-96°
ABGELAUFEN
ThruNite TN31 Taschenlampe Cree XM-L2 mit 1376 Lumen für nur 165,89 EUR inkl. Versand!

ThruNite TN31 Taschenlampe Cree XM-L2 mit 1376 Lumen für nur 165,89 EUR inkl. Versand!

Home & LivingEbay Angebote

ThruNite TN31 Taschenlampe Cree XM-L2 mit 1376 Lumen für nur 165,89 EUR inkl. Versand!

Preis:Preis:Preis:165,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Maximale Reichweite der Taschenlampe ist 840 Meter! Der Händler akzeptiert durch Preisvorschlag auch einen Preis von 125,- EUR! Nächstbester Preis laut Idealo ist 219,- EUR. Macht zum Sofortkaufpreis bei eBay eine Ersparnis von 54,- EUR. ZUm Preisvoschlagspreis dann sogar 94,- EUR!

Details (Copy+Past):
ein echtes Lichtschwert von Thrunite, schlägt sogar die SR91 und kommt an die SR90 bzgl. des Luxwertes heran.

Satte: 99.000 LUX

Features:

- LED: Cree XM-L U2 LED with a lifespan of 20+years of run time.
- Max 1147 lumen output using 3 * 18650 batteries. (satte 99.000 LUX)
- Level 1: 0.5 lm. 2000 hours; Level 2: 21 lm. 140 hours; Level 3: 146 lm. 22 hours; Level 4: 366 lm. 9 hours;
Level 5: 620 lm. 5 hours; Level 6: 1147 lm. 2 hours; Standby: 65 uA; Strobe: 1147 lm. 4 hours.
- Working voltage: 4V to 13V.
- Max runtime: 2000 hours.
- Max beam distance: 700 meters. - Peak beam intensity: 75000cd.
- Impact resistant: 1.2 meters. - Waterproof to IPX-8 standard, 2M.
- Aircraft grade aluminum body structure.
- Premium type III hard anodized anti-abrasive finish.
- Ultra-clear tempered glass lens with anti-reflective coating.
- Momentary forward click tactical switch.
- Strobe mode for tactical and emergency use.
- Smooth reflector for max light output.
- Highly focused beam for maximum distance.
- Tactical knurling for firm grip.
- Mechanical reversed polarity protection design for battery carrier.
- Intelligent highly efficient circuit board design for max performance and long run time.
- Specially designed for Military, Law Enforcement, Self-defense, Hunting, Search & Rescue and Outdoor activities.
- Intelligent temperature controlled light output for user safety

Abmessungen: Länge 201.70mm, Kopfdurchmesser: 79.00mm
Gewicht: 452.80g ohne Akkus





ACHTUNG!
Chinesischer Händler mit Versand aus China
Zoll kommt noch hinzu!



.
- Bo84

19 Kommentare

Hier mal eine Seite wo man verschiedene Taschenlamoen vergleichen kann. Die ThruNite TN31 ist schon in der ziemlichen Oberliga!

Also ich bestellt ja wirklich gern in CN aber 165,89€ (+ ggf noch Gebühren wenn der Zoll die rausfischt) für eine Taschenlampe? Hmm - Da würde ich vorher lieber in den Laden gehen, um mir meine Anschaffung zumindest mal gründlich anzusehen. Ich enthalte mich mal.

Da wird dann leider auch noch Zoll fällig werden

Und bei so einer Investition hätt ich auch gerne einen Ansprechpartner im Garantiefall.

Wobei die Lampe mich schon reizt....

99% sagt der zoll > hallo

Krueck83

Also ich bestellt ja wirklich gern in CN aber 165,89€ (+ ggf noch Gebühren wenn der Zoll die rausfischt) für eine Taschenlampe? Hmm - Da würde ich vorher lieber in den Laden gehen, um mir meine Anschaffung zumindest mal gründlich anzusehen. Ich enthalte mich mal.



... in den Laden, um zu schauen, ob auch wirklich viel Licht aus dem teuren Stück austritt?

165 € - was für Reiche oder Verrückte?

kein Hinweis im Deal geschweige denn im Dealtitel, dass es China Ware ist und dass noch Zoll hinzu kommt --> COLD

18650 batteries



Booom Baby, Booooooom

18650 batteries



Haja, Lithiumzellen halt;) Ist aber der gängige Akkutyp, der in fast jedem Laptopakku verbaut wird.

Sehr gute Lampe, aber die "falschen" Batterien. Erstens recht teuer (im Vergleich zu Eneloops AA) und man braucht ein extra Ladegerät. Das die Ware in China produziert wird, ist kein Qualitätsmangel. Die Chinesen können auch beste Qualität herstellen. Sie dazu diese Lampe oder die von Fenix.

Polkrich

Sehr gute Lampe, aber die "falschen" Batterien. Erstens recht teuer (im Vergleich zu Eneloops AA) und man braucht ein extra Ladegerät. Das die Ware in China produziert wird, ist kein Qualitätsmangel. Die Chinesen können auch beste Qualität herstellen. Sie dazu diese Lampe oder die von Fenix.



Ich nutze hier sowohl Eneloops als auch 18650er Akkus. Ein simples Ladegerät für die 18650er ist für ca. 10€ zu bekommen. Die Akkus sind auch nicht soo teuer. Deren Vorteil gegenüber den Eneloops ist eindeutig das Verhältnis von Kapazität zum Gewicht.

Und das die viel geiler explodieren wenn sie von billigen Drecksladegeräten überladen werden oder einer schlapp macht und die Ladung der Akkus dann unterschiedlich ist.

Das sind Bomben und in einer Taschenlampe .... ein hab ungern eine Rohrbombe in der Hand.

Eben.

18650 batteries



Mit dem Unterschied, dass ein Laptopakku um ein vielfaches ungefährlicher ist.

Lithum Akkus sind eher als Brandsatz zu betrachten, zudem sind deine Alkali Batterien natürlich absolut sicher, haha. Wenn man Lithium Akkus richtig handhabt sind diese deinen ollen NiMH haushoch überlegen. Energiedichte und so, aber naja, auch hier gilt: Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht

In einem laptop steckt auch andere Ladeelektronik und der Akku ist nicht einfach in Reihe oder stupide ohne jede Absicherung parallel geschaltet.

Man stelle sich mal ein chinesisches Elektroauto mit solchen Akkuzellen und so einer Elektronik vor.

rebel am besten garnicht beachten... wenn man ein Elektriker sein muss um Akkus sicher zu handhaben, haben die im handel nichts verloren.

Du hast keine Ahnung, oder? Laptop und Handyhersteller kochen auch nur mit Wasser...

rebel

Lithum Akkus sind eher als Brandsatz zu betrachten, zudem sind deine Alkali Batterien natürlich absolut sicher, haha. Wenn man Lithium Akkus richtig handhabt sind diese deinen ollen NiMH haushoch überlegen. Energiedichte und so, aber naja, auch hier gilt: Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht



Oh man, einfach nur peinlich. Und wer redet hier von NiMH Akkus und Alkali Batterien???

PS.: Ich muss dich leider enttäuschen, aber ich habe hier ca. 20 LiPos rumliegen (Modellbau)

Ich wollte einen Vergleich mit seinen "sicheren" Alternativen neben LiPo anstellen, aber das hast du wohl anscheinend nicht ganz verstanden.

Willst du mir in etwa erzählen dass deine Eneloop NiMH Akkus eine höhere Energiedichte als LiPo Akkus haben? Die hätte ich dann gerne mal gesehen, ich mein, die Handyhersteller sind ganz schön blöd wenn sie mit NiMH mehr Energie auf kleinerem Raum speichern könnten...

Was ich gesagt habe ist ein Fakt!
Deine heiß geliebten HighPower Akkus sind Bomben.
Die "Gefahr" die von handelsüblichen Akkutypen ausgeht ist nichtmal ansatzweise vergleichbar.
Du kannst auch keinen Vergleich zu handy oder Laptop herstellern ziehen, weil die anders, nämlich ordentlich geladen und betrieben werden.

Bei den billigen Drecksdingern weiß man nie ob die eine Sicherheitsschaltung haben (die auch funktioniert) oder nicht und was die Ladegeräte taugen.

Einfach laden und benutzen kann zu verheerenden Unfällen führen, egal was du erzählst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text