227°
ABGELAUFEN
To­shi­ba StorE PLUS - 2 TB Fest­plat­te ( 2.5" ) USB 3.0 Schwarz für 80,24 € @Voelkner

To­shi­ba StorE PLUS - 2 TB Fest­plat­te ( 2.5" ) USB 3.0 Schwarz für 80,24 € @Voelkner

ElektronikVoelkner Angebote

To­shi­ba StorE PLUS - 2 TB Fest­plat­te ( 2.5" ) USB 3.0 Schwarz für 80,24 € @Voelkner

Moderator

Preis:Preis:Preis:80,24€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 89€

Der Deal gilt mit dem Gutscheincode FSA100W und bei Bezahlung mit Sofortüberweisung um eine Versandkostenfreie Lieferung zu erhalten.

Die Stor.E Plus wird im Handumdrehen per Plug & Play angeschlossen. So ist die Festplatte ganz einfach ohne zusätzliche Softwareinstallation unter Microsoft Windows verwendbar.
Produkteigenschaften:

Schnittstelle: USB 3.0 (USB 2.0-abwärtskompatibel)
Max. Übertragungsrate: ~ 5,0 Gbit/s
Gehäuse: Gehäuse aus gebürstetem Kunststoff
Kapazität: 2 TB
Stromversorgung: Über USB-Bus (max. 900 mA)
Abmessungen: 117 mm x 77 mm x 20,6 mm
Gewicht: max. 234 g
Lieferumfang: STOR.E PLUS, USB 3.0-Kabel (Micro-B), Kurzanleitung, Benutzerhandbuch (auf der Festplatte vorinstalliert), Garantieunterlagen

17 Kommentare

Sofortüberweisung

Da fände ich aber die von Seagate interessanter:
2 TB Expansion Portable

Mit der landet man bei 79,94 EUR

Hab bei meiner Toshiba (gekauft bei Saturn) immer wieder mal das Problem beim Kopieren größerer Dateien, dass diese einfach ausgeworfen wird und der Kopiervorgang abgebrochen wird.

iMactouch

Da fände ich aber die von Seagate interessanter: 2 TB Expansion Portable

"Sea gate, oder sea gate nicht". Dann doch lieber eine Toshiba.

Vermutlich auch mit verlötetem Controller?

odolino100

Hab bei meiner Toshiba (gekauft bei Saturn) immer wieder mal das Problem beim Kopieren größerer Dateien, dass diese einfach ausgeworfen wird und der Kopiervorgang abgebrochen wird.



Das passiert mir mit Festplatten am USB 3.0 Frontanschluss. Meistens sitzt der 19 Pin Anschluss auf dem Mainboard nicht zu 100%, sondern nur zu 95% und kann dann den Strom nicht permanent liefern.


iMactouch

Da fände ich aber die von Seagate interessanter: 2 TB Expansion Portable Mit der landet man bei 79,94 EUR



Toshiba ist mehr "Marke" als Seagate. Seagate ruht sich aus und Toshiba braucht mehr Marktanteile.

Toshiba verlötet nicht.
Wird aber keine 9,5 mm Platte sein.

ElNuntius

Toshiba verlötet nicht. Wird aber keine 9,5 mm Platte sein.


Nur die StorE.Plus ist nicht verlötet, die Basic schon.

odolino100

Hab bei meiner Toshiba (gekauft bei Saturn) immer wieder mal das Problem beim Kopieren größerer Dateien, dass diese einfach ausgeworfen wird und der Kopiervorgang abgebrochen wird.

iMactouch

Da fände ich aber die von Seagate interessanter: 2 TB Expansion Portable Mit der landet man bei 79,94 EUR



Seagate ist der erste Festplattenhersteller der Welt!
Meine beiden Toshiba´s haben keine 2 Jahre überlebt, meine Seagate´s
sind bis zu 10 Jahre alt und Fehlerfrei!

2TB HDD ab 70 € = Cold

Genau Seagate ist Platz 1 und ruht sich aus. Toshiba muss mehr leisten. Meine Toshibas sind alle am Laufen. Mit Seagate hatte ich in den letzten 10 Jahren nie gute Erfahrung gemacht. Aber gut: jeder Hersteller hat gute und schlechte Serien.

Besonders bei Firmwares gab es bei WD u Seagate immer mal wieder Betas, die die Schreib/Leseköpfe verschleißen ließen. Natürlich unabsichtlich. Schade dass meine beiden Favs: Samsung und Hitachi nicht mehr unter uns weilen.

Sofortüberweisung würde ich bei meiner bank nicht riskieren. wie macht ihr das bloß?
komme also auf 85€ und das ist teuer für eine 2tb platte.

Barong

Sofortüberweisung würde ich bei meiner bank nicht riskieren. wie macht ihr das bloß? komme also auf 85€ und das ist teuer für eine 2tb platte.



Ja wie soll ich das sagen ?
Wir machen das einfach, so wie andere Dinge im Leben auch die andere eben nicht machen. ^^

Eben, jeder wie er meint. Und in ein paar Jahren nach NSA, Prism, 5Eyes, Payback, SU, qipu, ... Geht das Gejammere los vom gläsernen Bürger

Keine Sorge, das ganze von dir genannte Szenario findet sicherlich auch ohne deine Teilnahme statt.
Bis dahin gibt es auch für ängstliche Bürger sicherlich ausreichend kostenlose Girokonten, auf welche sie solch risikoreiche
Transaktionen auslagern können.

Das schon, aber betreibt eine relevante Anzahl diesen Aufwand?

Barong

Sofortüberweisung würde ich bei meiner bank nicht riskieren. wie macht ihr das bloß? komme also auf 85€ und das ist teuer für eine 2tb platte.



So war das nicht gemeint. Laut meiner Recherche ist es ein Risiko, weil viele Banken das nicht erlauben(AGBs) und eine fristlose Kündigung des Girokontos erfolgen kann.

Voelkner Seite ist seit 30min überlastet, bzw. Gutscheineingabe hat nen Fehler auf der Seite zur Folge. Ge-mydealzt??

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text