[Thomas Phillips] 5l Bio- Ethanol Kanister nur Samstag 12.01
194°Abgelaufen

[Thomas Phillips] 5l Bio- Ethanol Kanister nur Samstag 12.01

25
eingestellt am 8. Jan 2013
5l Bio-Ethanol für Deko Kamine oder andere Feuerstellen für sage und schreibe 7,98€

Dies entspricht einen Literpreis von 1,60€

Das Angebot gilt nur am Samstag den 12.01.2013

Im Baumarkt zahlt man gut und gerne das doppelte für ein Liter.

Ich nehms auch gerne mal leicht verdünnt mit destilliertem Wasser um spezielle Dinge zu reinigen (Bildschirme) :-)

25 Kommentare

Top. Leider knapp zu weit weg, um sich zu lohnen

Preis ist ok. Durch Abnahme größerer Mengen haben wir zuletzt in der Bucht 1.65 Euro pro Liter gezahlt.

Na ja, Preis ist nicht schlecht, aber der Knaller ist es nicht.

30 Liter bei Ebay kosten incl. Versand 44,64 Euro. Macht einen Literpreis von 1,49 Euro.

Für jemanden der nur immer kleinste Mengen braucht,mag der Preis OK sein.

Aber wer einen Bioethanol-Kamin hat und diesen auch regelmäßig nutzt braucht eh größere Mengen und ich bestell bisher immer bei Ebay.

bodensee75

Bitte unter einen 1,40€ pro Liter und ich tanke ich der Schweiz nur noch fast voll. E10 kann ich auch selber machen.

Ist noch die Frage der Qualität!

Ich kaufe (auch in der Bucht) immer 100%iges Ethanol. Die Verbrennung ist dann noch sauberer.
Allgemein wird meist 96.6%iges verkauft.

Downloader

Ist noch die Frage der Qualität!Ich kaufe (auch in der Bucht) immer 100%iges Ethanol. Die Verbrennung ist dann noch sauberer.Allgemein wird meist 96.6%iges verkauft.



Genau. Die schlechteren Qualitäten riechen gern recht penerant in der Bude.
Das (theoretisch) 100%tige von Höfer-Chemie in der Bucht kann ich empfehlen. Das verbrennt geruchlos.
Damit will ich nicht sagen, dass das hier aus dem Angebot stinkt. ;-)

Kann ich nur bestätigen: 96,6 stinkt tatsächlich....

ich habe zwar gerade eine neue Sorte am Start die deutlich weniger riecht, dafür hat es ein sehr schlechtes Flammenbild. Ebenfalls 96,6er.

Werde wohl wieder auf meinen Stammlieferanten bei Ebay zurück greifen.

Höfer Chemie? (_;)

Downloader

Höfer Chemie? (_;)



er meint wohl das hier:

ebay.de/itm…0e2


Ja, ja, das nehme ich ich auch!

Ich meinte ob Dein "Stammlieferanten auf Ebay" auch dieser ist?

Genau das meine ich. Wir kaufen das en gros. Wie gesagt, zuletzt 1.65 pro Liter.

Mein Kaminofen macht schön warm, sieht gut aus, und das Steer Hartholz kostet mich 60€. Dazu heiz ich fast das ganze Haus damit.........

Aber wem die Dinger gefallen. Daher Stimmenthaltung.

Downloader

Ich meinte ob Dein "Stammlieferanten auf Ebay" auch dieser ist?



Nein, mein Lieferant ist dieser hier:

ebay.de/itm…7cd

Leider bin ich letztes mal wegen dem Preis einmal Fremd gegangen und bin mit dem Flammenbild nicht wirklich zufrieden.

Billig ist eben nicht das gleiche wie Preiswert!

Da habe ich eben Lehrgeld bezahlt.

Gruß

Erlanger

Mein Kaminofen macht schön warm, sieht gut aus, und das Steer Hartholz kostet mich 60€. Dazu heiz ich fast das ganze Haus damit.........Aber wem die Dinger gefallen. Daher Stimmenthaltung.



Man kann auch beides haben. Die Dinger heizen super und man muss sie nicht sauber machen. Unseren Schwedenofen nutzen wir kaum noch.
Außerdem hat nicht jeder die Möglichkeit, einen Kamin einzubauen. Stichwort Mietwohnung.
Es heißt übrigens "Ster". ;-)

Hot! Guter Preis! Ich hatte für den Kanister für die Sylvester-Bowle 9,99 gelatzt!

Also, ich kann mich bisher nicht beklagen, kaufe immer in den
Niederlanden, Restpostenmarkt action für 1,89 Euro pro Liter, Reinheit 95 %, gute Qualität, nur mal als Tipp für Grenzgänger. Riecht auch nicht und hat eine gute Flamme. Werde bei den Literpreis aber auch das Angebot von Phillips testen.

Was ist der Unterschied zwischen "Bioethanol" und ordinärem Brennspiritus?

Verstehe nicht warum so hot? Der Preis ist nun nicht der Brenner. Passendes Wort für den Deal.
Habe das Zeug auch mal gehabt. 96,6%.Kompletten Kamin versaut, das Zeug stinkt nicht nur, es rust wie die Pest.
Bin auch komplett auf EBay umgestiegen, nie Probleme mit dem besseren und auch noch billigeren Ethanol gehabt.

kaminethanol.com kann ich nur empfehlen! Aktuell 1,55 für den hochprozentigen, hab im Herbst aber noch 1,51 bezahlt. Einfach die Angebote abwarten. Ich bestelle dort seit drei Jahren jeden Herbst. Und never ever 96% tiges kaufen. Das Zeug stinkt wie hulle...

kimoleole

Also, ich kann mich bisher nicht beklagen, kaufe immer in denNiederlanden, Restpostenmarkt action für 1,89 Euro pro Liter, Reinheit 95 %, gute Qualität, nur mal als Tipp für Grenzgänger. Riecht auch nicht und hat eine gute Flamme. Werde bei den Literpreis aber auch das Angebot von Phillips testen.



Das ist nicht korrekt! Bin regelmäßig in NL und habe dort auch einen Ethanolkamin stehen. Das Zeug von Action stinkt jedoch. Das merkt man vorallem, wenn der Kamin ausgeht und die letzten Tropfen verbrennen. Außerdem ist es zu teuer. Sonst ist Action aber cool jedes Mal ein Pflichtbesuch.

Huiii, hier haben ja viele Erfahrung mit Ethanol-Kaminen. Könnt Ihr vielleicht mal Eure Erfahrungen wiedergeben, wieviel die Teile verbrauchen? Wieviel Volumen brennen Eure Kamine denn so in einer Stunde weg bzw. an einem gemütlichen Abend weg? :-)

dass noch keiner gefragt hat ob man das auch saufen kann wundert mich
100_100_1103295352_Wie_ein_Griff_ins_Klo

Die Nasen scheinen unterschiedlich zu sein, bei Tischkaminen stinkt nichts...jepp, Action - Markt Besuch ist immer Pflicht!

kimoleole

Also, ich kann mich bisher nicht beklagen, kaufe immer in denNiederlanden, Restpostenmarkt action für 1,89 Euro pro Liter, Reinheit 95 %, gute Qualität, nur mal als Tipp für Grenzgänger. Riecht auch nicht und hat eine gute Flamme. Werde bei den Literpreis aber auch das Angebot von Phillips testen.

Der Verbrauch des Bioethanols ist von Kamin zu Kamin bzw. deren Brennschalen sehr unterschiedlich. Gute Brennschalen bieten meist die Möglichkeit, die Öffnung größer oder kleiner zu stellen und haben ein recht großes Fassungsvolumen. Der max. zulässige Verbrauchswert liegt bei 0,5L pro Stunde. Da ich meine Kamine selbst gebaut habe und nicht gewillt war über 100€ für eine Brennschale auszugeben, nutze ich kleine Edelstahlschalen (2€) die schon seit drei Jahren im Einsatz ist. Der Durchmesser dürfte rund 8-9cm betragen (müsste ich mal nachmessen), das Fassungsvermögen liegt bei ca. 200ml, womit der Kamin knapp 30 Minuten brennt. Damit liege ich unter dem zulässigen Maximalwert. Bei diesen Dimensionen erzeugt der Kamin ordentlich Hitze, sodass ich mein Wohnzimmer wirklich richtig warm bekomme. Der Kamin ist ideal um einen Raum innerhalb von 5-10 min aufzuheizen, wenn die Heizung den ganzen Tag ausgeschaltet war. Das Flammbild ist auch total klasse! Wer drauf steht, kann sich so Keramik-Holz auf die Brennschale legen, dann schaut es so aus als würde das Holz brennen. Wenn man jedoch beabsichtigt den Kamin mehrere Stunden zu betreiben, sollte man auch mal Frischluft in den Raum lassen! Bei der Anschaffung eines Kamins sollte man immer darauf achten, dass er einen absolut sicheren Untergrund hat. Schmeißt man das Dingen um, brennt die ganze Hütte! Von Wandkaminen würde ich absehen. Ein Bekannter hatte einen in seiner Wohnung hängen, nach ca. 2-3 Monaten hat sich hinter dem Kamin bedingt durch das Schwitzwasser Schimmel gebildet (Kalte Wand - Heißer Edelstahlkamin).

Rizzuto

Huiii, hier haben ja viele Erfahrung mit Ethanol-Kaminen. Könnt Ihr vielleicht mal Eure Erfahrungen wiedergeben, wieviel die Teile verbrauchen? Wieviel Volumen brennen Eure Kamine denn so in einer Stunde weg bzw. an einem gemütlichen Abend weg? :-)



Bei mir (genormte Kaminfassade von HARK) sind es 3 Stunden / 1 Liter.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text