[Tinydeal] Powerbank 20.000 mAh, 3 USB Ports + UV-Taschenlampenfunktion versch. Farben für 9,72 €
247°Abgelaufen

[Tinydeal] Powerbank 20.000 mAh, 3 USB Ports + UV-Taschenlampenfunktion versch. Farben für 9,72 €

33
eingestellt am 16. Mär 2016heiß seit 16. Mär 2016
EDIT: Preis von 9,84 € auf 9,72 € gesunken (ggf wg Wechselkurs)

Ein guter Preis den Tinydeal da für eine Powerbank mit einer 20.000 mAh Kapazität. Die Taschenlampenfunktion gibt es noch dazu, das UV-Licht soll wohl dazu dienen, auch die Sicherheitsmerkmale von Geldscheinen auf die Schnelle überprüfen zu können. Nach Angaben von Tinydeal reicht die Kapazität um ein iPhone 6 sechs Mal, ein iPad mini drei Mal, ein Xiaomi mi4 vier Mal und ein MacBook 1.2 Mal zu laden.

Die Powerbank kostet 9,84 € inkl. Versand und ist an der Oberfläche weiß, verschiedene Farben gibt es an der Seite (Schwarz, blau, rot, grün, grau). Die Maße betragen 15,5 x 6,5 x 2,2 cm

Vorheriger Preis war laut Tinydeal 17,50 €, kann aber natürlich ein Marketinggag sein. Hier gab es mal einen Deal mit einer 20.000er Powerbank für 16,74 €, einer 22000er gestern von Amazon für gut 20 €. Man ist auf jeden Fall unter allen Freigrenzen was Zoll oder Einfuhrumsatzsteuer angeht. Die Bewertungen sind bei Tinydeal auch sehr gut (115 Bewertungen, davon 108 5 Sterne, 8 mal 4 Sterne). Tinydeal liefert nach meinen Erfahrungen zuverlässig, man kann sich aber durch Paypalzahlung natürlich absichern


Produktinformation:

Material: Plastic
Color: Various colors are available
Capacity: 20000mAh
Suit for: Smartphone, Tablet
Type: 3 Ports
Electric Core Type: Liquid Lithiumion Batteries(18650)
Feature: Flashlight, LED Indicator, Auto Sleep, High Conversion Rate, High Security
Output Voltage: 5.1V, 5.0 V
Output Current: 1.0 A, 2.1A
Input Voltage: 5.0 V
Input Current: 1.0 A, 2.0A
Conversion Rate: 72%
Shell Material: Plastic
Adapter: Mini USB, Micro USB
Size: 155 x 65 x 22 mm / 6.10 x 2.55 x 0.86 inch
Net Weight: 250 g / 8.81 oz

Lieferumfang:

1 x 20000mAh Power Bank
1 x USB Charging Cable

Beste Kommentare

Bei dem Preis und der Größe bezweifle ich mal die Echtheit der Kapazität....

Also nochmal:

In der Beschreibung steht dass das Teil aus 18650-Zellen besteht.
Von der Größe her würden 6 Zellen hineinpassen.
Eine Zelle enthält je nach Kapazität bis zu 3400mAh. Zellen, die tatsächlich diese Kapazität aufweisen kosten ca 7€ pro Stück.

Warum sollte jemand ein Akkupack mit 6 dieser 7€-Zellen für 10€ verkaufen?

Es gibt eine Antwort: Es handelt sich um einen IQ-Test. Wer bestellt der hat den Test nicht bestanden.

Wenn das Teil 8000mAh bei 3,7V enthält dann habt ihr Glück. Das entspräche dann 6000mAh bei 5V. Also weniger als 1/3 von dem was draufsteht.

33 Kommentare

Wie kann man bitte ein MacBook mit Akku laden? Zumindest steht 1,2 Mal drin

Verfasser

Pinky87

Wie kann man bitte ein MacBook mit Akku laden? Zumindest steht 1,2 Mal drin




Habe für mein Teclast-Tablet ein derartiges USB auf Netzteil- Kabel gekauft, weil es nicht über Micro-USB oä geladen werden kann: amazon.de/gp/…s00
Nehme an das funktioniert dann so mit entsprechendem Kabel auch, nur sicherlich dauert das ordentlich lange

Pinky87

Wie kann man bitte ein MacBook mit Akku laden? Zumindest steht 1,2 Mal drin



Für das MacBook existiert aber kein solches USB Kabel oder?

Wer glaubt dass das Teil wirklich 20Ah liefert?
Also die Ah angaben bei den 5V USB Powerbanks sind ja eh immer Betrug da sie sich auf 3.7V beziehen (3.7V x 20Ah = 74Wh hingegen 5V x 20Ah = 100Wa).
Aber selbst das wird nicht stimmen.

Bekommt man so eine fette Powerbank in den Flieger? Handgepäck?

Bei dem Preis und der Größe bezweifle ich mal die Echtheit der Kapazität....

Pinky87

Wie kann man bitte ein MacBook mit Akku laden? Zumindest steht 1,2 Mal drin


Brauchst halt ein USB- DC Wandler schätze ich mal.

wolfbd

Bei dem Preis und der Größe bezweifle ich mal die Echtheit der Kapazität....


Da es bei Amazon die 15600 für 11€ gibt, wird das nicht so abwägig sein.

Also nochmal:

In der Beschreibung steht dass das Teil aus 18650-Zellen besteht.
Von der Größe her würden 6 Zellen hineinpassen.
Eine Zelle enthält je nach Kapazität bis zu 3400mAh. Zellen, die tatsächlich diese Kapazität aufweisen kosten ca 7€ pro Stück.

Warum sollte jemand ein Akkupack mit 6 dieser 7€-Zellen für 10€ verkaufen?

Es gibt eine Antwort: Es handelt sich um einen IQ-Test. Wer bestellt der hat den Test nicht bestanden.

Wenn das Teil 8000mAh bei 3,7V enthält dann habt ihr Glück. Das entspräche dann 6000mAh bei 5V. Also weniger als 1/3 von dem was draufsteht.

Der Wirkungsgrad ist mit 72% ja unterirdisch, die Xiaomi Powerbanks (sollen) auf 93% kommen

Verfasser

wolfbd

Bei dem Preis und der Größe bezweifle ich mal die Echtheit der Kapazität....

showerpopper

Also nochmal: In der Beschreibung steht dass das Teil aus 18650-Zellen besteht. Von der Größe her würden 6 Zellen hineinpassen. Eine Zelle enthält je nach Kapazität bis zu 3400mAh. Zellen, die tatsächlich diese Kapazität aufweisen kosten ca 7€ pro Stück. Warum sollte jemand ein Akkupack mit 6 dieser 7€-Zellen für 10€ verkaufen? Es gibt eine Antwort: Es handelt sich um einen IQ-Test. Wer bestellt der hat den Test nicht bestanden. Wenn das Teil 8000mAh bei 3,7V enthält dann habt ihr Glück. Das entspräche dann 6000mAh bei 5V. Also weniger als 1/3 von dem was draufsteht.






Ist halt aus China, da gibt es in der Hinsicht viele Sachen für Preise, die man eigentlich nicht für realistisch hält. Ich erinnere nur da an das MiBand für 12,27 €. Da würde man auch beim ersten Blick sagen dass es so eine Technik nicht zu dem Preis geben kann

Merk

Wäre ja dann quasi betrügen, notfalls Geld zurück verlangen. Wenn die Ware eh aus China kommt, werden die sicher nicht darauf bestehen, dass die zurueck geschickt wird. Ansonsten preislich natuerlich hot, wenns denn auch so stimmt sonst colde Aktion von tinydealsseite aus

Kommentar

Pinky87

Wie kann man bitte ein MacBook mit Akku laden? Zumindest steht 1,2 Mal drin

Das "neue" MacBook hat einen USB C Stecker demnach ist das kein Problem mehr.

showerpopper

Also nochmal: In der Beschreibung steht dass das Teil aus 18650-Zellen besteht. Von der Größe her würden 6 Zellen hineinpassen. Eine Zelle enthält je nach Kapazität bis zu 3400mAh...


Und wenn man sich das Teil mit den drei seitlich liegenden USB-Ports ansieht, ist sogar nur Platz für maximal fünf 18650er Zellen.
Bei einem Einzelgewicht pro Zelle von 45-60 Gramm kommt man ebenfalls nur zu einer Maximalanzahl von 5 Zellen (250 g Gesamtgewicht).
Und 5 x 3400 mAh = 17.000 mAh Maximum!



Voll das Tickergadget xDD

Commander_Brandt

Bekommt man so eine fette Powerbank in den Flieger? Handgepäck?



hatte ich noch nie Probleme mit. 2x eine mit 22000 Ah mit in die USA genommen.

Gibt Regeln, wieviel Wattstunden max erlaubt sind. In den Flugbestimmungen nachschauen. In Asien soll es wohl häufig Probleme mit solch großen Powerbank geben

Mit 17 K mAh wär das ja sogar noch in Ordnung, einer sagt nun 8 K max, der andere 17 K, weiß nun jemand was genaueres über dieses Teil?

Mhhhh wie viel schwerer ist der im Vergleich zur 10 Ah Version?

paneux

Mit 17 K mAh wär das ja sogar noch in Ordnung, einer sagt nun 8 K max, der andere 17 K, weiß nun jemand was genaueres über dieses Teil?


17Ah wären ja noch ne Menge für 10€, aber erwarten würde ich eher 7,5Ah max bei 3,7V also 5,55Ah bei 5V.

Wenn Du es wirklich wissen willst musst Du bestellen.

Hab das Teil hier liegen. Ich kann nur dringend abraten. Es sind allerhöchstens 5.000 mAh drin. Das Moped ist riesig und die Batterie drin winzig.

Ich habe das Teil. Finger weg. Max. 5.000 mah. Riesig groß und Batterie winzig.

paneux

Mit 17 K mAh wär das ja sogar noch in Ordnung, einer sagt nun 8 K max, der andere 17 K, weiß nun jemand was genaueres über dieses Teil?



Jup, habe es mal bestellt, ich bin gespannt.

paneux

Mit 17 K mAh wär das ja sogar noch in Ordnung, einer sagt nun 8 K max, der andere 17 K, weiß nun jemand was genaueres über dieses Teil?



Ist es nicht ziemlich witzlos die Kapazität bei 5V anzugeben, wenn sowohl Handy Akkus als auch so ziemlich jede Powerbank die Energie bei 3,7 V speichert?

Verfasser

Mittlerweile Preis nur noch 9,72 €

paneux

Mit 17 K mAh wär das ja sogar noch in Ordnung, einer sagt nun 8 K max, der andere 17 K, weiß nun jemand was genaueres über dieses Teil?


Hast Du denn eine Möglichkeit die tatsächliche Kapazität zu messen?

paneux

Mit 17 K mAh wär das ja sogar noch in Ordnung, einer sagt nun 8 K max, der andere 17 K, weiß nun jemand was genaueres über dieses Teil?


Vielleicht willst Du ja auch einen Raspberry Pi damit betreiben oder ähliches?
Es kommen schließlich 5V raus. Wenn ich dann also denke "oh mein 5V Gerät zieht 1A dann komme ich 20h damit aus" dann stehst Du doof da.

Wenn man die Kapazität bei 3,7V angibt (und dabei die Angabe ("bei 3,7V") weglässt) so ist das schlicht falsch und irreführend. Das nennt man Betrug.

paneux

Mit 17 K mAh wär das ja sogar noch in Ordnung, einer sagt nun 8 K max, der andere 17 K, weiß nun jemand was genaueres über dieses Teil?



Werde mich informieren, ansonsten messe ich das Anhand meines Smartphones und versorge dieses die nächsten Tage damit, anhand der Anzahl der Volladungen sollte es für Laien auch schon ersichtlich sein, was da tatsächlich raus kommt.

paneux

Mit 17 K mAh wär das ja sogar noch in Ordnung, einer sagt nun 8 K max, der andere 17 K, weiß nun jemand was genaueres über dieses Teil?




Ah != Wh, mal darüber nachgedacht warum Ah äquivalent zu Coulomb ist? Richtig, weil es keine Leistungskapazität ist und deswegen sind die Ah ohne die Spannung auch komplett nutzlos. Mit Betrug hat das nichts zu tun.

paneux

Mit 17 K mAh wär das ja sogar noch in Ordnung, einer sagt nun 8 K max, der andere 17 K, weiß nun jemand was genaueres über dieses Teil?


Ja, vollkommen unsinnig, dass einige immer auf 5V umrechnen wollen, wo 90% der Endgeräte mit 3,x V-Akku laufen

Update: Hatte bestellt, hängt seit gestern beim Zoll. Heute Brief bekommen. Na schönen Dank auch ;). Werde Annahme verweigern, Fahrzeit und Warterei ist es nicht wert.

Also bei mir kam sie ohne Probleme an, aber irgendwie funktioniert die nicht oder ich bin zu doof.

Stecker -> Steckdose
blinkt LED 1, danach 2, danach 3, danach 4,
anschließend blinkt nur noch die erste seit 2 Nächten.
Andocken an einem beliebigen USB-Port bezweckt 0 und beim Drücken des Schalters geschieht auch nichts.

Fängt ja schon gut an.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text