Threema im eigenen Shop CHF 1.45 / 0.0007 BTC [Android]
939°Abgelaufen

Threema im eigenen Shop CHF 1.45 / 0.0007 BTC [Android]

AvatarGelöschterUser29288555
AvatarGelöschterUser292885
eingestellt am 28. Jan
Update:
Wieder verfügbar.



Threema gibt es jetzt auch im eigenen Shop für etwa 1.40 €. Hier bekommt ihr den Key per Email zugesandt. Die App apk muss von der Seite heruntergeladen und mit dem Key freigeschaltet werden.

950684.jpg
"Hier können Sie die Android-Version von Threema kaufen, ohne Google Play zu verwenden. Dieser Shop ist nur für diejenigen Benutzer gedacht, die Google Play nicht verwenden können.

Nach der Zahlung erhalten Sie einen Lizenzschlüssel für jede gekaufte Lizenz, welchen Sie zum Downloaden des APKs verwenden können. Der Lizenzschlüssel muss zudem beim ersten Start der App eingegeben werden. Zukünftige Updates können manuell vom selben Ort heruntergeladen werden (Sie erhalten eine Benachrichtigung in der App).

Zahlungsmethode: Paypal / Bitcoin"

Direkt über den PlayStore für 1,29€
Beste Kommentare

​​Wer bisschen aufmerksam surft hat schon gemerkt, dass einige Shopping Seiten ein und dem gleichen Nutzer unterschiedliche Preise anbieten je nach dem mit welchem Endgerät und Browser man zu zugreift. Wenn jetzt so eine popelwebseite nur auf Basis von euren Zugriffsdaten und den Cookies schon solche Nutzerprofile erstellt, die erhebliche finanzielle Nachteile für euch haben können, was macht dann wohl Marc Zuckerberg mit euren Daten? Der Mann weiß mehr von euch als eure eigene Freundin, Mutter oder besten Freunde.. Die Facebooks und Googles dieser Welt Wissen sogar mehr über euch als ihr selber, z.b. welche Krankheiten ihr sehr wahrscheinlich bekommt (weil sie eure Eßgewohnheiten kennen) welche sexuellen Vorlieben ihr so habt ob ihr Drogen nehmt,(und dann wundert ihr euch, dass euch eine Krankenkasse ablehnt), ob ihr viel oder wenig Geld habt (und deshalb von eurer Bank keinen Kredit brkommt) oder welcher euer Freunde Spaß am bombenbauen hat. klar, ihr habt ja nichts zu verbergen, liebe whatsapp-Nutzer....

michael211088vor 44 m

Bei mir nur son paar Datenschutz Spinner. Die sind allerdings sowas von …Bei mir nur son paar Datenschutz Spinner. Die sind allerdings sowas von langweilig das ich threema nicht mal mehr installiert habe. Der Punkt ist nicht das nicht zahlen wollen früheres WhatsApp ja auch Geld gekostet. Es ist den leuten einfach total egal ob jemand mit liest. Weil keine schreibt in solchen Sachen wichtige Details. 99% sind ja wohl sowas wie ... "Schatz bring mal Milch mit... Und Klopapier. " also wayyyyne Ahja und die app ist totaler Müll. Backups die sich nicht wieder einpflegen lassen Nutzer Namen die sich nicht ändern lassen ahja und super langsam und hässlich

Datenschutz als Spinnerei abzutun, wirklich? Ich nutze die App seit Jahren und bin vollkommen zufrieden, die Entwicklung wird laufend fortgesetzt. Die App läuft flüssig und ist optisch ansprechend, technisch top. Ich sehe in der App keine Nachteile, ganz im Gegenteil.
Wer glaubt, Facebook hat WA gekauft, weil sie einfach nen Konkurrenten schlucken wollten, der lebt weit hinterm Mond. FB stellt durch WA sämtliche Verbindungen zwischen Usern mit Facebook und ohne Facebook her, größte Datenkrake aller Zeiten

michael211088vor 27 m

Bei mir nur son paar Datenschutz Spinner. Die sind allerdings sowas von …Bei mir nur son paar Datenschutz Spinner. Die sind allerdings sowas von langweilig das ich threema nicht mal mehr installiert habe. Der Punkt ist nicht das nicht zahlen wollen früheres WhatsApp ja auch Geld gekostet. Es ist den leuten einfach total egal ob jemand mit liest. Weil keine schreibt in solchen Sachen wichtige Details. 99% sind ja wohl sowas wie ... "Schatz bring mal Milch mit... Und Klopapier. " also wayyyyne Ahja und die app ist totaler Müll. Backups die sich nicht wieder einpflegen lassen Nutzer Namen die sich nicht ändern lassen ahja und super langsam und hässlich


Bei mir sind es schon ein paar Leute, die Threema nutzen. Immerhin hat es sich in unserer Familie etabliert und ein paar Freunde (wir sind aber keine Datenschutzspinner).



Ich gebe dir Recht, dass die Sachen, die man sich schreibt nicht top secret sind und der Kreis der User klein ist (deswegen nutzen wir parallel Whatsapp mit anderen).



Dabei, dass die App "totaler Müll" ist muss ich jedoch widersprechen. Threema läuft bei uns genau so gut wie Whatsapp, ich hatte damit noch nie irgendwelche Probleme (im Gegensatz zu alten Whatsapp-Versionen, die sind immer mal unerträglich langsam geworden, aber das ist auch einige Jahre her).



Und das Design ist natürlich Geschmackssache, aber kennst du da aktuelle Versionen? Ich finde Threema und Whatsapp sehen sich mittlerweile schon recht ähnlich (ohne "Dunkles Design" in Threema, das gefällt mir persönlich auch nicht).





Das ganze ist aber nur meine bescheidene Meinung. Es kann natürlich sein, dass Threema auf deinem Endgerät mit deinem Betriebssystem weniger rund läuft. Wir nutzen es ohne Probleme auf unterschiedlichen iOS- und Android-Geräten.





Noch ein kleiner Pluspunkt für Threema:



Auf Tablets (egal ob iOS oder Android) ohne Jailbreak (iOS), Workaround (Android) oder 3-rd-Party-App (iOS) nutzbar.
Bearbeitet von: "chillman90" 28. Jan

Immer die gleichen blöden Floskeln. "Datenschutzspinner" "Ich hab nix zu verbergen" "Geldverschwendung" und jetzt neu, dass wirklich gute Funktionen nicht funktionieren würden. Leute, wenn es nicht in euren Horizont passt, dann geht einfach weiter, oder muss man hier rumtrollen?!

Threema hat soviele Vorteile, da weiss man gar nicht, wo man anfangen soll.

Aber das wichtigste ist, hört auf immer alle dasgleiche zu machen und zu nutzen. Vielfalt ist dringend notwendig! Wenn euer Nachbar das gleiche Auto kauft kriegt ihr die Krise, aber bei Software bloß immer alle gleich. Das ist ist sowas wie der IE6.

55 Kommentare

Doppelt Bro

Genau das habe ich gesucht.. Die App ohne Google play zu kaufen! Vielen Dank(popcorn)

ich habe keinen der auf threema schreibt

-arda-vor 12 m

ich habe keinen der auf threema schreibt

Sei doch der Erste

niemand hat die app - von den leuten die ich kenne. niemand möchte etwas für ne app zahlen

-arda-vor 42 m

niemand hat die app - von den leuten die ich kenne. niemand möchte etwas …niemand hat die app - von den leuten die ich kenne. niemand möchte etwas für ne app zahlen


Bei mir nur son paar Datenschutz Spinner. Die sind allerdings sowas von langweilig das ich threema nicht mal mehr installiert habe.

Der Punkt ist nicht das nicht zahlen wollen früheres WhatsApp ja auch Geld gekostet. Es ist den leuten einfach total egal ob jemand mit liest. Weil keine schreibt in solchen Sachen wichtige Details. 99% sind ja wohl sowas wie ... "Schatz bring mal Milch mit... Und Klopapier. " also wayyyyne


Ahja und die app ist totaler Müll. Backups die sich nicht wieder einpflegen lassen Nutzer Namen die sich nicht ändern lassen ahja und super langsam und hässlich

michael211088vor 27 m

Bei mir nur son paar Datenschutz Spinner. Die sind allerdings sowas von …Bei mir nur son paar Datenschutz Spinner. Die sind allerdings sowas von langweilig das ich threema nicht mal mehr installiert habe. Der Punkt ist nicht das nicht zahlen wollen früheres WhatsApp ja auch Geld gekostet. Es ist den leuten einfach total egal ob jemand mit liest. Weil keine schreibt in solchen Sachen wichtige Details. 99% sind ja wohl sowas wie ... "Schatz bring mal Milch mit... Und Klopapier. " also wayyyyne Ahja und die app ist totaler Müll. Backups die sich nicht wieder einpflegen lassen Nutzer Namen die sich nicht ändern lassen ahja und super langsam und hässlich


Bei mir sind es schon ein paar Leute, die Threema nutzen. Immerhin hat es sich in unserer Familie etabliert und ein paar Freunde (wir sind aber keine Datenschutzspinner).



Ich gebe dir Recht, dass die Sachen, die man sich schreibt nicht top secret sind und der Kreis der User klein ist (deswegen nutzen wir parallel Whatsapp mit anderen).



Dabei, dass die App "totaler Müll" ist muss ich jedoch widersprechen. Threema läuft bei uns genau so gut wie Whatsapp, ich hatte damit noch nie irgendwelche Probleme (im Gegensatz zu alten Whatsapp-Versionen, die sind immer mal unerträglich langsam geworden, aber das ist auch einige Jahre her).



Und das Design ist natürlich Geschmackssache, aber kennst du da aktuelle Versionen? Ich finde Threema und Whatsapp sehen sich mittlerweile schon recht ähnlich (ohne "Dunkles Design" in Threema, das gefällt mir persönlich auch nicht).





Das ganze ist aber nur meine bescheidene Meinung. Es kann natürlich sein, dass Threema auf deinem Endgerät mit deinem Betriebssystem weniger rund läuft. Wir nutzen es ohne Probleme auf unterschiedlichen iOS- und Android-Geräten.





Noch ein kleiner Pluspunkt für Threema:



Auf Tablets (egal ob iOS oder Android) ohne Jailbreak (iOS), Workaround (Android) oder 3-rd-Party-App (iOS) nutzbar.
Bearbeitet von: "chillman90" 28. Jan

Threema ist gut

michael211088vor 44 m

Bei mir nur son paar Datenschutz Spinner. Die sind allerdings sowas von …Bei mir nur son paar Datenschutz Spinner. Die sind allerdings sowas von langweilig das ich threema nicht mal mehr installiert habe. Der Punkt ist nicht das nicht zahlen wollen früheres WhatsApp ja auch Geld gekostet. Es ist den leuten einfach total egal ob jemand mit liest. Weil keine schreibt in solchen Sachen wichtige Details. 99% sind ja wohl sowas wie ... "Schatz bring mal Milch mit... Und Klopapier. " also wayyyyne Ahja und die app ist totaler Müll. Backups die sich nicht wieder einpflegen lassen Nutzer Namen die sich nicht ändern lassen ahja und super langsam und hässlich

Datenschutz als Spinnerei abzutun, wirklich? Ich nutze die App seit Jahren und bin vollkommen zufrieden, die Entwicklung wird laufend fortgesetzt. Die App läuft flüssig und ist optisch ansprechend, technisch top. Ich sehe in der App keine Nachteile, ganz im Gegenteil.
Wer glaubt, Facebook hat WA gekauft, weil sie einfach nen Konkurrenten schlucken wollten, der lebt weit hinterm Mond. FB stellt durch WA sämtliche Verbindungen zwischen Usern mit Facebook und ohne Facebook her, größte Datenkrake aller Zeiten

Threema hat es leider verpasst den Sprung zu schaffen als WhatsApp am Boden lag. Damals einfach mal 2 Wochen kostenlos angeboten und sie wären das neue WhatsApp gewesen.

Jetzt leider Geldverschwendung...sparts euch einfach.

​​Wer bisschen aufmerksam surft hat schon gemerkt, dass einige Shopping Seiten ein und dem gleichen Nutzer unterschiedliche Preise anbieten je nach dem mit welchem Endgerät und Browser man zu zugreift. Wenn jetzt so eine popelwebseite nur auf Basis von euren Zugriffsdaten und den Cookies schon solche Nutzerprofile erstellt, die erhebliche finanzielle Nachteile für euch haben können, was macht dann wohl Marc Zuckerberg mit euren Daten? Der Mann weiß mehr von euch als eure eigene Freundin, Mutter oder besten Freunde.. Die Facebooks und Googles dieser Welt Wissen sogar mehr über euch als ihr selber, z.b. welche Krankheiten ihr sehr wahrscheinlich bekommt (weil sie eure Eßgewohnheiten kennen) welche sexuellen Vorlieben ihr so habt ob ihr Drogen nehmt,(und dann wundert ihr euch, dass euch eine Krankenkasse ablehnt), ob ihr viel oder wenig Geld habt (und deshalb von eurer Bank keinen Kredit brkommt) oder welcher euer Freunde Spaß am bombenbauen hat. klar, ihr habt ja nichts zu verbergen, liebe whatsapp-Nutzer....

So schaut's aus. Niemand von den KonsumZombies nutzt Threema. Eine Folge der geglückten Bildungspolitik?
Bearbeitet von: "Regina" 28. Jan

Immer die gleichen blöden Floskeln. "Datenschutzspinner" "Ich hab nix zu verbergen" "Geldverschwendung" und jetzt neu, dass wirklich gute Funktionen nicht funktionieren würden. Leute, wenn es nicht in euren Horizont passt, dann geht einfach weiter, oder muss man hier rumtrollen?!

Threema hat soviele Vorteile, da weiss man gar nicht, wo man anfangen soll.

Aber das wichtigste ist, hört auf immer alle dasgleiche zu machen und zu nutzen. Vielfalt ist dringend notwendig! Wenn euer Nachbar das gleiche Auto kauft kriegt ihr die Krise, aber bei Software bloß immer alle gleich. Das ist ist sowas wie der IE6.

southparklervor 10 m

Threema hat es leider verpasst den Sprung zu schaffen als WhatsApp am …Threema hat es leider verpasst den Sprung zu schaffen als WhatsApp am Boden lag. Damals einfach mal 2 Wochen kostenlos angeboten und sie wären das neue WhatsApp gewesen. Jetzt leider Geldverschwendung...sparts euch einfach.

​ Threema ist nicht verantwortlich für die häufig vorkommenden Denkdefizite in der Bevölkerung.

Threema ist immer HOT!

Natürlich, aber trotzdem selbst Schuld weil man hätte WhatsApp den Rang ablaufen können.

Versteht meinen Beitrag nicht falsch, ich hätte gerne Threema genutzt und hab es vor Jahren auch gekauft, aber wenn es kein anderer nutzt ist es nichts Wert.

Facebook habe ich vor Jahren bei der dubiosen Datenschutzänderung den Rücken gekehrt - und ja, ich lebe noch...

southparklervor 2 m

Natürlich, aber trotzdem selbst Schuld weil man hätte WhatsApp den Rang a …Natürlich, aber trotzdem selbst Schuld weil man hätte WhatsApp den Rang ablaufen können. Versteht meinen Beitrag nicht falsch, ich hätte gerne Threema genutzt und hab es vor Jahren auch gekauft, aber wenn es kein anderer nutzt ist es nichts Wert. Facebook habe ich vor Jahren bei der dubiosen Datenschutzänderung den Rücken gekehrt - und ja, ich lebe noch...

​hast du so ein Schrotthandy, dass da nur ein Messenger drauf passt? ich erreiche mit Threema und Tlegram fast alle Leute die mir wichtig sind.

Nein, von meinen Kontakten nutzen ganze 2 Personen Threema und das war es. Und nein, ich finde es nicht praktikabel ständig nachzuschauen wer jetzt gerade mit welchem Messenger erreichbar ist und installier mit 5 Stück auf dem Smartphone.
Ich nutze generell so wenig Apps wie möglich.

Ich finde Threema auch gut, aber wie schon erwähnt nutzen es einfach zu wenige Leute. Der Anbieter hat es tatsächlich verpasst, die User ins Boot zu holen, als Whatsapp gekauft wurde und noch keine Ende zu Ende Verschlüsselung hatte. Da fehlte wohl trotz technischem Know How das Marketing Wissen. Das holt man jetzt mit solchen Sonderaktionen nicht mehr auf und der Großteil der Leute nutzt WA jetzt wieder ohne sich groß Gedanken zu machen...

kurwiszonvor 48 m

​​Wer bisschen aufmerksam surft hat schon gemerkt, dass einige Shopping Sei …​​Wer bisschen aufmerksam surft hat schon gemerkt, dass einige Shopping Seiten ein und dem gleichen Nutzer unterschiedliche Preise anbieten je nach dem mit welchem Endgerät und Browser man zu zugreift. Wenn jetzt so eine popelwebseite nur auf Basis von euren Zugriffsdaten und den Cookies schon solche Nutzerprofile erstellt, die erhebliche finanzielle Nachteile für euch haben können, was macht dann wohl Marc Zuckerberg mit euren Daten? Der Mann weiß mehr von euch als eure eigene Freundin, Mutter oder besten Freunde.. Die Facebooks und Googles dieser Welt Wissen sogar mehr über euch als ihr selber, z.b. welche Krankheiten ihr sehr wahrscheinlich bekommt (weil sie eure Eßgewohnheiten kennen) welche sexuellen Vorlieben ihr so habt ob ihr Drogen nehmt,(und dann wundert ihr euch, dass euch eine Krankenkasse ablehnt), ob ihr viel oder wenig Geld habt (und deshalb von eurer Bank keinen Kredit brkommt) oder welcher euer Freunde Spaß am bombenbauen hat. klar, ihr habt ja nichts zu verbergen, liebe whatsapp-Nutzer....



Aber es ist doch so schön, dass Whatsapp "kostenlos" ist.
So unwichtig scheinen die Daten, die man dort hinterlässt, wohl doch nicht zu sein

Threema für 1,40 €, das ist doch kein Betrag.

rian85vor 1 h, 9 m

Datenschutz als Spinnerei abzutun, wirklich? Ich nutze die App seit Jahren …Datenschutz als Spinnerei abzutun, wirklich? Ich nutze die App seit Jahren und bin vollkommen zufrieden, die Entwicklung wird laufend fortgesetzt. Die App läuft flüssig und ist optisch ansprechend, technisch top. Ich sehe in der App keine Nachteile, ganz im Gegenteil. Wer glaubt, Facebook hat WA gekauft, weil sie einfach nen Konkurrenten schlucken wollten, der lebt weit hinterm Mond. FB stellt durch WA sämtliche Verbindungen zwischen Usern mit Facebook und ohne Facebook her, größte Datenkrake aller Zeiten


Das mag ja alles sein. Der Service kann noch so gut sein wenn ihn niemand nutzt bzw niemand denn ich kenne dann spielt es keine Rolle. Das Ding ist quasi tot. Der hype um snowden ist schon lange am Ende. Und so zu tun als wäre Kunden Daten Analyse etwas neues ist wohl ziemlich naiv. Kunden Karten gibt es schon ewig und da wird wirklich deine Persönlichkeit analysiert. Du als Person. Wann was wie viel. Und hat es uns jeh geschadet wenn unternehmen deswegen eine bessere produktauswahl anbieten oder Werbung besser auf den Kunden zugeschnitten wird. Klar unsere kostbaren Daten könnten auch in die Hände der Regierung fallen die uns dann Stasi mäßig in den Knast wirft weil wir bei Rot über ne Ampel gefahren sind obwohl niemand in der Nähe war. Aber .... Daten zu Zwecken von Marktforschung Analyse und sonst was sind viel mehr wert als sie der Regierung für lau zu geben. Aber... Ist ja auch egal wa.


Wer es schafft genug Leute von threema zu überzeugen dann bitte. Ich hatte nach dem 5. Mal id erstellen keine Lust mehr. Die 2 Leute haben dann halt pech und dürfen mir sms schicken



Ahja nur so am Rand. Niemand zwingt Leute dazu ihr halbes leben an die facebook time line zu Posten. Man kann sowas auch einfach nur für Freunde nutzen um sich in Hinsicht events abzusprechen und da .... gibt's wohl keine Alternative wo man wirklich alle antrifft die man kennt.

Ich versteh's ja nicht....

Ja, bei WhatsApp fallen Metadaten an (wer chattet wann mit wem), der Rest ist Ende-zu-Ende verschlüsselt und sicher (gleiche Protokollschicht wie Signal).

Wer das nicht möchte nutzt das kostenlose Signal, das nachgewiesen und auditiert supersicher ist: cyberscoop.com/sig…pp/

Wieso soll ich eine kostenpflichtige App nutzen, für die ich Kontakte erst suchen muss, und die keine unabhängigen Audits zulässt, wenn es nachgewiesen sicherere und kostenlose Alternativen gibt??

Ja, wenn man das derzeit nutzt argumentiert man dafür, aber nüchtern betrachtet ist das Unsinn.

koehntoppvor 34 m

Ich versteh's ja nicht....Ja, bei WhatsApp fallen Metadaten an (wer …Ich versteh's ja nicht....Ja, bei WhatsApp fallen Metadaten an (wer chattet wann mit wem), der Rest ist Ende-zu-Ende verschlüsselt und sicher (gleiche Protokollschicht wie Signal).Wer das nicht möchte nutzt das kostenlose Signal, das nachgewiesen und auditiert supersicher ist: https://www.cyberscoop.com/signal-security-audit-encryption-facebook-messenger-whatsapp/Wieso soll ich eine kostenpflichtige App nutzen, für die ich Kontakte erst suchen muss, und die keine unabhängigen Audits zulässt, wenn es nachgewiesen sicherere und kostenlose Alternativen gibt??Ja, wenn man das derzeit nutzt argumentiert man dafür, aber nüchtern betrachtet ist das Unsinn.



Es gibt für jeden Messenger Gründe dafür und dagegen.
Deswegen ist keiner Unsinn.

Ein Möglicher Vorteil von Threema: Threema verwendet IDs und bindet den Dienst nicht an die Telefonnummer.
Bearbeitet von: "Memphi" 28. Jan

Habt ihr gewusst, das wenn man diese App über Amazon bezieht, der sich immer auch beim Amazon Server meldet? Siehe Kommentare dort.... Noch aktuell? Wie ist das hier?

Warum Threema? Nutzt doch Signal, kostenlos & Open-Source

Danke, Links versendet, wieder 3 neue Kontakte in meiner Threema Liste..

Konsumterrorvor 14 m

Habt ihr gewusst, das wenn man diese App über Amazon bezieht, der sich …Habt ihr gewusst, das wenn man diese App über Amazon bezieht, der sich immer auch beim Amazon Server meldet? Siehe Kommentare dort.... Noch aktuell? Wie ist das hier?



Hier kaufst du beim Hersteller, mit Severn in der Schweiz.

zieht es sich die Updates aus dem playStore im Anschluss oder muss ich die immer über die HP machen?
Avatar

GelöschterUser292885

Montiburn21vor 1 h, 4 m

zieht es sich die Updates aus dem playStore im Anschluss oder muss ich die …zieht es sich die Updates aus dem playStore im Anschluss oder muss ich die immer über die HP machen?


"Über aktuelle Updates werden Sie per Push-Benachrichtigung informiert. [...] Sie können Ihre Threema-App jederzeit auf Updates prüfen und zwar unter > Menü-Button > Über Threema > auf Updates prüfen."

Threema ist:

- absturzfrei
- komplett anonym zu nutzen
- unabhängig
- frei von Datenschutz-Skandalen
- frei von amerikanischen Konzernen
- gibt keine Daten weiter
- nervt nicht mit Bots
- ist der einzige Messenger den die C´t für sicher & sehr gut hält
- kostet keine 3 EUR ein Leben lang
- regelmäßig zum halben Preis zu haben
- wird sehr gerne von der Oberschicht genutzt (=Elite Messenger)
- alles in allem ein echtes Qualitätsprodukt aus der Schweiz
- Threema-Nutzer bekommen weder Spam noch Abzockfallen unaufgefordert zugeschickt

Und er wird immer beliebter - die letzte Datenunverschämtheit von WA hat mir noch mal über 20 neue Kontakte zu Threema gebracht ! :-)

Die Doofheit der Einen ist die Intelligenz der Anderen!

Wem Datenschutz wirklich egal ist, der sollte gleich seinen mydealz-Namen ändern.... und seinen richtigen Namen angeben!

Eigentlich hieß es doch auch mal das Threema Web (also eine Browserversion) im januar starten sollte!?!?

Ich bewerte mit cold, da es das Teil aktuell im Playstore für 1,29 gibt.

Trashwarevor 1 h, 29 m

Ich bewerte mit cold, da es das Teil aktuell im Playstore für 1,29 gibt.

​ Versuch mal zu ergründen, was der Unterschied ist, zwischen einem Threema aus dem PlayStore und einem Threema, direkt von deren Webseite.

staatz007vor 8 h, 0 m

Immer die gleichen blöden Floskeln. "Datenschutzspinner" "Ich hab nix zu …Immer die gleichen blöden Floskeln. "Datenschutzspinner" "Ich hab nix zu verbergen" "Geldverschwendung" und jetzt neu, dass wirklich gute Funktionen nicht funktionieren würden. Leute, wenn es nicht in euren Horizont passt, dann geht einfach weiter, oder muss man hier rumtrollen?!Threema hat soviele Vorteile, da weiss man gar nicht, wo man anfangen soll.Aber das wichtigste ist, hört auf immer alle dasgleiche zu machen und zu nutzen. Vielfalt ist dringend notwendig! Wenn euer Nachbar das gleiche Auto kauft kriegt ihr die Krise, aber bei Software bloß immer alle gleich. Das ist ist sowas wie der IE6.

Also ich empfehle dennoch die selbe Software zum Chatten zu benutzen, sonst wird es ziemlich einsam. 😜

NB333vor 5 h, 0 m

Threema ist:- absturzfrei- komplett anonym zu nutzen- unabhängig- frei von …Threema ist:- absturzfrei- komplett anonym zu nutzen- unabhängig- frei von Datenschutz-Skandalen- frei von amerikanischen Konzernen- gibt keine Daten weiter- nervt nicht mit Bots- ist der einzige Messenger den die C´t für sicher & sehr gut hält- kostet keine 3 EUR ein Leben lang- regelmäßig zum halben Preis zu haben- wird sehr gerne von der Oberschicht genutzt (=Elite Messenger)- alles in allem ein echtes Qualitätsprodukt aus der Schweiz- Threema-Nutzer bekommen weder Spam noch Abzockfallen unaufgefordert zugeschicktUnd er wird immer beliebter - die letzte Datenunverschämtheit von WA hat mir noch mal über 20 neue Kontakte zu Threema gebracht ! :-)Die Doofheit der Einen ist die Intelligenz der Anderen!



Wenn Threema jetzt noch so schlau ist und regelmäßig die Angebote raus haut, kann es auch was werden. Die haben jetzt echt schon zwei mal den Zug verpasst.
Alle meine IT-Nerds nutzen Threema mit mir

Reginavor 1 h, 53 m

​ Versuch mal zu ergründen, was der Unterschied ist, zwischen einem Th …​ Versuch mal zu ergründen, was der Unterschied ist, zwischen einem Threema aus dem PlayStore und einem Threema, direkt von deren Webseite.



Wenn es sich um das gleiche Produkt handelt, ist meine Bewertung nur konsequent. Mit Deiner Ausführung deutest Du einen Unterschied an. ​Erkläre ihn mir bitte. Vielleicht interessiert es den Rest hier ja auch.
Bearbeitet von: "Trashware" 28. Jan

NB333vor 5 h, 5 m

Threeman- wird sehr gerne von der Oberschicht genutzt (=Elite Messenger)



kurwiszonvor 9 h, 49 m

​​Wer bisschen aufmerksam surft hat schon gemerkt, dass einige Shopping Sei …​​Wer bisschen aufmerksam surft hat schon gemerkt, dass einige Shopping Seiten ein und dem gleichen Nutzer unterschiedliche Preise anbieten je nach dem mit welchem Endgerät und Browser man zu zugreift. Wenn jetzt so eine popelwebseite nur auf Basis von euren Zugriffsdaten und den Cookies schon solche Nutzerprofile erstellt, die erhebliche finanzielle Nachteile für euch haben können, was macht dann wohl Marc Zuckerberg mit euren Daten? Der Mann weiß mehr von euch als eure eigene Freundin, Mutter oder besten Freunde.. Die Facebooks und Googles dieser Welt Wissen sogar mehr über euch als ihr selber, z.b. welche Krankheiten ihr sehr wahrscheinlich bekommt (weil sie eure Eßgewohnheiten kennen) welche sexuellen Vorlieben ihr so habt ob ihr Drogen nehmt,(und dann wundert ihr euch, dass euch eine Krankenkasse ablehnt), ob ihr viel oder wenig Geld habt (und deshalb von eurer Bank keinen Kredit brkommt) oder welcher euer Freunde Spaß am bombenbauen hat. klar, ihr habt ja nichts zu verbergen, liebe whatsapp-Nutzer....



Mag durchaus viel dran sein, allerdings frage ich mich trotzdem, wie Zuckerberg durch WhatsApp Rückschlüsse auf meine Identität schließen will?

An sich hat er doch erst mal nur meine Handynummer - auf meine Vertragsdaten beim deutschen Provider hat er doch eigentlich keinerlei Zugriff (zumal nach mehreren Rufnummerportierungen).

Auf Facebook habe ich keine Handynummer angegeben, somit sind hier keine Verknüpfungen möglich. Zumal ich da auch nichts poste oder schreibe, was derartige Rückschlüsse für bspw. Versicherungen usw. haben könnte, wie du es oben beschreibst. Manch andere haben überhaupt kein Facebook.

Die Berechtigungen von WhatsApp sind übersichtlich und nachvollziehbar, können aber bei Bedarf auch individuell zu- und abgeschaltet werden.

Dass qualifizierte Datensätze bares Geld brigen, steht außer Frage ... dennoch übertreibst du es m. E. ein wenig.
Wenn ich bedenke, wie oft meine Kumpels und ich in den vergangenen Jahren schon scherzhaft mit Schlagworten wie BOMB, JIHAD, ALLAHU AKBAR und dergleichen in WhatsApp gearbeitet haben oder uns Geld mit ähnlich anstößigen Verwendungszwecken überwiesen haben, hätte der Verfassungsschutz doch schon lange mal an die Tür klopfen müssen ^^

Trashwarevor 1 h, 29 m

Wenn es sich um das gleiche Produkt handelt, ist meine Bewertung nur …Wenn es sich um das gleiche Produkt handelt, ist meine Bewertung nur konsequent. Mit Deiner Ausführung deutest Du einen Unterschied an. ​Erkläre ihn mir bitte. Vielleicht interessiert es den Rest hier ja auch.

​ ich werde es dir nicht erklären. Genau das sollst du selber rausfinden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text