Thrustmaster Lenkrad T300 RS Gran Turismo Edition (PS4, PS3, PC) inkl. T3PA GT Pedale
313°Abgelaufen

Thrustmaster Lenkrad T300 RS Gran Turismo Edition (PS4, PS3, PC) inkl. T3PA GT Pedale

317,90€334,34€ -5% Rakuten Angebote
18
eingestellt am 8. Nov
Das Thrustmaster T300 Rs in der Gran Turismo Edition. Dadurch sind neben dem GT Lenkrad Design auch die besseren T3PA Pedale (Auch in GT Design) enthalten.
Der Preis kommt durch den RAKUTEN2017 Gutschein zustande. Der Super-Sale ist natürlich schon bekannt, aber das Lenkrad wurde bisher nirgendwo erwähnt.
10fach Superpunkte (3740) gibt es natürlich auch noch.

Sind zwar "nur" knapp 5% zum ebay-Preis, aber ich denke es könnte für den ein oder anderen interessant sein, gerade auch wegen der Superpunkte.

Produktbeschreibung:

Thrustmaster präsentiert das neue 1080° (Grad) Force Feedback-Rennlenkrad T300RS GT mit der offiziellen Lizenz von Gran Turismo. Das T300RS GT ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung und der Kombination unserer modernsten Technologien. Es ist mit der H.E.A.R.T-Technologie und einem reibungsfreien Motor ausgestattet. **ABNEHMBARES METALL-LENKRAD MIT VOLLGUMMIUMMANTELUNG (FEATURES): *- Offizielle PlayStation 4-Tasten inklusive (PS, SHARE, OPTIONS): jederzeitiges Wechseln zwischen dem Spiel und dem System mit sofortigen Zugriff auf die neuen SocialMedia-Features *- Realistisch: 28 cm (Durchmesser) Rennlenkrad mit Lenkradspeichen aus poliertem Metall *- Wiegt mehr als 1.2 kg, für ultra-realistische Stabilität und Force Feedback *- 2 grosse Schaltwippen direkt am Lenkrad (13 cm große Schaltwippen - 100% Metall) *- Umfassende Fahrausstattung - 13 ActionButtons (inklusive 2 an der Basis) + 1 D-Pad **1080° (GRAD) FORCE FEEDBACK-BASIS INKLUSIVE EINEM INDUSTRIETAUGLICHEN, REIBUNGSFREIEN MOTOR (FEATURES): *- Industrietauglicher, reibungsfreier Motor: Ruhiger Lauf und feinfühiger Force Feedback-Effekt, sehr responsiv und realistisch *- Neuer 2 Riemen-Antrieb, reibungsfreier Mechanismus: Ruhig und unterbrechungsfrei - super leises System *- Sehr präzises Rennlenkrad: H.E.A.R.T HallEffect AccuRate Technology(*)-Technologie, inklusive einem kontaktfreien, magnetischen Sensor: Die Präzision nimmt über die Zeit nicht ab. 16-bit-Auflösung, d.h. 65.536 Werte an der Lenkung *- Lenkeinschlagswinkel einstellbar von 270° (Grad) bis 1080° (Grad) *- Interner Speicher und aufrüstbare Firmware **3 PEDAL-SET (VERSTELLBAR) INKLUDIERT (FEATURES): *- Metall-Pedale mit langem Pedalweg *- Brems-Pedal mit progressivem Widerstand *- Gas- und Kupplungspedal sind in Höhe und Abstand einstellbar **Kompatibel mit allen im Augenblick erhältlichen abnehmbaren Rennlenkrädern (Ferrari F1 Add-on, Ferrari GTE Add-on, T500 RS GT Wheel und Base-Fixed Paddle Shifters-Kit). Wird separat verkauft! **Wichtiger Hinweis: *Der USB-Schiebeschalter an der Rennlenkradbasis muß bei einer Nutzung mit dem PC immer auf der PS3-Position gestellt sein.

18 Kommentare

Top Lenkrad, kann ich empfehlen.Ersparnis leider nicht gerade üppig. Würd warten, wenn's nicht dringend ist

Jap ich hoffe auf nen fetten Deal am black friday.. ^^

Hab noch 37€ gelesen und es war mir fast schon zu teuer hat ja nicht mal ne Gangschaltung zu dem Preis
Bearbeitet von: "Alessandroo" 8. Nov

317€ für nen Spiellenkrad

Verfasser

Tz3dvor 10 m

317€ für nen Spiellenkrad


Naja als Spiellenkrad kann man das nicht wirklich bezeichnen. Das ist schon was anderes als früher diese Billigteile die man quasi nur wie einen Controller, den man nach rechts und links dreht, benutzt hat. Aber das muss man mal testen, man kann das schlecht beschreiben. Durch ForceFeedback hast du das Gefühl du fährst wirklich auf der Rennstrecke und kannst jeden Kieselstein spüren. Und das Lenkrad erzeugt nicht nur Gegendruck situationsabhängig, sondern wenn man z.B. einen Unfall hat verreißt das Lenkrad so stark, dass man es nicht mehr festhalten kann. Das läuft mit Doppelriemen über einen Servomotor. Bei Rallyspielen sorgt das regelrecht für Armtraining durch das ständige Gegenlenken und dass das Lenkrad dauernd weg will. Da braucht man schon Kraft damit man sich nicht dreht, sondern driftet. Extrem realistisch halt.

Tz3dvor 15 m

317€ für nen Spiellenkrad

was hast du so ? Fanatec ?

ChristopherSchnappivor 3 m

was hast du so ? Fanatec ?


Hab nen Logitech Driving Force GT
Bearbeitet von: "Tz3d" 8. Nov

Verfasser

Tz3dvor 8 m

Hab nen Logitech Driving Force GT


Achso, ich dachte du hättest sowas noch gar nicht gespielt. Dann hätte ich mir die Erklärung ja sparen können. Aber dann verstehe ich die Aussage nicht. Auch wenn das Logitech GT schon älter ist und noch Zahnräder hat, solltest du ja wissen was man dann hier hochwertiges bekommt. Und der Doppelriemen Antrieb ist halt nochmal ne Nummer besser und realistischer. Ich denke in dem Preisbereich gibt es nichts besseres und selbst mit dem T500, das nochmal 200 Euro mehr kostet, kann das T300 in fast allen Belangen mithalten.

Tz3dvor 13 m

Hab nen Logitech Driving Force GT

Dann würd ich an deiner Stelle einen Alarm auf dieses Lenkrad stellen. Ganz andere Liga !

MC_Blitzvor 5 m

Achso, ich dachte du hättest sowas noch gar nicht gespielt. Dann hätte ich …Achso, ich dachte du hättest sowas noch gar nicht gespielt. Dann hätte ich mir die Erklärung ja sparen können. Aber dann verstehe ich die Aussage nicht. Auch wenn das Logitech GT schon älter ist und noch Zahnräder hat, solltest du ja wissen was man dann hier hochwertiges bekommt. Und der Doppelriemen Antrieb ist halt nochmal ne Nummer besser und realistischer. Ich denke in dem Preisbereich gibt es nichts besseres und selbst mit dem T500, das nochmal 200 Euro mehr kostet, kann das T300 in fast allen Belangen mithalten.

Hät ich nicht besser schreiben können. Kann ich zu 100 Prozent unterschreiben !

Bei meinem t300 gte ist jetzt kurz nach Ende der Garantiezeit der "calibration bug" aufgetreten. Jetzt darf ich vor jedem Einsatz an der ps4 erstmal das Lenkrad abschrauben und den Sensor über den Laptop neu kalibrieren. Online findet man einiges zu dem Thema. Weiß nicht, ob das bei den neueren modellen verbessert wurde, aber mein nächstes Lenkrad wird wohl ein Fanatec werden. Zwar um einiges teurer, aber meiner Meinung nach auch bessere Qualität. Das knacken des Plastiks ist beim thrustmaster doch manchmal nervig.

idua35vor 52 m

Bei meinem t300 gte ist jetzt kurz nach Ende der Garantiezeit der …Bei meinem t300 gte ist jetzt kurz nach Ende der Garantiezeit der "calibration bug" aufgetreten. Jetzt darf ich vor jedem Einsatz an der ps4 erstmal das Lenkrad abschrauben und den Sensor über den Laptop neu kalibrieren. Online findet man einiges zu dem Thema. Weiß nicht, ob das bei den neueren modellen verbessert wurde, aber mein nächstes Lenkrad wird wohl ein Fanatec werden. Zwar um einiges teurer, aber meiner Meinung nach auch bessere Qualität. Das knacken des Plastiks ist beim thrustmaster doch manchmal nervig.


2 Jahre war es bei dir in Betrieb? Sonst andere Probleme damit gehabt?

ChristopherSchnappivor 1 h, 24 m

Dann würd ich an deiner Stelle einen Alarm auf dieses Lenkrad stellen. …Dann würd ich an deiner Stelle einen Alarm auf dieses Lenkrad stellen. Ganz andere Liga !


Bin schon länger am überlegen ein neues zu holen

Cristian_Indruseschi-1062vor 29 m

2 Jahre war es bei dir in Betrieb? Sonst andere Probleme damit gehabt?

Ja genau. Ansonsten hatte ich keine Probleme. Bei der gt Edition sind ja auch schon die besseren Pedalen dabei. Ich hatte noch die einfachen ohne Kupplung. Die haben gerne mal ein knacken und quietschen von sich gegeben. Die t3pa sollen da deutlich besser sein. Das Force Feedback und damit der Hauptgrund für ein Lenkrad ist aber wirklich sehr gut. Spiele damit hauptsächlich assetto corsa und project cars.

idua35vor 53 m

Ja genau. Ansonsten hatte ich keine Probleme. Bei der gt Edition sind ja …Ja genau. Ansonsten hatte ich keine Probleme. Bei der gt Edition sind ja auch schon die besseren Pedalen dabei. Ich hatte noch die einfachen ohne Kupplung. Die haben gerne mal ein knacken und quietschen von sich gegeben. Die t3pa sollen da deutlich besser sein. Das Force Feedback und damit der Hauptgrund für ein Lenkrad ist aber wirklich sehr gut. Spiele damit hauptsächlich assetto corsa und project cars.


Alles klar, danke für die Antwort!
Ich werde auf alle Fälle bald zugreifen.

Die Ferrari Edition hat da aber das bessere Lenkrad mit bei, oder?

Verfasser

Balu72vor 9 m

Die Ferrari Edition hat da aber das bessere Lenkrad mit bei, oder?



Also die normale Ferrari Edition würde ich sagen ist gleichwertig vom Lenkrad her. Das ist eher Geschmackssache. Hat aber wieder die normalen Pedale, was ein Nachteil ist.
Die Ferrari Integral Edition ist besser. Da sind die guten T3PA Pedale dabei und das Lenkrad ist mit Alcantara bezogen. Die Version kostet aber min. 60 Euro mehr als diese GT Variante.

Verfasser

Deal abgelaufen und auch noch Preis erhöht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text