Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Threema. Der sichere Messenger [iOS: 1,99€]
8829° Abgelaufen

Threema. Der sichere Messenger [iOS: 1,99€]

1,49€2,99€-50%Google Play Store Angebote
864
eingestellt am 19. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

threema.ch/de/…nce

Threema ist der Messenger mit besonderem Fokus auf Sicherheit und Privatsphäre.

Threema ist der weltweit beliebteste sichere Messenger und schützt Ihre Daten vor dem Zugriff durch Hacker, Unternehmen und Regierungen. Threema kann völlig anonym verwendet werden und bietet alle Funktionen, die man von einem modernen Instant Messenger erwartet. Auch Ende-zu-Ende-verschlüsselte Sprachanrufe können getätigt werden, und Threema Web erlaubt, Threema bequem vom PC aus zu nutzen.

KOMMUNIZIEREN OHNE DATENSPUR
Threema ist so konzipiert, dass möglichst keine Datenspur entsteht: Gruppen und Kontaktlisten werden auf Ihrem Gerät und nicht auf den Servern verwaltet; Nachrichten werden sofort nach Zustellung gelöscht; lokale Daten werden verschlüsselt auf dem Mobiltelefon/Tablet gespeichert. All dies verhindert das Sammeln und den Missbrauch persönlicher Informationen – sowohl Nachrichten wie auch Metadaten. Threema ist vollumfänglich konform mit dem europäischen Datenschutzgesetz (DSGVO).

BESTE VERSCHLÜSSELUNG
Jegliche Kommunikation, auch Sprachanrufe, Gruppen-Chats, Medien, Dateien und Statusmeldungen sind bei Threema Ende-zu-Ende -verschlüsselt. Sie können sicher sein, dass ausser dem vorgesehenen Empfänger niemand Ihre Chats lesen kann – auch wir nicht. Zur Verschlüsselung nutzen wir die renommierte Open Source-Bibliothek NaCl. Das Schlüsselpaar wird direkt auf Ihrem Gerät generiert; externe Server haben keinen Einfluss.
Zusätzliche Info
Redakteur/in
Jetzt auch für iOS im Angebot, dort 1,99€: mydealz.de/dea…108
Die Android-Lizenzen kann man auch für 1,37€/1,49CHF/1,52$ direkt bei Threema kaufen: shop.threema.ch/
Nicht jeder möchte 15 bis 30 Prozent Transaktionsgebühren an Google zahlen.

Gruppen

Beste Kommentare
Die ganze Family hat Threema: ich liebe es

Hab da deutlich weniger Bedenken Bilder und Co der Kinder zu teilen.
Bearbeitet von: "quixony" 19. Dez 2019
*hust*
Signal
*hust*

sogar ohne google Dienste auf einem Smartphone mit GrapheneOS....
signal.org/and…pk/
Telegram beste!
Lizenzen kaufen und verschenken, dann ist auch das “nutzt-keiner-Argument“ hinfällig. Bißchen was tun muß mal schon, um die träge Masse vom Kraken WhatsApp/Facebook wegzuholen.
864 Kommentare
Das gibts noch?
Telegram beste!
Nutzt kaum einer, haben ihn schon 4-5jahre ....
nutzt nur leider kaum einer meiner Kontakte.. von daher leider nutzlos
Die ganze Family hat Threema: ich liebe es

Hab da deutlich weniger Bedenken Bilder und Co der Kinder zu teilen.
Bearbeitet von: "quixony" 19. Dez 2019
Hot für durchdachtes Sicherheitskonzept
Lizenzen kaufen und verschenken, dann ist auch das “nutzt-keiner-Argument“ hinfällig. Bißchen was tun muß mal schon, um die träge Masse vom Kraken WhatsApp/Facebook wegzuholen.
*hust*
Signal
*hust*

sogar ohne google Dienste auf einem Smartphone mit GrapheneOS....
signal.org/and…pk/
JMartin19.12.2019 09:41

Lizenzen kaufen und verschenken, dann ist auch das “nutzt-keiner-Argument“ …Lizenzen kaufen und verschenken, dann ist auch das “nutzt-keiner-Argument“ hinfällig. Bißchen was tun muß mal schon, um die träge Masse vom Kraken WhatsApp/Facebook wegzuholen.


Gut, dann tu mal so 50-100 Lizenzen raus… Das möchtest du wahrscheinlich auch nicht, oder? Müsstest du aber, damit das „nutzt-keiner-Argument“ tatsächlichen fällig wird.
Dealpreis falsch?
1,49 € sind es und nicht 1,29 €
Wir nutzen in der Familie auch nur Threema, funktioniert bestens. Leider schreckt der Kaufpreis wohl viele ab, sonst hätten es wohl mehr.
besucherpete19.12.2019 09:43

Gut, dann tu mal so 50-100 Lizenzen raus… Das möchtest du wahrscheinlich au …Gut, dann tu mal so 50-100 Lizenzen raus… Das möchtest du wahrscheinlich auch nicht, oder? Müsstest du aber, damit das „nutzt-keiner-Argument“ tatsächlichen fällig wird.


Es reichen wenige für die wirklich wichtigen Kontakte. Das sind in der Regel keine 20. Der Rest findet sich bei Telegram oder muß halt SMS schreiben.
Signal
John_B19.12.2019 09:05

DSGVO - konformhttps://www.securemessagingapps.com


In der Tabelle ist aber ziemlich viel falsch bei Threema. Will nicht wissen, wie viele Fehler da insgesamt drin sind.
Mahakala19.12.2019 09:22

Telegram beste!


Telegram ist unsicherer als WhatsApp, weil in normalen Chats keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung genutzt wird. Die Verschlüsselung gibt es nur in den "sicheren Chats" und in Gruppenchats unterstützt Telegram die Funktion gar nicht.

Bezüglich Sicherheit und Datenschutz gilt:
Signal > Threema > WhatsApp > Telegram

Über "Signal > Threema" kann man wegen Dingen wie "Kontakte nur über Telefonnummern" bei Signal und "Closed Source" bei Threema streiten. Der Rest ist aber sehr eindeutig.
Bearbeitet von: "dingdongdongelong" 19. Dez 2019
Also ich nutze WhatsApp und versende dort auch Dokumente.
Ich habe auch Probleme meine Freunde von WhattsApp wegzubekommen
Ich kann dieses: "Ich habe nicht zu verbergen" nicht mehr hören.
Threema ist top
Bearbeitet von: "Gru_09" 19. Dez 2019
JMartin19.12.2019 09:41

Lizenzen kaufen und verschenken, dann ist auch das “nutzt-keiner-Argument“ …Lizenzen kaufen und verschenken, dann ist auch das “nutzt-keiner-Argument“ hinfällig. Bißchen was tun muß mal schon, um die träge Masse vom Kraken WhatsApp/Facebook wegzuholen.



Ich wünschte man könnte innerhalb des Play Stores endlich mal Apps verschenken
KarstenS219.12.2019 09:44

In der Tabelle ist aber ziemlich viel falsch bei Threema. Will nicht …In der Tabelle ist aber ziemlich viel falsch bei Threema. Will nicht wissen, wie viele Fehler da insgesamt drin sind.


Vielleicht erhellst du die Unwissenden?
Threema hat damals einen Fehler gemacht.
Sie haben die App nur reduziert anstatt sie einige Zeit kostenlos anzubieten.

So hätten viel mehr Menschen diese App auf den Handys und weitere würden diese dann sicherlich kaufen.

Tja, dumm gelaufen
Sollte in die Highlights
Error50019.12.2019 09:57

Threema hat damals einen Fehler gemacht.Sie haben die App nur reduziert …Threema hat damals einen Fehler gemacht.Sie haben die App nur reduziert anstatt sie einige Zeit kostenlos anzubieten.So hätten viel mehr Menschen diese App auf den Handys und weitere würden diese dann sicherlich kaufen.Tja, dumm gelaufen


für wen?
für threema oder für die, die threema wegen paar mark fuffzich nicht nutzen?
Bearbeitet von: "FCKEC" 19. Dez 2019
h4nk0r19.12.2019 09:45

Wir nutzen in der Familie auch nur Threema, funktioniert bestens. Leider …Wir nutzen in der Familie auch nur Threema, funktioniert bestens. Leider schreckt der Kaufpreis wohl viele ab, sonst hätten es wohl mehr.


Zumindest trägt der Kaufpreis nicht zur weiteren Verbreitung bei. Aber selbst, wenn es kostenfrei wäre, würden es vermutlich nicht nennenswert mehr Leute nutzen. Signal beispielsweise kostet auch nichts, da ist die Lage aber auch nicht besser.

JMartin19.12.2019 09:45

Es reichen wenige für die wirklich wichtigen Kontakte. Das sind in der …Es reichen wenige für die wirklich wichtigen Kontakte. Das sind in der Regel keine 20. Der Rest findet sich bei Telegram oder muß halt SMS schreiben.


Das mag im Einzelfall funktionieren, in aller Regel aber wird auch das die Situation nicht wesentlich verändern. Selbst wenn das die Leute dazu verleitet, sich das zu installieren, werden Sie feststellen, dass sie dort den größten Teil ihre Kontakte schlicht nicht erreichen, so dass sie ohnehin nicht auf WhatsApp verzichten können oder wollen. Und das wird sehr schnell dazu führen, dass sie auch weiterhin auf den Messenger mit der größeren Verbreitung setzen, und das ist eben nicht Threema.
FCKEC19.12.2019 09:58

für wen?für threema oder für die, die threema wegen paar mark fuffzich ni …für wen?für threema oder für die, die threema wegen paar mark fuffzich nicht nutzen?


Beide.
Threema hätte mehr Nutzer. Dieses würde Andere zum Teil dazu animieren dieses dann auch zu kaufen weil viele es hätten.

Ja das Phänomen mit den paar Mark fuffzich ist bekannt. Handy für mehrere 100€ um was anderes zu kompensieren, aber kein Geld für ne App.
Gru_0919.12.2019 09:54

Ich habe auch Probleme meine Freunde von WhattsApp wegzubekommenIch kann …Ich habe auch Probleme meine Freunde von WhattsApp wegzubekommenIch kann dieses: "Ich habe nicht zu verbergen" nicht mehr hören - alles Ignoranten.Threema ist top


Im gewissen Maße ja auch von dir ignorant die Entscheidung deiner Freunde nicht zu akzeptieren
Extra Spartipp für alle Familien:

Bei Kauf über die Familienfunktion der App-Stores, können sich alle Familienmitglieder Threema anschließend kostenlos installieren!

Das heißt:
Papa kauft EINMAL Threema für 1.49 EUR und Mama, Tochter & Sohn können sich dann Threema kostenlos installieren!

Günstiger kann man Threema nicht bekommen! Macht 38 Cent pro Person – ein Brief kostet mehr als doppelt so viel!

Und das Schöne daran: Die wichtigsten Menschen in Deinem Leben sind sofort dabei.

In Googles Play-Store (Android) heißt die Familienfunktion „Familienmediathek“. Und bei Apples iTunes (iOS) heißt sie „Familienbibliothek“. Diese Familienfunktion gilt auch für andere Apps (wenn der Herausgeber das zulässt) oder auch für Filme, Bücher, ect – eben für alles, was es im Appstore zu kaufen gibt.
Absolut unverständlich wie sich sowas halten kann. Signal ist von der Sicherheit, Funktionalität und sogar dem Design überlegen und kostenlos.
Für alle die nicht so genau wissen, wie Sie ihre WA-Kontakte zu Threema rüber bekommen!

Es ist relativ einfach, wenn man diese Messenger-Wechsel Anleitung befolgt - ich habe es selber genauso gemacht und dann ziehen auch fast alle mit!

Ihr könnt sie hier ansehen (auf Zoom klicken), downloaden und gerne weiterleiten

postimg.cc/phr…zWV
Ich bin ganz froh das threema nicht für die Massen gemacht ist.
ScottishLad19.12.2019 10:09

Signal ist von der Sicherheit, Funktionalität und sogar dem Design …Signal ist von der Sicherheit, Funktionalität und sogar dem Design überlegen und kostenlos.


Signal hat Mobilfunknummern-Zwang und damit ist die Anonymität dahin - in Deutschland und Europa, da jede Mobilfunkkarte seit Jahren auf einen Namen registriert ist!

Signal ist von Spenden abhängig und damit leicht manipulierbar und hat fataler Weise einen regierungsnahen US-Tech-Fond als "Sponsor"!

Signals Server stehen in den USA = No GO!

Wozu braucht Signal Zugriff auf Deinen Kalender/Körperscanner?
Nicht vollständig open source, wer garantiert also die "Sicherheit"? Whatsapp hat auch end-to-end verschlüsselung und da wird dauern behauptet das sei unsicher.
Mahakala19.12.2019 09:22

Telegram beste!



dop_amin19.12.2019 09:47

Signal


Gru_0919.12.2019 09:54

Threema ist top


Und genau deshalb funktioniert das nicht. Konkurrenz ist gut, aber wenn jeder was anderes nutzt bleibt man doch lieber bei WhatsApp, anstatt sich durch X Dienste zu wühlen um mal den richtigen Kontakt zu finden. Hatte WhatsApp übrigens bis 2029 bezahlt bevor an FB verkauft wurde. Also am Geld liegt es bei mir nicht umzusteigen ..
Der Name ist leider schon nicht ganz so einfach zu vermarkten.... Ssriiiema
Mahakala19.12.2019 09:22

Telegram beste!


Telegram ist sehr unsicher!

Keine E2E Standartverschlüsselung - Gruppenchats und MultiDevice-Chats liegen unverschlüsselt irgendwo in der Cloud.

NULL Datenschutz!

Die Webseite von Telegram hat nicht mal ein Impressum.

Kurzum: Postkarten schreiben ist sicherer als Telegram zu nutzen!
Sehr guter Messenger - guter Tipp!

Jedoch: Kosten Playstore 1,49€ und nicht 1,29€...

Siehe

kramal19.12.2019 10:12

Whatsapp hat auch end-to-end verschlüsselung und da wird dauern behauptet …Whatsapp hat auch end-to-end verschlüsselung und da wird dauern behauptet das sei unsicher.


Wenn ich im Chat kurz das Wort "Wurst" erwähne und 3min später bekomme ich von Amazon eine Push-Meldung mit einem "Wurst-Paket" im Angebot, dann bringt mir die Verschlüsselung auch nichts mehr. Das ist schon viel zu oft passiert um Zufall zu sein.
Bearbeitet von: "schlossschenke" 19. Dez 2019
besucherpete19.12.2019 10:00

Zumindest trägt der Kaufpreis nicht zur weiteren Verbreitung bei. Aber …Zumindest trägt der Kaufpreis nicht zur weiteren Verbreitung bei. Aber selbst, wenn es kostenfrei wäre, würden es vermutlich nicht nennenswert mehr Leute nutzen. Signal beispielsweise kostet auch nichts, da ist die Lage aber auch nicht besser.Das mag im Einzelfall funktionieren, in aller Regel aber wird auch das die Situation nicht wesentlich verändern. Selbst wenn das die Leute dazu verleitet, sich das zu installieren, werden Sie feststellen, dass sie dort den größten Teil ihre Kontakte schlicht nicht erreichen, so dass sie ohnehin nicht auf WhatsApp verzichten können oder wollen. Und das wird sehr schnell dazu führen, dass sie auch weiterhin auf den Messenger mit der größeren Verbreitung setzen, und das ist eben nicht Threema.


Genau so ist es. Ich bin auch kein Freund von WhatsApp, nutze gern Signal. Allerdings weigert sich schon meine Familie, zur sichereren Konkurrenz abzuwandern. Für die Arbeit und den für Absprachen und wichtige aktuelle Infos notwendigen Kontakt mit Eltern/Erzieherinnen/Lehrerinnen ist Whatsapp hier leider auch Muss. Nervt mich.
xperia19.12.2019 09:26

nutzt nur leider kaum einer meiner Kontakte.. von daher leider nutzlos


Bitte immer dran denken, dass man Threema komplett anonym nutzen kann - niemand muss Kontaktdaten hinterlegen!

Wenn Deine Leute z.B. keine Mobilfunknummer hinterlegt haben, dann wird die Threema-Such-Automatik Euch auch nicht zusammenbringen können!

Die Lösung: Einfach alle mal anschreiben und Ihnen Deine Threema-ID rüberschicken und dann finden sich deutlich mehr Leute.

Ich habe das dieses Jahr gemacht und so fast 50% mehr Kontakte dazu bekommen (von 40 auf 59 Kontakte). Threema wird also von sehr vielen auch tatsächlich anonym genutzt, weshalb das Rumfragen und IDs austauschen, deutlich mehr Kontakte bringt!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text