Thomson 65UC6326 65''-UHD-TV mit HDR für 624,57€ [Amazon]
287°Abgelaufen

Thomson 65UC6326 65''-UHD-TV mit HDR für 624,57€ [Amazon]

624,57€778,90€-20%Amazon Angebote
16
eingestellt am 20. Jul
Moin.

Bei Amazon erhaltet ihr den Thomson 65UC6326 - einen 65''-UHD-Fernseher - für 624,57€.


PVG [Idealo]: 778,90


Direkt dieses Modell habe ich bei Displayspecifications nicht gefunden; geht aber von 50Hz nativ und 8 Bit + FRC aus.


• Diagonale: 65"/165cm
• Auflösung: 3840x2160
• Panel: LCD, LED (Edge-lit)
• HDR: ja
• Bildwiederholfrequenz: 1200Hz (interpoliert)
• Helligkeit: 320cd/m²
• 3D: nein
• Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
• Video-Anschlüsse: 3x HDMI 2.0b (HDCP 2.2)
• Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x koaxial), 1x Kopfhörer (3.5mm)
• Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
• Wireless: WLAN
• Prozessor: Dual-Core
• Betriebssystem: Smart TV 3.0
• Audio-Decoder: Dolby Digital Plus
• Audio-Gesamtleistung: 32W (2x 16W)
• Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client
• Energieeffizienzklasse: A
• Jahresverbrauch: 225kWh
• Leistungsaufnahme: 154W (typisch), 0.29W (Standby)
• Abmessungen mit Standfuß: 146.5x90.6x24.4cm
• Abmessungen ohne Standfuß: 146.5x84.2x7.5cm
• Gewicht mit Standfuß: 20.80kg
• Gewicht ohne Standfuß: 20.50kg
• VESA: 200x200
• Farbe: schwarz
• Herstellergarantie: zwei Jahre
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

16 Kommentare
Welcher 55" bis 700€ macht aus SD Quellen das beste?
XYZschnappervor 6 m

Welcher 55" bis 700€ macht aus SD Quellen das beste?


Skalierung ist immer so ne Sache. Ich würde zu einem aktuellen Modell greifen, höchstens Vorjahr, da die Skalierung Maßgeblich von der internen Rechenleistung abhängig ist. Ein Philips 55 7502 mit p5 Prozessor wäre, wenn er mal wieder im Angebot ist, meine erste Wahl in deiner Haut!
fluffy-dogevor 4 m

Skalierung ist immer so ne Sache. Ich würde zu einem aktuellen Modell …Skalierung ist immer so ne Sache. Ich würde zu einem aktuellen Modell greifen, höchstens Vorjahr, da die Skalierung Maßgeblich von der internen Rechenleistung abhängig ist. Ein Philips 55 7502 mit p5 Prozessor wäre, wenn er mal wieder im Angebot ist, meine erste Wahl in deiner Haut!


Skalierung können alle Fernseher die einen Quad core haben schon ganz gut darunter gehört auch TCL z.b.. muss man halt nur darauf achten, dass es ein mind. Vorjahr Modell ist.
Iphonemonstervor 4 m

Skalierung können alle Fernseher die einen Quad core haben schon ganz gut …Skalierung können alle Fernseher die einen Quad core haben schon ganz gut darunter gehört auch TCL z.b.. muss man halt nur darauf achten, dass es ein mind. Vorjahr Modell ist.


Denkst du, dass ein Low End tcl Modell gleich gut skaliert, wie ein ehemaliges top Modell vom Vorjahr? Ich hatte vor 9 Jahren einen Quadcore im PC, richtig toller AMD Phenom II 955 und heute immer noch einen Quadcore, den i7 7700k. Die beide sind also vergleichbar? Es an sowas fest zu machen ist ziemlich naiv. Der P5 von Philips wird zurecht hoch gelobt , da weiß man was ins Haus kommt.
fluffy-dogevor 1 h, 14 m

Skalierung ist immer so ne Sache. Ich würde zu einem aktuellen Modell …Skalierung ist immer so ne Sache. Ich würde zu einem aktuellen Modell greifen, höchstens Vorjahr, da die Skalierung Maßgeblich von der internen Rechenleistung abhängig ist. Ein Philips 55 7502 mit p5 Prozessor wäre, wenn er mal wieder im Angebot ist, meine erste Wahl in deiner Haut!


der Philips fällt aber mit dem aktuellen preis von 999 euro aus dem Rahmen ^^ und günstiger als 800 euro hab ich den noch nicht gesehen, weil ich mir den auch holen will
fluffy-dogevor 1 h, 7 m

Denkst du, dass ein Low End tcl Modell gleich gut skaliert, wie ein …Denkst du, dass ein Low End tcl Modell gleich gut skaliert, wie ein ehemaliges top Modell vom Vorjahr? Ich hatte vor 9 Jahren einen Quadcore im PC, richtig toller AMD Phenom II 955 und heute immer noch einen Quadcore, den i7 7700k. Die beide sind also vergleichbar? Es an sowas fest zu machen ist ziemlich naiv. Der P5 von Philips wird zurecht hoch gelobt , da weiß man was ins Haus kommt.


Ich habe ja geschrieben es sollte ein aktueller Quadcore drin sein. Wichtig ist auch noch ein guter Grafikchip. Ich selber schwanke gerade zwischen einem Philips Serie 8 und TCL in 65 Zoll. Der TCL kostet halt die Hälfte, ist aber überall positiv bewertet jedoch hat er nur 60 Hz aber dafür ein echtes 10 Bit Panel. Da ich aber nicht zocke und auch kein Fernseherfreak reicht mir die Kiste eigentlich.
Frankenwolf20. Jul

der Philips fällt aber mit dem aktuellen preis von 999 euro aus dem Rahmen …der Philips fällt aber mit dem aktuellen preis von 999 euro aus dem Rahmen ^^ und günstiger als 800 euro hab ich den noch nicht gesehen, weil ich mir den auch holen will


Da das 65zoll Modell schon oft lokal für 800€ zu haben war, würde ich mal ganz trocken in Richtung Black friday spekulieren, das 55 Zoll Modell für weniger zu bekommen. Bei einer Brands for friends aktion gab es den schonmal für 660€ glaub ich, hab aber leider noch einen Haufen Amazon gutscheine^^
fluffy-dogevor 1 h, 42 m

Skalierung ist immer so ne Sache. Ich würde zu einem aktuellen Modell …Skalierung ist immer so ne Sache. Ich würde zu einem aktuellen Modell greifen, höchstens Vorjahr, da die Skalierung Maßgeblich von der internen Rechenleistung abhängig ist. Ein Philips 55 7502 mit p5 Prozessor wäre, wenn er mal wieder im Angebot ist, meine erste Wahl in deiner Haut!



Habe einen Philips PUS7393 auch mit P5 Prozessor, trotzdem ist die Skalierung von SD-Sendern nicht schön anzusehen.
ist der TV den sonst ok? die 55 zoll variante kostet nur 449
Iphonemonstervor 8 h, 51 m

Ich habe ja geschrieben es sollte ein aktueller Quadcore drin sein. …Ich habe ja geschrieben es sollte ein aktueller Quadcore drin sein. Wichtig ist auch noch ein guter Grafikchip. Ich selber schwanke gerade zwischen einem Philips Serie 8 und TCL in 65 Zoll. Der TCL kostet halt die Hälfte, ist aber überall positiv bewertet jedoch hat er nur 60 Hz aber dafür ein echtes 10 Bit Panel. Da ich aber nicht zocke und auch kein Fernseherfreak reicht mir die Kiste eigentlich.


Nicht schlecht. Das ist wie wenn du beim Auto Kauf zwischen einem Skoda Fabia und einem Audi A8 schwankst...
guanabana20. Jul

Habe einen Philips PUS7393 auch mit P5 Prozessor, trotzdem ist die …Habe einen Philips PUS7393 auch mit P5 Prozessor, trotzdem ist die Skalierung von SD-Sendern nicht schön anzusehen.



fluffy-doge20. Jul

Denkst du, dass ein Low End tcl Modell gleich gut skaliert, wie ein …Denkst du, dass ein Low End tcl Modell gleich gut skaliert, wie ein ehemaliges top Modell vom Vorjahr? Ich hatte vor 9 Jahren einen Quadcore im PC, richtig toller AMD Phenom II 955 und heute immer noch einen Quadcore, den i7 7700k. Die beide sind also vergleichbar? Es an sowas fest zu machen ist ziemlich naiv. Der P5 von Philips wird zurecht hoch gelobt , da weiß man was ins Haus kommt.



XYZschnapper20. Jul

Welcher 55" bis 700€ macht aus SD Quellen das beste?


Der P5 macht eine geile ZBB berechnung aber ist bei SD in meinen augen zu scharf.

Der Weichzeichner (den man nie ganz abgeschaltet bekommt)der Koreaner, sei es LG oder Samsung gefällt vielen bei SD. Ist aber eine geschmackssache.
@Xeswinoss
Jetzt nur 616,93 €!
Frankenwolf20. Jul

ist der TV den sonst ok? die 55 zoll variante kostet nur 449



Für 08/15 glotzer ausreichend... Die 55 " version gabs am Primeday sogar für 379.-
Habe den 65 und den 55 Zoll einmal im wohn und Schlafzimmer, schade ist nur das es bei schnellen Bewegungen sehr unscharf ist daher von mir aus nicht zu empfehlen
Dazu kommt noch das wenn man Netflix auf den Fernseher App schaut der Ton versetzt ist... lieber mehr ausgeben für ein schönes Bild
lol jetzt ist er bei 599.-
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text