3379°
1177
Aktualisiert am vor 1 Monat

[Tidal] HiFi Plus (MQA) = 0,71€/Monat dauerhaft in Argentinien via VPN. HiFi Plus (MQA) Family ab 1,10€/Monat. Deutschland 19,99€ / 29,99€

0,71€19,99€-96%
Avatar
Geteilt von Evil242
Mitglied seit 2018
740
6.221

Über diesen Deal

Update 1
Hier ist der Preis gefallen, weitere Hinweise findet ihr in den Zusätzlichen Infos von @Verifizierter_Skeptiker // @mydealz_alpaka
Moin,
ausgelöst durch meinen Tidal Deal über Cambridge Audio und die Kommentare dort, hab ich diesen Deal erstellt.
Wer also möchte, erstmal die 4 Monate "regulär" mitnehmen und wenn es gefällt, ein kurzer Umzug nach Argentinien?

Tidal hat HiFi Plus (MQA) 2022 eingeführt, das höchste der (Hör)-Gefühle und "besser" als das HiFi Angebot.
Preis in Deutschland für HiFi Plus = 19,99€ / Monat, Family HiFi Plus = 29,99€.

Es gibt keinen aktuellen Deal mit den derzeitigen Preisen in Argentinien und dem Angebot für HiFi Plus (MQA) .
VPN ist nur zur Anmeldung erforderlich.

Da die KK mit dem "günstigen" Visa Kurs nicht mehr akzeptiert werden, Preise aktualisiert (Update 3.Feb.2023):
Preis für HiFi Plus (MQA) 145 ARS / Monat, ca. 0,71€
oder
Preis für HiFi Plus (MQA) Family 225 ARS / Monat, ab ca. 1,10€

Vorgehen:
- VPN für Argentinien aktivieren
- Deallink (Tidal.com) aufrufen
- Abo auswählen (inkl. 30 Tage kostenlos) (siehe tidal.com/pricing)
- Registrieren
- Kreditkarte wählen (bei Problemen VPN deaktivieren)
- App runterladen und mit den Anmeldedaten einloggen

Wenn es Probleme beim ändern der KK-Daten gibt, achtet auf folgende Punkte (Danke @piffje )
- Revolut Mastercard beginnt mit 52
- VPN trennen, falls die Zahlungsmethode nicht akzeptiert wird


Der letzte Deal zu dem Thema (ohne HiFi Plus (MQA) und alte Preise:
[Tidal mit VPN buchen] Dauerhaft 0,68€/Monat | Family 1,26€ | HiFi 1,26€ | HiFi Family 1,96€

Single:
2171268321670143588.jpg
Family:
2090993_1.jpg
TIDAL Mehr Details unter TIDAL
Zusätzliche Info
Avatar
Das Währungszeichen in Argentinien ist auch das $-Zeichen - so wie in allen Ländern mit dem Peso. Mit den angezeigten Preisen sind daher nicht US-Dollar gemeint.
Avatar
Seit Mitte Dezember 2022 gilt für Käufe in Argentinien über ausländische Kreditkarten der neue argentinische Touristen-Wechselkurs (Vergleichbar zum MEP-Dollar) somit verbilligen sich die Preise wie folgend:

HiFi Plus (Single): 145 AR$ = ca. 0,44 €

HiFi Plus Family: 225 AR$= ca. 0,67 €

Stand des Wechselkurses: 04.01.2023


102180-jbGN2.jpg
Avatar
PAQ (Permanently Asked Questions)


Warum werden beim Abschluss des Abos $ statt wie anfangs ARS angezeigt, und muss ich wirklich so unglaublich viel Geld für das Abo bezahlen?

Das offizielle Währungszeichen für argentinische Pesos ist das $. Insofern werden dir auch nur argentinische Pesos und keine amerikanischen Dollar berechnet.



Kann ich einen bestehenden Account für TIDAL verwenden (z.B. einen gekündigten)?


Leider nein. Auch keinen bereits gekündigten, den Du reaktivieren wollen würdest. Der Account muss „in Argentinien“ registriert werden. Das heißt, die E-Mail-Adresse darf nicht schon einmal für Tidal registriert gewesen sein.



Kann ich einen bestehenden Account einer argentinischen Tidal-Familie hinzufügen?

Ebenso nein, es sei denn, er wurde mit einer argentinischen IP-Adresse erstellt. Wenn der Account in einem anderen Land (IP-Adresse bei Registrierung) schon erstellt wurde, kann er nicht zu einer argentinischen Familie hinzugefügt werden. Entweder muss derjenige seinen Account im selben Land erstellt haben, oder Du lädst denjenigen ein, indem Du ihn als Familienmitglied mit einer bislang bei Tidal nicht registrierten E-Mail-Adresse hinzufügst. Dann bekommt derjenige einen frischen (argentinischen) Account, die er - nun nach Änderungen bei Tidal - leider auch via VPN mit argentinischer IP annehmen muss.



Meine Kreditkarte geht irgendwie nicht in Argentinien hinzuzufügen?! (VISA-Update)

Vielen ist die erfolgreiche Anmeldung gelungen, indem sie sich über VPN in ihrem Zielland Argentinien registriert haben, dann ohne VPN ihre Zahlungsmethode hinterlegt haben. Bei manchen dauert es ein paar Tage, bis die Bezahlweise (dann meist ohne VPN) akzeptiert wird. Einfach nach ein paar Tagen noch einmal versuchen zu bezahlen.
Update: Den Berichten nach braucht es jetzt eine Mastercard, um das Angebot (weiter) nutzen zu können. Wer Revolut hat, kann sich eine virtuelle Mastercard erstellen und diese verwenden.



Warum sehe ich trotz VPN Preise in Euro?

Vermutlich, weil entweder das VPN nicht ordnungsgemäß funktioniert, oder du dich mit einem schon vorher mit deutscher IP-Adresse registrierten Benutzerkonto anmeldest. Das Benutzerkonto muss via VPN im Zielland erstellt werden. Versuche ggf. ein anderes VPN.



Ich habe ein Familienabo gebucht, warum sehe ich bei meinem Abo aber nur den Preis für ein Einzelabo?

Das handhabt Tidal so, solange es keine weiteren Familienmitglieder gibt. Sobald du ein weiteres Mitglied hinzufügst, wird aus deinem Einzel- ein Familienaccount, und entsprechend wird auch abgebucht.



Kann ich meine Playlists, Lieblingskünstler und -songs aus meinem bestehenden Tidal- oder anderen Plattformkonto (Spotify, Deezer etc.) in meinen argentinischen Tidal-Account überführen?

Ja, leider allerdings nur über den Umweg einer anderen Plattform und einem externen Dienst wie Soundiiz oder TuneMyMusic. Du musst erst Deine Daten aus dem alten Tidal- z.B. in einen Spotify-Account importieren und kannst diese danach wiederum von Spotify zum neuen Tidal-Account kopieren.



Kann ich problemlos später eine andere Kreditkarte hinterlegen, wenn meine einmal ablaufen sollte oder mein Hund sie aufgefressen hat?

Ja. (Nach heutigem Stand.)



Tidal meldet, dass meine Zahlung fehlgeschlagen und meine Kreditkarte nicht (mehr) gültig sei. Was kann ich tun?

Es häufen sich Berichte, dass seit kurzem entweder VISA oder Tidal Zahlungen in ARS über VISA-Kreditkarten blockiert. Die derzeitige Lösung ist, eine Mastercard zu verwenden. Bei Revolut lässt sich zur physischen Karte eine virtuelle Mastercard erstellen, die man hierfür verwenden kann.



Bekomme ich meine Tidal-Zahlungen zum günstigen Touristenkurs gebucht?

Bisher war es so, wie VISA-Nutzer berichten, allerdings bevor VISA-Kreditkarten nun offenbar bei Tidal nicht mehr funktionieren. Bei Mastercard wurde bislang der normale Kurs gebucht. Dank fallenden Wertes des argentinischen Pesos ist der Preis aber ohnehin auch bei normalem Kurs sehr günstig.
Bearbeitet von Evil242, vor 1 Minute
Sag was dazu

1177 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Nett... Da es Spotify ja nach wie vor nicht so eilig hat eine Hifi-Variante anzubieten .
  2. Avatar
    Nachdem ich den folgenden Text gerade geschrieben hatte, habe ich gesehen, dass die Informationen im Grunde alle schonmal verteilt als Antworten geschrieben wurden. Naja, vielleicht hilft er als Zusammenfassung ja trotzdem einigen:

    Für alle die wissen wollen, ob Tidal das richtige für einen ist:

    Es gibt eine Seite von digitalfeed mit dem Namen „ABX Test“ bei dem überprüft wird, ob man überhaupt den Unterschied zwischen verlustfreien und verlustbehafteten Audioformaten erkennt. Wenn man dort tatsächlich sein goldenes Ohr entdeckt hat, dann empfehle ich bei entsprechenden Englischkenntnissen die YouTube Videos von GoldenSound. Der hat zusammengefasst herausgefunden, dass das super tolle MQA von Tidal, 1. nicht verlustfrei ist, 2. ungewollte Verzerrungen und Rauschen erschafft, 3. nicht zwingend von irgendwelchen tollen originalen Dateien mit besonders hoher Abtastrate abstammt und 4. MQA „Authentifizierung“ überhaupt nichts garantiert.
  3. Avatar
    Welchen kostenlosen VP nehmt Ihr für Argentinien? hab Windscribe, aber da fehlt Argentinien natürlich.
    Avatar
    Kannst auch einen Proxy verwenden. Gibt zahllose Listen im Netz, z.B. diese hier
    free-proxy.cz/en/…all
    Das kostet gar nichts und irgendeiner funktioniert immer
  4. Avatar
    Schade, das weiterhin so getan wird, als wäre MQA eine Verbesserung...
    Avatar
    Bin ich bei Dir. Lieber Qobuz als Tidal. Wer HiFi möchte ist bei Streaming sonst echt gelackmeiert. Andererseits denke ich dass man in den wenigsten Fällen einen Unterschied hört.
    Trotzdem finde ich die Vermarktung Mist, weil es eben nicht besser ist.
  5. Avatar
    Ist es egal welchen vpn client man nutzt? Habt Ihr eine Empfehlung?
    Avatar
    Tunnelbear geht auch.
  6. Avatar
    @Evil242 ich begrüße, dass du den alten Deal verlinkt hast. Dort wurden viele Fragen beantwortet, die häufig gestellt wurden. Vor allem die zusätzliche Info von @ratzekind ist sehr hilfreich.
    Avatar
    Autor*in

    Soll ich die Information im Deal zufügen oder möchtest du sie als zusätzliche Informationen zufügen?
  7. Avatar
    Nicht schlecht wenn man weiß was man hören will.. Nur mit den Vorschlägen oder um mal was neues zu hören und das in Deutsch ist es leider nicht gut bestellt.. (bearbeitet)
    Avatar
    Da gebe ich dir vollkommen recht. Aber wenn du viel hörst, wird dir auch viel vorgeschlagen. Gerade Freitags, wenn die neuen alben rauskommen, habe ich schon den einen oder anderen interpreten kennenlernen dürfen ;-)
    Ansonsten kann du auch über google nach playlisten suchen. Das klappt besser als über tidal direkt.
  8. Avatar
    Hab es gerade geschafft:

    1. per IPVanish mit arg. Server verbunden

    2. Auf Revolut eine virtuelle Mastercard erstellt (begann diesmal mit 52.... statt 53...)


    3. in Tidal einloggen, auf "Zahlungsmethode ändern" klicken und die Mastercard (erstmal mit VPN) angeben


    4. Die Zahlung wird abgelehnt, dann trennt man den VPN und klickt dann wieder auf "speichern" (die Kreditkartendaten stehen ja alle noch im Feld)


    5. Danach hat Tidal die Mastercard übernommen

    40049753-jI07b.jpg
    Avatar
    Denke man braucht hier gar kein VPN um die bestehende Zahlungsart zu ändern.
  9. Avatar
    38931047-QDirl.jpgJemand eine Idee was das sein kann? Bin verbunden via NordVPN...
    Avatar
    Prüf mal, ob die dir zu geteilte IP auch wirklich eine aus Argentinien ist. Also nicht nur schauen, was du in der App eingestellt hast, sondern was tatsächlich rauskommt. Dafür gibt es Dienste wie z.B. ipleak.net oder iplocation.net. Ich hatte es schon mal, dass eine IP-Adresse von vier verschiedenen Diensten an drei unterschiedlichen Standorten identifiziert wurde. 
  10. Avatar
    Der Deal kommt wie gerufen. Bekomme ich da das gleiche Musikangebot wie auch bei Spotify und iTunes Music?
    Avatar
    Meine Erfahrung als Künstler, aber auch Produzent von anderen: Meist fehlen Sachen bei Tidal, weil kleinere Künstler manchmal seltsame Distributoren benutzen, also Anbieter, um sie auf die Plattformen zu bringen, die nicht alle gängigen Plattformen unterstützen. Da ist dann manchmal auf Tidal nix zu finden, oder erst sehr viel später. Ansonsten findet man mittlerweile allerdings fast alles, was auch andernorts zu finden ist.
  11. Avatar
    Danke für die Blumen
    Es ist mMn legitim den Deal nach über einem Jahr erneut einzustellen.
  12. Avatar
    Ja schade. Erst stellt sich Comdirect quer, jetzt macht Visa die Schotten dicht. Diese ganze ARS-Nummer wird mehr und mehr zu einer Enttäuschung
    Avatar
    Vor allem für die argentinische Bevölkerung.
  13. Avatar
    Mir wurden heute ebenfalls 225 ARS über die Revolut Mastercard abgebucht. Hatte vorher auch immer eine Visa für die Zahlungen hinterlegt. Nach der email von Tidal hatte ich dann auf Revolut umgestellt, ohne VPN.
    Ick freu‘ mir.
  14. Avatar
    Hat mit DKB Debit Card geklappt, danke! (vorher nicht vergessen, in der Card Control Argentinien freizuschalten) Habe für die Registrierung die Foxy Proxy Chrome-Erweiterung genutzt, und dort den Proxy "201.234.24.1" Port 4153 eingetragen, den Haken bei SOCKS gesetzt und SOCKS 4 ausgewählt (ganze Liste hier: free-proxy.cz/en/…all - danke an @mingystingy !). Auf der Seite zum Eintragen der Zahldaten habe ich Foxy Proxy abgeschaltet, die Seite neu geladen und dann die Daten eingetippt.

    Ihr bekommt dann eine E-Mail auf Spanisch mit Betreff "Verifica....", mit der ihr eure E-Mail-Adresse bestätigen müsst. Das war's. (bearbeitet)
    Avatar
    Ist zwar nicht ganz so sexy, aber ich frage mal quer: Du kannst Deine DKB-Karte als eine Karte aus einem anderen Land erscheinen lassen? Oder nur freigeben, dass sie in einem Land verwendet wird? Für einige türkische Angebote wäre eine "türkische" Kreditkarte nämlich Gold wert.
  15. Avatar
    Hab noch knapp drei Monate Spotify gratis, lohnt sich der sofortige umstieg wegen dem Hifi plus oder hört man es nicht so gut heraus, hab eh billige Kopfhörer?! Also drei Monate warten dann tidal?!
    Avatar
    Spotify Premium läuft mit 320kbit/s-MP3s, als Musiker und Tontechniker, der glaubt genaue Ohren zu haben, kann ich Dir versichern, dass kaum jemand den Unterschied zu losless hören kann. Erst recht nicht, wenn man billige Kopfhörer verwendet oder gar über Bluetooth streamt (zusätzliche Kompression). Mit guten bis sehr guten Kopfhörern und Lautsprechern und gutem Gehör merkt man das schon, ich habe bei Blindtests allerdings auch kaum Unterschiede wahrnehmen können.
  16. Avatar
    Schade das Angebot in Argentinien ist bzgl. Hörspielen stark eingeschränkt ...
    Avatar
    Stimmt, Drei ??? kann man mit dem Account z.B. nicht hören. Schade
  17. Avatar
    Tidal is ok at best as a streaming service, but don't buy it just because of MQA. It's shady to say the least, here is the reason why:

    Also speaking from my experience, Tidal lacks many EDM and metal artists/songs that would otherwise be on other platforms, the recommendation system mostly ignores what you are listening and pushes mainstream crap + their mobile app is annoying (shuffling only works on the first 30-50 songs that have loaded on the screen instead of all playlist).

    If you want quality and listen to mainstream songs, go for Qobuz (best if you want to support artists ), Amazon Music or Apple Music as they have the most quality (192kHz, 24Bit, FLAC 9,216Kbps).
    I personally now use Deezer as it has 99% of songs of Spotify library, has decent recommendation system and their mobile app doesn't suck

    *sorry, mein Deutsch is sehr schlecht, deshalb werde ich auf englisch schreiben *
    Avatar
    Also was die Genres House und Techno betrifft, hat Tidal extrem aufgeholt und ich sehe keinen Unterschied mehr zum Katalog von Deezer, die ich als Vergleich für FLAC heranziehe. Das war vor Monaten noch anders. Und ich beziehe mich zudem hauptsächlich sogar auf kleine Artists. Es sieht so aus, als würden mittlerweile alle Künstler gleichzeitig auf allen Plattformen releasen.
    Zudem für DJs:
    Tidal kann direkt in Serato DJ Pro eingebunden werden.
  18. Avatar
    Kleiner VPN pro Tipp. Mit MysteriumVPN kann man auch Hausanschlüsse als IP bekommen. Zwar nicht kostenlos, aber damit kann man sich alles buchen.
    Avatar
    ha, was ein Rotz
    werben mit 0,99 Cent für 40GB
    mal getestet nach Deinem Post, bezahlt, hab nur 25GB an Daten entweder sind von den 99 Cent 33% Komsission oder deren Crypto ist während dem Bezahlen um 33% gefallen in ner Minute im Kurs
    was ein unseriöser Kackladen)
  19. Avatar
    Über NordVPN aus Argentinien wurde bei der Account Erstellung angezeigt, dass Tidal in diesem Land nicht verfügbar sei. Wurde für das Problem bereits eine Lösung gefunden?
    Avatar
    versuche es mal mit Tunnelbear. Ist for Free bis 500MB und klappt einwandfrei. Lässt sich ebenfalls easy als Erweiterung z.B. in Chrome installieren. Proton funktioniert ebenfalls NICHT.
  20. Avatar
    Hat funktioniert, Danke. Ist Tidal auch für Amazon Alexa verfügbar? Google und die Tidal-Website sagen ja aber in der Alexa-App kann ich Tidal nicht finden
    Avatar
    Da Dein Alexa vermutlich auf Deutschland registriert ist, gibt es leider nach wie vor keinen Skill dafür. Für die USA schon, aber nur wegen Tidal lohnt sich der Aufwand m.M. nach nicht. Hat dann nämlich wieder andere Nachteile.
  21. Avatar
    Wenn man Tidal mit Apple Music und Spotify vergleicht, welchen ähnelt es dann mehr und ist es besser als die genannten 2? (bearbeitet)
    Avatar
    Habe nun alles durch. Was rein objektiv vom Sound im direkten Vergleich anhört würde ich Tidal (Hifi) bevorzugen, gefolgt von Apple Music.

    Die Bitrate von Spotify ist die am geringsten, dafür ist Spotify bei asiatischen Künstlern (abseits von K-Pop) z.B. bei J-Rock, J-Pop deutlich größer. Anime Intro/Endings sind daher bei Apple Music & Spotify eher zu finden als bei Tidal.
  22. Avatar
    vielen Dank! Bin auf dem iPhone mit dem VPN von Seed4me problemlos bis zur Bezahlung gekommen. Leider wurde dann weder meine Ing Diba noch Amazon Kreditkarte akzeptiert. Schade, hatte in einem Kommentar gelesen, dass die Ing Diba funktioniert hat.
    Avatar
    VPN aus und Cookies + Browserdaten vor Zahlung löschen
  23. Avatar
    Hatte zu den alten Konditionen bestellt. Werden die nun auch vergünstigt oder muss ich neu abschließen?
    Avatar
    >1 Jahr bei Tidal und meine Preise wurden automatisch angepasst
  24. Avatar
    Hat es denn irgendwer geschafft einen neuen Tidal Account für eine Familie anzulegen? Egal ob Hifi oder Hifi Plus oder sonst was. Wenn ja mit welcher Kombination aus VPN und Karte und mit welcher Methode? Meine Curve Karte läuft im März aus und ich trau mich nicht da irgendwas anzufassen. Auf die Weise bin ich damals bei Deezer TR rausgekegelt.
    Avatar
    Tunnel bear funktionierte bei mir zuverlässig und kostet nix. Amazon Visa, bei Bezahlung/Verifikation vpn aus. Hatte zuerst kein Familienabo und habe das nachträglich umgestellt. Ging problemlos und zweiten Account genauso mit Tunnel bear angelegt
  25. Avatar
    Es scheint nicht überall mit Mastercard zu gehen, und bei vielen kann die Karte hinterlegt werden, aber nicht unbedingt abgebucht. Wenn bei Euch abgebucht wurde, sagt gern einmal für alle Bescheid, @bb88 und @Schwarzweiz !
    Avatar
    Hinterlegt habe ich meine MC Gold auch bekommen, mal gucken ob auch belastet wird.

    Barclays VISA konnte nicht belastet werden.
  26. Avatar
    Nach mehreren Anläufen (übers NordVPN Abo gings nicht) hats geklappt. Die Übertragung der Favoriten/Playlisten von Spotify habe ich über TuneMyMusic gemacht (4,50 USD für einen Monat), bei knapp 14.000 Titeln gingen 371 nicht, wobei ich davon wieder einige händisch gefunden habe…
    Danke für den Deal!
    Avatar
    Hervorragender Tipp! Danke dafür.
  27. Avatar
    MQA ist ein Scam, der einfach Noise hinzufügt. Nicht unterstützen. Es ist nicht lossless. Und alle Tracks, die Masters (als MQA) sind, sind auch als flac von den MQA-Files übernommen und somit auch nicht mehr lossless
    Avatar
    Quelle?
  28. Avatar
    Womit kann man kostenlos transferieren? Freeyourmusic macht nur 100 Songs kostenlos
    Avatar
    Ich nehme tunemymusic.com/de/…php

    500 Songs frei, kann aber wiederholt genutzt und die gewünschten Playlists dürfen jedes Mal individuell ausgewählt werden.
  29. Avatar
    Bin noch auf der Suche nach nem Musik Streaming Dienst:
    Warum habt ihr euch für TIDAL entschieden vs. Spotify oder Deezer?

    Gibt es bei TIDAL eine Mindestvertragslaufzeit? (bearbeitet)
    Avatar
    Spotify ist mp3 Qualität und deshalb für mich raus. Tidal ist der Preis über Argentinien unschlagbar
  30. Avatar
    Welchen Kreditkarten Anbieter würdet Ihr empfehlen? Bräuchte eigentlich nur ein Anbieter für solche Dienste.
    Danke
    Avatar
    Barclays - bis jetzt nie Probleme gemacht
  31. Avatar
    Ehrliche Frage. Hört ihr den Unterschied zu den komprimierten Streams von Spotify?
    Avatar
    Also im alltäglichen Gebrauch würde ich sagen nein. (Auto, kleine Sonos One)

    Nimmst du jetzt einen Kopfhörerverstärker mit Studiokopfhörer und einem entsprechend gut produzierten Song, kannst du kleinere Nuancen hören, die dir ggf. normalerweise nicht aufgefallen wären.

    Im Direktvergleich von Disturbed - Sound of Silence (erster Song, der in den Sinn kam) ist mir als Laie aufgefallen, dass bei Spotify die Zischlaute etwas anders klingen.

    Alles in Allem aber wohl für non- Hifi Equipment fast keinen klanglichen Unterschied.
  32. Avatar
    Lt. dnsleaktest habe ich über Proton VPN eine Argentinische IP, ist es korrekt das die Tidal-Seite auf deutsch und mit mir HiFi Plus mit $19,99 angezeigt wird? Sollte es nicht $145 bzw. 145 ARS anzeigen

    edit: mit einem VPN über seed4me gelöst (bearbeitet)
  33. Avatar
    @Evil242 auch hier gilt seit Mitte Dezember 2022 der neue argentinische Touristen-Wechselkurs.

    145 AR$ = ca. 0,44 € bzw. 225 ARS = ca. 0,67 €


    39497409-uFXnN.jpg (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Kannst du das bitte als zusätzliche Information anpinnen? Ich kümmere mich gleich um das Update. Danke
  34. Avatar
    nutze ich seit über einem jahr funktioniert problemlos mit der Barclays Karte und für mittlerweile durchschnittlich 66-69 Cent/Monat für Hifi mit 5 oder 6 Personen kann man sich echt nicht beschweren, auch wenn mir die vielen (Crime) Podcast auf Spotify hier bei Tidal fehlen.
  35. Avatar
    Hat jemand Erfahrung mit dem Family Abo? Tidal sagt, "Das Familienabo steht nur Familienmitgliedern mit einem Konto, das in deinem Land erstellt wurde zur Verfügung."
    Avatar
    Antwort dazu steht in den zusätzlichen Informationen oben im Deal.
  36. Avatar
    Welcher kostenlose VPN empfiehlt sich denn um die Registrierung vozunehmen?
    Und wie ist so der Unterschied zwischen Tidal und Spotify?
    Avatar
    1) Tunnelbear

    2) Ja
  37. Avatar
    Text gelesen?
    Es sind Argentinische Dollar.
    Avatar
    Danke, nächstes mal evtl erst ausschlafen
  38. Avatar
    Argentinien geht über proton nicht, die Preise über Indien sind aber ähnlich.
    Avatar
    Wie hoch sind die da?
  39. Avatar
    Bin aktuell bei Spotify und dort halbwegs zufrieden. Allerdings zahlt man da ja so seine 10 € im Monat. Ist mir auf Dauer zu teuer. Wäre TIDAL für mich eine Option? Standet ihr vor einer ähnlichen Entscheidung? Was wären Argumente PRO TIDAL?
    Avatar
    Kannst auch Spotify über Brasilien buchen.

    Pro Tidal
    -audioqualität

    Pro Spotify
    -Eigener mix Algorithmus
    -Verbreiteter
    -Evtl grössere Datenbank an Liedern
    -Podcasts
  40. Avatar
    Ich habe das vor ca. 2 Jahren mit Argentinien und Türkei auch probiert und bin gescheitert. Das Registrieren hat funktioniert danach kam eine eMail mit einem Link zum bestätigen den geklickt und die Meldung sagte glaube ich das ich nicht berechtigt sei. Ich habe dann etwas rumgelesen und wie es scheint mag Tidal Argentinien und Türkei meine Amazon Kreditkarte nicht eine andere habe ich aber nicht.
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler