310°
[Tinydeal.com] Magnetisches USB Lade-Datenkabel mit Micro USB Adapter
[Tinydeal.com] Magnetisches USB Lade-Datenkabel mit Micro USB Adapter
Kategorien
  1. Elektronik

[Tinydeal.com] Magnetisches USB Lade-Datenkabel mit Micro USB Adapter

Preis:Preis:Preis:4,57€
Zum DealZum DealZum Deal
Magnetisches Ladekabel mit LED-Verbindungsanzeige für Smartphones, Tablets und Geräte mit Micro USB Anschluss.
vereinfacht Ihren Ladevorgang und schont den USB Port - auch Datentransfer über das magnet Kabel möglich.
5Pin Kabel: (2xLaden 2xDaten 1xMasse)

Bezahlung mit PayPal möglich, auch ohne sich einen Account zu machen.
Versand aus China, dauert dann eben lange (~30 Tage)
mit +4,75€ Versand auch per PostNL.(10-15 Tage Lieferzeit) TD Account nötig.

70 Kommentare

Für die Playsi... Hmmmm

wenn jemand Erfahrungen damit gemacht hat würde es mich sehr interessieren

Hört sich interessant an

Verfasser

Hier noch die Zahlungs&Versandarten:
unbenannt8tkpj.jpg

gibts auch auf amazon für +16,95€, da könnt ihr ja mal die Bewertungen lesen. evtl. anderer Hersteller.
amazon.de/gp/…QS/



Merk

Schimpft sich normalerweise WSKEN und auf der Bucht ca. 10 - 15 Euro aus China.
Habe eins seit drei Monaten "In Betrieb"
Kann nicht klagen.
Wobei hier nicht WSKEN dabeisteht, vielleicht ist es irgendeine Sparversion
Wenn es denn ein WSKEn ist ist der Preis TOP!

doof beim Samsung s5

So mal bestellt und noch andere Sachen :-)

sowas für s iphone wäre geil oo

mrcraps

wenn jemand Erfahrungen damit gemacht hat würde es mich sehr interessieren




Ich musste den Stecker etwas abschleifen, da er sonst immer sehr nervig zum aufsetzen und sich es etwas verkantet, der Stecker steht beim Htc m7 etwas raus und ist durch die schräge nicht wirklich schön anzusehen.
Habe es für meinen blitzerwarner im Auto, aber wenn man ein abgerundetes Handy hat ist es wohl nicht gerade perfekt

An sich ne coole geschichte, aber man weiß halt net, ob das Kabel auch schnelladefähig ist. Wenn dann am ende nur 500mAh Ladestom durchkommen ist nix gewonnen

und doof das dann da immer was übersteht am gehäuse des betroffenen gerätes. Bei meinem smartphone gehts auch wegen des bumpers nicht. Noch bissl döfer ist, dass man zur Datenübertragung das ganze nur in einer bestimmten ausrichtung verbinden darf.
Also gute Idee aber leider nicht so gute Umsetzung.

V2

sowas für s iphone wäre geil oo



Gibs hier. Ist ursprünglich aus einer Kickstarter Kampagne. Soll wohl angeblich ich November noch verschickt werden.

V2

sowas für s iphone wäre geil oo



na dann mal abwarten wenn das rauskommt =)

mrcraps

wenn jemand Erfahrungen damit gemacht hat würde es mich sehr interessieren



Ok danke hab auch ein m7

mrcraps

wenn jemand Erfahrungen damit gemacht hat würde es mich sehr interessieren



Kann heute Abend mal ein Bild machen

Wenn schon dann Znaps

Witzig, aber ich sehe den Sinn dahinter nicht. Zumal ich gerne wüsste ob die dann offen liegenden Ports in irgend einer Art&Weise gesichert sind, oder ob bei jedem metallischen Kontakt "Der Funke überspringt"...

beHaind

Witzig, aber ich sehe den Sinn dahinter nicht. Zumal ich gerne wüsste ob die dann offen liegenden Ports in irgend einer Art&Weise gesichert sind, oder ob bei jedem metallischen Kontakt "Der Funke überspringt"...



Liegt da von Seite des Telefons Spannung an?
Würde mich wundern...

Wie sorgt das Teil dafür, dass der "Adapter" nicht aus dem Handy rausrutscht?
Ist der Stecker größer als ein normaler Stecker? Besteht dabei Gefahr für die Buchse?

Sowas mit lightning für iPhone 6 wäre gekauft

wäre interessant wie stark der magnet ist. mein xperia z3 hat bereits nen magnetdock nur sind alle adapter die ich bia jetzt testen konnte zu schwach. wenn man das handy nur in die hand nimmt fällts scho ab und bricht somit das laden ab.

Was es nicht alles für einen sch.... gibt, der sich anscheinend auch noch verkaufen lässt.
Preis ist hot.

mrcraps

wenn jemand Erfahrungen damit gemacht hat würde es mich sehr interessieren



Ja sehr gern bitte

Weiß jemand welche Stromstärke das Kabel schafft?
2A sollten es ja schon sein für Tablets

Habe ein WSKEN von Ebay.
Ich bin voll davon überzeugt.
In der Packung sin ein Kabel und 2 Adapter, also 2 Geräte.
Bei meinem Asus Zenfone 2 passt der Stecker wie angegossen, wenn das Handy in einer Hülle steckt steht das Teil auch nicht wirklich raus. Passt ausserdem super bei meinem Samsung S3, LG G3 und der Xiaomi Powerbank.
Das Zenfone 2 ist Quickcharge fähig und lädt auch mit dem Kabel mit 9V (+Symbol wird im Handy angezeigt), jedoch nur wenn das Kabel "richtig" herum gedreht ist.

Das Kabel lädt die Geräte in beiden Richtungen, ein Datentransfer findet jedoch nur statt wenn es richtig gedreht ist. Da für Quickcharge das Ladegerät mit dem Handy kommuniziert gehts halt nur wenns richtig gedreht ist.
Datentransfer mit dem PC ist auch möglich, wenn das Kabel richtig gedreht ist.

Habe ein Kabel auf meinem Tisch und eins im Auto, ich finde die Idee super!

Zur Magnetkraft. Ich kann mein Asus Zenfone 2 (ist ja schon schwer) mit dem Kabel aufheben. Abziehen ist auch easy: einfach abknicken, Richtung eigentlich egal.

Kabel schafft am Zenfone 2 9V mit konstanten 1.66A. 2A sollten bei 5V also auch möglich sein.

kneppl

und doof das dann da immer was übersteht am gehäuse des betroffenen gerätes. Bei meinem smartphone gehts auch wegen des bumpers nicht. Noch bissl döfer ist, dass man zur Datenübertragung das ganze nur in einer bestimmten ausrichtung verbinden darf. Also gute Idee aber leider nicht so gute Umsetzung.


Gerade mit Bumper doch perfekt. Einfach den Bumper passend ausschneiden, dann sollte sogar nichts überstehen!

kneppl

und doof das dann da immer was übersteht am gehäuse des betroffenen gerätes. Bei meinem smartphone gehts auch wegen des bumpers nicht. Noch bissl döfer ist, dass man zur Datenübertragung das ganze nur in einer bestimmten ausrichtung verbinden darf. Also gute Idee aber leider nicht so gute Umsetzung.


naja, so hatte ich auch erst gedacht. Aber kleiner Denkfehler. Dann stößt nämlich das 'glockenartige' Gegenstück am Bumper an und kann sich nicht über den Adapter stülpen.

kneppl

naja, so hatte ich auch erst gedacht. Aber kleiner Denkfehler. Dann stößt nämlich das 'glockenartige' Gegenstück am Bumper an und kann sich nicht über den Adapter stülpen.


Da ist klar, minimal größer als der Adapter muss man ausschneiden!

kneppl

naja, so hatte ich auch erst gedacht. Aber kleiner Denkfehler. Dann stößt nämlich das 'glockenartige' Gegenstück am Bumper an und kann sich nicht über den Adapter stülpen.


aber guck mal was fürn kloper das teil am kabel ist. In der Dicke bleibt bei meinem Phone da kein platz mehr.

Ich hab 3 Stück über. Verschicke ich per Luftpolsterumschlag für 8€. Einfach melden wenn jemand mag. Ist von Wsken (komischer Markenname )

Interessant

.

Warum die Smartphone-Hersteller so etwas nicht gleich einbauen....

kneppl

aber guck mal was fürn kloper das teil am kabel ist. In der Dicke bleibt bei meinem Phone da kein platz mehr.


???
Das mit dem Kabel kommt doch nicht dauerhaft ans Phone?

kneppl

aber guck mal was fürn kloper das teil am kabel ist. In der Dicke bleibt bei meinem Phone da kein platz mehr.


Na iss auch egal, probiers halt mal aus.

chris_111

Habe ein WSKEN von Ebay. Ich bin voll davon überzeugt. In der Packung sin ein Kabel und 2 Adapter, also 2 Geräte. Bei meinem Asus Zenfone 2 passt der Stecker wie angegossen, wenn das Handy in einer Hülle steckt steht das Teil auch nicht wirklich raus. Passt ausserdem super bei meinem Samsung S3, LG G3 und der Xiaomi Powerbank. Das Zenfone 2 ist Quickcharge fähig und lädt auch mit dem Kabel mit 9V (+Symbol wird im Handy angezeigt), jedoch nur wenn das Kabel "richtig" herum gedreht ist. Das Kabel lädt die Geräte in beiden Richtungen, ein Datentransfer findet jedoch nur statt wenn es richtig gedreht ist. Da für Quickcharge das Ladegerät mit dem Handy kommuniziert gehts halt nur wenns richtig gedreht ist. Datentransfer mit dem PC ist auch möglich, wenn das Kabel richtig gedreht ist. Habe ein Kabel auf meinem Tisch und eins im Auto, ich finde die Idee super! Zur Magnetkraft. Ich kann mein Asus Zenfone 2 (ist ja schon schwer) mit dem Kabel aufheben. Abziehen ist auch easy: einfach abknicken, Richtung eigentlich egal. Kabel schafft am Zenfone 2 9V mit konstanten 1.66A. 2A sollten bei 5V also auch möglich sein.



Wie viel A schafft das ZF2 mit Original-Kabel?
Wie misst du?

mrcraps

wenn jemand Erfahrungen damit gemacht hat würde es mich sehr interessieren



ist zu empfehlen für M7 oder nicht?

mrcraps

wenn jemand Erfahrungen damit gemacht hat würde es mich sehr interessieren




Also ich finde es zu groß, aber es funktioniert. Am m7 sitzt es halt fest, aber nicht perfekt bündig

Ich warte auf die znaps teile, und hoffe das die an IPhone gut sitzen

Doppelt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text