Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Tischkreissäge Scheppach HS105 Profi-Gerät mit 5 Jahren Garantie
239° Abgelaufen

Tischkreissäge Scheppach HS105 Profi-Gerät mit 5 Jahren Garantie

206,91€229€-10% Kostenlos KostenloseBay Angebote
42
eingestellt am 12. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:


UPDATE: Neuer Gutschein: PALETTI
Alternativ: Für 189 Euro ohne Untergestell, Danke @m-lo mydealz.de/dea…179


Zwar keine Riesenersparnis, aber dank Gutschein der Bestpreis der letzten 6 Monate. Gabs vor nem Jahr auch mal günstiger, aber die Preise sind ja inzwischen gestiegen.

Scheint als Einstiegsgerät besser als Bosch zu sein.

In dem anderen Deal gibts den JCB Profi 210JS für 162 Euro; Aber dieser hier scheint zumindest von den technischen Daten her etwas besser zu sein. Wenn ich falsch liege bitte korrigieren.

  • Leistungsstarker 2000 Watt Motor
  • Ausziehbare Tischverbreiterung für eine hohe Stabilität auch bei größeren Werkstücken
  • Gehrungs-Anschlag für vielseitige Kreuzschnitte
  • Inklusive Untergestell
  • 75 mm Schnitthöhe
  • HW-Sägeblatt für gleichbleibende und präzise Schnittergebnisse
  • 2-in-1-Handrad zur bequemen Höhen- und Schrägverstellung
  • Sägeblattschutz für maximale Arbeitssicherheit
  • Serienmäßig mit Querschneidlehre und Längsanschlag
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Beste Kommentare
Seit wann zählt Scheppach zur „Profi“ Klasse?
buachei12.08.2020 20:21

Da leg ich lieber ein paar Euro drauf und hole mir die Bosch Professional …Da leg ich lieber ein paar Euro drauf und hole mir die Bosch Professional GTS 635 - 216


Welche aber auch nicht sonderlich gut ist...
Am Ende behauptet ihr auch noch, dass Güde und Einhell auch keine Profi Geräte verkaufen
magnuss12.08.2020 20:07

Seit wann zählt Scheppach zur „Profi“ Klasse?


Hatte kurz überlegt ne TKS 80, ne Mafell... Aber diese scheint mir doch überlegen.
42 Kommentare
Seit wann zählt Scheppach zur „Profi“ Klasse?
magnuss12.08.2020 20:07

Seit wann zählt Scheppach zur „Profi“ Klasse?


Hatte kurz überlegt ne TKS 80, ne Mafell... Aber diese scheint mir doch überlegen.
Ich laufe seit 5 Monaten im Bauhaus an dem Ding vorbei wo es für 199,- steht. Das Ding ist leider nicht für viel mehr als Feuerholz machen interessant.
zwergenpaladin12.08.2020 20:10

Ich laufe seit 5 Monaten im Bauhaus an dem Ding vorbei wo es für 199,- …Ich laufe seit 5 Monaten im Bauhaus an dem Ding vorbei wo es für 199,- steht. Das Ding ist leider nicht für viel mehr als Feuerholz machen interessant.


Auf Gehrung.
zwergenpaladin12.08.2020 20:10

Ich laufe seit 5 Monaten im Bauhaus an dem Ding vorbei wo es für 199,- …Ich laufe seit 5 Monaten im Bauhaus an dem Ding vorbei wo es für 199,- steht. Das Ding ist leider nicht für viel mehr als Feuerholz machen interessant.


Dann wohl nur lokal, bei mir in 100km Entfernung gibts das Teil nicht mehr.
Ausser die schiene oben ist die doch baugleich mit einer parkside....
Da leg ich lieber ein paar Euro drauf und hole mir die Bosch Professional GTS 635 - 216
buachei12.08.2020 20:21

Da leg ich lieber ein paar Euro drauf und hole mir die Bosch Professional …Da leg ich lieber ein paar Euro drauf und hole mir die Bosch Professional GTS 635 - 216


Welche aber auch nicht sonderlich gut ist...
magnuss12.08.2020 20:07

Seit wann zählt Scheppach zur „Profi“ Klasse?


Scheppach stellt durchaus auch Profi Geräte her.
Die Kosten allerdings dann doch etwas mehr.
Scheppach = Profi Gerät...
Für den Einstieg in die Holzbearbeitung reicht die Säge meiner Meinung nach aus. Man muss sich nur bewusst machen, dass ein paar Dinge justiert werden müssen.
Mit Bevel Box und selbst gebautem Schiebeschlitten werden die Schnitte Recht gut.
Für die Profis hier langt das Teil natürlich nicht.
Sry aber Scheppach kann ich nicht mal für Hobbyhandwerker empfehlen. Hält max ein Jahr: sei es irgendwas was abbricht oder ähnliches
Am Ende behauptet ihr auch noch, dass Güde und Einhell auch keine Profi Geräte verkaufen
buachei12.08.2020 20:21

Da leg ich lieber ein paar Euro drauf und hole mir die Bosch Professional …Da leg ich lieber ein paar Euro drauf und hole mir die Bosch Professional GTS 635 - 216


Hast du die schonmal benutzt? Ich habe die letztens beim Toom gesehen, fand das Teil irgendwie auch nicht so wertig.
Hatte die für 80€ bei Penny geholt. Sau laut.
garans12.08.2020 22:18

Hatte die für 80€ bei Penny geholt. Sau laut.


Link zum Deal?
Ich habe Tiefpreissäge gelesen o.o
Und ich hab DrPimme| gelesen
Profi ist was anderes.. Ich hab das Ding letztes Jahr gekauft und bin nicht so begeistert. Abgesehen davon, dass die schon zertrümmert aus der Verpackung kam, und man erst mal alles neu einstellen und justieren kann, ist die auch noch super laut und staubt ohne Ende auch mit Absaugung.
Gaunero12.08.2020 22:01

Hast du die schonmal benutzt? Ich habe die letztens beim Toom gesehen, …Hast du die schonmal benutzt? Ich habe die letztens beim Toom gesehen, fand das Teil irgendwie auch nicht so wertig.


Hab sie seit einem knappen Jahr, fürs Hobbyheimwerk genau richtig. Wichtigster Faktor der verlässliche Parallelanschlag
Gute Säge, vor allem wird der rechte Anschlag vorn UND hinten arretiert.
- Sehr gutes Schnittbild
- Ziemlich exakte Verstellbarkeit, ich habe damit massive Holzecken schräg abgesägt (sehr gut reproduzierbar)
- Breit ausziehbarer Arbeistisch

aber
- staubt wie verrückt auch mit Absaugung
- ist höllisch laut
- die Arbeitsplatte ist nur lackiert, und der Lack geht schnell ab
The_Tramp12.08.2020 22:14

Die sehen dann eher so …Die sehen dann eher so aushttps://www.profishop.de/scheppach-forsa-9-0-380-420-50-dr-p1-4-80-kw-mit-vorritzer-1901704902Zugegeben ein kleiner Unterschied in Ausmaß und Preis


Danke für die Info. Hab ich mal mitgenommen. Sieht nach einem Schnapper aus
garans12.08.2020 22:18

Hatte die für 80€ bei Penny geholt. Sau laut.


Das war nicht die 105, sondern die 100. Da hatte ich auch kurz überlegt, mich dann aber dagegen entschieden, weil die 105 nochmal n gutes Ende besser als die 100 ist und die eigentlich schon länger auf meiner Liste ist.

Aber der Preis stimmt imho hier nicht. 150 bis 180€ wären ein guter Angebotspreis, das hier ist ja mehr als die Standard-200€ vor Corona.
Überschrift: Profi-Gerät
Dealtext: Eintiegsgerät

Obwohl der Preis gut ist, ist es mir für diese Säge zu viel...
fra_pe12.08.2020 20:44

Welche aber auch nicht sonderlich gut ist...


die 635 ist so ziemlich das beste im Preisbereich bis 500€ .. Youtube "Nachdenksport" .. für Fakten
Gaunero12.08.2020 22:01

Hast du die schonmal benutzt? Ich habe die letztens beim Toom gesehen, …Hast du die schonmal benutzt? Ich habe die letztens beim Toom gesehen, fand das Teil irgendwie auch nicht so wertig.


Habe die GTS und bin soweit echt zufrieden
volker.may13.08.2020 08:27

die 635 ist so ziemlich das beste im Preisbereich bis 500€ .. Youtube " …die 635 ist so ziemlich das beste im Preisbereich bis 500€ .. Youtube "Nachdenksport" .. für Fakten


Ich kenne die Säge...
Fakt ist, dass die 635 im Auslieferungszustand deutlich verbesserbar ist!
Ich hab so eine Tischkreissäge von Scheppach auf dem Dachboden stehen, mein alter Herr hat als Bauhelfer das Ding dort platziert. Habe ich auch schon einige Male selbst benutzt: ob zum Laminat zuschneiden, Fußleisten auf Gärung oder sonstige kleinere Tätigkeiten wie Bohlen/Latten kürzen, Regalbretter für die Werkstatt... zugegeben: ich habe nicht viel Ahnung von Holzbearbeitung, kann das Gerät also qualitativ nicht beurteilen. Funktionierte für mich zufriedenstellend, trotzdem wüsste ich gerne, was handwerklich gegen ein solches Gerät spricht.
Kann nur immer wieder drauf hinweisen:

Preis - Leistungsverhältnis;
Preis - Leistungsverhältnis;
Preis - Leistungsverhältnis

Hier gibt´s Leute die mit > 500 EUR Geräten arbeiten und sich darüber beschweren, dass ein 100 - 200 EUR Gerät nicht das gleiche leistet. Schraubt einfach mal eure Erwartungshaltung runter.

Wenn ein derartiges Gerät über allerlei Spielereien verfügt, heißt das eben nicht, dass sie den Job genauso gut macht wie ein deutlich teureres Gerät.

Ich habe "nur" eine hs100s ,

An das Ding hatte ich genau 2 Anforderung, die es erfüllen musste.

1. Hohe Schneidleistung (bei uns wird man "belastete" Hölzer ( sprich alles was gestrichen oder sonstwie behandelt wurde) nämlich nicht mit dem Sperrmüll los. Also kann man sie entweder über den Entsorgungshof entsorgen und zahlt extra oder schnippelt sie klein und entsorgt

2. Einigermaßen sicher

passt !

Mit der Staubabsaugung bin ich persönlich zufrieden - ja es saut noch ordentlich, aber wo gehobelt wird, fallen Spähne, wo geschnitten wird, fliegt halt Staub. Da ich das ohnehin nur draußen und nur mit Maske machen, kann´s mir eigentlich egal sein.

Positiv aufgefallen ist mir noch der Tisch, den man wirklich ruppig behandeln muss, bis er mal einen Kratzer kriegt.

Negativ finde ich die Tischverbreiterung, da sie starr ist - aber ich habs mir ja so ausgesucht.

In Summe: Nichts für den ambitionierten Schreiner / Möbelbauer, für den Hobby Bastler aber m.E. in Ordnung.

Das gilt m.E. zwischenzeitlich für meißten, wenn nicht sogar alle Werkzeuge von Scheppach. Die haben sich eben zwischenzeitlich Preis - aber nun eben auch leistungstechnisch Massenmarkttauglich gemacht.

PS. : Auf die vermeintlichen "Qualitätssiegel" von Heimwerker test, Heimwerker Praxis usw. kann man meiner Erfahrung nach nichts geben.

Die haben weder die Zeit, noch das qualifizierte Personal, dass fähig wäre Tests in dem breiten Umfeld durchzuführen, wie sie es tun. Zudem lässt man sich die Geräte von den Herstellern liefern (Stichwort: " golden samples").

Solche Siegel besten also einfach ignorieren und lieber drei Nutzerbewertungen mehr lesen.
Bearbeitet von: "Rattennarr" 13. Aug
Der Preis stimmt übrigens nicht. 209,90€ ist der Preis ohne PSONNE20 - mit PSONNE20 werden daraus nicht ganz 190€ oder habe ich was übersehen? Versand ist kostenlos. So zeigt's mir zumindest meine Ebay-App an.
fra_pe12.08.2020 22:24

Link zum Deal?


Die war lokal runtergedetzt, die letzte und wie sich gerade herausstellt ein anderes Modell mit z. b. Viel schlechterem Anschlag.
wurstkalle13.08.2020 07:55

Das war nicht die 105, sondern die 100. Da hatte ich auch kurz überlegt, …Das war nicht die 105, sondern die 100. Da hatte ich auch kurz überlegt, mich dann aber dagegen entschieden, weil die 105 nochmal n gutes Ende besser als die 100 ist und die eigentlich schon länger auf meiner Liste ist.Aber der Preis stimmt imho hier nicht. 150 bis 180€ wären ein guter Angebotspreis, das hier ist ja mehr als die Standard-200€ vor Corona.


Tatsache. Hab mich verguckt. Gerade der wohl viel bessere Anschlag ist sein Geld wert.
Herr_Dezember13.08.2020 07:59

Überschrift: Profi-GerätDealtext: EintiegsgerätObwohl der Preis gut ist, is …Überschrift: Profi-GerätDealtext: EintiegsgerätObwohl der Preis gut ist, ist es mir für diese Säge zu viel...


Richtig lesen hilft. Ich habe dieses Gerät in Relation zum anderen Deal vom selben Verkäufer gestellt (mydealz.de/dea…999). Im Bereich Einstiegsgeräte scheint eben der Scheppach 105 das Bessere zu sein. "Profi-Gerät" ist hier im Übrigen keine subjektive Meinung, sondern ganz simpel copy paste der Überschrift bei Ebay, da wirds eben so beworben. "Richtige" Geräte für Profis fangen wohl erst ab 5000 Euro an, und werden so gut wie nie einen myDealz-Charakter haben.
Und Leute bringt bitte den HS 105 nicht mit den anderen Scheppach-Geräten durcheinander. Da gibts echt zig Geräte die ähnlich klingen (HS 100, HS 110, usw) aber qualitätmässig deutlich niedrigerwertig sind.
wurstkalle13.08.2020 10:41

Der Preis stimmt übrigens nicht. 209,90€ ist der Preis ohne PSONNE20 - mit …Der Preis stimmt übrigens nicht. 209,90€ ist der Preis ohne PSONNE20 - mit PSONNE20 werden daraus nicht ganz 190€ oder habe ich was übersehen? Versand ist kostenlos. So zeigt's mir zumindest meine Ebay-App an.


Achtung, 209,90 Euro kostet das Gerät OHNE das Untergestell. Immer gut Augen auf beim Autokauf.
Musti7713.08.2020 13:21

Achtung, 209,90 Euro kostet das Gerät OHNE das Untergestell. Immer gut …Achtung, 209,90 Euro kostet das Gerät OHNE das Untergestell. Immer gut Augen auf beim Autokauf.



Achso, guter Hinweis, ist aus dem Titel der Ebay-Artikel nicht hervorgegangen. Wobei ich persönlich das Untergestellt nicht bräuchte, ich würde mir eh n Schrank bauen und das Teil da einlassen - dann kann man mit ein paar Alu-Profilen auch gleich n vernünftigen Längsanschlag basteln.
Musti7713.08.2020 13:21

Achtung, 209,90 Euro kostet das Gerät OHNE das Untergestell. Immer gut …Achtung, 209,90 Euro kostet das Gerät OHNE das Untergestell. Immer gut Augen auf beim Autokauf.


Wo steht das? Die hs105 wird normalerweise mit Untergestell verkauft.

Edit:

Hab's jetzt gesehen
Bearbeitet von: "Dirk_zpt" 13. Aug
Hab für meine 105 mal 140€ bezahlt. Klar ist das kein Profi Werkzeug aber wenn man den Anschlag mal rechtwinklig eingestellt hat und vielleicht noch einen Soft-Start einbaut hat man für kleines Geld eine Säge um auch Platten und CO zu schneiden
fra_pe13.08.2020 08:35

Ich kenne die Säge...Fakt ist, dass die 635 im Auslieferungszustand …Ich kenne die Säge...Fakt ist, dass die 635 im Auslieferungszustand deutlich verbesserbar ist!


stimmt , das gilt aber für die meisten TKS .. es gibt auch welche , die perfekt voreingestellt sind .. die kosten dann 300€ mehr ..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text