Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
THRUSTMASTER T150 RS Pro (Lenkrad für PC, PS3 & PS4), 3-Pedal-Variante
445° Abgelaufen

THRUSTMASTER T150 RS Pro (Lenkrad für PC, PS3 & PS4), 3-Pedal-Variante

155€169,98€-9% Kostenlos KostenlosBerlet Angebote
18
eingestellt am 9. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hey Leute ,

heute begebe ich mich mal in ungewohnte Territorien und habe einen Technik-Deal für euch!

Bei Berlet gibt's aktuell das Thrustmaster T150 RS Pro für 155€ inklusive Versand!
Dieses Paket beinhaltet im Vergleich zum vergangenen T150-Deal (hier) die bessere Pedalerie. Nämlich die Thrustmaster T3PA mit drei Pedalen und deutlich besserem Bremspedal-Feeling.

Alternativ zum gleichen Preis bei energeto.de! (meines Wissens nach gehört energeto zu Berlet )

PVG:169,98€ (idealo.de)

1565865.jpg
PRODUKT-HIGHLIGHTS (Quelle: Berlet.de)

- 1080° Force Feedback System + gemischtes Riemenscheiben- und Gangsystem + Kugellager-Achswelle aus Metall
- 3-Pedalset enthalten
- 2 große, lenkradmontierte sequenzielle Schaltwippen 13 cm hoch - 100% Metall
- 28 cm Durchmesser
- Offizielles Rennlenkrad für PS4 and PS3, kompatibel mit PC

Technische Details (Quelle: Saturn.de)

- Produkttyp: Lenkrad
- Technologie: Force Feedback
- Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/Vista
- Unterstützte Konsole: PS4 / PS3
- Unterstützte Plattformen: PlayStation 4, PlayStation 3, PC
- Steuerkreuz: ja
- Tastenanzahl: 13 Tasten
- Anschlüsse: USB
- Kabellänge: 1.8 m
- Farbe: Schwarz / Blau
- Gewicht: 7.4 kg
- Lieferumfang: Lenkrad, Pedalerie, Tischklammer, Bedienungsanleitung
- Packmaße (BxHxT) (cm): 35.2 cm / 51.6 cm / 30.1 cm
- Ursprungsland/Herkunftsort: China
- Hersteller Artikelnummer: 4160696
Zusätzliche Info
Berlet AngeboteBerlet Gutscheine

Gruppen

18 Kommentare
pozilist09.04.2020 21:06

https://www.energeto.de/product/thrustmaster-t150-rs-pro-277903/


Gleicher Laden Wird aber zur Beschreibung hinzugefügt
Ganz guter Preis eigentlich, nur n paar Euro über Bestpreis
25716136-O2MAA.jpg(Quelle: Geizhals )
Das Teil ist wirklich gut, solange man Handschuh nutzt und bereit ist die Abdeckung zu öffnen um bei längerem Gebrauch Überhitzung zu vermeiden. Für das Geld lohnt es sich definitiv. Hab hauptsächlich Gran Turismo Sports (PS4) und Wreckfest (PC) damit gezockt.
Bearbeitet von: "kerbholzgt_" 9. Apr
kerbholzgt_09.04.2020 21:23

Das Teil ist wirklich gut, solange man Handschuh nutzt und bereit ist die …Das Teil ist wirklich gut, solange man Handschuh nutzt und bereit ist die Abdeckung zu öffnen um bei längerem Gebrauch Überhitzung zu vermeiden. Für das Geld lohnt es sich definitiv. Hab hauptsächlich Gran Turismo Sports (PS4) und Wreckfest (PC) damit gezockt.


Wofür die Handschuhe? Fühlt es sich so schlecht an bzw. ist es so rutschig?
zortex09.04.2020 22:11

Wofür die Handschuhe? Fühlt es sich so schlecht an bzw. ist es so rutschig?


Wir vielleicht auch am Lenkrad heiß?
Dieses, oder noch auf nen g29 deal warten? :/
Wer strengt mal seine/ihre Glaskugel an? 😁
zortex09.04.2020 22:11

Wofür die Handschuhe? Fühlt es sich so schlecht an bzw. ist es so rutschig?


Frage ich mich auch, bin ca. 2 Jahre damit gefahren bevor ich auf das T300 umgestiegen bin, ohne Handschuhe fühlt sich das Gummi griffig und relativ gut an. Der Abrieb vom Gummi war auch sehr niedrig.
Für Einsteiger denke ich gemeinsam mit dem G29 die beste Wahl, wobei ich wegen der besseren Verarbeitung das G29 nehmen würde, auch wenn es 25€ teurer sein sollte.
Bei dem aktuellen Preis des G29 ist dieses T150 mit den besseren Thrustmaster Pedalen aber eindeutig der bessere Deal.
Wichtel_F110.04.2020 00:56

Für Einsteiger denke ich gemeinsam mit dem G29 die beste Wahl, wobei ich …Für Einsteiger denke ich gemeinsam mit dem G29 die beste Wahl, wobei ich wegen der besseren Verarbeitung das G29 nehmen würde, auch wenn es 25€ teurer sein sollte.Bei dem aktuellen Preis des G29 ist dieses T150 mit den besseren Thrustmaster Pedalen aber eindeutig der bessere Deal.


Allein wegen des Riemenantriebs würde ich es immer dem g29 vorziehen.
gee0rg10.04.2020 00:59

Allein wegen des Riemenantriebs würde ich es immer dem g29 vorziehen.


Es ist ja eine Kombination aus Riemen- und Zahnradtrieb. Es ist gar nicht mit dem Riementrieb vom T300 vergleichbar, man merkt schon das da noch Zahnräder verbaut sind.
Es ist sehr laut beim Lenken und nicht so ruhig wie z.B. der Riementrieb des T300.

Ich glaube, dass das G29 trotz des reinen Zahnradtriebes (und nicht wie beim T150 eine Kombi aus Zahnrad- und Riementrieb), die bessere Wahl ist. Der Zahnradtrieb vom Logitech ist sehr ausgereift, ich denke um weiten ausgereifter als der Antrieb des T150.

Das G29 bin ich nur kurz gefahren und kann da nicht viel sagen, aber die Haptik des G29 ist um weiten besser, und um weiten wertiger. Auch sollten die G29 Pedale immer noch etwas besser sein als die T3PA, zumindest äußerlich ist bei dem G29 mehr Metall verbaut.
Ich habe mal im Mediamarkt das G29 angefasst, die Nähte waren gefühlt sehr grob. Das T300 fühlte sich für mich wertiger an. Stören die Nähte beim Fahren denn überhaupt?
Habe mir letztes Jahr das t300 geholt und war erst nicht so beeindruckt. Habe dann mein ca 10 Jahre altes G27 ausgekramt (lange nicht gespielt) und habe mich erschrocken wie ich gt5 mit den Zahnrad Ding bis auf platin spielen konnte xD.

Momentan betreibe ich das t300 mit den Pedalen und shifter vom g27 das Lenkrad von logitech ist meines Erachtens nachdem man das t300 gefahren ist ein no go.

Ohne das t150 getestet zu haben würde ich es dem logitech vorziehen.

Wenn mehr übrig ist das t300
Nutze das t300rs am PC wiso werden die Knöpfe in Spielen nicht als X, Kreis, Viereck, Dreieck angezeigt sondern nur Taste 1-15
Hab die letzten 2 Wochen zig Berichte gelesen, und Logitech wird als "Spielzeug" bezeichnet... Ich rede jetzt von Nutzern, nicht von erkauften Tests.

Also würde ich Thrustmaster dem Logitech vorziehen.
Bearbeitet von: "MMeirolas" 10. Apr
Wichtel_F110.04.2020 01:19

Es ist ja eine Kombination aus Riemen- und Zahnradtrieb. Es ist gar nicht …Es ist ja eine Kombination aus Riemen- und Zahnradtrieb. Es ist gar nicht mit dem Riementrieb vom T300 vergleichbar, man merkt schon das da noch Zahnräder verbaut sind.Es ist sehr laut beim Lenken und nicht so ruhig wie z.B. der Riementrieb des T300.Ich glaube, dass das G29 trotz des reinen Zahnradtriebes (und nicht wie beim T150 eine Kombi aus Zahnrad- und Riementrieb), die bessere Wahl ist. Der Zahnradtrieb vom Logitech ist sehr ausgereift, ich denke um weiten ausgereifter als der Antrieb des T150. Das G29 bin ich nur kurz gefahren und kann da nicht viel sagen, aber die Haptik des G29 ist um weiten besser, und um weiten wertiger. Auch sollten die G29 Pedale immer noch etwas besser sein als die T3PA, zumindest äußerlich ist bei dem G29 mehr Metall verbaut.


Ich bin das g29 ein paar mal gefahren und finde das Fahrgefühl verglichen zum t150 doch einen Tick schlechter und weniger angenehm. Du hast Recht, dass das t150 zwar auch noch relativ laut ist im Vergleich zum t300, aber lauter als das g29 ist es dann auch wieder nicht.
zortex09.04.2020 22:11

Wofür die Handschuhe? Fühlt es sich so schlecht an bzw. ist es so rutschig?


Naja von der äusserlichen verarbeitung her, ist das t150 schon etwas preiswert... auch das lenkrad ist aus relativ glattem hartplastik, mit Aussnahme der Gummierung in der Mitte, welche bei mir aber irgendwie "klebrig" wurde... wahrscheinlich wegen Fettfingern... was auch immer... hab mir dann solche Gärtner-Handschuhe im Aldi geschossen für 4€ und mit denen ist es wesentlich griffiger und kommt richtig gutes Feeling auf. Seither fühl ich mich wie Ken Block
Oh da hat ich wohl noch Glück gehabt. Als ich bestellen wollte, war es auch schon nur noch auf Anfrage. Hab’s dann noch über EURONICS bei Berlet für 155€ bestellen können. Da ist es jetzt allerdings auch nur noch für den Standardpreis drin.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text