Threema 50% billiger - 0,99 bis 1,29 Euro (mit oder ohne googlePlay/Apple/Amazon im Threema-Store z.B. mit Paypal)
3373°Abgelaufen

Threema 50% billiger - 0,99 bis 1,29 Euro (mit oder ohne googlePlay/Apple/Amazon im Threema-Store z.B. mit Paypal)

327
eingestellt am 5. Sep 2016
(*Infos zur Verwendung mit mehreren Geräten, Installation ohne AppStore und Links zu Sicherheitsaspekten: siehe unten*)

########## DEAL ###########
Threema hat wieder seinen einmaligen Anschaffungspreis von 2,99Eu auf 1,29Eu reduziert:
threema.ch/de/…log

Ein Download OHNE irgendeinen AppStore ist moeglich (UPDATES der Software werden dann direkt über die ThreemaApp angekündigt und können ohne Umstände geladen+installiert werden):
- direkter Download unter shop.threema.ch/ fuer 1,40CHF (schweizer Franken) -> umgerechnet moment 1,20Euro (per Paypal oder BitCoin)

- ansonsten direkt in den verschiedenen Stores ohne Gutscheincode:
iOS (0,99), GooglePlay (0,99-1,29), WindowsPhone (1,99 laut "daDADings"), (Amazon??)

- leider weiß ich nicht, wie lang der Deal läuft

####### Informationen zum DEAL #########

Aktuell (Januar2017) zum Thema: "Threema ist closed source - wer kann garantieren, dass es wirklich sicher ist" ein kurzer Artikel der die Sicherheit von Threema bestaetigt oder zumindest nicht widerlegt: golem.de/new…tml

___Vorteile (meine Meinung):___
- hohe Sicherheit, gute Verschluesselung (auch wenn diese "nur" durch jeweils ein Audit von 2 "unabhaengigen" Unternehmen bestätigt wurde und leider nicht open-source ist)
- integrierte Abstimmfunktion im Chat
- direktes Einfügen von gescannten QR-Codes, d.h. man kann einen längeren Text per goqr.me oder FirefoxPlugin (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/qr-code-image-generator) in einen qr-code umwandeln, diesen scannen und direkt in den Chat posten)

!! Ein WEB-CLIENT ist in Entwicklung und folgt "demnaechst" (was auch immer das bedeutet): siehe work.threema.ch/de (ja, auch für den privaten Nutzer)

...und für IT-begabte gibt es eine Implementierung für Linux/Windows, die (laut Entwickler) nicht von Threema unterstützt aber "geduldet" wird: OpenMittsu (https://github.com/blizzard4591/openMittsu)

__Nachteile (meine Meinung):__
... die hohe Sicherheit wird auf Kosten der Bequemlichkeit erreicht, d.h.:
- man muss seine Daten/Kontakte selber sichern/exportieren und Kontakte ggf. per ID manuell hinzufuegen (das Scannen des Telefonbuches nach Threema-Kontakten ist möglich, aber wird nicht ohne Besätigung des Benutzers durchgeführt - man kann diesen Schritt auslassen!)

######## Informationen zum DEAL zum Thema Sicherheit #######
Bevor hier jemand wettert: nein, ich arbeite nicht für Threema! Aber ich hoffe, dass sich der ein oder andere für etwas mehr Datensicherheit/Privatsphäre sensibilisieren lässt.
Und da in den Kommentaren die Frage zur Sicherheit gestellt/nach dem Un-/Sinn eines sicheren Messengers, den 'niemand benutzt' hier ein paar Quellen zur Recherche (tlw. vertrauenswürdig, teilweise nicht. Bitte nagelt mich nicht fest^^):

1.) "Threema nutzt doch keiner"/Wer nichts zu verbergen hat, hat nichts zu befürchten:
heise.de/tp/…tml
nachrichtenspiegel.de/201…en/

2.) Vergleich mit anderen Messengern:
- thehackernews.com/201…tml
- oflisback.github.io/tel…ng/ ->? news.ycombinator.com/ite…418
- gizmodo.com/why…415
- reddit.com/r/T…it/ (Vergleich mit "Signal")
- decentralize.today/thr…caa
- decentralize.today/sig…943

____ Zusatzinfos: Mehrere Geräte nutzen: ____

- pro Gerät eine ID, also pro Gerät 1,29Euro

- Vorteil von Threema diesbezüglich:
-- Man ist NICHT an eine Telefonnummer/SimKarte gebunden und kann Threema auch nur auf einem "nur"-WiFi-Tablet nutzen.

Wenn man seiner Familie/Freunden EINEN AUSGEBEN will, kann man mehrere IDs im Threema-Store kaufen und die IDs weitergeben/verschenken:

VORGEHEN dafür/INSTALLATION OHNE GOOGLE (o.ä.):
Die betreffende Person muss nur die APK-Datei laden (https://shop.threema.ch/download) und ausführen und kann dort den Code eingeben. (!! vorher muss das Ausführen von unbekannten Quellen aktiviert werden: pcwelt.de/tip…tml - diese Einstellung am besten wieder rückgängig machen)
?


Info von der Threema Homepage: Die 50%-Rabatt-Aktion endet Donnerstagabend, den 8. September.
- Lichtsack

[quote=JonnyDo]Für iOS ist es jetzt auch reduziert:

https://www.mydealz.de/deals/ios-threema-kurze-zeit-0-99-statt-2-99-819033%5D%5BiOS%5D Threema für kurze Zeit 0,99€ statt 2,99€ [/quote]

- litulint

Für den Deal spricht auch, dass Threema einen solchen Absatz NICHT in den Nutzungsbedingungen enthält:
Zitat: Du stellst uns regelmäßig die Telefonnummern von WhatsApp-Nutzern und deinen sonstigen Kontakten in deinem Mobiltelefon-Adressbuch zur Verfügung. Du bestätigst, dass du autorisiert bist, uns solche Telefonnummern zur Verfügung zu stellen, damit wir unsere Dienste anbieten können.
Quelle: wilfriedleske.de/sto…enn
Und das Original (https://www.whatsapp.com/legal/#terms-of-service):

Beste Kommentare

Einfach ne woche for free raushauen und das ende von wa ist eingeleitet

thmnp

Als ob. WA hat sich fest etabliert, niemand wird auf einen anderen IM umsteigen, den ein Großteil des Freundeskreises nicht nutzt.



Falsch. Habe die neuen AGBs nicht akzeptiert und mein WA gelöscht, obwohl deutlich die Mehrheit in meinem Freundeskreis WA nutzt. War mir aber egal. Prinzipien gehen vor. Konnte auch bereits zwei Freunde zu Threema/Telegram holen. Der Rest kann mir Mails schicken.

schinkengott

Einfach ne woche for free raushauen und das ende von wa ist eingeleitet


Als ob. WA hat sich fest etabliert, niemand wird auf einen anderen IM umsteigen, den ein Großteil des Freundeskreises nicht nutzt.

schinkengott

Einfach ne woche for free raushauen und das ende von wa ist eingeleitet


Ich kapier auch nicht, warum die nicht ne Woche oder besser nen Monat for free machen. Ich denke, die nicht vorhandene Testmöglichkeit ist der Hauptgrund, der die meisten Nutzer vom Wechsel zuThreema fernhält.

Die Jungs da in der Schweiz können zwar gut programmieren aber mit Marketing haben die es leider nicht so.
Die erste große Wechsel-Welle nach der WA-Übernahme durch Facebook hatten die auch schon komplett verschlafen. Leider.
327 Kommentare

Verschlüsselung ist doch nur was für Terroristen,.... & Sturmmasken sowieso ....

Achja,... Hot hot hot,.. !
Bearbeitet von: "hopp3l" 5. Sep 2016

hot. nutze es seit langem.

Einfach ne woche for free raushauen und das ende von wa ist eingeleitet

schinkengott

Einfach ne woche for free raushauen und das ende von wa ist eingeleitet




hot

schinkengott

Einfach ne woche for free raushauen und das ende von wa ist eingeleitet


Als ob. WA hat sich fest etabliert, niemand wird auf einen anderen IM umsteigen, den ein Großteil des Freundeskreises nicht nutzt.

thmnp

Als ob. WA hat sich fest etabliert, niemand wird auf einen anderen IM umsteigen, den ein Großteil des Freundeskreises nicht nutzt.


Das wäre ja auch so, als würden alle auf jetzt auf Google+ umsteigen

Kann man Threema auch auf mehreren Geräten parallel nutzen?

Bei mir im Google Playstore sogar nur 1,29 Euro.

Bearbeitet von: "SaBoDealz" 5. Sep 2016

thmnp

Als ob. WA hat sich fest etabliert, niemand wird auf einen anderen IM umsteigen, den ein Großteil des Freundeskreises nicht nutzt.



Falsch. Habe die neuen AGBs nicht akzeptiert und mein WA gelöscht, obwohl deutlich die Mehrheit in meinem Freundeskreis WA nutzt. War mir aber egal. Prinzipien gehen vor. Konnte auch bereits zwei Freunde zu Threema/Telegram holen. Der Rest kann mir Mails schicken.

schinkengott

Einfach ne woche for free raushauen und das ende von wa ist eingeleitet


Ich kapier auch nicht, warum die nicht ne Woche oder besser nen Monat for free machen. Ich denke, die nicht vorhandene Testmöglichkeit ist der Hauptgrund, der die meisten Nutzer vom Wechsel zuThreema fernhält.

Die Jungs da in der Schweiz können zwar gut programmieren aber mit Marketing haben die es leider nicht so.
Die erste große Wechsel-Welle nach der WA-Übernahme durch Facebook hatten die auch schon komplett verschlafen. Leider.

Threema ist einfach klasse, nutze ich nur noch. Leider sind viele nicht dort vertreten. Also los installieren!

Verfasser

SaBoDealz

Kann man Threema auch auf mehreren Geraten parallel nutzen? Bei mir im Google Playstore sogar nur 1,29 Euro.



stimmt, danke

Ohne appstore wars das dann auch mit automatischen updates right?

sfrueh

Falsch. Habe die neuen AGBs nicht akzeptiert und mein WA gelöscht, obwohl deutlich die Mehrheit in meinem Freundeskreis WA nutzt. War mir aber egal. Prinzipien gehen vor. Konnte auch bereits zwei Freunde zu Threema/Telegram holen. Der Rest kann mir Mails schicken.


Das ist natürlich schön für dich, aber die wenigsten werden aus prinzipiellen Gründen auf schnelle Kommunikation mit den Freunden und Bekannten verzichten.

mpt

http://www.mimikama.at/allgemein/whatsapp-wohl-den-laufpass/



Er übertreibt halt schon etwas ... als ob Whatsapp nicht schon immer das gesamte Telefonbuch abzieht - alles schon da gewesen.

elyeah

Ohne appstore wars das dann auch mit automatischen updates right?



Ja, aber selbst ist die Frau / der Mann!

Was an Threema aber gar nicht mal so toll ist, ist die App für Windows Phone.

thmnp

Das ist natürlich schön für dich, aber die wenigsten werden aus prinzipiellen Gründen auf schnelle Kommunikation mit den Freunden und Bekannten verzichten.



Das ("die wenigsten") klingt schon besser. Aber deine Behauptung die du mit "niemand" begonnen hast, wurde bereits allein durch mich widerlegt.
Bearbeitet von: "sfrueh" 5. Sep 2016

sfrueh

Das ("die wenigsten") klingt schon besser. Aber deine Behauptung die du mit "niemand" begonnen hast, wurde bereits allein durch mich widerlegt.


Hast recht, habe mich etwas unglücklich ausgedrückt.

"WhatsApp ist nicht kostenlos: Nein, auch wenn man die App kostenlos herunterladen kann – umsonst ist sie nicht zu haben. Dass man mit den eigenen Daten bezahlt, klingt inzwischen zwar abgedroschen – trifft den Nagel aber auf den Kopf. Was Facebook finanziell so erfolgreich macht, sind die umfassenden Informationen, die das Unternehmen über seine NutzerInnen und auch Menschen ohne Account sammelt – und die Fähigkeit, unsere Aufmerksamkeit, unsere Emotionen und unsere Informationen zu vermarkten."
netzpolitik.org/201…el/

Nettes Angebot. Für meinen Bekannten/Freundeskreis leider nutzlos. Bei denen nutzt KEINER Threema. Selbst andere alternativen zu WA wie Telegramm, Signal oder Hangouts nutzt keiner.

Bleibt eigentlich nur die gute alte SMS. :-)

99 Cent im AppStore.

Verfasser

elyeah

Ohne appstore wars das dann auch mit automatischen updates right?



NEIN!!!!!
Die Updates werden automatisch ueber die App benachrichtigt und geladen

(das funktioniert auch bei mir auf dem Blackberry Q10 einwandfrei)

Super App, würde Whatsapp sofort rausschmeißen und nur Threema nutzen aber das ist ziemlich doof wenns sonst keiner hat

Michalala

"WhatsApp ist nicht kostenlos: Nein, auch wenn man die App kostenlos herunterladen kann – umsonst ist sie nicht zu haben. Dass man mit den eigenen Daten bezahlt, klingt inzwischen zwar abgedroschen – trifft den Nagel aber auf den Kopf. Was Facebook finanziell so erfolgreich macht, sind die umfassenden Informationen, die das Unternehmen über seine NutzerInnen und auch Menschen ohne Account sammelt – und die Fähigkeit, unsere Aufmerksamkeit, unsere Emotionen und unsere Informationen zu vermarkten."https://netzpolitik.org/2016/abschied-von-whatsapp-fuenf-gute-gruende-fuer-den-messenger-wechsel/



Und so ist es bei mindestens der Hälfte der Freebies hier... Wollen doch alle nur die Daten.

Stürzt bei mir kurz nach Öffnen der App immer wieder ab. Ich konnte die App nicht einmal einrichten... hat jemand ähnliche Probleme?

sfrueh

Und so ist es bei mindestens der Hälfte der Freebies hier... Wollen doch alle nur die Daten.

Richtig, deshalb überlegt man sich jedes Mal, was man für seine Daten bekommt. Bei den Freebies hier sind das typischerweise ein Adresse mit Tippfehlern im Namen und ggf. falschen Telefonnummern oder einer Spam-Adresse.
Bei Whatsapp ist es ein gesamter Sozialer Graph mit frischen Daten bis in alle Ewigkeit.

litulint

NEIN!!!!!Die Updates werden automatisch ueber die App benachrichtigt und geladen(das funktioniert auch bei mir auf dem Blackberry Q10 einwandfrei)



Das wäre neu.

shop.threema.ch/ Hier steht noch was von manuell runterladen.

Threemas größtes Problem sind die Kosten für den Einstieg. Viele User, ganz besonders der Otto, haben keine Lust für etwas was sie nicht kennen, Geld zu bezahlen, zumindest am Anfang und wenn es kostenlose Alternativen gibt. Das erste Jahr kostenlos und dann von mir aus 2€ pro Folgejahr... hätten Sie das beim Release eingeführt, wäre Threema durch die Decke gegangen. Durch die WA Verschlüsselung ist der Zug aber nun abgefahren...

Bearbeitet von: "6kbyte1" 5. Sep 2016

thmnp

Das ist natürlich schön für dich, aber die wenigsten werden aus prinzipiellen Gründen auf schnelle Kommunikation mit den Freunden und Bekannten verzichten.


Und schnelle Kommunikation geht nur über WhatsApp?
Ich kann gut hören (Stichwort: Telefon) und lesen (Email).
Geht beides nahezu ohne Verzögerung.

CaptnMurica

Dank BÜPF ist Threema so gut wie tot.http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/buepf-massenueberwachung-gefaehrdet-schweizer-firmen-ld.88792 http://www.computerworld.ch/news/politik-gesellschaft/artikel/buepf-referendum-gescheitert-70481/ Da werden eure Daten bei FB und WA um einiges sicherer sein als bei Threema



Text auch selbst gelesen oder nur die Überschrift??
Bestätgt mir, dass ich beim richtigen Anbieter bin.....

«Wir sind existenziell bedroht. Es widerspricht unserer Philosophie, unsere Nutzer- oder Randdaten zu speichern. Das werden wir nie tun», sagt Mitgründer Martin Blatter. «Entweder wir ziehen ins Ausland oder entwickeln eine technische Lösung, wodurch der Dienst nicht mehr unter das Schweizer Gesetz fällt.» An letzterem arbeite man derzeit.

Verfasser

sfrueh

Das wäre neu.https://shop.threema.ch/ Hier steht noch was von manuell runterladen.



Keine Ahnung, meine Erfahrung ist: App aufrufen, Popup besaetigen (oftmals kommt der Popup einen halben Tag nach dem Newsletter), warten .... warten ... nochmal warten.... app erneut starten... neueste Version ist drauf
Wie gesagt, ich habe damals (vor einem Jahr) die apk-Datei von der Website auf mein BB10 geladen und installiert
Bearbeitet von: "litulint" 5. Sep 2016

sfrueh

Das wäre neu.https://shop.threema.ch/ Hier steht noch was von manuell runterladen.

Funktioniert auf Android Jahren - gekauft direkt auf der Seite und Updates kommen über interne Benachrichtigungen.
Bearbeitet von: "Michalala" 5. Sep 2016

AlfredENeumann

Bleibt eigentlich nur die gute alte SMS. :-)



Auf gar keinen Fall !
Laut eines Richters in Berlin (zu finden im Live Mitschnitt bei der CT von der IFA 2016) ist SMS die schnellstmöglichste Form der Kommunikation. Es sei denn ... du bist Innenminister.

Der Blackberry Messenger ist meiner Meinung nach auch Top. Hab einige Leute aus meinem Kreis dazu ermutigt Ihn zu installieren und jedem hat er gefallen.

SaBoDealz

Und schnelle Kommunikation geht nur über WhatsApp? Ich kann gut hören (Stichwort: Telefon) und lesen (Email). Geht beides nahezu ohne Verzögerung.


Nein, aber WhatsApp ist nun mal der verbreitetste Instant Messenger im europäischen Raum. Anrufe und Mails sind generell keine Alternative zu IM.

Wer Facebook und WhatsApp nicht mag und eine kostenlose alternative sucht, kann sich ja mal WeChat ansehen. Man braucht dort nicht sein Telefonbuch durchsuchen lassen, man kann jeden Kontakt einzeln über einen ID hinzu fügen. Was die Chinesen mit den Daten machen kann ich nicht beurteilen, jedoch sind mir diese dahingehend sympathischer als die Amis.

Verfasser

CaptnMurica

Dank BÜPF ist Threema so gut wie tot.http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/buepf-massenueberwachung-gefaehrdet-schweizer-firmen-ld.88792 http://www.computerworld.ch/news/politik-gesellschaft/artikel/buepf-referendum-gescheitert-70481/ Da werden eure Daten bei FB und WA um einiges sicherer sein als bei Threema



Da sind jetzt die schweizer User gefragt...
buepf.ch/
nachrichtendienstgesetz.ch/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text