173°
ABGELAUFEN
[Todes-Sale bei nichtlustig.de] Frühstücksset des Todes + Das Brettchen des Todes + Schlüssel-Cover "Tod" + Autoschild "Tod fährt mit" für zusammen 29,96€ inkl. Versand
[Todes-Sale bei nichtlustig.de] Frühstücksset des Todes + Das Brettchen des Todes + Schlüssel-Cover "Tod" + Autoschild "Tod fährt mit" für zusammen 29,96€ inkl. Versand
  1. Haushalt & Garten

[Todes-Sale bei nichtlustig.de] Frühstücksset des Todes + Das Brettchen des Todes + Schlüssel-Cover "Tod" + Autoschild "Tod fährt mit" für zusammen 29,96€ inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:29,96€
Zum DealZum DealZum Deal
Beste Kommentare

Roxy01

Und wer gibt für so´n Dreck Geld aus?



... sagte der Weichkäse- und Haarkur-Dealposter

Und wer gibt für so´n Dreck Geld aus?

Roxy01

Und wer gibt für so´n Dreck Geld aus?



Meine Jüte der Ton hier immer wieder ;). Aber wahrscheinlichsten jemand der es nicht für Dreck hält oder aber ... aufpassen ROXY ... jemand der gerne Geld für Dreck ausgibt und nicht zuletzt jene ... hier spielt die Musik ROXY ... die einfach gerne Geld ausgeben. Vermutlich fühlst du dich keiner dieser, im übrigen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebenden, Kategorien zugehörig, mmh ROXY? Ist es das was du sagen wolltest?

P.S.: Falls man das dem "Statement" nicht entnehmen konnte: Hot und gekauft. Die Firma dankt
22 Kommentare

doppelt

Mmm, der Valentinstag ist ja schon vorbei....;)

Verfasser

Herr Riebmann ist nicht "Tod"

Igoku

Herr Riebmann ist nicht "Tod"



Nichtlustig Sale ist Nichtlustig Sale.

So groß ist der Shop nu auch nicht.

Nichts gegen den Pudel des Todes.

Glaube ich bestell morgen mal

Und wer gibt für so´n Dreck Geld aus?

Roxy01

Und wer gibt für so´n Dreck Geld aus?



Meine Jüte der Ton hier immer wieder ;). Aber wahrscheinlichsten jemand der es nicht für Dreck hält oder aber ... aufpassen ROXY ... jemand der gerne Geld für Dreck ausgibt und nicht zuletzt jene ... hier spielt die Musik ROXY ... die einfach gerne Geld ausgeben. Vermutlich fühlst du dich keiner dieser, im übrigen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebenden, Kategorien zugehörig, mmh ROXY? Ist es das was du sagen wolltest?

P.S.: Falls man das dem "Statement" nicht entnehmen konnte: Hot und gekauft. Die Firma dankt

Roxy01

Und wer gibt für so´n Dreck Geld aus?



... sagte der Weichkäse- und Haarkur-Dealposter

Doppelt, siehe mein Deal

omfg nl autohot

seltsame und selten doofe Art mit Sterblichkeit umzugehen. "Dasein zum Tode" - jetzt mit Merchandise. Naja, Mario Barth füllt auch Stadien.

nichtlustig - Sachen gibt es gerade ganz günstig bei Tedi...
z. B. das genannte Brettchen für 3€

tohni

seltsame und selten doofe Art mit Sterblichkeit umzugehen. "Dasein zum Tode" - jetzt mit Merchandise. Naja, Mario Barth füllt auch Stadien.



Meine Fresse, wie mir diese Hobby-Philosophen auf die Nerven gehen, die in ihrer Kindheit mal einen Spruch von Nietzsche irgendwo aufgeschnappt haben und jetzt bei einem solchen Deal in Existentialismus abdriften und den tieferen Sinn von Frühstücksgeschirr zu ergründen versuchen.

Darum kümmert sich höchstwahrscheinlich niemand, der das bestellt. Manche finden ein "Brettchen des Todes", genau wie ich, einfach nur witzig.

tohni

seltsame und selten doofe Art mit Sterblichkeit umzugehen. "Dasein zum Tode" - jetzt mit Merchandise. Naja, Mario Barth füllt auch Stadien.



Alles Ansichtssache, ich halte mich eigentlich schon für recht humorvoll aber man muss auch damit leben können das einige Menschen bei solchen Sachen etwas andere reagieren. Das hat sicherlich auch mit dem persönlich erlebten zu tun. Daher solltest Du, wenn Du über "sowas" lachen kannst, mal etwas lockerer bleiben und mal drüber nachdenken das andere viell. etwas sensibler reagieren als Du. Und das hat nichts mit Hobby-Philosophie zu tun. Bin ich nämlich selber auch nicht und ich finde sowas auch eher geschmacklos als lustig.

lordicon

Alles Ansichtssache, ich halte mich eigentlich schon für recht humorvoll aber man muss auch damit leben können das einige Menschen bei solchen Sachen etwas andere reagieren. Das hat sicherlich auch mit dem persönlich erlebten zu tun. Daher solltest Du, wenn Du über "sowas" lachen kannst, mal etwas lockerer bleiben und mal drüber nachdenken das andere viell. etwas sensibler reagieren als Du. Und das hat nichts mit Hobby-Philosophie zu tun. Bin ich nämlich selber auch nicht und ich finde sowas auch eher geschmacklos als lustig.



Herrshcaftszeiten...wir reden hier über Frühstücksgeschirr und Schlüsselkappen etc.
Wie sehr können manche das denn überdramatisieren? Wenn's jemand nicht lustig findet, ist's doch absolut ok und dagegen habe ich auch gar nichts, auch wenn du mich grad gern in eine andere Ecke drängen willst.

lordicon

Alles Ansichtssache, ich halte mich eigentlich schon für recht humorvoll aber man muss auch damit leben können das einige Menschen bei solchen Sachen etwas andere reagieren. Das hat sicherlich auch mit dem persönlich erlebten zu tun. Daher solltest Du, wenn Du über "sowas" lachen kannst, mal etwas lockerer bleiben und mal drüber nachdenken das andere viell. etwas sensibler reagieren als Du. Und das hat nichts mit Hobby-Philosophie zu tun. Bin ich nämlich selber auch nicht und ich finde sowas auch eher geschmacklos als lustig.



Was will ich ? Thema ist für mich beendet. lächerlich sowas...

tohni

seltsame und selten doofe Art mit Sterblichkeit umzugehen. "Dasein zum Tode" - jetzt mit Merchandise. Naja, Mario Barth füllt auch Stadien.



Der Spruch, wie du ihn nennst, ist von Heidegger; und man kann das auch studieren. Das schützt mitunter vor solchen Seltsamkeiten (s.o. und ganz oben) - Ich spare mit weitere Kommentare: ich hätte mein Staunen über die - immer umfassender durchverwertete - Welt für mich behalten sollen. Entschuldige, dass ich deinen Spaß getrübt habe.

tohni

seltsame und selten doofe Art mit Sterblichkeit umzugehen. "Dasein zum Tode" - jetzt mit Merchandise. Naja, Mario Barth füllt auch Stadien.



döpp döpp döpp dödöddöop
youtube.com/wat…OmU

tohni

Der Spruch, wie du ihn nennst, ist von Heidegger; und man kann das auch studieren. Das schützt mitunter vor solchen Seltsamkeiten (s.o. und ganz oben) - Ich spare mit weitere Kommentare: ich hätte mein Staunen über die - immer umfassender durchverwertete - Welt für mich behalten sollen. Entschuldige, dass ich deinen Spaß getrübt habe.



Spruch oder These - ganz egal. Dass dies von Heidegger stammt, konnte ich tatsächlich nicht in dem Moment zuordnen. War aber auch zu faul um zu googlen, genauso wie du zu faul warst, 'ne Quelle zu nennen. Das man sowas studieren kann, ist mir erstaunlicherweise bewusst. Philosophie und Kulturgeschichte in Greifswald war meine Station zum Beispiel.

Mir geht es einfach nur darum, dass man sich bei Kleinigkeiten wie Stil-Entscheidungen bei Geschirr und Co. nicht so als Moral-Apostel hinstellen muss. Besonders da es hier nicht um den Tod an sich geht, sondern um die Figur des Todes.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text