132°
ABGELAUFEN
TinyGuard RFID / NFC Schutzhüllen für Kreditkarten günstig durch Gutschein
TinyGuard RFID / NFC Schutzhüllen für Kreditkarten günstig durch Gutschein
ElektronikAmazon Angebote

TinyGuard RFID / NFC Schutzhüllen für Kreditkarten günstig durch Gutschein

Preis:Preis:Preis:8€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi Leute,




habe vor kurzem bei Amazon diese RFID Schutzhüllen gekauft und jetzt eine Email bekommen mit einem Gutscheincode der fünf Euro abzieht:




FREUND17




Mir ist klar dass es bei manchen Banken solche Hüllen kostenlos gibt aber die sehen meistens nicht so toll aus und man hat die Rennerei... für 8€ (mit Gutscheincode) kann man dieses 6er Set mal mitnehmen.




Bisher halten Sie bei mir gut, habe sie täglich im Portemonnaie. Falls es geklaut wird hat man eh ein Problem, so können die Daten wenigstens nicht problemlos in der Hosentasche ausgelesen werden..




Ich habe vor Weihnachten noch 14.99€ bezahlt.




Ohne Prime kommen noch 3€ Versand dazu.

Beste Kommentare

Jeder zehnte Kunde bekommt nen Aluhut gratis dazu.

nfc schutzhuellen? ich waere froh wenn erstmal die nfc zahlung klappen wuerde!!!

Eine Rolle Alufolie reicht gleich für die ganze Familie und gibt's für 1,45€.

8 Euro für so einen Scheiß soll günstig sein?
Im 100er Pack vielleicht.

43 Kommentare

Eine Rolle Alufolie reicht gleich für die ganze Familie und gibt's für 1,45€.

LarsGvor 4 mEine Rolle Alufolie reicht gleich für die ganze Familie und gibt's für 1,45€.


Und die hat man immer dabei und nach dem Bezahlen im Saturn Faltet man die Folie an der Kasse wieder neu drum?



Gerus123vor 4 m

https://www.amazon.de/dp/B01MXQVW7L?psc=1andere farbe, 3,99€


Die Dinger hatte ich mal, sind nach zwei mal benutzen in den Müll gewandert, weil es nur so ne labbrige Folie ist und in der Geldbörse halb zerfleddert ist.
Bearbeitet von: "rapaLLa" 16. Jan

gibts bei der Volksbank für die Karte umsonst

Verfasser

TanzAffevor 1 m

gibts bei der Volksbank für die Karte umsonst


"Mir ist klar dass es bei manchen Banken solche Hüllen kostenlos gibt aber die sehen meistens nicht so toll aus und man hat die Rennerei..."

Bin selbst bei der Volksbank und habe die selbst... sehen aber nicht so gut aus...

TanzAffevor 3 m

gibts bei der Volksbank für die Karte umsonst


Bei der Sparkasse auch

ich lasse die Funktion einfach deaktivieren.... kostet nix, und vom kontaktlosen zahlen halte ich überhaupt nichts....

Verfasser

happyhardcorevor 3 m

ich lasse die Funktion einfach deaktivieren.... kostet nix, und vom kontaktlosen zahlen halte ich überhaupt nichts....


Das geht? Bei meiner alten Kreditkarte konnte ich noch aussuchen, bei der neuen Advanzia war das direkt aktiviert.

LarsGvor 47 m

Eine Rolle Alufolie reicht gleich für die ganze Familie und gibt's für 1,45€.


kann man notfalls auch nen Hut draus wickeln.

nfc schutzhuellen? ich waere froh wenn erstmal die nfc zahlung klappen wuerde!!!

Habe auf Spam gedrückt

domenicwiegandvor 29 m

Das geht? Bei meiner alten Kreditkarte konnte ich noch aussuchen, bei der neuen Advanzia war das direkt aktiviert.


Advanzia kann kontaktlos?

8 Euro für so einen Scheiß soll günstig sein?
Im 100er Pack vielleicht.

Macht sowas Sinn ? Lesen neuerdings die Gauner meine Daten am Hintern ab?

Ich finde das kontaktlose zahlen sehr praktisch, aber wenn es wirklich so einfach ist das man beraubt wird ist das natürlich nicht so schön.

Verfasser

com491vor 10 m

Advanzia kann kontaktlos?


Meine kann es, die von meiner Freundin auch

Verfasser

Fluxvor 2 m

Macht sowas Sinn ? Lesen neuerdings die Gauner meine Daten am Hintern ab?Ich finde das kontaktlose zahlen sehr praktisch, aber wenn es wirklich so einfach ist das man beraubt wird ist das natürlich nicht so schön.


Seitdem ganzen SpiegelTV Reportagen habe ich da auch ein wenig schiss vor... aber ob das in meinem kleinen Dorf jemand macht, wage ich zu bezweifeln

Bin aber viel auf Reisen... von daher lieber mal die 15€ investiert als Limit von wem anders ausgereizt von der Kreditkarte...

Jeder zehnte Kunde bekommt nen Aluhut gratis dazu.

Fluxvor 4 m

Macht sowas Sinn ? Lesen neuerdings die Gauner meine Daten am Hintern ab?


Am Hintern funktioniert das ganz gut, daher die Karten besser an der Brust tragen. Da wird der Datenklau wesentlich schwieriger, weil man es viel eher merkt.

TanzAffevor 1 h, 1 m

gibts bei der Volksbank für die Karte umsonst


KaratenTVvor 58 m

Bei der Sparkasse auch


Das kann man bei den Gebühren ja wohl auch erwarten.

Fluxvor 6 m

Macht sowas Sinn ? Lesen neuerdings die Gauner meine Daten am Hintern ab?Ich finde das kontaktlose zahlen sehr praktisch, aber wenn es wirklich so einfach ist das man beraubt wird ist das natürlich nicht so schön.


Naja... da ist auch viel Panikmache dabei. Theoretisch geht es schon, man muss aber sehr nah ran und es gehen nur kleine Beträge.
Und wenn man mehrere Karten mit NFC hat (so wie ich) , dann kommt eh nur Chaos an das Lesegerät zurück weil alles durcheinander geht. Versuche mal zu zahlen mit mehreren Karten im Portmonnaie . Es geht nicht, habs schon getestet.

play.google.com/sto…ard


Wer ein NFC fähiges Handy hat kann damit Mal seine Karte auslesen. Wenn man beachtet, dass man mit modifizierter Hardware die Übertragungsdistanz erhöhen kann sind solche Hüllen oder noch besser entsprechende Geldbeutel sinnvoll

Verfasser

JFS_NBGvor 1 m

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.github.devnied.emvnfccardWer ein NFC fähiges Handy hat kann damit Mal seine Karte auslesen. Wenn man beachtet, dass man mit modifizierter Hardware die Übertragungsdistanz erhöhen kann sind solche Hüllen oder noch besser entsprechende Geldbeutel sinnvoll


Gibts da auch ne iOS App?

Verfasser

Fluxvor 12 m

Macht sowas Sinn ? Lesen neuerdings die Gauner meine Daten am Hintern ab?Ich finde das kontaktlose zahlen sehr praktisch, aber wenn es wirklich so einfach ist das man beraubt wird ist das natürlich nicht so schön.



Perso in Eiswasser einfrieren, paar wenige Sekunden bei niedriger Leistung in die Mikrowelle -> fertig ist das Dilemma

und bei Bank/Kreditkarten, da sollte man imho eher Angst haben um unfähige App-Developer (siehe N26-Vortrag beim 33C3) bzw. zumindest möglichst wenige Accounts besitzen...
Bearbeitet von: "Frag" 16. Jan

JFS_NBGvor 6 m

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.github.devnied.emvnfccardWer ein NFC fähiges Handy hat kann damit Mal seine Karte auslesen. Wenn man beachtet, dass man mit modifizierter Hardware die Übertragungsdistanz erhöhen kann sind solche Hüllen oder noch besser entsprechende Geldbeutel sinnvoll



Und was genau bringt es dir (oder jemand anderem) die Karte auszulesen?
Geld abziehen ist damit nicht. Dafür bräuchte man ein Händlerkonto. Und das bekommt man nicht mal eben einfach so. Schon gar nicht anonym. Dieser komplette Aluhüllen Kram ist Panikmache, sonst gar nichts.

Verfasser

Fragvor 1 m

Perso in Eiswasser einfrieren, paar wenige Sekunden bei niedriger Leistung in die Mikrowelle -> fertig ist das Dilemma und bei Bank/Kreditkarten, da sollte man imho eher Angst haben um unfähige App-Developer (siehe N26-Vortrag beim 30C3) bzw. zumindest möglichst wenige Accounts besitzen...


Aber wenn doch im Perso der Chip fratze ist, gibt´s doch Theater beim nächsten Besuch auf dem Amt/ Online Verifikation, oder?

Verfasser

Hiropavor 1 m

Und was genau bringt es dir (oder jemand anderem) die Karte auszulesen?Geld abziehen ist damit nicht. Dafür bräuchte man ein Händlerkonto. Und das bekommt man nicht mal eben einfach so. Schon gar nicht anonym. Dieser komplette Aluhüllen Kram ist Panikmache, sonst gar nichts.


Ich weiß nur, das du bei Amazon auch ohne den Prüfcode Zahlungen tätigen kannst, und solange du ja Kreditkartennummer und Name hast (was du ja damit bekommst) ist das ja recht easy... zumindest wurde das so bei SternTV gezeigt

Hiropavor 3 m

Und was genau bringt es dir (oder jemand anderem) die Karte auszulesen?Geld abziehen ist damit nicht. Dafür bräuchte man ein Händlerkonto. Und das bekommt man nicht mal eben einfach so. Schon gar nicht anonym. Dieser komplette Aluhüllen Kram ist Panikmache, sonst gar nichts.


Zum Glück finden die Bösen immer nen Doofen
Also bei Amazon langt Name (kann jeder x beliebige sein) und die Nummer und Ablaufdatum, welche man auslesen kann.
Bearbeitet von: "JFS_NBG" 16. Jan

Hiropavor 4 m

Und was genau bringt es dir (oder jemand anderem) die Karte auszulesen?Geld abziehen ist damit nicht. Dafür bräuchte man ein Händlerkonto. Und das bekommt man nicht mal eben einfach so. Schon gar nicht anonym. Dieser komplette Aluhüllen Kram ist Panikmache, sonst gar nichts.


Online einkaufen ist bei vielen (älteren) Shops nach wie vor problemlos möglich.

rapaLLavor 4 m

Online einkaufen ist bei vielen (älteren) Shops nach wie vor problemlos möglich.


Amazon geht bspw. problemlos

domenicwiegandvor 18 m

Aber wenn doch im Perso der Chip fratze ist, gibt´s doch Theater beim nächsten Besuch auf dem Amt/ Online Verifikation, oder?



Naja, online Verification ist immer noch freiwillig. Der Chip kann ja auch durch techn. Defekt ausgefallen sein, Hitze oder was weiß ich. Wichtig ist halt das gefrieren, bzw. dass halt keine "Brandspuren" entstehen.

Letztlich im Zweifelsfall lieber die Finger davon lassen,IMSI-Catcher sind ohnehin die deutlich realistischere Gefahr...

Verfasser

Fragvor 1 m

Naja, online Verification ist immer noch freiwillig. Der Chip kann ja auch durch techn. Defekt ausgefallen sein, Hitze oder was weiß ich. Wichtig ist halt das gefrieren, bzw. dass halt keine "Brandspuren" entstehen. Letztlich im Zweifelsfall lieber die Finger davon lassen,IMSI-Catcher sind ohnehin die deutlich realistischere Gefahr...


Kann man die irgendwie umgehen? Schon scheiße wenn meine Mutter von nem Scanner angerufen werden würde

Ich habe mir welche aus Alufolie geholt, welche unauffällig schwarz sind. Kartonhüllen die ich hatte, waren nach ner Woche durch und ausgefranzt. Bin nun echt zufrieden und kann rfid-blocker-360.de nur empfehlen.

domenicwiegandvor 21 m

Kann man die irgendwie umgehen? Schon scheiße wenn meine Mutter von nem Scanner angerufen werden würde



Reichweite von RFID ist relativ beschränkt, insofern denke ich nicht, dass man da in Panik geraten sollte. Zur Not kann man sich fürn 5er einen RFID Zapper basteln, das hinterlässt keine Spuren.

Aber ganz ehrlich: wer wirklich darüber nachdenkt, sollte auch seinen zivilgesellschaftlichen Pflichten nachkommen und beginnen sich zumindest in gewisser weise für Datenschutz und Bürgerrechte zu engagieren, denn ansonsten sind das nur winzige persönliche Pyrrhussiege...
Bearbeitet von: "Frag" 16. Jan

Da kauf ich mir doch lieber gleich ein anständiges Portmonaie das den Schutz schon eingebaut hat.
Das dauernde rein/raus aus den Hüllen, vor allem wen man mehrere Karten hat, ist fürn Arsch... langt wen das im Kreditkartenfach der Brieftasche ist...

Und die gibts bei Amazon mit Prime schon für 15€ ganz ordendliche Teile.
amazon.de/Por…utz
Bearbeitet von: "Berserkus" 17. Jan

hier 10 St für 1€, identisch ebay.de/itm…AIT

Wenn meine Karte gehackt wird, kann das schön meine Bank bezahlen, ich kann nichts dafür das die ein System nutzen, welches angreifbar ist.

ein hoch auf Handtaschen. Da fliegt so viel drin rum, die kommen nicht durch mit ihrem Signal. Die lustigen Wallets mit Schutz haben übrigens weit zu wenig Fächer für alle Karten die Frau so mit sich rumschleppt

domenicwiegandvor 10 h, 46 m

Meine kann es, die von meiner Freundin auch


Hast du die Gebuhrenfrei oder eine andere? Weil ich hab die Gebuhrenfrei seit rund 1 Jahr und die hat kein Paypass.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text