Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Thule Coaster XT Fahrradanhänger
409° Abgelaufen

Thule Coaster XT Fahrradanhänger

279€299€-7%
34
aktualisiert 14. Mai (eingestellt 28. Feb)Lieferung aus Niederlande
Update 1
Wieder verfügbar! //El_Lorenzo
Update: Abgelaufen, kostet jetzt 289€.

Bei dem mir bis dato unbekannten niederländischen Shop Babyhuys gibt es zurzeit den Thule Coaster XT zum Bestpreis inklusive Versand nach DE. Zahlung per Paypal ist möglich, das Risiko sollte sich also in Grenzen halten.
Auch wenn das Wetter erstmal wieder schlechter wird, ist der Deal vielleicht etwas für den ein oder anderen, der den Speedkid 2 neulich verpasst hat.

Produkteigenschaften
  • Inklusive Fahrrad- und Buggy-Set
  • Einfache Umrüstung vom Fahrradanhänger zum Buggy
  • Sichere Befestigung am Fahrrad mit dem patentierten ezHitch™ von Thule
  • Buggyrad-Aufbewahrung an Bord
  • Komfortabel für zwei Kinder
  • Höhenverstellbarer Schiebebügel
  • HeightRight™ für den Komfort der Eltern
  • Kompatibel mit unterschiedlichem Zubehör
  • Leichtes Zusammenklappen für Lagerung und Transport
  • Extra Stauraum für den Gepäcktransport
  • Erfüllt internationale Sicherheitsstandards

Technische Daten
Tragfähigkeit 45 kg
Maße zusammengeklappt 94 x 77 x 28 cm
Gewicht 12 kg
Schulterbreite 58.4 cm
Sitzhöhe 60 cm
Kompatible Türbreite 80 cm
Sicherheitsgurt 5-Punkt
Erfüllt die Sicherheitsnormen ✓
Kinder 1 oder 2
Farbe Blue
Modellnummer 10101806
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Immerdabeivor 12 m

Wenn man Kinder hat denkt man eventuell anders.


Wow, du bist ja ein Herzchen. Thule fahren also nur Rabeneltern?
Bearbeitet von: "jurgenxx" 28. Feb
Immerdabei28.02.2019 14:22

In dem Thule würde ich nie ein Kind transportieren. Wir haben einen Cougar …In dem Thule würde ich nie ein Kind transportieren. Wir haben einen Cougar 2 der ist gefedert und absolut treuer Begleiter in den letzten 4 Jahren. Dann lieber nichts kaufen.


Wie haben wir früher nur überlebt...
Immerdabeivor 8 h, 38 m

Selten so was dämliches gelesen. Das stellt sich mir nur eine Frage.


Noe, nicht ganz unberechtigt der Einwand. Es gibt halt mehr wie genug Leute die wirklich glauben teuer ist immer besser bzw. am teuersten ist das Beste. Klassische Marketing-Opfer halt. Kann man sich vielleicht leisten, muss man aber nicht.

Je nach Einsatzzweck vor allem eben. Ich fahr 6000km im Jahr. Viel auch mit Kind. Na und? Was soll uns das jetzt sagen? Dein Anhänger ist gut, keine Frage, aber es gibt günstigere Varianten die genau so komfortabel und sicher sind. Klar sollte man je nach Kindesalter u.a. auf Federung achten. Es gibt aber halt nicht nur die eine Wahrheit.
Immerdabei28.02.2019 17:14

Ich habe 3 Kinder und fahre im Jahr ca 3000 Km Fahrrad.


Mit oder ohne Kinder?
Selbst dann muss man nicht zwingend einen teuren Top super gefederten non plus ultra Anhänger haben. Aber jedem das seine, es gibt ja auch Leute welche behaupten dass sie nie ohne einen Audi Q7 oder ähnlichem Kinder kutschieren würden. Wegen der Sicherheit
34 Kommentare
Thule ist top, jedoch für die kleinen etwas mehr Geld ausgeben und einen Hänger mit Federung kaufen....die Kleinen danken es euch
Lexion_fahrer28.02.2019 13:59

Thule ist top, jedoch für die kleinen etwas mehr Geld ausgeben und einen …Thule ist top, jedoch für die kleinen etwas mehr Geld ausgeben und einen Hänger mit Federung kaufen....die Kleinen danken es euch


Hast du ein Beispiel?
SoCal1894vor 5 m

Hast du ein Beispiel?



guckst du hier
einfach nach Hängern mit einstellbarer Federung schauen
Habe unseren gebraucht bei Ebay-Kleinanzeigen geschossen....

P.S. Gibt auch welche Croozer etc.... gibt natürlich auch noch andere Händler.
Bearbeitet von: "Lexion_fahrer" 28. Feb
Gimogovor 5 m

Qeridoo Sportrex 2 (2018)


Der kostet fast 100,- € mehr.(cheeky)
In dem Thule würde ich nie ein Kind transportieren. Wir haben einen Cougar 2 der ist gefedert und absolut treuer Begleiter in den letzten 4 Jahren. Dann lieber nichts kaufen.
Man kann auch Schwalbe Ballonreifen drauf machen und 1,5 - 2 bar aufpumpen! Federn auch sehr gut einfach mal googeln. Haben an unserem beides, ist super.
Immerdabei28.02.2019 14:22

In dem Thule würde ich nie ein Kind transportieren. Wir haben einen Cougar …In dem Thule würde ich nie ein Kind transportieren. Wir haben einen Cougar 2 der ist gefedert und absolut treuer Begleiter in den letzten 4 Jahren. Dann lieber nichts kaufen.


Wie haben wir früher nur überlebt...
Smurfvor 9 m

Wie haben wir früher nur überlebt...


???? Wow wie intelligent
Bearbeitet von: "Immerdabei" 28. Feb
Immerdabei28.02.2019 14:22

In dem Thule würde ich nie ein Kind transportieren. Wir haben einen Cougar …In dem Thule würde ich nie ein Kind transportieren. Wir haben einen Cougar 2 der ist gefedert und absolut treuer Begleiter in den letzten 4 Jahren. Dann lieber nichts kaufen.


Klar, der Cougar kann mehr. Aber kostet eben auch das dreifache. Denke mal für den ein oder anderen Ausflug dürfte der Thule durchaus reichen.
jurgenxx28.02.2019 14:51

Klar, der Cougar kann mehr. Aber kostet eben auch das dreifache. Denke mal …Klar, der Cougar kann mehr. Aber kostet eben auch das dreifache. Denke mal für den ein oder anderen Ausflug dürfte der Thule durchaus reichen.


Wenn man Kinder hat denkt man eventuell anders.
Immerdabeivor 12 m

Wenn man Kinder hat denkt man eventuell anders.


Wow, du bist ja ein Herzchen. Thule fahren also nur Rabeneltern?
Bearbeitet von: "jurgenxx" 28. Feb
Es gibt auch Thule mit Federung
h4nk0r28.02.2019 15:16

Es gibt auch Thule mit Federung


Schon klar, aber die kommen für nimmerdabei bestimmt nicht an seine besondere Cougar-Federung heran.
jurgenxx28.02.2019 14:51

Klar, der Cougar kann mehr. Aber kostet eben auch das dreifache. Denke mal …Klar, der Cougar kann mehr. Aber kostet eben auch das dreifache. Denke mal für den ein oder anderen Ausflug dürfte der Thule durchaus reichen.


Ständig dieser Vergleich von Äpfeln mit Birnen...
Denke auch, dass man sich einfach das Nutzungsszenario anschauen muss und dann individuell abwägen sollte.
Aber viele frische Eltern werden einfach blind und kaufen, was scheinbar das Beste ist, ohne Mal zu hinterfragen, ob es nicht eine Version kleiner auch tun würde.
Immerdabei28.02.2019 14:22

In dem Thule würde ich nie ein Kind transportieren. Wir haben einen Cougar …In dem Thule würde ich nie ein Kind transportieren. Wir haben einen Cougar 2 der ist gefedert und absolut treuer Begleiter in den letzten 4 Jahren. Dann lieber nichts kaufen.


Begründung?

Kann man ja nicht Mal einfach so raushauen, ohne das näher zu erklären.
xolqt28.02.2019 16:04

Begründung? Kann man ja nicht Mal einfach so raushauen, ohne das näher zu e …Begründung? Kann man ja nicht Mal einfach so raushauen, ohne das näher zu erklären.


Schreibt er/sie doch. Ihrer ist gefedert.
Ameisenmanvor 3 m

Schreibt er/sie doch. Ihrer ist gefedert.


Ah, klang beim ersten Lesen nach "in einem Thule" // Verallgemeinerung

My Bad
Spätestens, wenn man damit ne Kiste Bier durch die Gegend fährt ist Federung Pflicht(lol)
Wer täglich bei Wind und Wetter einen Anhänger benötigt um sein Kind zu transportieren, empfehle ich einen der besser ausgestattet ist wie zb Federung. Aber für die 10 Ausflüge oder mal 10 Minuten Fahrt auf einer geraden strecke reicht auch dieser von Thule.
haegae28.02.2019 15:51

Ständig dieser Vergleich von Äpfeln mit Birnen...Denke auch, dass man sich …Ständig dieser Vergleich von Äpfeln mit Birnen...Denke auch, dass man sich einfach das Nutzungsszenario anschauen muss und dann individuell abwägen sollte.Aber viele frische Eltern werden einfach blind und kaufen, was scheinbar das Beste ist, ohne Mal zu hinterfragen, ob es nicht eine Version kleiner auch tun würde.


Ich habe 3 Kinder und fahre im Jahr ca 3000 Km Fahrrad.
Immerdabei28.02.2019 17:14

Ich habe 3 Kinder und fahre im Jahr ca 3000 Km Fahrrad.


Mit oder ohne Kinder?
Selbst dann muss man nicht zwingend einen teuren Top super gefederten non plus ultra Anhänger haben. Aber jedem das seine, es gibt ja auch Leute welche behaupten dass sie nie ohne einen Audi Q7 oder ähnlichem Kinder kutschieren würden. Wegen der Sicherheit
würde auch einen Anhänger mit Federung empfehlen. Wir haben einen Queridoo Kidgoo 2 - and sind sehr zufrieden mit dem (80€ mehr).

Es stimmt natürlich: wenn man selten fährt, braucht man auch keinen mit Federung - aber braucht man dann nen Anhänger? Warum nicht auch nen Kindersitz? Wir haben auch einen für bestimmte kurze Fahrten.
jurgenxxvor 7 h, 2 m

Schon klar, aber die kommen für nimmerdabei bestimmt nicht an seine …Schon klar, aber die kommen für nimmerdabei bestimmt nicht an seine besondere Cougar-Federung heran.


Der Cougar ist von Thule....... OMG. Einfach mal die........
SeAeLeR28.02.2019 19:22

Mit oder ohne Kinder? Selbst dann muss man nicht zwingend einen …Mit oder ohne Kinder? Selbst dann muss man nicht zwingend einen teuren Top super gefederten non plus ultra Anhänger haben. Aber jedem das seine, es gibt ja auch Leute welche behaupten dass sie nie ohne einen Audi Q7 oder ähnlichem Kinder kutschieren würden. Wegen der Sicherheit


Selten so was dämliches gelesen. Das stellt sich mir nur eine Frage.
Deal ab 10% also Cold
CaptainZ28.02.2019 20:14

würde auch einen Anhänger mit Federung empfehlen. Wir haben einen Queridoo …würde auch einen Anhänger mit Federung empfehlen. Wir haben einen Queridoo Kidgoo 2 - and sind sehr zufrieden mit dem (80€ mehr). Es stimmt natürlich: wenn man selten fährt, braucht man auch keinen mit Federung - aber braucht man dann nen Anhänger? Warum nicht auch nen Kindersitz? Wir haben auch einen für bestimmte kurze Fahrten.


Kommt drauf an, wie viele Kinder zu transportieren sind. Für ein Kind würde ich immer Kindersitz vorziehen.
Immerdabeivor 8 h, 38 m

Selten so was dämliches gelesen. Das stellt sich mir nur eine Frage.


Noe, nicht ganz unberechtigt der Einwand. Es gibt halt mehr wie genug Leute die wirklich glauben teuer ist immer besser bzw. am teuersten ist das Beste. Klassische Marketing-Opfer halt. Kann man sich vielleicht leisten, muss man aber nicht.

Je nach Einsatzzweck vor allem eben. Ich fahr 6000km im Jahr. Viel auch mit Kind. Na und? Was soll uns das jetzt sagen? Dein Anhänger ist gut, keine Frage, aber es gibt günstigere Varianten die genau so komfortabel und sicher sind. Klar sollte man je nach Kindesalter u.a. auf Federung achten. Es gibt aber halt nicht nur die eine Wahrheit.
jurgenxx01.03.2019 07:14

Kommt drauf an, wie viele Kinder zu transportieren sind. Für ein Kind …Kommt drauf an, wie viele Kinder zu transportieren sind. Für ein Kind würde ich immer Kindersitz vorziehen.


bei uns kommt es ganz drauf an was man macht Aktuell haben wir nur eins - und das liebt den Anhänger. Da haben wir auch Platz für Picknick zeugs - bzw. kann man den Anhänger dann einfach in der Stadt/Park etc als Buggy nutzen.

Aber ja - wir haben auch nen Sitz da der Anhänger für viele Fahrten einfach ein Overkill ist.
CaptainZvor 1 h, 0 m

bei uns kommt es ganz drauf an was man macht Aktuell haben wir nur …bei uns kommt es ganz drauf an was man macht Aktuell haben wir nur eins - und das liebt den Anhänger. Da haben wir auch Platz für Picknick zeugs - bzw. kann man den Anhänger dann einfach in der Stadt/Park etc als Buggy nutzen.Aber ja - wir haben auch nen Sitz da der Anhänger für viele Fahrten einfach ein Overkill ist.


Da hast du natürlich Recht, wenn man noch Sachen mitnehmen will ist ein Anhänger auch bei einem Kind ganz nett. Oder just for fun.
Ich wollte erst auch den thule kaufen, habe mich dann aber für den qeridoo sportrex2 entschieden. Preislich fast gleich, aber mit (blatt)federung. Habe ihn jetzt seit einer Woche 200km getestet und bin sehr zufrieden damit. Dem Kind gefällt es darin sehr gut und er macht einen soliden Eindruck. Habe mir auch viele Testberichte angesehen und dort wurde auch gesagt, dass man nicht immer 1000€ für sowas ausgeben muss. Richtig schlecht hat keiner der getesteten Kandidaten abgeschnitten.
Ob man jetzt eine federung braucht oder nicht, kommt auch auf die Wege an, die man damit fahren will. Da es bei mir auch mal schotterwege sind, habe ich mich für eine federung entschieden. Aber mit den richtigen Reifen kann man da auch schon einiges rausholen.
Wurde inzwischen geliefert. Ein Fahrradschlauch war leider platt. Babyhuys macht Probleme bei der Mängelbehebung.

Edit: Mittlerweile wurde ein neuer Schlauch geliefert, alles ok.
Bearbeitet von: "jurgenxx" 15. Mai
Hab den Anhänger und für die Stadt Top. Lässt sich schnell zusammenlegen und wiegt nicht viel.
Mein Kleiner Schläft regelmäßig drin ein auch ohne Federung. Das Innenleben ist nicht Starr was wie eine Dämpfung wirkt.
Einzig der Boden ist einfach gespanntes Zelt-material was auch wohl federnd wirkt.
Bisher zufrieden damit.

lg Ice
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von jurgenxx. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text