231°
ABGELAUFEN
[Tinydeal] 20000mAh Power Bank Portable (externer Akku), 3 USB Ports

[Tinydeal] 20000mAh Power Bank Portable (externer Akku), 3 USB Ports

ElektronikTinydeal Angebote

[Tinydeal] 20000mAh Power Bank Portable (externer Akku), 3 USB Ports

Preis:Preis:Preis:9,37€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade über den Newsletter von TinyDeal mitbekommen!

Eine Powerbank mit 20.000 mAh für nur 9,37 Euro (keine Versandkosten)!

Keine Ahnung, wie gut das Produkt wirklich ist und wie gut der Shop ist, aber für den Preis kann man eigentlich nichts falsch machen. Und die Bewertungen auf der Seite für den Akku sind auch alle sehr gut.

Daten und Fakten:

- 20000mAh portable power bank charger for cellphones tablets
- Feature a inside led indicator to show when it's charging
- With UV light,it is convenient for you to check your money
- You can take it along with you wherever you go
- Used to charge your devices anywhere any time you need, such as traveling, camping, hiking, etc

- Material: Plastic
- Color: Various colors are available
- Capacity: 20000mAh
- Suit for: Smartphone, Tablet
- Type: 3 Ports
- Electric Core Type: Liquid Lithiumion Batteries(18650)
- Feature: Flashlight, LED Indicator, Auto Sleep, High Conversion Rate, High Security
- Output Voltage: 5.1V, 5.0 V
- Output Current: 1.0 A, 2.1A
- Input Voltage: 5.0 V
- Input Current: 1.0 A, 2.0A
- Conversion Rate: 72%
- Shell Material: Plastic
- Adapter: Mini USB, Micro USB
- Size: 155 x 65 x 22 mm / 6.10 x 2.55 x 0.86 inch
- Net Weight: 250 g / 8.81 oz

Beliebteste Kommentare

bestimmt wirklich 20000 X)

31 Kommentare

bestimmt wirklich 20000 X)

Ach Mist! Gerade gesehen, dass es den Deal schon gibt, obwohl ich zuvor gesucht und nichts gefunden hatte!
Sorry für den Doppelpost!

King_Rollo

Ach Mist! Gerade gesehen, dass es den Deal schon gibt, obwohl ich zuvor gesucht und nichts gefunden hatte! Sorry für den Doppelpost!



na dann:
Löschen in den Titel und auf Melden -> Abgelaufen markieren

Fangen ja dieses Jahr früh an mit den Silvesterböllern

delpiero223

bestimmt wirklich 20000 X)


Die Kommentare klingen eigentlich ganz gut... Hätte ich nicht meine Xiaomi, dann hätte ich es riskiert

delpiero223

bestimmt wirklich 20000 X)


Ja, wie durch Zufall sind die Bewertungen da immer bei 5 Sternen

delpiero223

bestimmt wirklich 20000 X)


Ich sage ja nicht, dass hier wirklich 20k drin sind

delpiero223


Scheint doch Quark zu sein, siehe zB: "The capacity of this device in all of 5600 mA" und ein paar weitere Kommentare, die auf den letzten Seiten zu finden sind

PS
product_1552151454778369.jpg

ohne USB-C leider veraltet.

Die Ausgänge haben nur 1000mAh keine 2.1 habe die hier liegen.

Leistung habe ich noch nicht getestet.

jakek

ohne USB-C leider veraltet.




Ein Smiley ich wünsche mir, nur diesen einen verdammten Smiley und der wird einfach nicht umgesetzt.

Habe diese Powerbank auch gekauft vor einigen Wochen aber bin nicht zufrieden damit. Dachte mir dass es evtl. doch noch ausreichen würde aber das tat es nicht.

Also kann mir jemand behilflich sein, eine günstige Powerbank zu finden mit originalen 2.0A :'D

Sayleman

Habe diese Powerbank auch gekauft vor einigen Wochen aber bin nicht zufrieden damit. Dachte mir dass es evtl. doch noch ausreichen würde aber das tat es nicht. Also kann mir jemand behilflich sein, eine günstige Powerbank zu finden mit originalen 2.0A :'D



Nimm dir eine Xiaomi Powerbank.Die leisten was und sehen obendrein noch super aus.

Ich würde immer auf ein CE Siegel achten, sonst kriegt man ihn an manchen Flughäfen nicht durch die Sicherheitskontrolle. Lieber etwas mehr ausgeben und bei nem deutschen Shop kaufen mit Rückgaberecht.
Wenns dumm läuft wird der Akku bei Kontrolle kassiert. Wenns sehr dumm läuft, drohen Schäden, für die man haftbar gemacht werden kann.

IMCARLOS

Ich würde immer auf ein CE Siegel achten, sonst kriegt man ihn an manchen Flughäfen nicht durch die Sicherheitskontrolle. Lieber etwas mehr ausgeben und bei nem deutschen Shop kaufen mit Rückgaberecht. Wenns dumm läuft wird der Akku bei Kontrolle kassiert. Wenns sehr dumm läuft, drohen Schäden, für die man haftbar gemacht werden kann.


Echt? Habe ich noch nie Probleme mit meiner Xiaomi Powerbank gehabt, und ich fliege (beruflich bedingt) relativ häufig. Wobei das Ausbildungsniveau dieser "Sicherheitsleute" (von Kötter oder wer das macht) nach meinen zahlreichen Beobachtungen kaum das eines McDonald's-Mitarbeiters überschreitet. Erst letzte Woche wollte eine Frau einen Defibrillator mitnehmen, was den Sicherheitsmenschen (mit starkem Migrationshintergrund) schon vom Begriff überfordert hat (auch die englische Vokabel kannte er nicht^^). Nach Rudelbildung und Diskussionen ging es dann letztlich doch ohne nähere Überprüfung des Geräts. So in der Art habe ich das schon mehrfach erlebt: Wer hartnäckig diskutiert und mit einer Beschwerde droht konnte sein Handzeugs dann letztlich doch immer mitnehmen

Sayleman

Habe diese Powerbank auch gekauft vor einigen Wochen aber bin nicht zufrieden damit. Dachte mir dass es evtl. doch noch ausreichen würde aber das tat es nicht. Also kann mir jemand behilflich sein, eine günstige Powerbank zu finden mit originalen 2.0A :'D


Die 13200mAh von Technaxx bei Amazon ist recht schmal und hat je einen 1, 2,1A Port. Hab sie für glaub ich 13€ gekauft und hält bisher super.

Edit: Aktuell 35€, mh. Vor ein paar Monaten warens 15€.

IMCARLOS

Ich würde immer auf ein CE Siegel achten, sonst kriegt man ihn an manchen Flughäfen nicht durch die Sicherheitskontrolle. Lieber etwas mehr ausgeben und bei nem deutschen Shop kaufen mit Rückgaberecht. Wenns dumm läuft wird der Akku bei Kontrolle kassiert. Wenns sehr dumm läuft, drohen Schäden, für die man haftbar gemacht werden kann.



Bei den Flügen nach Thailand wurden meine Akkus sowohl in Dubai als auch in Bangkok eingehend begutachtet. Ich glaube kaum, dass ich dort diskutieren hätte können. Selbst im Provinzflughafen Surat Thani musste ich den Akku rausholen. Allerdings waren die da sehr nett und ich denke, da wär ich mit diskutieren vielleicht weiter gekommen. In Bangkok oder Dubai wohl eher nicht.Mag sein dass es hierzulande noch nicht kontrolliert wird, auf Fernreisen besteht aber die Möglichkeit, denn immerhin sind Hochleistungsakkus in der Luft druckschwankungen ausgeliefert, die bei Billigstbauweise große Auswirkung haben können.

Hatte die Akkus aber immer im Handgepäck. Ob auch die Koffer kontrolliert werden kann ich nicht sagen. Kann ich mir aber vorstellen.

Hier noch mal ein Link zu dem Thema:

trekkingguide.de/rei…htm

Sieht zwar fragwürdig aus die Seite, aber ist trotzdem erhellend.

IMCARLOS

Ich würde immer auf ein CE Siegel achten, sonst kriegt man ihn an manchen Flughäfen nicht durch die Sicherheitskontrolle. Lieber etwas mehr ausgeben und bei nem deutschen Shop kaufen mit Rückgaberecht. Wenns dumm läuft wird der Akku bei Kontrolle kassiert. Wenns sehr dumm läuft, drohen Schäden, für die man haftbar gemacht werden kann.



Okay ;-) Hätte dazu schreiben sollen, dass meine beruflichen Flüge ausschließlich innereuropäisch stattfinden, der Großteil sogar innerdeutsch. Das mit den schlechten Sprach- und Ausbildungsniveau bezog sich insofern nur auf deutsche Abflughäfen. Hier ist mein Eindruck, dass aus Kostengründen auf Personal zurückgegriffen wird, welches sonst nur als Türsteher vor nem Supermarkt oder Club Karriere machen könnte oO

Aber wieder was gelernt: CE-Zeichen wäre nur ein Aspekt, auf welchen man bei außereuropäischen Flügen achten müsste.

brezelbub

Aber wieder was gelernt: CE-Zeichen wäre nur ein Aspekt, auf welchen man bei außereuropäischen Flügen achten müsste.


Wen in der Welt ausserhalb Europas interessiert denn ein CE Kennzeichen. Das fehlende (oder fake- CE Kennzeichen kann bei aussereuropäischen Fluegen allerhoechstens am Zoll bei der Einreise in die EU wieder interessant werden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text