Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Ticwatch Pro plus Ticband kostenlos dazu
401° Abgelaufen

Ticwatch Pro plus Ticband kostenlos dazu

199,99€249,99€-20%Amazon Angebote
32
eingestellt am 20. Okt 2018
Bei Amazon gibt es gerade die Ticwatch Pro für 20% weniger und dazu kostenlos einen Ticband Aktivitätstracker.

Einfach den 20% Gutschein und die Ticband Promotion auswählen, die Gutschriften erfolgen - wie immer bei Amazon - im letzten Bestellschritt.

1253270.jpg
Idealo weißt mir gerade € 275,00 als Bestpreis aus, der Amazon-Preis von 249,99 taucht dort nicht auf, muss aber Mangels anderer Angaben heute Mal als Referenz herhalten.

Technische Daten:

1,4" AMOLED
GPS onboard
Dynamischer optischer Herzfrequenzmesser
Beschleunigungsmesser
Gyroskop
E-Kompass
Umgebungslichtsensor
Schutzart IP68
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Kauft NICHT diese Uhr!
Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10!

Ich hab die Ticwatch 2 via Kickstarter gebackt. Geile Uhr ich liebte sie. Bis die Garantie vorbei war und der Akku sich ausdehnte und die Rückseite der Uhr brach.
Normal sollte da die Firma was machen....macht sie aber nicht. Alles was mit der TW2 zu tun hat, wird verschmäht.

Unterstützt diese Firma AUF GAR KEINEN FALL!
TheH0ffvor 1 h, 23 m

Kauft NICHT diese Uhr! Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10! Ich hab …Kauft NICHT diese Uhr! Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10! Ich hab die Ticwatch 2 via Kickstarter gebackt. Geile Uhr ich liebte sie. Bis die Garantie vorbei war und der Akku sich ausdehnte und die Rückseite der Uhr brach. Normal sollte da die Firma was machen....macht sie aber nicht. Alles was mit der TW2 zu tun hat, wird verschmäht. Unterstützt diese Firma AUF GAR KEINEN FALL!


Gekauft!
32 Kommentare
Hot für das scharfe Bild
Kauft NICHT diese Uhr!
Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10!

Ich hab die Ticwatch 2 via Kickstarter gebackt. Geile Uhr ich liebte sie. Bis die Garantie vorbei war und der Akku sich ausdehnte und die Rückseite der Uhr brach.
Normal sollte da die Firma was machen....macht sie aber nicht. Alles was mit der TW2 zu tun hat, wird verschmäht.

Unterstützt diese Firma AUF GAR KEINEN FALL!
TheH0ff20.10.2018 17:26

Kauft NICHT diese Uhr! Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10! Ich hab …Kauft NICHT diese Uhr! Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10! Ich hab die Ticwatch 2 via Kickstarter gebackt. Geile Uhr ich liebte sie. Bis die Garantie vorbei war und der Akku sich ausdehnte und die Rückseite der Uhr brach. Normal sollte da die Firma was machen....macht sie aber nicht. Alles was mit der TW2 zu tun hat, wird verschmäht. Unterstützt diese Firma AUF GAR KEINEN FALL!



Wie lange hattest Du die Uhr denn schon als die Batterie den Kugelfisch gegeben hat?
mindbender20.10.2018 17:32

Wie lange hattest Du die Uhr denn schon als die Batterie den Kugelfisch …Wie lange hattest Du die Uhr denn schon als die Batterie den Kugelfisch gegeben hat?


Ca. 2 Monate nach Ende der Garantie. Hatte sie gebackt und mit als erster erhalten.
Oh und nur um das klar zu machen...ich bin nicht der einzige!
Bearbeitet von: "TheH0ff" 20. Okt 2018
TheH0ff20.10.2018 17:36

Ca. 2 Monate nach Ende der Garantie. Hatte sie gebackt und mit als erster …Ca. 2 Monate nach Ende der Garantie. Hatte sie gebackt und mit als erster erhalten.Oh und nur um das klar zu machen...ich bin nicht der einzige!


Okay, hätte das bislang nur von der Ticwatch E bzw. S gehört. Die Pro hat ja einen anderen Akku.

Auf der anderen Seite steht natürlich dass Amazon bei Problemen in den ersten zwei Jahren sicher kulant hilft und dass bei der aktuellen Entwicklungsrate eine Smartwatch danach vermutlich eh' als Kernschrott anzusehen ist.
mindbender20.10.2018 17:42

Okay, hätte das bislang nur von der Ticwatch E bzw. S gehört. Die Pro hat j …Okay, hätte das bislang nur von der Ticwatch E bzw. S gehört. Die Pro hat ja einen anderen Akku.Auf der anderen Seite steht natürlich dass Amazon bei Problemen in den ersten zwei Jahren sicher kulant hilft und dass bei der aktuellen Entwicklungsrate eine Smartwatch danach vermutlich eh' als Kernschrott anzusehen ist.


Will man sich das aber antun oder nicht lieber gleich was stressfreieres holen?
Und warum sollte man diese Firma dann trotzdem unterstützen? Nur wegen dem Sicherheitsnetz Amazon?
TheH0ffvor 3 m

Will man sich das aber antun oder nicht lieber gleich was stressfreieres …Will man sich das aber antun oder nicht lieber gleich was stressfreieres holen? Und warum sollte man diese Firma dann trotzdem unterstützen? Nur wegen dem Sicherheitsnetz Amazon?


Alternativen mit AMOLED und eingebautem GPS?
TheH0ffvor 39 m

Will man sich das aber antun oder nicht lieber gleich was stressfreieres …Will man sich das aber antun oder nicht lieber gleich was stressfreieres holen? Und warum sollte man diese Firma dann trotzdem unterstützen? Nur wegen dem Sicherheitsnetz Amazon?


Exakt
TheH0ffvor 1 h, 23 m

Kauft NICHT diese Uhr! Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10! Ich hab …Kauft NICHT diese Uhr! Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10! Ich hab die Ticwatch 2 via Kickstarter gebackt. Geile Uhr ich liebte sie. Bis die Garantie vorbei war und der Akku sich ausdehnte und die Rückseite der Uhr brach. Normal sollte da die Firma was machen....macht sie aber nicht. Alles was mit der TW2 zu tun hat, wird verschmäht. Unterstützt diese Firma AUF GAR KEINEN FALL!


Gekauft!
TheH0ff20.10.2018 17:26

Kauft NICHT diese Uhr! Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10! Ich hab …Kauft NICHT diese Uhr! Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10! Ich hab die Ticwatch 2 via Kickstarter gebackt. Geile Uhr ich liebte sie. Bis die Garantie vorbei war und der Akku sich ausdehnte und die Rückseite der Uhr brach. Normal sollte da die Firma was machen....macht sie aber nicht. Alles was mit der TW2 zu tun hat, wird verschmäht. Unterstützt diese Firma AUF GAR KEINEN FALL!



Nur weil du schlechte Erfahrungen mit einer anderen Uhr gemacht hast soll diese jetzt keiner mehr kaufen?
Ich hatte sie auch und fand sie ganz ok. Zwar nix für Sportler, aber die einzige mit Wear OS, welche ich empfehlen würde, wenn jemand unbedingt immer über alles informiert sein will oder muss
Ne, echt nicht. Miese Laufzeit trotz toller Versprechungen. Aber wer die Uhr nur tagsüber trägt, dem kann das ja egal sein.
partysan7vor 4 h, 25 m

Hot für das scharfe Bild


4k... Oder so
Das gibt es doch gar nicht.
Ich überlege seit ein paar Tagen hin und her, ob ich die Uhr nehmen soll, und nun dieses Angebot!!
Wow.
Absolut HOT.
Und da es soviel Meinungen zu der Uhr gibt, muss ich mir jetzt einfach meine eigene machen.
Gekauft und "schaun mer amal".
TheH0ff20.10.2018 17:26

Kauft NICHT diese Uhr! Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10! Ich hab …Kauft NICHT diese Uhr! Nicht für 200, nicht für 100, nicht für 10! Ich hab die Ticwatch 2 via Kickstarter gebackt. Geile Uhr ich liebte sie. Bis die Garantie vorbei war und der Akku sich ausdehnte und die Rückseite der Uhr brach. Normal sollte da die Firma was machen....macht sie aber nicht. Alles was mit der TW2 zu tun hat, wird verschmäht. Unterstützt diese Firma AUF GAR KEINEN FALL!


Achso dann gilt also auch: beim note 7 sind die akkus geplatzt und dadurch darf man kein s8, note 9 etc. kaufen?
mindbender20.10.2018 17:42

Okay, hätte das bislang nur von der Ticwatch E bzw. S gehört. Die Pro hat j …Okay, hätte das bislang nur von der Ticwatch E bzw. S gehört. Die Pro hat ja einen anderen Akku.Auf der anderen Seite steht natürlich dass Amazon bei Problemen in den ersten zwei Jahren sicher kulant hilft und dass bei der aktuellen Entwicklungsrate eine Smartwatch danach vermutlich eh' als Kernschrott anzusehen ist.


Was hat Amazon mit der Kulanz zu tun? Verkäufer (und damit dein rechtlicher Anpsrechpartner) ist Mobvoi (ist zudem auch der Hersteller). Mobvoi gibt ein Jahr Garantie und das wars. Und da Mobvoi in Asien sitzt, ist auch nichts mit Recht auf Gewährleistung etc.

Sowas muss man bei "größeren" Anschaffungen, die man im nicht-EU-Ausland kauft immer mit einkalkulieren. Ich finde allerdings auch, dass Amazon, ebay und Co. es deutlicher kennzeichnen sollten, aus welchem Land (Rechtsraum) der Verkäufer kommt. Aber da haben sie wahrscheinlich kein Interesse dran, da sie ordentlich mitverdienen.

Wenn ich bei Aliexpress einkaufe, bin ich mir dieses Umstandes bewusst, aber welcher Otto-Normal-Kunde achtet denn drauf, dass bei amazon nicht alles nach deutschem Recht geht? Es hat mich auch einiges an Zeit gekostet, Schwiegereltern zu erklären, dass Amazon nicht alles selbst verkauft. Der chinesische Verkäufer gibt bei Amazon 1 Monat Rückgaberecht an. Was aber oft nicht da steht, dass ein Paket nach China sacketeuer ist (vom Käufer zu zahlen) und damit die Rückgabe eigentlich unsinnig.

Ich hab mir bei Mobvoi direkt die Ticwatch E gekauft und war auch größtenteils zufrieden. Nur aktuell hab ich sie eingeschickt, da die Ladekontake korrodiert sind und es immer schwieriger wurde, die Uhr zum Laden zu bewegen. Die nächste Smartwatch wird bei mir wieder per Induktion laden.

Zur Ticwatch Pro: Die Idee des Dual-Displays finde ich toll, nur die Umsetzung mit u.a. arg eingeschränktem Funktionsumfang gefällt mir nicht. NFC fehlt mir bei der E bisher, jetzt wo Android Pay kommt, aber dafür hat die Pro z.B. keinen Lautsprecher. Und das Leder am Armband wird auch nicht 100% wassertauglich sein. Aber ich find gut, dass man die Bänder tauschen kann. Ich hab die Ticwatch E für 130€ gekauft. Nochmal die Hälfte des Preises oben drauf ist mir die Pro nicht wert, zumal ich für die Gratiszugabe Ticband auch keine Verwendung habe.
qopqop20.10.2018 19:51

Nur weil du schlechte Erfahrungen mit einer anderen Uhr gemacht hast soll …Nur weil du schlechte Erfahrungen mit einer anderen Uhr gemacht hast soll diese jetzt keiner mehr kaufen?



elvisius.presley21.10.2018 11:52

Achso dann gilt also auch: beim note 7 sind die akkus geplatzt und …Achso dann gilt also auch: beim note 7 sind die akkus geplatzt und dadurch darf man kein s8, note 9 etc. kaufen?




Ich kann euch nur raten keine Produkte dieser Firma zu kaufen. Nicht alleine weil die Uhr kaputt ging, sondern hauptsächlich wegen der (leider letztlich) fehlenden Qualität der Uhr und vor allem dem Geschäftsgebaren der Herstellerfirma.
Klar kann man das Beispiel Note7 bringen. Nur ist der Unterschied das Samsung seine Käufer nicht im Regen hat stehen lassen. Sie haben auch nicht Geld gesammelt und dann alle die das unterstützt haben, verschmäht. Und die Probleme gab es ja auch bei den beiden Nachfolgern Ticwatch E und S wie @mindbender richtigerweise ansprach.

Das sollte eigentlich der Hauptgrund sein. Gibt es Probleme, habt ihr schlechte Karten. Wollt ihr sie trotzdem kaufen, bitte. Macht es. Mehr wie einen Rat geben kann ich nicht. Vll habt ihr ja Glück und es passiert nichts und ihr werdet zufriedene Fans. Kann die Firma ja gebrauchen wenn ich die vielen verärgerten Käufer im Internet sehe.
TheH0ffvor 22 m

Ich kann euch nur raten keine Produkte dieser Firma zu kaufen. Nicht …Ich kann euch nur raten keine Produkte dieser Firma zu kaufen. Nicht alleine weil die Uhr kaputt ging, sondern hauptsächlich wegen der (leider letztlich) fehlenden Qualität der Uhr und vor allem dem Geschäftsgebaren der Herstellerfirma. Klar kann man das Beispiel Note7 bringen. Nur ist der Unterschied das Samsung seine Käufer nicht im Regen hat stehen lassen. Sie haben auch nicht Geld gesammelt und dann alle die das unterstützt haben, verschmäht. Und die Probleme gab es ja auch bei den beiden Nachfolgern Ticwatch E und S wie @mindbender richtigerweise ansprach. Das sollte eigentlich der Hauptgrund sein. Gibt es Probleme, habt ihr schlechte Karten. Wollt ihr sie trotzdem kaufen, bitte. Macht es. Mehr wie einen Rat geben kann ich nicht. Vll habt ihr ja Glück und es passiert nichts und ihr werdet zufriedene Fans. Kann die Firma ja gebrauchen wenn ich die vielen verärgerten Käufer im Internet sehe.


Ich hab die ticwatch e und die qualität ist super aber nur weil man einmal "pech" hatte die ganze firma abzuschreiben finde ich übertrieben
TheH0ff21.10.2018 14:15

Ich kann euch nur raten keine Produkte dieser Firma zu kaufen. Nicht …Ich kann euch nur raten keine Produkte dieser Firma zu kaufen. Nicht alleine weil die Uhr kaputt ging, sondern hauptsächlich wegen der (leider letztlich) fehlenden Qualität der Uhr und vor allem dem Geschäftsgebaren der Herstellerfirma. Klar kann man das Beispiel Note7 bringen. Nur ist der Unterschied das Samsung seine Käufer nicht im Regen hat stehen lassen. Sie haben auch nicht Geld gesammelt und dann alle die das unterstützt haben, verschmäht. Und die Probleme gab es ja auch bei den beiden Nachfolgern Ticwatch E und S wie @mindbender richtigerweise ansprach. Das sollte eigentlich der Hauptgrund sein. Gibt es Probleme, habt ihr schlechte Karten. Wollt ihr sie trotzdem kaufen, bitte. Macht es. Mehr wie einen Rat geben kann ich nicht. Vll habt ihr ja Glück und es passiert nichts und ihr werdet zufriedene Fans. Kann die Firma ja gebrauchen wenn ich die vielen verärgerten Käufer im Internet sehe.


Wo sind denn die vielen verärgert Käufer? Habe weder mit deutschen, noch mit englischen, Suchbegriffen sonderlich viele negative Erfahrungen finden können.
mindbender21.10.2018 14:52

Wo sind denn die vielen verärgert Käufer? Habe weder mit deutschen, noch m …Wo sind denn die vielen verärgert Käufer? Habe weder mit deutschen, noch mit englischen, Suchbegriffen sonderlich viele negative Erfahrungen finden können.


Auf mydealz findet man Alles
elvisius.presley21.10.2018 14:57

Auf mydealz findet man Alles


Auch hier findet man nur einzelne Leute die das Gebetsmühlenartig wiederholen.

Tut mir leid, wenn Ihr hier Eure Finger verbrannt habt, aber bei einem generellen Problem würde ich hier um Längen mehr erwarten.
mindbendervor 2 m

Auch hier findet man nur einzelne Leute die das Gebetsmühlenartig …Auch hier findet man nur einzelne Leute die das Gebetsmühlenartig wiederholen.Tut mir leid, wenn Ihr hier Eure Finger verbrannt habt, aber bei einem generellen Problem würde ich hier um Längen mehr erwarten.


?
mindbender21.10.2018 15:10

Auch hier findet man nur einzelne Leute die das Gebetsmühlenartig …Auch hier findet man nur einzelne Leute die das Gebetsmühlenartig wiederholen.Tut mir leid, wenn Ihr hier Eure Finger verbrannt habt, aber bei einem generellen Problem würde ich hier um Längen mehr erwarten.


Du klingst sowas von nach Werbefuzzi, tut das nicht weh?
noname36221.10.2018 15:38

Du klingst sowas von nach Werbefuzzi, tut das nicht weh?


???
19136845-19UtI.jpgNehme an, dass DAS der Grund für die Aktion ist.
Am 24.10. werde ich wohl auch meine Bestellung erhalten.
Dann kann ich mir ja überlegen, ob ich auf das neue Modell warte oder die (dann) alte Uhr behalte.
TheH0ff21. Okt

Ich kann euch nur raten keine Produkte dieser Firma zu kaufen. Nicht …Ich kann euch nur raten keine Produkte dieser Firma zu kaufen. Nicht alleine weil die Uhr kaputt ging, sondern hauptsächlich wegen der (leider letztlich) fehlenden Qualität der Uhr und vor allem dem Geschäftsgebaren der Herstellerfirma. Klar kann man das Beispiel Note7 bringen. Nur ist der Unterschied das Samsung seine Käufer nicht im Regen hat stehen lassen. Sie haben auch nicht Geld gesammelt und dann alle die das unterstützt haben, verschmäht. Und die Probleme gab es ja auch bei den beiden Nachfolgern Ticwatch E und S wie @mindbender richtigerweise ansprach. Das sollte eigentlich der Hauptgrund sein. Gibt es Probleme, habt ihr schlechte Karten. Wollt ihr sie trotzdem kaufen, bitte. Macht es. Mehr wie einen Rat geben kann ich nicht. Vll habt ihr ja Glück und es passiert nichts und ihr werdet zufriedene Fans. Kann die Firma ja gebrauchen wenn ich die vielen verärgerten Käufer im Internet sehe.


Also mit Samsung hab ich und viele andere auch schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Naja hatte die Uhr bestellt und sie ist gestern angekommen. Erster Eindruck ganz gut, etwas zu klobig, aber das hätte ich akzeptiert. Dann kamen die Macken zum Vorschein. Wear OS hakelig. Ich glaube an meiner Uhr war irgendwas auch nicht ok. Nach entsperren über Muster konnte ich auf einmal das Display nicht mehr bedienen. Nach einem Neustart ging es dann wieder. Nach einiger Zeit kam das Problem dann schon wieder. Ich weiß nicht ob das ein "Feature" war, eine Art Sicherheitssperre oder so. Puls wurde bei mir auch nicht erfasst. Kann sein, dass ich zu doof für die Uhr war und man die genannten Probleme fixen kann. Bei mir geht die Uhr jeden falls retour.

Edit: Habe außerdem den Verdacht, dass die ganzen super Reviews dieser Uhr vom Hersteller gekauft sind.
Bearbeitet von: "qopqop" 23. Okt 2018
mindbender21. Okt

Auch hier findet man nur einzelne Leute die das Gebetsmühlenartig …Auch hier findet man nur einzelne Leute die das Gebetsmühlenartig wiederholen.Tut mir leid, wenn Ihr hier Eure Finger verbrannt habt, aber bei einem generellen Problem würde ich hier um Längen mehr erwarten.


Dann schau mal in einschlägigen FB Gruppen (z.B. der der Backer). da findet man das zuhauf.

Aber gut. Hey, ich kann und werde dir nichts verbieten. Ist ja auch kein Problem wenn du das machen willst. Ist dein Geld, deine Entscheidung. Ich teile nur meine Erfahrungen mit dem Hersteller mit. Kann man nutzen, muss man nicht. Ist doch jedem selbst überlassen.
Das Angebot gilt noch immer.
Ich hab meine nun 2 Tage.
Am ersten ging der Akku schnell in die Knie.
Tag 2 endete nach 16 Stunden mit 70 % Restkapa.
Die Uhr sieht schick aus. Ist nur ein wenig dick imho.
Kann Euch nur empfehlen, sie selbst mal zu probieren.
200 Euro abzgl. des Ticbands (Fitness-Uhr), das/die kostenfrei dabei ist.
Gerade die Kombi bestellt. Mal prüfen
nitram77721. Okt

Was hat Amazon mit der Kulanz zu tun? Verkäufer (und damit dein …Was hat Amazon mit der Kulanz zu tun? Verkäufer (und damit dein rechtlicher Anpsrechpartner) ist Mobvoi (ist zudem auch der Hersteller). Mobvoi gibt ein Jahr Garantie und das wars. Und da Mobvoi in Asien sitzt, ist auch nichts mit Recht auf Gewährleistung etc.Sowas muss man bei "größeren" Anschaffungen, die man im nicht-EU-Ausland kauft immer mit einkalkulieren. Ich finde allerdings auch, dass Amazon, ebay und Co. es deutlicher kennzeichnen sollten, aus welchem Land (Rechtsraum) der Verkäufer kommt. Aber da haben sie wahrscheinlich kein Interesse dran, da sie ordentlich mitverdienen.Wenn ich bei Aliexpress einkaufe, bin ich mir dieses Umstandes bewusst, aber welcher Otto-Normal-Kunde achtet denn drauf, dass bei amazon nicht alles nach deutschem Recht geht? Es hat mich auch einiges an Zeit gekostet, Schwiegereltern zu erklären, dass Amazon nicht alles selbst verkauft. Der chinesische Verkäufer gibt bei Amazon 1 Monat Rückgaberecht an. Was aber oft nicht da steht, dass ein Paket nach China sacketeuer ist (vom Käufer zu zahlen) und damit die Rückgabe eigentlich unsinnig.Ich hab mir bei Mobvoi direkt die Ticwatch E gekauft und war auch größtenteils zufrieden. Nur aktuell hab ich sie eingeschickt, da die Ladekontake korrodiert sind und es immer schwieriger wurde, die Uhr zum Laden zu bewegen. Die nächste Smartwatch wird bei mir wieder per Induktion laden.Zur Ticwatch Pro: Die Idee des Dual-Displays finde ich toll, nur die Umsetzung mit u.a. arg eingeschränktem Funktionsumfang gefällt mir nicht. NFC fehlt mir bei der E bisher, jetzt wo Android Pay kommt, aber dafür hat die Pro z.B. keinen Lautsprecher. Und das Leder am Armband wird auch nicht 100% wassertauglich sein. Aber ich find gut, dass man die Bänder tauschen kann. Ich hab die Ticwatch E für 130€ gekauft. Nochmal die Hälfte des Preises oben drauf ist mir die Pro nicht wert, zumal ich für die Gratiszugabe Ticband auch keine Verwendung habe.


Na klar hat die Pro auch einen Lautsprecher!
Ich hatte vorher die Ticwatch E, die sehr gut war, aber leider war der Akku nicht so top. Dann habe ich den Hersteller angeschrieben, dass mir die Uhr nicht gefällt (nach über 8 Monaten) und ich schrieb, dass ich gerne die Ticwatch Pro hätte. Sie schicken mir einen Retourenlink und ich bekam mein Geld zurück. Außerdem schrieben sie mir, dass ich mir jetzt eine neue Uhr kaufen kann, wo immer ich will. Top! Hammer Service. Habe jetzt die Ticwatch Pro, die der Hammer ist! Endlich auch ein super Akku
Abgelaufen, wenn ich das richtig sehe. Der Gutschein ist jetzt 30€ Rabatt, ohne Zusatz bändchen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text