann, fährt mit dem Handy auf jeden Fall einen sicheren Kurs. Der Akku hält bei mir ca. 3 Tage, das Display ist sehr winkelunabhängig und kontraststark, die Kamera schießt gute Fotos und die Frontkamera-Fotos finde ich ausgezeichnet. Zum einen wird im Weitwinkel-Format fotografiert, sodass viele aufs Foto passen. Zum anderen ist die Foto-Qualität für eine Selfie-Kamera hervorragen.
Bislang gab es auch mehrere Updates bzw. "Verbesserungen". Das neueste Android wird es allerdings offiziell nicht geben. Die derzeitige Version ist 4.4.2.

Preisvergleich 209,90€.

Versand erfolgt aus Deutschland. Damit fällt keine Einfuhrumsatzsteuer an.

Beste Kommentare

Verfasser

Nardo25

Ok und was für sinnvolle Argumente gibt es für ein Handy, das kein LTE hat, für immer auf 4.4 stecken bleibt und aus China kommt....für über 200€ Realitätsverlust würde ich mal sagen X)


dann kläre ich dich mal auf.
1. jedes handy kommt auch china.
2. viele haben einen vertrag, bei dem kein lte gegeben ist.
3. 4.4 reicht sehr vielen mitbürgern für die nächsten paar jahre aus und ich gehöre auch dazu. manchmal führt sogar ein android-update zur verschlechterung der handyleistung.

nun würde ich dir empfehlen, dir mal das handy bzw. seine hardware mal genauer anzuschauen und mit anderen handys für 150€ zu vergleichen.....ah ja, es sind wieder ferien?

37 Kommentare

Verfasser

22360278qj.jpg

http://www.chinahandys.net/bestenlisten/handy-smartphone-ranking-5-zoll/

Preisvergleich?

klingt ja gut, aber wenn das aus China kommt und nicht wie beschrieben aus Deutschland dann könnte evtl. Einfuhr Steuer drauf kommen..

Der Preis ist gut

Preis is gut... das man keinen Service bekommt sollte jedem aber klar sein...

Specifications
Model: THL5000
Hardware : CPU MT6592T ( Octa core Processor) 2.0GHz
Frequency(MHZ): WCDMA 850/2100MHz & GSM850/900/1800/1900MHz
Sim card Support: Dual sims dual standby
OS: Android 4.4.2
GPS Support: A-GPS.GPS
Bluetooth: BT4.0
FM Radio: Support
OTG : Support
NFC : Support
Power bank capable: Support
G-sensor: Support
Proximity sensors: Support
Gyro/motion sensor: Support

Network:
2G GSM850/GSM900/DCS1800/PCS1900
3G WCDMA 3G (850MHz/2100MHz)

Display:
Main Display 5" FHD IPS OGS 1920*1080
Touch screen Corning Gorilla Glass3

Camera:
Front Camera 5.0M HD FF wide-angle camera.
Rear Camera 13.0M HD AF,F/2.0,5P,Flash light,Sony IMX135 ,Stacked Structure

Memory:
Internal Memory: 2GB + 16GB
External Memory: Micro SD card ( T-FLASH card), max 32GB

Capacity(mAh): 5000mAh

Hardware liest sich nicht schlecht.

Laut einiger Forumuser in chinamobiles Forum soll das Display sehr mittelmäßig sein.

Wie lange hält der Akku bei dir durch?

Mit Vodafone-Branding?

Ich finde nur weiß?!

Ok und was für sinnvolle Argumente gibt es für ein Handy, das kein LTE hat, für immer auf 4.4 stecken bleibt und aus China kommt....für über 200€
Realitätsverlust würde ich mal sagen X)

Nardo25

Ok und was für sinnvolle Argumente gibt es für ein Handy, das kein LTE hat, für immer auf 4.4 stecken bleibt und aus China kommt....für über 200€ Realitätsverlust würde ich mal sagen X)



Ein Handy - aus China - Skandal! oO X)

Verfasser

Nardo25

Ok und was für sinnvolle Argumente gibt es für ein Handy, das kein LTE hat, für immer auf 4.4 stecken bleibt und aus China kommt....für über 200€ Realitätsverlust würde ich mal sagen X)


dann kläre ich dich mal auf.
1. jedes handy kommt auch china.
2. viele haben einen vertrag, bei dem kein lte gegeben ist.
3. 4.4 reicht sehr vielen mitbürgern für die nächsten paar jahre aus und ich gehöre auch dazu. manchmal führt sogar ein android-update zur verschlechterung der handyleistung.

nun würde ich dir empfehlen, dir mal das handy bzw. seine hardware mal genauer anzuschauen und mit anderen handys für 150€ zu vergleichen.....ah ja, es sind wieder ferien?

Falls jmd n andere Rom dafür sucht

needrom.com/cat…00/

Schwarz?

lucek

2. viele haben einen vertrag, bei dem kein lte gegeben ist. 3. 4.4 reicht sehr vielen mitbürgern für die nächsten paar jahre aus und ich gehöre auch dazu. manchmal führt sogar ein android-update zur verschlechterung der handyleistung.



Eben, warum der Hype um immer die neuste Android-Version? Auf meinem Firmenhandy (Motorola Defy), dass ich produktiv einsetze, nutze ich immer noch ein Android 2.3 (CM7), weil es einfach gut und vor allem schnell läuft. Bei allen Nachfolgeversionen war das Echtzeit Rendering von Karten immer spürbar schlechter, was auch eine Benchmark App bei der 2D-Leistung eindrucksvoll bestätigt.

Android 4.4 (mit CM11) finde ich bisher eigentlich am besten und vor allem schnellsten von den neueren Versionen. Android 5.1 (auf dem Moto G) hat mir absolut nicht gefallen (das fängt schon beim Entsperren des Standard-Lockscreens an) und ich bin wieder zurück zur 4.4.4. Ehrlich gesagt gibt es (zumindest in meinem Bekanntenkreis) kaum jemand, der mir überhaupt sagen kann, was der Unterschied zwischen den Android-Versionen ist. Die kommen dann stolz wie Oskar "Ich habe jetzt Android 5.1". Auf meine Frage was daran neu/besser ist gegenüber der Vorgängerversion, kommt dann meist nur Gestammel.

Das THL 5000 interessiert mich eigentlich vor allem wegen dem Akku. Aber wenn die Akkulaufzeit auch nur 3 Tage sind, lohnt es sich für mich nicht wirklich. Schön wäre es, wenn es eine Woche durchhalten würde, so dass man es nur einmal die Woche laden muss.

Kermit

Schön wäre es, wenn es eine Woche durchhalten würde, so dass man es nur einmal die Woche laden muss.



Wenn du es voll geladen in die Ecke legst, dann schafft es bestimmt auch eine Woche.

lucek

2. viele haben einen vertrag, bei dem kein lte gegeben ist. 3. 4.4 reicht sehr vielen mitbürgern für die nächsten paar jahre aus und ich gehöre auch dazu. manchmal führt sogar ein android-update zur verschlechterung der handyleistung.



die 3 Tage hält meins auch durch, ich benutze es aber auch zum ab und zu spielen usw... die Woche wäre auch kein Problem, kommt drauf an wie viel du es belastest

sehr empfehlenswert. bombastische akku-leistung (erst recht mit angepasstem rom).
ABER: arge serienstreuung was GPS-quali angeht. bekanntes problem bei genau dem MT chip des 5000ers

lucek

2. viele haben einen vertrag, bei dem kein lte gegeben ist. 3. 4.4 reicht sehr vielen mitbürgern für die nächsten paar jahre aus und ich gehöre auch dazu. manchmal führt sogar ein android-update zur verschlechterung der handyleistung.


standbye geht auch länger.
Akku-Laufzeit wird limitiert durch screen-on-time und was man damit macht.
Ich surfe hauptsächlich, komme damit etwa auf 6-9 h bei dem handy hier (je nachdem ob gutes wlan /nur datennetz / etc), wenn man nichts macht >7 Tage problemlos möglich.

Was an Android 5 anders ist ganz einfach verwendet eine ganz andere Androidruntime zu dem starten die apps schneller dass Handy läuft flüssiger und die ram Auslastung ist niedriger vorausgesetzt die Android Version wurde richtig angepasst

Verfasser

deathboy2

Was an Android 5 anders ist ganz einfach verwendet eine ganz andere Androidruntime zu dem starten die apps schneller dass Handy läuft flüssiger und die ram Auslastung ist niedriger vorausgesetzt die Android Version wurde richtig angepasst


ist das bei JEDEM smartphone denn der fall? (_;)

Keine Abstuerze?! Wow. Tolles Feature

Finde es lustig, dass man das 2015 noch hervorheben muss. Und das Beste an dem Teil: es stuerzt nicht ab!!! Was, glaubst du nicht? Echt! Ist so!

Das war ja auch bei WinXP so, wo man sich als Win95/98 Nutzer ploetzlich VOLL FREUTE weil der Rechner praktisch nicht mehr abstuerzte. WOW!

ähm ist das hier nicht genau das gleiche Handy wie aus dem Deal für 160 ?

hukd.mydealz.de/dea…724

und kann das Ding mit einem Z3 mithalten?

Kommentar

Viper

ähm ist das hier nicht genau das gleiche Handy wie aus dem Deal für 160 ? http://hukd.mydealz.de/deals/ebay-preisvorschlag-thl-2015-5-zoll-smartphone-fhd-lte-dual-sim-mtk6752l-octa-core-550724 und kann das Ding mit einem Z3 mithalten?



Ne, hat doch z.B. kein LTE!

Verfasser

auri

Keine Abstuerze?! Wow. Tolles Feature Finde es lustig, dass man das 2015 noch hervorheben muss. Und das Beste an dem Teil: es stuerzt nicht ab!!! Was, glaubst du nicht? Echt! Ist so! Das war ja auch bei WinXP so, wo man sich als Win95/98 Nutzer ploetzlich VOLL FREUTE weil der Rechner praktisch nicht mehr abstuerzte. WOW!

so grob gerechnet hatte ich ca. 15smartphones in meinem besitz. darunter namhafte hersteller wie samsung und lg. und du wirst nicht glauben, was bei dem einen oder anderem tatsächlich mal hervorgerufen wurde. ja, ein absturz, es lief plötzlich NIX mehr. Als ein feature würde ich es nicht gerade bezeichnen ;-) aber da es sich hierbei quasi um einen no-name hersteller handelt, sollte sowas auch erwähnt werden.… du solltest mal über den tellerrand hinausschauen und dich nicht gleich über solch "belanglose" sachen bzw. andere personen lustig machen, denn das empfinde ich so. ansonsten nen schönen abend noch, ohne jegliche abstürze.

auri

Keine Abstuerze?! Wow. Tolles Feature Finde es lustig, dass man das 2015 noch hervorheben muss. Und das Beste an dem Teil: es stuerzt nicht ab!!! Was, glaubst du nicht? Echt! Ist so! Das war ja auch bei WinXP so, wo man sich als Win95/98 Nutzer ploetzlich VOLL FREUTE weil der Rechner praktisch nicht mehr abstuerzte. WOW!




Tellerrand

Scheinbar hast du meinen Post flasch interpretiert. Ich hab mich nicht ueber den Poster lustig gemacht. Kein Abstuerze ist wirklich wichtig und ich hatte auch schon ueber 15 Smartphones und Tablets und da sind Abstuerze oft passiert.

Eben darum mache ich mich nicht ueber den Poster lustig. Deswegen sage ich ja: "Finde es lustig, dass man das 2015 noch hervorheben muss."

Diese Aussage macht nur Sinn, wenn es Sinn macht sowas hervorzuheben. Und das bedeutet, das Abstuerze oft an der Tagesordnung ist. Bei Windows/OSX/Linux auf dem Desktop/Laptop ist das ja zum Glueck seit Jahren vorbei.
Bei Smartphones ist das aber nicht so. Und nicht nur bei Android. Vielleicht liegt es auch daran, dass die Hardware noch komprimierter und stoerungsanfaelliger ist und man sie auch mehr bewegt als ein Desktop/Laptop.

Also ja...ich habe niemanden angepflaumt. Allerhoechstens die aktuelle Situation. 2007 war es natuerlich noch mieser. Da war das iPhone und die ersten Androiden noch total mies. Jetzt geht es bei einigen Modellen ja ganz gut...wobei Fehler und Abstuerze noch zu haeufig sind verglichen mit Desktop/Laptop.

Kermit

... Android 5.1 (auf dem Moto G) hat mir absolut nicht gefallen (das fängt schon beim Entsperren des Standard-Lockscreens an) und ich bin wieder zurück zur 4.4.4.


Mal etwas off topic: Bin auch mit Android 5.1 auf meinem Moto G (2013) unzufrieden. Wie sieht der Weg denn zurück zu Android 4.4.4 aus, wenn man wie ich (noch) kein Root-Zugriff hat. Gibts da eine gute Anleitung zu? 1000 Danke für jeden Tipp!

deathboy2

Was an Android 5 anders ist ganz einfach verwendet eine ganz andere Androidruntime zu dem starten die apps schneller dass Handy läuft flüssiger und die ram Auslastung ist niedriger vorausgesetzt die Android Version wurde richtig angepasst


Nein aber wenn die Hersteller dem Gerät das update richtig anpassen und die netzanbieter mit ihrer f... zusätzlichen Anpassung das update nicht so zerstören dass es nur Bugs aufweist dann ja die Androidruntime wird bei allen ab Android 5 umgestellt um eigentlich die Performance zu steigern aber manche Geräte sind einfach nicht für lollipop gemacht

Ich kann mich den positiven Kommentaren nur anschließen! Ich habe das Gerät im November letzten Jahres gekauft und bin bis heute vollends zufrieden. Das THL ist das beste Smartphone was ich bisher besessen habe. Die Hardware ist sehr sehr ordentlich und harmoniert wunderbar mit Android 4.4.2. Es gibt keiner Ruckler, Hänger oder Abstürze! Mein Smartphone läuft mittlerweile seit 468h seit dem letzten (manuellen) Herunterfahren. Hinzu kommt der außergewöhnlich große Akku! Ich habe vorhin über Maxdome einen 2h-Spielfilm gestreamt und habe immer noch 80% Akku (vorher 96% und das obwohl das Gerät seit heute morgen keine Steckdose mehr gersehen hat) Wenn man im Laufe des Tages nur hin und wieder Whatsapp-Nachrichten beantwortet/Telefoniert, Abends ein bisschen surft oder ein paar Serien guckt (kein Streaming, 2x20min) sind vier Tage mit einer Akkuladung locker drin! Selbst bei intensiverer Nutzung einschließlich Streaming von Spielfilmen, permanent aktiver Bluetooth-Verbindung zur Smartwatch und WLAN sind mind. 2 Tage ohne Probleme drin! Mein altes Gerät kam ohne das alles so gerade eben über den Tag. Auch das Display ist ausgesprochen scharf, farbkräftig und blickwinkelstabil. Bei der FHD-Auflösung lassen sich keine Pixel erkennen. Falls ihr etwas über schlechtere Displays bei den neueren Versionen des THL 5000 lesen solltet, kann ich euch beruhigen, denn das stimmt so nicht. Tatsächlich gibt es zwei unterschiedliche Displays bei dem THL, die diesselben Spezifikationen haben, in der Vergangenheit jedoch nicht diesselbe Brillianz hatten, da THL die Software nicht für die neueren Displays angepasst hatte. Das wurde jedoch schon im letzten Jahr per OTA-Update behoben und seitdem ist das neuere Display (welche auch in meinem Gerät verbaut ist) viel farbkräftiger und brillianter geworden.

Wer also kein LTE braucht und auch nicht um jeden Preis immer das neuste Android auf seinem Gerät haben muss, der sollte zuschlagen, denn für den Preis ist das Gerät echt ein Schnäppchen! Ich hab im Nov. 2014 noch 211€ dafür bezahlt!

Don_Marco

Ich kann mich den positiven Kommentaren nur anschließen! Ich habe das Gerät im November letzten Jahres gekauft und bin bis heute vollends zufrieden. Das THL ist das beste Smartphone was ich bisher besessen habe. Die Hardware ist sehr sehr ordentlich und harmoniert wunderbar mit Android 4.4.2. Es gibt keiner Ruckler, Hänger oder Abstürze! Mein Smartphone läuft mittlerweile seit 468h seit dem letzten (manuellen) Herunterfahren. Hinzu kommt der außergewöhnlich große Akku! Ich habe vorhin über Maxdome einen 2h-Spielfilm gestreamt und habe immer noch 80% Akku (vorher 96% und das obwohl das Gerät seit heute morgen keine Steckdose mehr gersehen hat) Wenn man im Laufe des Tages nur hin und wieder Whatsapp-Nachrichten beantwortet/Telefoniert, Abends ein bisschen surft oder ein paar Serien guckt (kein Streaming, 2x20min) sind vier Tage mit einer Akkuladung locker drin! Selbst bei intensiverer Nutzung einschließlich Streaming von Spielfilmen, permanent aktiver Bluetooth-Verbindung zur Smartwatch und WLAN sind mind. 2 Tage ohne Probleme drin! Mein altes Gerät kam ohne das alles so gerade eben über den Tag. Auch das Display ist ausgesprochen scharf, farbkräftig und blickwinkelstabil. Bei der FHD-Auflösung lassen sich keine Pixel erkennen. Falls ihr etwas über schlechtere Displays bei den neueren Versionen des THL 5000 lesen solltet, kann ich euch beruhigen, denn das stimmt so nicht. Tatsächlich gibt es zwei unterschiedliche Displays bei dem THL, die diesselben Spezifikationen haben, in der Vergangenheit jedoch nicht diesselbe Brillianz hatten, da THL die Software nicht für die neueren Displays angepasst hatte. Das wurde jedoch schon im letzten Jahr per OTA-Update behoben und seitdem ist das neuere Display (welche auch in meinem Gerät verbaut ist) viel farbkräftiger und brillianter geworden. Wer also kein LTE braucht und auch nicht um jeden Preis immer das neuste Android auf seinem Gerät haben muss, der sollte zuschlagen, denn für den Preis ist das Gerät echt ein Schnäppchen! Ich hab im Nov. 2014 noch 211€ dafür bezahlt!



Ich habe mir überlegt dieses Telefon für meinen Vater zu kaufen. Kannst du vielleicht sagen wie es mit folgendem aussieht:

- Kameraqualität
- Bedienfreundlichkeit der Oberfläche
- maximale Große des Layouts / Buchstaben

Danke


Kermit

warum der Hype um immer die neuste Android-Version?



Weil regelmäßig mit den neuen Android-Versionen zahlreiche mitunter schwerwiegende Sicherheitslücken behoben werden. Diese sind spätestens mit deren Behebung allgemein bekannt, so dass mit deren Ausnutzung gerechnet werden muss.

Hat jemand die 150 bestätigt bekommen

Nachos

Ich habe mir überlegt dieses Telefon für meinen Vater zu kaufen. Kannst du vielleicht sagen wie es mit folgendem aussieht: - Kameraqualität - Bedienfreundlichkeit der Oberfläche - maximale Große des Layouts / Buchstaben Danke



Die Kameraqualität ist bei guten Lichtverhältnissen für ein Smartphone recht ordentlich. Die Bilder sind farbkräftig, scharf und relativ gut. Allerdings sollte man trotz des 13MP-Bildsensors keine DSLR-Qualität erwarten. Bei schlechteren Lichtverhältnissen, wie z.B. nur sehr spärlich beleuchtete Räume, neigt die Kamera schnell dazu, ein leichtes Kriseln zu produzieren. Eine Deckenlampe schafft hierbei aber sofort Abhilfe.

Zur Bedienfreundlichkeit der Oberfläche guckst du dir am besten ein paar Videos an.

Die Schriftgröße ist insbesondere bei Verknüpfungen auf dem Startbiildschirm ziemlich klein, lässt sich jedoch von sehr klein bis sehr groß einstellen. Auch hier sollten dir Videos zum Gerät weiterhelfen.

Viele Grüße

Don_Marco

Habe mein THL 5000 gestern bekommen und habe zwei Probleme:

1) Das Display leuchtet merkwürdige Streifen von unten rein. Sieht aus wie ein Spotlight Effekt und ich vermute, dass das von der Beleuchtung der Tasten kommt. Kennt jemand das Problem?

2) Der Akku lädt nicht auf. Ich habs schon Stunden dran, mittendrin hört er auf zu laden. Über Nacht ist die Akkuladung auch ganz plötzlich in Sekunden auf 0% gedropt.

Direkt wieder zurückschicken?!

yeeld

Habe mein THL 5000 gestern bekommen und habe zwei Probleme: 1) Das Display leuchtet merkwürdige Streifen von unten rein. Sieht aus wie ein Spotlight Effekt und ich vermute, dass das von der Beleuchtung der Tasten kommt. Kennt jemand das Problem? 2) Der Akku lädt nicht auf. Ich habs schon Stunden dran, mittendrin hört er auf zu laden. Über Nacht ist die Akkuladung auch ganz plötzlich in Sekunden auf 0% gedropt. Direkt wieder zurückschicken?!



Ich nicht was man noch machen könnte, außer vllt. direkt mal den Hersteller anschreiben und/oder den Händler und in diversen Foren bzw. Google gucken was sich finden lässt.

Hallo.
(vorab: Nach Anpassung bei voller Empfangsbereitschaft im "Standby" schon mehrmals weniger als ein Prozent Stromverbrauch in zwölf Stunden!!!. GPS läuft nur in der Wohnung nicht gut ;-) Sonst oft über 10 Sateliten)

Ich habe das THL 5000 (nicht das 5000T) seit ca. 6 Wochen.

1. Wie lange der Akku hält, liegt natürlich an der Nutzung. Hierbei sei gesagt, ich hatte damit schon ab dem ersten Tag Probleme, die aber kurz danach behoben waren. Problem: Akku super, aber der Verbrauch bei Nutzung oder "Nichtnutzung" (Bildschirm an) unterschied sich nich so groß. Auch Energiesparapps, die das WLAN usw. nur alle 5 Minuten odr 15 Minuten aufbauen (und damit Datenabgleich verhindern) halfen nicht, verschlimmerten das Problem sogar noch.
Wie immer laß ich mich etwas ein, probierte rum um Android besser kennen zu lernen und mußte feststellen, es lag nicht am Telefon. Android bzw. die Apps waren und sind schuld. Kurz gesagt, die aktulle Androidbetriebssystemstruktur und einige Apps (bei mir sind mit Systemapps über 300 drauf) sogar dafür, das das Handy nur selten in den "Deep Sleep" geht. Das ist allerdings von den Apps abhängig. Besonders das quasi jede App die Position abfragt verbraucht Strom (abschalten in den Einstellungen ist im Grunde ohne Wirkung, erhöht den Energieverbrauch sogar).
Laß in den WLANeinstellungen ruhig die Ortung per Netzwerk zu, das verbraucht gar keinen Strom im Vergleich zum deaktivieren.

Zum Strom sparen bei voller nutzbarkeit (alle apps wie whatsapp, facebook,skype usw) erhalten ihre Nachrichten sofort, nutze ich das sehr einfach laufende xposed-framework plus die apps greenify und DS Battery Saver. Diese schicken alle Apps automatisch schlafen (deaktivieren sie wirklich). Man kann das super einfach auswählen und auch welche Apps nicht schlafen sollen. whatsapp kann man auch schlafen schicken, den greenify bietet an solche Apps bei eingang von NAchrichten sofort zu wecken. klappt super.

Wirkung: Strom wird nur verbraucht wenn wirklich notwendig. Bei voller Empfangsbereitschaft und wenn mal nichts passiert (Nachts oder wenn mir keiner schreibt; Telefon liegt also rum) schon einige Male in 12 Stunden (!!!) weniger als ein Prozent Energieverbrauch gehabt (!!!)

Um zu testen OB das Handy im Tiefschlaf war, wie lange oder was das verhindert nutzte ich die Apps bzw. xposed module oder zum einstellen: amplify, battery stats plus, betterybatteriestatus, wakelock detecor, gsam batterie..., app ops, spu spy, autorun manager (man braucht nicht alle davon bzw. sind teils kostenlos, mußte ja erst mal Android etwas kapieren)

2. GPS. fand ich auch nicht soo pralle, war aber vorgewarn. lief allerdings erheblich besser als mein altes Alcatel OTmpop. Nach Firmwareupdate (einfach Klick in den Einstellungen, Daten bleiben erhalten) lief es besser. nach Lesen gibt es zwei Möglichkeiten das Richtig zu verbessern. mit der App mobileuncle tools (für den prozesor von mtk), einfach ein oder zwei Einstellungen per Klick (Anleitung einfach im Internet zu finden) und es läuft gut. Selbst ein zwei Meter von Fenster in der Wohnung habe ich öfter noch 4 Sateliten (verbunden). Draußen in der Stadt waren oft noch 6-7 Sat verbunden (Genauigkeit zwischen 4-7 m), weniger Hauser oder auf LAndstraße oder so, über 10 Sat verbunden (genauigkeit 3 Meter).
Laut einiger Anleitungen und Tipps soll es nocht besser und schneller laufen, wenn man AGPS ausschaltet und einfach draußen verbindet. Muß ich noch testen, nur läuft so schon gut.

3. LTE: gibt es eh noch immer an vielen Stellen nicht, Tarife sind teuer und schnell aufgebraucht, Geschwindigkeit brauchen die meißten nicht. Wer braucht schon auf dem Handy ne schnellere Verbindung als mit dSL zu Hause. Und das THL 5000 Unterstüzt hsdpa+. Das sind 42,2 MBit/s. Langsam würde ich das nicht nennen.

So, Handy steht auf dem Tisch,ca. 3 Meter vom Fenster entfernt ein wenig "um die Ecke". er erkennt 2 bis 3 Sat, verbindet natürlich normal nicht, allerdings... hin und wieder verbindet er sich selbst hier noch mit den 3 Sat (8 Meter Genauigkeit). Und das innerhalb der Wohnung. Also das dürfte doch sogar recht gut sein.

4. "grundlegendes rooten" ganz einfach (gibt zwei Tools die das automatisch machen, allerdings minimale Probleme bei den rechten haben). gibt aber eine einfach rootmöglichkeit per recovery. ich habe einfach iroot (vroot) genommen, kingoroot geht auch, aber da hakelt noch ein wenig was mit der supersu

5. bildschirm.... also ich bin nicht reich, daher hatte ich bisher noch kein besseren Smartphonebildschirm. Farben finde ich toll, helligkeit auch, konnte bei den letzten super heißen hellen Tage das Display nur gut erkennen, Blickwinkel... Ich habe den Eindruck ich kann noch alles erkennen wenn ich schon die Rückseite sehe. Man sieht aus jedem Winkel den Bildinhalt.

6. Lautsprecher okay bis gut (halt nur kein Subwoofer drinn ;-).Lautstärke läßt sich anpassen / erhöhen mit den mobileuncle tool (nur wenig erhöhen, weil der Lautsprecher sonst irgendwann scheppert...

7. Normal keine Abstürze (beim ganzen rumtesten mit Apps gab es anfangs ein paar Abstürze. Danach nicht mehr). (Nebenbei: Gerade 4 Sat innerhalb der Wohnung; ohne connect oder wie das heißt)

8. Arbeitsspeicher: Was ich leider noch bei keiner Angabe gesehen habe und nur weil ich für andere Geräte wenn möglich den "Ramexpander nutze" habe ich festgestellt: Das THL 5000 nutzt neben seinen 2 GB RAM auch noch von Haus aus 1 GB virtuellen Speicher. Und das bei recht schnellem Speicher. Die Wirkung von allem in allem (RAM, Virtual Ram/Swap,greenify) bei über 300 Aps: echter Arbeitsspeicher ist meißt noch über 1 GB frei!!! Gerade jetzt 1,29 GB frei im Ram, Swap 956 MB frei

9. Chip-Kern-Regelung: Die Regelung der einzelnen CPU-Kerne funktioniert wirklich gut und schnell.

10. Fotos meißt recht gut bis ziehmlich gut. Ich finde es für ein Telefon für meine Verhältnisse sogar klasse. Nur der Autofocus und die Belichtung (bei wenig Licht) sorgt für schlechtere Fotos. Das liegt allerdings wohl nicht an der Kamera oder dem Handy, sondern an der Kamera-app oder Treibern. Vermutlich der App. Stellt man die Werte manuell ein (iso runter) sind die Fotos bei wenig licht besser bis gut. mit anderen apps geht es teils auch so. habe da aber nicht nicht viel getestet mit anderen apps. hole ich noch nach.

11. Empfang von allen Funkschnittstellen echt gut.

12. Leider noch keine Schnellladefunktion, die 1,3 ah laufen allerdings stabil. Handy regelt gut was der Akku bekommen darf.

13. antutu meißt ca. 32000 tausend

Angemerkt: Ich nutze den Apex-Launcher, nicht den der mitgeliefert wird.

Fazit: Ich hatte es für 175 Euro gekauft und dafür ein Telefon bekommen, daß ich wahnsinnig gut finde. Die Probleme bisher lagen alle an Android oder Apps, nicht am Telefon.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text