240°
Titanfall (PC-Download) für 17,99 EUR im dt. Origin-Store
18 Kommentare

gabs den deal nicht vor kurzem?

Wochenende? Sonntag 23:54 Oo Wtf

Kein Gratis-Wochenende, die Game Time ist nicht aufs Wochenende beschränkt.

hukd.mydealz.de/dea…479

Auch den deutschen Deal gibt es. Wozu haben wir eine Suche?

Keine 5€ wert.

Oooooh doch!!

Für den Preis (insbesondere beim Mexico Deal mit dem Season Pass inklusive) kann man durchaus mal einen Blick riskieren. Schnelle, aktionreiche Gefechte die mal eine andere Note haben als die immer gleichen CoD Schlachten. Mir hat es bis jetzt Spaß gemacht, wie es mit der Langzeitmotivation aussieht kann ich aber noch nicht sagen. Aber für 16 - 18 € ist man einige Stunden sehr gut unterhalten!

Spielt dass einer? Hatte es in der BETA angetestet gehabt und es war so mega schlecht.

Fand nur ich es so schlecht?

War imho das most overhypte game dieses jahr

fraugeschichte

War imho das most overhypte game dieses jahr



WatchDogs, Destiny *hust*

fraugeschichte

War imho das most overhypte game dieses jahr




Die teilen sich die Goldmedalie

fraugeschichte

War imho das most overhypte game dieses jahr


ist auch nicht so schwer, wenn cod, gta v, fifa und farcry noch kommen.

Laut Origin 52 GB !!! Wahnsinn !!!

dusel77

Laut Origin 52 GB !!! Wahnsinn !!!



Tja, die haben von Compression halt noch nie etwas gehört. Warum Audio in .aac/ogg compressen, wenn man es auch in .WAV haben kann /facepalm

Der saugt allerdings keine 52GB, das brauch er nur an Speicherplatz.
Hab mir das Spiel gestern den ganzen Tag angeguckt dank 48 Stunden "Demoversion".
Es bringt verdammt viel Spass, aber ich kann die Langzeitmotivation garnicht einschätzen.
Bin mir immer noch unschlüssig, lohnt sich der Seasonpass?
Weil für 11$ gibts das Grundspiel bei Origin Mexico,
21$ für Digital Deluxe (Spiel und Seasonpass).
Seasonpass nachkaufen ist aber auch nicht so schlau...

Früher gabs ein gutes Spiel mit vielen Maps und dann kamen noch viel mehr gute maps aus der Community. Heute gibts mittelmäßige Spiele und dann mittelmäßige weitere maps zu kaufen und man nennt es SEASON-PASS. Toller Fortschritt.

Ryker

Früher gabs ein gutes Spiel mit vielen Maps und dann kamen noch viel mehr gute maps aus der Community. Heute gibts mittelmäßige Spiele und dann mittelmäßige weitere maps zu kaufen und man nennt es SEASON-PASS. Toller Fortschritt.


Ja, früher gab es nen Mapeditor frei Haus und Mods von den Fans.
Heute gibts DLCs, Season Passes und so weiter.
Angefangen, dass man für Maps zahlen muss hat glaube ich Call of Duty.

absolutes casual game... aiming braucht man in dem Spiel nicht... wer Gelegenheitsspieler ist kann gut zugreifen meiner Meinung nach. Für mich hats keine Langzeitmotivation...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text